KL - Der (un)vergessene Müller

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Die 4 Müller's » 26.05.2013 16:25

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ER IST WIEDER DA :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

INFO 30-04-2015: Die Letterbox kann wieder gesucht werden :wink:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ER IST WIEDER DA :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:




Der (un)vergessene Müller oder Uwe’s Box
...............versteckt am 23-05-2013 durch :mrgreen:
„Die Kruppi’s“, „NeuVoPi“, „der kleine Elefant“, „WormserWanderWölfe“ und „ROTTI“

Stadt: 67693 Fischbach
Startpunkt: Parkplatz nähe Fischbach ** Parkplatz **
Navidaten: N 49°27.431'' und E 7°55.241'
Empfohlene Landkarte: Topographische Karte Enkenbach- Alsenborn - Hochspeyer
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, evtl. Taschenrechner, Wanderschuhe, evtl. Picknick
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (***--)(Strecke mit Steigungen)

Länge: Zur Box und zurück zum Startpunkt ca. 16 km, 5 Std.; je nach Pausendauer.

Info vom Team:

Bislang hatten nur drei der „4 Müller’s aus Frankenthal“ jeweils eine eigene Letterbox.
Offensichtlich ist der „vierte Müller“ vergessen worden.
Um hier endlich Abhilfe zu schaffen, haben die Teams „Die Kruppi’s“, „NeuVoPi“,
„der kleine Elefant“, „WormserWanderWölfe“ und „ROTTI“
eine Letterbox für den (un)vergessenen Müller ausgesetzt.
Die Box wurde von Uwe erstmals an seinem Geburtstag gesucht und soll hiermit veröffentlicht werden.



An die Team's :wink: und meine Familie 8-) :P
Was Ihr hier geleistet und diesen tollen Tag mit immer neuen Überraschungen gestaltet habt, es hat mich sprachlos gemacht. :!: :mrgreen: :mrgreen: Das war absolute SPITZE :mrgreen: :mrgreen: :!: :!: VIELEN DANK :!:


:P Und nun darf ich diese herrliche Runde veröffentlichen und der Letterboxgemeinde zur Verfügung stellen. :P

Viel Spaß allen Letterboxern bei dieser Tour auf unbekannten Wegen und Pfaden :P :D


Happy Letterboxing


UWE :P

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Kuchen.JPG
Leckerer Geburtstagskuchen
Kuchen.JPG (43 KiB) 3682 mal betrachtet
Der_(un)vergessene_Müller_Version 2.1.pdf
Der (un)vergessene Müller - Version 2.1
(188.43 KiB) 166-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 03.05.2015 12:20, insgesamt 9-mal geändert.

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon ABUS » 30.05.2013 20:54

Total gefrustet, da wir wegen der schlechten Wetterlage nicht unseren heißersehnten Südtiroler Bergurlaub antreten konnten :| :| :| :| :| , haben wir uns heute auf diese schöne Tour gemacht. :) :) :) :) :)

Und es hat sich gelohnt : GOLD :) :) :) :) :) :) :)

Auf un(bekannten) Wegen :P :P :P :P haben wir alle Werte gut gefunden. Außer im Finale, da fehlten leider die Birken. :?: :?: :?: :?: :?:

Mit gutem Letterboxinstinkt konnten wir dann doch bald die Box heben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Vielen Dank an alle Placer für diese schöne Runde. Unsere Stimmung hat sich dadurch um einiges gebessert.

Liebe Grüße, :P :P :P :P :P

A lexa
B ianca
U li
S tefan

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon NeuVoPi » 31.05.2013 15:51

An einem Donnerstag im Monat Mai
lasst euch sagen, wir waren dabei.
Es hat geregnet was der Himmel kann,
nass waren Letterboxer - Frau und Mann.


Wir singen frei nach Rolf Zuckowski:
Heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n
denn Uwe strahlt ja selber wie der Sonnenschein.
Heut´ ist sein Geburtstag, darum feiern wir
alle deine Freunde freuen sich mit dir.
Alle deine Freunde freuen sich mit dir.

Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst,
wie schön, dass wir beisammen sind, wir gratulieren dir Geburtstagskind.


Ne viertel Stunde nach uns, waren sie dann da,
der Müller, soi Kinner un ach soi Fraa.
Ein großes Ständchen gab's am gedeckten Tisch,
leider war das Wetter ganz schön frisch.


Montag, Dienstag, Mittwoch das ist ganz egal,
dein Geburtstag kommt im Jahr doch nur einmal.
Darum lasst uns feiern bis der Knochen :twisted: kracht,
heute wird gewandert, gesungen und gelacht.
Heute wird gewandert bis die Schwarte kracht.

Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst.
Wie schön, dass wir beisammen sind, wir gratulieren dir Geburtstagskind.


Anfangs drehten wir zu neunt fröhlich unsere Runde,
nach einer Überraschung waren wir dann zu elft im Bunde.
Den Abschluss machten wir im Klosterhof in Fischbach,
telefonische Platzreservierung - Jutta's Stimme erkannt - sin sie des mit dem Rieslingschorle - hän mer gelacht. :lol: :lol: :lol:


Alle guten Wünsche haben ihren Grund,
bitte bleib noch lange glücklich und gesund.
Dich so froh zu sehen, ist was uns gefällt,
Tränen gibt es schon genug auf dieser Welt.
Tränen gibt es schon genug auf dieser Welt.

Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst.
Wie schön, dass wir beisammen sind, wir gratulieren dir Geburtstagskind
.

Viele Grüße an alle dabei gewesenen, an alle Mitwirkenden und ganz besonders an Uwe
es waren schöne Tage beim Raussuchen der Tour und am Geburtstag, die wir immer wieder gerne mit euch verbringen.

Volker & Pia

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 493
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 03.06.2013 21:46

Um den letzten der Müller der 4 Müller´s in keinem Fall zu vergessen, haben wir gestern in reduzierter Besetzung,
zeitnah zur Clue-Veröffentlichung, diese Tour gemacht.

Am Ende hatten wir 17,5 km auf dem Tacho und nach dem regelmäßigen Auf und Ab doch ziemlich müden Knochen.
Nach den anfänglichen Forstwegen hat sich der Tour-Charakter doch positiv in teilweise schmale Pfade geändert.

Die Hinweis-Boxen sowie die Final-Box konnten wir ohne größere Probleme finden obwohl gegen Ende die Konzentration
etwas nachgelassen hat. Belohnt wurden wir mit einem tollen XXL-Sempel (in Zukunft sollten wohl große Stempelkissen
zur Standardausrüstung zählen).

Obwohl wir die Einzigen am Parkplatz (wenn man dabei von Parkplatz sprechen kann!) waren, trafen wir unterwegs plötzlich
auf ein Rudel anderer Gleichgesinnter. Nach der ersten Frage ("Wo haben Ihr geparkt?") war schnell klar, dass sie in anderer
Mission auf der Suche nach den Elementen unterwegs waren.
Spontan haben wir uns dem Picknick der Anderen angeschlossen. Auf diesem Weg nochmals liebe Grüße an
die GaMi´s, die Metzjers und die Truthähne.

Liebes Placer-Team, vielen Dank für diese Runde (irgendwie haben wir uns doch sehr an die Eußerthal-Touren
erinnert gefühlt).

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Hannah diesmal ohne Eva-Maria)

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1072
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Die Kruppi`s » 05.06.2013 22:06

Am 23. Mai konnten wir Uwe an seinem Geburtstag mit dieser Box überraschen. Es war trotz des Regens und des gerochenen Knochens ein toller Tag. Da ich ( Sylvia) die endgültige Strecke auch noch nicht kannte, war es auch für mich eine neue Box.
Liebe Grüße an alle die an diesem Tag dabei waren und allen voran an Uwe.
Happy Letterboxing
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 07.06.2013 14:47

Nachträglich alles Gute an der (un)vergessenen Uwe Müller! Was den Parkplatz angeht, sind wir gestern wohl geringfügig über das Ziel hinausgeschossen. Das hat sich nach dem ersten Wegabschnitt aber für uns geklärt, da die weiteren Hinweise dank Letterboxerinstinkt wieder gefunden wurden. :P Wer bitte schön mäht eigentlich Waldpfade , damit Letterboxer unbeirrt weiter ihres Wegs gehen können? An einigen Abschnitten eines ins Tal führenden Pfades war dies nämlich eindeutig der Fall. :shock: Bei der Einkehrmöglichkeit in der Mitte haben wir die Sandsteinstufen erst auf dem Rückweg entdeckt. :o Der B-Wegabschnitt hat sich zwar etwas lange gezogen, aber auch dieser wurde bewältigt. Eine schöne Tour mit gut zu findenden Hinweisen und Hinweisboxen. Es ist schon schön, wenn man zwischendurch auch mal was suchen und finden kann!
Das wir noch Drittfinder wurden hat uns total überrascht :o :o :D :D !
Danke für die schöne Tour und die Drittfinderurkunde sagen
Lothar und Andrea von den 5 Schweinchen mit Demi

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Barfly » 11.06.2013 18:39

Bereits am Samstag habe ich diese Tour in Angriff genommen.
Ich konnte alle Werte und Hinweis gut finden.
Am Parkplatz unterwegs bin ich noch auf einige weitere Letterboxer getroffen, die gerade einer anderen Tour zurück kamen.
Nochmal viele Grüße und Danke für den Hinweis auf den Weg :D , sonst wäre ich wohl noch ein gutes Stück weiter falsch gelaufen, telefonieren während des Boxens lenkt doch etwas ab. :oops:


Lg Barfly

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon MissMarple » 14.06.2013 16:45

Nach wochenlanger berufsbedingter(und somit unfreiwilliger :evil: ) Letterboxabstinenz, begab sich die Mädelsgruppe mal wieder gemeinsam auf die Spuren des (un)vergessenen Müllers.

Kurz nach 8 Uhr treffen am üblichen Parkplatz. Fix das Sandmännchen aus den Augen reiben und die weite Wegstrecke von ca. 2 km in Angriff nehmen. Ein Lunchpaket für die weite Anreise wurde nicht benötigt :lol: Aber weit gefehlt, 5 min später zu starten - schlappe 30 min benötigten wir bis wir den richtigen "Parkplatz" lokalisiert hatten. Die Schlaglöcher sind echt ***tief und die Stossdämpfer des MissMarpleschen Flitzers wurden auf Herz und Nieren geprüft :shock:

Also, liebe Forumsleser, da ist kein blaues P-Schild, parkt halt irgendwo im nirgendwo an der Seite. Des basst schunn :lol:

Aufgrund diverser Extrakilometer bei den vergangenen, schwer erkämpften Letterboxen der Placer starteten wir dann endlich mit geschärften Sinnen die Tour. Die Hinweise und Werte ließen sich ohne Probleme finden. Daraufhin schlich sich natürlich Bruder Leichtfuss wieder ein(man hatte ja auch nach einer solch langen "Trennung" wirklich viiiiiiiel zu erzählen), sodass man irgendwann vergass die Linkskurven zu zählen, um dann ein wenig herumzuirren. :oops:

Dies war noch nicht dramatisch und so wanderten wir glücklich und zufrieden über schöne Wege und Pfade Richtung Box. Gut, ganz so glücklich waren wir beim letzten Anstieg nicht mehr so arg, aber wir wollen ja nicht meckern, nur weil die Kondition die letzten Wochen gelitten hat :roll:

Richtig verzettelt haben wir uns auf dem allerletzten km, als wir wohl irgendeine Gabelung übersehen haben(war da echt eine vor der Kurve mit den Birken?!) und somit noch ca. 3 km an die Tour anhängten. Ächz! :evil:

Nachdem der Fehler dann ausgebügelt war, fanden wir ohne Probleme ins Zielgebiet und auch die Box mit dem riiiiesigen Stempel :mrgreen:

Als Fazit: eine wirklich schöne Wanderung auf teilweise bekannten Wegen(das wollte ich auch schon immer mal schreiben :mrgreen: )mit einigem nuff un nunner(es war mindestens 10 mal so viel nuff wie nunner :lol: ), für die man allerdings nicht nur für einen Vormittag einplanen sollte :wink:

Vielen Dank für's Verstecken, wir hatten wie immer sehr viel Spaß!

Lieber Gruß von MissMarple(die erschlagen mittags auf dem Sofa eingepennt ist) und den Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 727
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Big 5 » 15.06.2013 13:26

Zu den Kommentaren der Miss ist wie immer nichts hinzuzufügen. Na ja, vielleicht sind sie an der ein oder anderen Stelle ein ganz klein bißchen übertrieben. Der Umweg war wirklich keine 3 km. So geschwätzig sind wir ja auch nicht.
Vielen Dank für die schöne Box.

Liebe Grüße, Kerstin

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 29.07.2013 22:41

Der (un)vergessene Müller sollte es heute sein. Dank der guten Beschreibung konnten wir alles gut finden. Nur der Weg nach den Sandsteinstufen war für uns heute nicht passierbar. Alles zugewuchert :mrgreen: . Es dauerte ein bisschen bis wir einen Alternativweg fanden und dann wieder in den Clue einsteigen konnten. Stellenweise macht der Sommerwuchs einem ganz schön zu schaffen. Nach fast 5 Stunden und einem nicht verschuldetem :) Umweg hielten wir die Box mit dem schönen riesigen :) Stempel in den Händen.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

PS: Bei Hinweisbox 2 ist der Deckel zersplittert. Trotz Wasser in der Box ist der Hinweis noch lesbar.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Britta und Jürgen » 04.09.2013 20:34

Etwas holprig starteten wir diese Tour...erst zu spät weggekommen... :? .dann ewig den Parkplatz gesucht ( man muss nur am Waldwegrand parken) :shock: ..und zu guter Letzt gemerkt, Kompass vergessen und Ersatzkompass verliehen. :o Also schnell eine Kompass-App runtergeladen und los ging es. :D :D :D

Auf einigen uns bekannten Wegen ging es an Hand eines (fast) super genauen Clues durch die schöne Gegend.
Wir müssen sagen, an den Bänken, wo man nicht an sich selbst zweifeln soll, haben wir auch nicht getan, aber die Wegführung haben wir hier echt nicht verstanden.... :?: :?
Nach dem Vogelhaus Nr.98 macht der Weg eine leichte Rechtskurve. Was haben wir den kleinen freien Platz gesucht. Es ist nach unserer Meinung die zweite Rechtskurve. Dann passte wieder alles. :D
Wir haben die 3 längeren Pfade dieser Tour sehr genossen. :D
Wer gerne lange wandert, der wird bei dieser Tour voll auf seine Kosten kommen. :!:

Im Zielgebiet haben wir festgestellt, dass Owego mittlerweile ganz in der Nähe von Fischbach liegt.... 8-)

Danke an Jutta, Uwe und die Helfer im Hintergrund für diese schöne Tour durch ein tolles Landschaftsgebiet und den klasse Megastempel. :D

Liebe Grüße,
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla, die keinen Mucks mehr von sich geben :wink:

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: Wo ist hier ein Parkplatz......

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 08.09.2013 13:54

Am Samstag 07.09.2013 nach Fischbach aufgebrochen um nach der Box des ( unvergessenen ) Müllers zu schauen.
Nach etwas längerer Parkplatzsuche ging es auf diese sehr schöne Strecke. :D
Natürlich habe ich an mir gezweifelt. :lol: Also nocheinmal ca. 500 m zurück.
Nach erneuter Richtungsbestimmung und gleichem Ergebnis ging es dann schließlich weiter zum großen Stein mit dem Loch.
Über sehr schöne Wege und Pfade ging es dann etliche km bis zu einem bekannten Letterboxer.
Hier die letzte Variable bestimmt und dann ging es weiter an einem Hochsitz vorbei.
An der letzeten Kreuzung hatte ich so meine Probleme. :?:
Wie oft habe ich den Spruch schon gelesen: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :!: :wink:
Da ich scheinbar ein I nicht von einem L unterscheiden :oops: kann lief ich in eine total falsche Richtung und kam schließlich
an einem Platz heraus der mir bekannt war. ( Am Abend beim nochmaligen durchlesen des Clue viel mir mein Fehler auf :oops: :idea: )
Nur hier waren leider keine Birken. :shock: Also zurück zum Hochsitz. ( Vielleicht habe ich ja eine Kreuzung übersehen :?: )

Da es schon ziemlich spät war habe ich bei Britta und Jürgen angerufen.
Jürgen konnte mir dann weiterhelfen.
Richtige Richtung eingeschlagen,Birken gefunden.
Kurze Zeit später die Box aus ihrem Versteck geholt,ihr geht es bestens. :D


Vielen Dank an alle die diese Box ins Leben gerufen haben
von den Dinos aus Hemsbach

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 483
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon bergstock431 » 11.09.2013 17:51

Am Sonntag gelaufen.

Schöne Tour mit besonders schönen Pfaden.

Die 15 km fallen gar nicht auf. :-)

Gruß Gunter

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Wandervögel » 14.09.2013 14:22

Hallo!
Gestern sind wir diese Tour gelaufen, wir haben alles ohne Schwierigkeiten gefunden. Auch das Essen in der vorgeschlagenen Gaststätte war sehr gut. Es ist schon eine weite Wanderung mit etlichen Höhenmetern, aber auch sehr schönen Pfaden. Der Einstieg in die Pfade ist manchmal schwer zu finden aber dann wird es doch ein schöner Weg. :P :P Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 787
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KL - Der (un)vergessene Müller

Beitragvon Stivo » 14.09.2013 17:24

gesucht und Dank der präzisen Beschreibung ohne Problem gefunden :mrgreen: :mrgreen:

Danke für`s Zeigen

bis bald im Wald
Stivo

un :twisted: :twisted: ........ :twisted: :twisted: dann klappt es auch mit der Box


Zurück zu „Die 4 Müller's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast