DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 847
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Die 4 Müller's » 18.06.2017 2:41

Auf der Suche nach den Templer Codes
(placed am 01-06-2017 durch „Die 4 Müller’s“)

Stadt: 67157 Wachenheim an der Weinstraße,
Startpunkt: Parkplatz an der K16 – Forsthaus Silbertal **Parkplatz **
Empfohlene Landkarte: Topographische Karte "Bad Dürkheim"(nicht erforderlich!)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, (Letterbox - Standard Ausrüstung) - Templer-Codierscheibe :!: :!:
Schwierigkeit: (**) - Keine Rechnungen, nur im Notfall :mrgreen:
Gelände: (** bis ***) Die Wege sind überwiegend Pfade, Graswege und wenig Forstwege.
.....................................Sowie "Nuff und Nunner" :D , evtl. durch Blätter etwas rutschig.
Länge: Zur Box und... zurück zum Startpunkt ca. 13 km, 4 Std. ohne Einkehr :cry:
............(aber während der Tour möglich :wink:, von 11.00 bis 17.00 Uhr außer Donnerstag + Freitag und am Startpunkt :D )

Dies ist eine eigenständige Runde mit „gewohntem“ Finale.
Du findest die 3 „verschwundenen „ Templercodes

    Auf der Suche nach den Templer-Codes lauft ihr teilweise auf „vergessenen“ Wegen/Pfaden.
    Die Wegschwierigkeit erhöht sich leicht bei den „Finale“ .
    Du machst dich auf die Suche nach den lang verschwundenen Templer-Codes.
    Damit hast du Zugriff auf den Inhalt der „Templer-Mysterie-LB“ bzw. kannst diese entschlüsseln.
    Die Templercodes sind alle ohne Gewalteinwirkung aus Ihren Verstecken zu befreien.
    Gehe vorsichtig damit um.
    Die evtl. benötigen „Hilfsmittel“ sind am Versteck vorhanden :!:

Bei Problemen oder Fragen helfen wir gerne weiter.

Happy Letterboxing


Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :lol:

veröffentlicht am 19.06.2017 durch cfh-admin
Dateianhänge
Templer Bild.jpg
lizenzfreie Bilder bei "https://pixabay.com/"
Templer Bild.jpg (28.07 KiB) 844 mal betrachtet
Templer Mysterie Codes - Version 1.0.pdf
Clue - Version 1.0 vom 18-06-2017
(300.56 KiB) 103-mal heruntergeladen
Templer Code-Scheibe.pdf
(236.78 KiB) 92-mal heruntergeladen
Anleitung Code-Scheibe.pdf
(207.71 KiB) 83-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 847
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Die 4 Müller's » 20.06.2017 7:17

Hallo Letterboxer :P

    wir wünschen euch viel Spaß auf unserer neuen Runde. :mrgreen:
Mysterie

Aktuelles werden wir hier immer im "Ersteintrag" bekannt geben. :wink:

Happy Letterboxing


Die 4 Müller's

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1162
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Los zorro viejo » 21.06.2017 17:13

:D :mrgreen: :lol: in aller Herrgotts Frühe :mrgreen: :lol: :D
sind wir aufgebrochen um die neue Letterbox zu suchen.
In heimischem Gebiet und auf vielen uns bekannten Wegen und Pfaden :P
konnten wir alles finden, was es zu suchen galt. Nur eine kleine Unsicherheit
gab es beim alten Transportmittel :roll: :wink: :mrgreen: Die Einkehr hatte leider noch geschlossen :roll: und so ging
es zügig weiter zur Super-Dose, wo wir als uns ERSTE eintragen und
den schönen Stempel in unser Logbuch drücken konnten.
Danke an Jutta und Uwe für eine weitere interessante und schön gestaltete Letterbox und liebe
Grüße von Heidi und Jacky
8-) :mrgreen:
Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Lucky 4
Beiträge: 847
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Lucky 4 » 22.06.2017 15:24

Eine sehr schöne Runde. :D
Die Pfade nach dem Grasweg waren einfach nur klasse.
Die tollen Verstecke waren problemlos zu finden und zu öffnen. :D Auch beim zweiten Code brachte ich es zum Schluss ohne Hilfsmittel auf den Punkt. :wink:
Kleine Probleme gab es beim metallischen Gebilde. :? Vielen Dank an Jutta für den Tipp.

Diese Runde hat Spaß gemacht.

Liebe Grüße

Stephan

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1051
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Gemeinsam zur Broncemedaille

Beitragvon NeuVoPi » 25.06.2017 10:18

Gestern ließen wir mal wieder Arbeit - Arbeit sein und zogen zusammen mit M.U.T.H.'s in den Wald. Schnell war diese Runde ausgesucht und von uns allen befürwortet.
So trafen wir uns mittags und starteten frohen Mutes. Nach der Überquerung des schwarzen Flusses suchten wir etwas länger nach dem Zeichen und fanden es ...... nicht. Diese einzige Unsicherheit im Clue konnte uns jedoch nicht daran hindern zielstrebig voran zu kommen.
Die Einkehr nutzten wir ausgiebig, schließlich mussten sich Bonnie und Socke ausruhen :mrgreen: :lol:
Dann ging es zum letzten Anstieg, der nach der Ruhepause schon etwas weh tat.
Das Objekt unserer Begierde war dann ohne jeglichen Zweifel schnell gefunden.
Die ausgesuchten Pfade haben uns sehr gut gefallen. Zwischendurch mal am Rad gedreht, war das Lösen der Rätsel auch gut machbar.
Vielen Dank für die Ausarbeitung dieser Letterbox
und herzliche Grüße
besonders an Ursula und Martin
Volker & Pia mit Socke

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 344
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Die Wanderfalken » 25.06.2017 20:00

Gleich am Start zu dieser Box trafen wir heute auf Wunderlein und Barfly. Gemeinsam machten wir uns also auf die Suche nach den Templer-Codes (und das obwohl wir alle die Templer-Mystery bereits auch ohne diese Codes erfolgreich geloggt haben :lol: ).

Unterwegs ergab sich dann für uns die Möglichkeit noch einmal nach Thure Rabanuss zu suchen und wir trennten uns für einen kleinen Abstecher (vielen Dank an Wunderlein für den entscheidenden Tipp :D ).

Thure wurde gefunden, und bald darauf hatten wir die beiden - nach dem Auffinden des ersten Codes - auch schon wieder eingeholt. Gemeinsam meisterten wir dann den Rest der Tour, inklusive Einkehr :P und Anstieg danach :oops: :lol:

Die Wegführung hat uns ausgesprochen gut gefallen und wir grüßen an dieser Stelle Wunderlein und Barfly und sagen Dankeschön für die nette Begleitung.

Sibylle und Axel
Zuletzt geändert von Die Wanderfalken am 26.06.2017 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
M.U.T.H.
Beiträge: 155
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon M.U.T.H. » 26.06.2017 8:59

Wie schon von NeuVoPi geschrieben ging es Samstag Nachmittag auf die Suche nach den Templer-Codes.
Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten ging es von Code zu Code. Die Sache mit dem Rad drehen war schon interessant :)
Nach einer kleinen Stärkung ging es dann Richtung Finale.
Auch ohne Notrechnung konnten wir die Box bergen und öffnen :D

Vielen Dank für die schöne Runde auf tollen Pfaden sagen
M.U.T.H.

tigerente
Placer
Beiträge: 554
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon tigerente » 08.07.2017 16:14

Fast schon wie verabredet....

....traf ich heute kurz nach 11 Uhr am Startpunkt auf Sarotti. :mrgreen: :mrgreen:

Was für ein Glück :!: :!: , denn ich brauchte dann doch etwas, um mit der Scheibe "warm" zu werden. Ich war nach dem Weinfest gestern noch nicht soooo ganz fit :mrgreen: Im Team meistert man das dann doch besser und so liefen wir diese tolle Runde über wunderschöne - teils endlose, sanft ansteigende :D :lol: - Pfade und viele vergessene Wege gemeinsam. Vielen Dank an der Stelle nochmal für die nette Begleitung, die auch die Höhenmeter erträglich machte. Tierische Begleitung hatten wir nicht nur durch die Wanderzeichen, sondern auch in Rottis Rucksack :!: :!: :!: :wink: :mrgreen: :lol: Erst nach der Einkehr war der (Schluck-)Specht wieder ruhig. :oops: :mrgreen:

Bei dem Wetter kommt man doch gut ins Schwitzen, zum Glück gab es immer mal wieder ein leichtes Lüftchen und auch genug Schatten.
Gemeinsam konnten wir alle Rätsel gut meistern (auch das ??) und die Codes in den liebevoll gestalteten Verstecken gut finden. Lediglich beim zweiten suchten wir erst in der falschen Rechtskurve.

Auf der Tour heute hatte immer irgendwer die richtige Eingebung und so ging es ohne größere Aussetzer zielsicher bis zur Box.
An der Einkehr trafen wir noch auf den kleinen Elefanten, den ich hier auch noch mal lieb grüßen möchte.

Vielen Dank für diese wunderbare neue Box. Auch wenn ich die Codes nicht mehr brauche, war es mal wieder wunderschön in bekannt-geglaubtem Wandergebiet neue tolle Pfade und Ecken zu entdecken und zwischendurch doch immer wieder Deja-Vus zu haben und sich an alte Letterboxtouren zu erinnern.
Auch die finale Box und der Monster-Stempel waren nochmal ein Highlight. Postkarte ist eingepackt und wird demnächst auf die Reise geschickt!

Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
Sarotti
Beiträge: 227
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Sarotti » 08.07.2017 20:54

Das ist eine Letterbox ganz nach unserem Geschmack. Der Weg verläuft auf vielen Pfaden abseits der Rennstrecken, von denen es in diesem Teil des Pfälzer Waldes genügend gibt. Die Placer haben es geschafft, in einem von Letterboxen durchsetzten Gebiet viele neue und schöne Streckenabschnitte zu finden. Die Länge ist prima zu bewältigen, da die vorhandenen Steigungen selbst bei den heutigen Temperaturen von über 30°C sehr gut überwindbar sind. :D :D :D

Am Startpunkt haben wir uns mit der tigerente zusammen getan und sind gemeinsam aufgebrochen. Die Codierscheibe der Templer bereitete zumindest im Dreierteam keine Schwierigkeiten. Wir sind ohne Verlaufer sicher voran gekommen. :D :D

Schon der Wegabschnitt nach dem nach links abgehenden Pfad ist ein Highlight. Ohne große Steigungen zieht sich der Weg lange dahin, bis wir an der vergessenen Unterkunft ankamen. Danach waren wir beim Suchen des zweiten Codes zu ungeduldig, aber letztlich hat es geklappt. Das Versteck ist ein weiteres Meisterwerk von Uwe. :D :D

An der Einkehr schloss der kleine Elefant mit Frauentruppe kurzzeitig zu uns auf. Viele Grüße nochmals! :D :D

Und dann kam nach der Einkehr der Pfad, der sich in durchaus angenehm zu laufender Steigung langsam nach oben zog. Dieser Abschnitt stellte für uns den Höhepunkt der Tour dar. Und letztlich sind wir am perfekt gestalteten Versteck angelangt, wo wir ein neues Stempelkunstwerk von Uwe in unsere Logbücher drücken konnten. :D :D :D

Vielen Dank für diese perfekte Tour und liebe Grüße an Jutta und Uwe sowie an die tigerente.
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon der kleine Elefant » 08.07.2017 21:35

Zu unserem jährlichen Wandertag sind wir in quatschender Frauenrunde zu dieser tollen Tour losgezogen, nachdem wir am Parkplatz uns mit der Scheibe vertraut gemacht hatten :mrgreen: .
Nach dem "rechten" Weg, kam ein Querweg, die Gradzahl passte und irgendwann... kam auch ein Hochsitz. Bloß kein toter Baum mit Baumpilzen.
Mein LB Gefühl war bestätigt, wir sind falsch :shock: . Also alles wieder zurück :evil: .
Tja, auf dem Rückweg sahen wir dann auch den richtigen "rechten" Weg. Somit war die Tour dann um einiges länger :mrgreen: .
Trotz den vielen Gesprächen war das unser einziger Verlaufer :P .
Andere Letterboxer treffe ich immer wieder gerne :P . Viele Grüße zurück.
Auch andere trafen wir da. Somit saßen wir länger und länger, quatschend an der Einkehr.
Aber wir mussten ja noch zurück und einen Stempelabdruck wollte ich auch noch :wink: .
Bei den Temperaturen hätten wir uns mehr Bänke gewünscht, aber von der Runde waren wir begeistert :P .
Es hat allen viel Spaß gemacht.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 676
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Nettimausi » 10.07.2017 11:34

Ich kam Drehscheibe relativ schnell zurecht. :D So konnte ich die vielen kleine Pfade, wunderschöne Zwischenboxen genießen und besichtigen. :D Auch die Höhenmeter machten mir heute nichts aus, da es zur so frühen Stunde noch nicht zu heiß ist. :wink:

Vielen Dank für die schöne Box.

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Eowyn
Beiträge: 221
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Eowyn » 16.07.2017 16:59

Die Tour haben wir bereits am 9.7. gemacht und fanden sie richtig toll!!!
Allerdings haben wir auch ordentlich Schweiß gelassen... es war ekelhaft schwülwarm, und v.a. am ersten Aufstieg haben wir kämpfen müssen.
Mit der zu Hause schon vorbereiteten Drehscheibe lief auch bei uns alles reibungslos und so haben wir alle Werte und Codes leicht gefunden.
Richtig phantasievolle Verstecke habt ihr euch da ausgedacht. Sehr schön!!
Nach der wohlverdienten Rast beim Gebäude bei dem "Transportmittel" war dann auch die Box mit ihrem tollen Stempel schnell ans Licht gebracht.

Jetzt sind wir mal gespannt auf die Mystery-Tour.
Vielen Dank und bis bald!
Lena und Heiko

Benutzeravatar
Navikos
Placer
Beiträge: 29
Registriert: 24.02.2011 12:24

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Navikos » 17.07.2017 20:38

Nachdem wir den Dreh mit der Scheibe raus hatten, konnte es los gehen. Die Strecke war gespickt mit vielen tollen Pfaden. Die Tour hat uns richtig viel Spass gemacht, zumal wir in lieber Begleitung mit den Placern waren. ( Sie haben uns so gut wie nicht geholfen :lol: )
Ein wunderschöner Tag. Vielen Dank an Jutta und Uwe :D :D :D

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: DÜW - Auf der Suche nach den Templer-Codes

Beitragvon Wanderwölfe » 17.09.2017 15:31

Hallo,

auch wenn wir die Codes für die Templer Mysterie LB nicht mehr benötigten, war diese Tour auf jeden Fall ein Muss.
Wie die Scheibe funktioniert, war schnell verstanden, und so ging es los auf diese wundervollen Pfade :P
Die Beschreibung war stets eindeutig, so haben wir alles gut gefunden, bis auf den dritten Code; auch wenn wir glauben, am richtigen Stein mit Buche gewesen zu sein. Dies war aber nicht schlimm für uns :wink:
Zielstrebig ging es ins Finale und die Box war schnell gefunden. Irgendwie wollte diese aber nicht aufgehen :x
Also musste die Notfallrechnung her. Mit diesem Wert war die Box dann zu öffnen.
Vielen Dank für die tolle Runde mit den schönen Pfaden und den pfiffigen Rätseln/Basteleien.
Viele liebe Grüße,

die Wanderwölfe


Zurück zu „Die 4 Müller's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast