??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

chickenwings
-
Beiträge: 602
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von chickenwings » 03.05.2019 11:18

Am 1.5. war bei uns schlumpfen angesagt. Gleich am Startpunkt trafen wir einige weitere Pärchen. Juchu, solch ein glücklicher Zufall :D . Zu sechst schlumpften wir dann los.
Pilze zählen stellte sich als gar nicht so einfach heraus. Wer bitte schön, hat denn vor lauter Verzweiflung die Häkchen an die grünen Kreuze gemacht :lol: ?
Gemeinsam machten wir uns auf den Weg, die Schlümpfe zu finden. An der Brücke hatten wir auch Diskussionsbedarf, welche Zahlen denn nun gemeint sind. Später konnte man diese Zahlen aber durch fleißiges Drehen am Rad überprüfen.
Beim Steinwürfel konnten wir den vierten Schlumpf nicht finden. Dort trafen wir auch das 4. Pärchen, das wir noch am Startpunkt gesehen hatten, beim Suchen. So suchten wir mit 8 Augen den Schlumpf. Wir haben in allen Spalten und Ritzen gesucht. Mittlerweile ist der Stein leider auch ein Toilettenstein. Wir fürchten, dass ein Toilettengänger den Schlumpf mitgenommen hat. Oder Gargamel hat ihn entführt...
Eine sehr schöne Box, mal wieder an einem schönen Ort, an den wir ohne Letterboxing wahrscheinlich nie gekommen wären. Und die vielen Pfädchen, schön schlumpfig.
Das Schlumpfhäuschen: Einfach schlumpfig :!:
Mal wieder vielen Dank für die viele Mühe, die ihr euch macht, um uns so schlumpfige Boxen zu ermöglichen.

Ach, die uns unbekannten Bäume waren tatsächlich, wie schon vermutet "Zitterpappeln" oder "Espen", da man zu Zitterpappeln auch Espen sagt.

chickenwings und der Gockel
Zuletzt geändert von chickenwings am 03.05.2019 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 600
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von lusumaka » 03.05.2019 11:56

Bereits am 1. Mai waren auch Lu, Su und Bilbo dort auf Schlumpfsuche. Prima Wetter, herrliche Landschaft - der Wald war voll mit Menschen. Alle Parkplätze voll und da, wo es was zu Essen und zu Trinken gibt, war kein Sitzplatz mehr zu ergattern. Unterwegs trafen wir sogar auf andere Letterboxer - Bambigonzales, die in anderer Mission unterwegs waren - Grüße aus Rheinhessen :wink: .
Wir konnten dem vorgegeben Weg gut folgen - ein prima Weg, der uns rundum gut gefallen hat. Am dritten Schlumpf sind wir vorbeigelaufen - da war zu viel Betrieb, und den 4. haben wir vergeblich gesucht.
Die Box am Ende war dann wieder problemlos auszumachen. Erneut ein Prachtstück - so herrlich schlumpfiigblau!
Wir bedanken uns für die schöne Runde
... und freuen uns schon auf die nächste :mrgreen:

Liebe Grüße aus Zornheim
:P LuSumaka und Bilbo

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 240
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von M.U.T.H. » 07.05.2019 11:07

Auch wir waren am 1. Mai schlumpfig unterwegs :P
Verabredet waren wir zu viert zu sechst liefen wir dann aber los, nachdem wir mehrmals die Pilze gezählt hatten.
Bis ganz nach oben folgten wir den Schlümpfen. Dort war aber so viel los, dass wir sehr schnell die Flucht ergriffen.
Auch auf dem Weiterweg wimmelte es nur so von Gargamelen oder sagt man Gargamels?!
Nach dem Felsmassiv suchten wir den 4. Schlumpf leider vergebens.
Hier gesellten sich noch zwei weitere Mitläufer zu uns. Mit 16 Augen suchten wir den Schlumpf. Wir nehmen an,
dass er es auf der Toilette nicht mehr ausgehalten hat :(
Danach ging es weiter zum Hinkelstein, wo wir noch einige Kletterer beobachten konnten.
Von hier aus war es nicht mehr weit nach Schlumpfhausen.

Vielen Dank für die schöne Tour und den schönen Stempel sagen
M.U.T.H.

PS: Vielen Dank auch an unsere Mitwanderer. Schön wars :!:

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 524
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 07.05.2019 22:06

Leider hatten wir nicht gelesen dass bei Punkt 15 ein Satz fehlt :mrgreen: . Jetzt fehlt uns dadurch der Schlumpf mit seinem Wert :o (ist er sehr wichtig für die folgenden Boxen??) aber vielleicht haben wir uns eine längere Suche erspart, weil ich eben im Forum gelesen habe , dass die letzten Besucher den Schlumpf nicht gefunden haben.
Vor und/oder beim Déjà vu hatten wir leider einen Hänger :evil: , ... nach längerem Hin und Her ... waren wir irgendwann :?: wieder im Clue.
Ende gut, alles gut, denn es erwartete uns eine schöne Schlumpfbehausung.

Liebe Grüße
Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 633
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von die blinden Hühner » 11.05.2019 14:01

Gestern wanderten wir auf meist weichen, mit Kiefernnadeln gepolsterten Pfaden auf und ab. Die Streckenführung ist traumhaft, Felsenliebhaber wie wir kommen voll auf ihre Kosten.
Für Punkt 11 informierten wir uns im Vorfeld über die Pferdekutschenplätze, so dass uns die Sonne nicht hinters Licht führen konnte. Wir haben alle Werte und Schlümpfe gefunden.... bis auf die wesentlichen: Schlumpf 4 hat sich sich dünne gemacht und konnte deshalb seinen Wert nicht verraten und am pompösen Schlumpfhaus haben wir vergessen, nach dem "Hinweis Teil 2" zu schauen. Aus organisatorischen Gründen hatten wir den Clue schon weggesteckt.... Kann uns hier bitte jemand aushelfen?

Wir freuen uns schon sehr auf Teil 3, obwohl diese Tour nur schwer zu toppen ist!
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1000
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von Lucky 4 » 17.05.2019 16:54

Mit der Familie eine tolle Wanderung auf bekannten Wegen. Wir fanden alle Schlümpfe und Werte. :D
Jedoch hat es uns bei Punkt 16 rausgeworfen. :( Ich kannte noch einen anderen nicht deutlichen Weg.
Das Schild mit Rasthaus war dann das falsche Deja vu. :( :(
So fuhr ich nochmal hin und konnte dann mit Hilfe eines Telefonjokers (Vielen Dank) :!: :!: :!: den richtigen Einstieg zum Felsmassiv finden.
Ein geniales Versteck, tolle Aussichten und sehr schöne Wege. :!: :!: :!: :!: :o :o :o :o :o

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz
Stephan

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 531
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 23.05.2019 18:44

Am Sonntag 12.05.2019 wollten wir Schlümpfe im Pfälzerwald suchen. Auf meist bekannten Pfaden ging es zunächst stramm nach oben, dann entlang eines imposanten Felsenmeeres eben weiter, um dann pfadgeführt wieder abzusteigen. Auch wir konnten den 4. Schlumpf nicht finden und sind dann kurz danach beim Déjà-vu komplett aus dem Clue geflogen. Da wir an einigen Stellen Probleme hatten den Clue richtig zu interpretieren, dachten wir, es liegt an unserer Art Clues zu lesen. Jedoch scheinen wir nicht die einzigen zu sein, die dort Probleme hatten.
Inzwischen hatten wir Karten im Internet befragt und das daraus abgeleitete Ziel besucht. Kletterfelsen, Hinkelstein und anschließend das Boxenversteck bereitete uns dann keine Probleme mehr. Auch bei unserem Besuch waren Kletterer unterwegs, so dass wir Sorgen hatten, beim Loggen entdeckt zu werden.

Dem Versteck und der Box geht es gut.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Gartenstadt-Hobbits
-
Beiträge: 79
Registriert: 22.11.2015 18:47

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von Gartenstadt-Hobbits » 27.05.2019 23:37

Am 19.5. haben wir uns auf den Weg gemacht, um die Box zu finden. Auch uns hat sich der 4. Schlumpf nicht gezeigt, alles andere ließ sich problemlos finden.
Vielen Dank für die tolle Tour, wir haben sie sehr genossen und freuen uns auf die nächste! :D
Nicolas und Edith von den Gartenstadt Hobbits

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 556
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von Wanderwölfe » 11.06.2019 18:47

Hallo,

gestern folgten wir den Schlümpfen Teil 2.
Der Startpunkt war schon länger errätselt, trotzdem gab es am Startpunkt erst einmal etwas Unsicherheit. Die Pilze machten dann klar, dass wir richtig sind. Danach ging alles problemlos, nur Schlumpf Nr. 4 wollte sich auch bei uns nicht zeigen. Die Box war gut zu finden und zu öffnen; dabei hüpfte uns noch Hitchhiker "Nils entdeckt die Welt" entgegen :P . Nur schade, dass der Verschlussmechanismus des wundervollen Schlumpfhäuschen rund ist. Eine kleine Unachtsamkeit, und schon findet sich dieser zwanzig Meter tiefer im Tal wieder :cry: . Verschlumpft noch mal! Nach mühsamem Ab- und Aufstieg alles wieder zusammengebaut und freudig den Heimweg angetreten.
Wir freuen uns schon auf Teil 3!
Vielen Dank für die wunderschön ausgesuchten Pfade und schlumpfige Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 846
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 15.06.2019 18:07

Sehr schön schlumpfig :D - hat bei uns alles gepasst - einzig Schlumpf Nr. 4 wollte sich auch uns nicht zeigen :wink:
Schlumpfige Grüße auch von uns - heute in anderer Besetzung:

Manfred, Birgit, Anke und Hanni

Unsere Mitwanderer freuen sich- wie wir auch- schon auf die schlumpfige Box Nr. 3 :D :D :D

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 927
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Neuer Clue

Beitrag von Die 4 Müller's » 15.06.2019 19:59

Hallo Letterboxer :P

15-06-2019:
Nachdem einer der Schlümpfe wohl Gargamel in die Hände gelaufen :evil: :evil: ist haben wir
nun einen "Neuen" versteckt. :mrgreen: :D



Bitte ab sofort Version 3 benutzen, ausserdem haben wir die "Bilder für Teil 2" aktualisiert.


Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P :twisted: 8-) :lol:

Benutzeravatar
Rübezahl
-
Beiträge: 32
Registriert: 03.07.2017 8:47
Wohnort: Frankenthal

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von Rübezahl » 24.06.2019 10:05

Bereits letzte Woche sind wir die Box gelaufen, wie auch schon unsere Vorschreiber konnten wir den 4. Schlumpf nicht finden und sind auch dann komplett aus dem Clue geflogen, weil wir uns so gut wie nie sicher waren was nun gemeint ist.
Am Samstag gingen wir nochmal den Clue an, konnten den dann neuen 4. Schlumpf finden und auch die Box.
Ein wirklich sehenswerter Felsen !!! Kletterer trafen wir keine, so das in aller Ruhe die Büroarbeit erledigt werden konnte.

Danke für die schöne Runde

Grüße @ all

Rübezahl

tigerente
Placer
Beiträge: 645
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von tigerente » 03.07.2019 20:04

Im 2. Anlauf habe ich endlich Schlumpfhausen gefunden. Beim ersten Mal vor zwei Wochen mit der Schwiegermutter war Unachtsamkeit, falsche oder fehlende Werte und der Zeitdruck unsere großen Probleme weswegen wir am Deja Vu abbrechen mussten.

Heute bin ich nochmal in Ruhe alleine losgezogen - ohne Tratscherei lief es deutlich besser -, habe endlich den fehlenden Grenzstein und den Hinweisschlumpf gefunden. Das Finale war aus dem vorherigen Kartenstudium daheim schon klar, dennoch eierte ich noch eine Weile herum. Mein Wert N war wohl auch falsch und so gab es auch diesmal ein paar Extrameter. Meine Geduld wurde am Ende doch belohnt, manchmal lohnt es sich über den Abhang zu gucken und siehe da, Schlumpfhausen war gefunden! :mrgreen: :mrgreen: Der Lost Place ist einfach der Kracher und jeden Höhenmeter wert und auch Schlumpfhausen 2 total liebevoll gestaltet und sogar einbruchsicher. :wink: Auch für mich ist der Baum zwischen den Kiefern eindeutig eine Kastanie. :lol: :lol: Buchen kann mir hier wohl vergeblich suchen.

Ente gut, alles gut. Lieben Dank für den etwas kniffligeren Teil 2.
Wir hoffen, dass wir bei Teil 3 nicht 3 Anläufe brauchen! Auge sei wachsam!

Grüße von der tigerente

P.S. Lieschen das Gespenstermädchen fiel mir schon wieder in die Hände, war sie doch erst vor Kurzem mit uns in Wales.
Mal schauen, wohin es sie als Nächstes hin verschlägt. Etwas Wandern steht die Woche ja noch an. :mrgreen: :mrgreen:

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 429
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 07.07.2019 19:06

Heute haben wir zusammen mit Team Zahn, der Trüffelwutz und den Stivos den Aufbruch nach Schlumpfhausen gestartet.
Wir zogen munter durch den Wald.
Alles konnte gut gefunden werden.
An der Rastmöglichkeit trafen wir dann noch die Metzjers.
Durch einen glücklichen Zufall durften wir dann auch noch die Plattform besteigen und so eine noch um einiges Bessere Aussicht geniesen.
Den Vorschlag die Wutz doch mit den Metzjers gemeinsam loslaufen zu lassen .... wurde von der Wutz verworfen :mrgreen: :mrgreen:
Gemeinsam machten wir uns dann an den 2.Teil der Tour.
Schlumpfhausen konnte so ohne größere Probleme gefunden werden.

Im Anschluss wurde noch kräftig geschlemmt. Nachdem dann das "Kesselfleisch" kalt wurde haben wir den Heimweg angetreten.

Viele Grüße nochmals an die Metzjers und wir freuen uns schon aufs nächste Treffen.

Happy Letterboxing

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 242
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: ??? - Wo ist Schlumpfhausen - Teil 2

Beitrag von Die Metzjers » 08.07.2019 8:30

Da in Rheinhessen gestern morgen kurzfristig der Frühherbst eingesetzt hat, entschlossen sich die Metzjers, zumindest dem Regen zu entfliehen, und den Tag in Süden zu verbringen.

Temperaturmäßig hat das jetzt nicht so den Unterschied gemacht, aber dafür gibt es ja Höhenmeter. :mrgreen: Immer bergauf ging es, einige Unwägbarkeiten, wie fehlende Variablen aus der ersten Tour und zu viele Brücken mit viel zu vielen Ziffern wurden ignoriert oder so lange zurückgerechnet bis es passte. Oben angekommen genehmigten wir uns eine kleine Stärkung. Wir wollten gerade wieder weitergehen, als wir eine unverdächtig aussehende Gruppe mit einer verdächtig aussehenden Codescheibe in der Hand um die Ecke biegen sahen. Monkey Island Spieler oder doch etwa Letterboxer? :o

Es waren tatsächlich Letterboxer und weil sich unsere gesammelten Variablen so wunderbar unterschieden, beschlossen wir zusammen weiterzuziehen, um zu schauen, wessen Variablen denn am Ende stimmten. So ganz weiß ich es allerdings immer noch nicht... :oops:

An dieser Stelle viele Grüße an stivo, reif-für-die-insel, Team Zahn und natürlich Trüffelwutz, wir hatten selten so viel Spaß im Wald und würden das ebenfalls gerne wiederholen. :D

Ein großer Dank geht mal wieder an die 4 Müllers für die tolle Tour, den selbstgeschnitzten Riesenstempel und die beeindruckende Schlumpfbehausung!

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Antworten

Zurück zu „Die 4 Müller's“