HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 335
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon suwo » 20.05.2012 18:05

Das war heute eine richtig schöne Runde ganz nach unserem Geschmack - bis auf die Zecken, ich glaube, die haben es auf mich (Su) abgesehen, ich weiß nicht mehr, wie viele ich abgelesen habe.

Aber der Reihe nach: Den Parkplatz zu finden, ist ohne Ortskenntnisse schon eine Herausforderung, wobei die Rätselei noch das einfachste Problem darstellte. Aber erstmal angekommen, lief alles wie am Schnürchen, die Beschreibung ist richtig toll. Bei den Kerben in der Bank gab es die ersten Schwierigkeiten, die Werte lassen sich einfach nicht mehr exakt ermitteln, weil da in der Zwischenzeit wohl fleißige Schnitzer am Werk waren. Aber ein wunderschöner Platz, auf dem wir die Kinderstube eines Buntspechtes hören konnten.
Es ging gut weiter, bis wir an dem "lauschigen Plätzchen" wohl vorbei gelaufen sind, auch nach einer Umkehr war das nicht so ganz eindeutig. Dann die Wegmarkierungen, diese haben eindeutig zugenommen, sodass wir viel zu früh gesucht haben. Letztendlich haben wir durch Ausdauer (von Wo) die Box doch noch entdeckt. Es geht ihr gut, auch hier sind viel mehr Einträge als hier zu lesen sind vorhanden. Nun stehen wir auch im Logbuch.
Danke für die Wanderung in der schönen Gegend und Grüße nach Weinheim
von suwo

ffgack
-
Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2013 19:45

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon ffgack » 21.05.2013 18:09

So, heute habe ich's im 2. Anlauf doch noch geschafft. :D Vor ein paar Wochen bin ich zwar bis zum Finale gekommen, konnte die Box jedoch nicht finden und habe wegen zunehmender Dunkelheit aufgegeben. Heute bin ich vom geheimen Treffpunkt diretissima zum Wendeplatz und habe wieder gezählt, geortet und gezählt und war wieder an der alten Stelle. :( Jetzt hat nur noch systematisches Suchen kurz vor der erneuten Aufgabe zum Döschen geführt. Der Rückweg über den "Gipfel" ist zu empfehlen.

Vielen Dank für die schöne Runde. Ich bin schon auf Montana 2 gespannt.

Gruß ffgack

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 884
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 21.05.2013 19:15

21.05.2013

Wir vier hofften heute auf trockenes Wetter und wurden belohnt. :D
Am geheimen Treffpunkt haben wir kurz nach Aloisius und seinem adligen Fräulein gerufen. Vielleicht haben sie sich ja dort einsperren lassen. :wink:
Auf dem Weg zum lauschigen Plätzchen "verpeilten" wir die Bank auf der linken Wegseite.
So stoppte uns die "dreieckige Verkehrsinsel" und ohne Wert D ging es dann weiter. :(
An der Bank mit den Kerben gab es wohl einige Nachahmer. Eine sichere Bestimmung war daher nicht mehr möglich. :?
Nach dem großen Jagd-Hochsitz wurden die Wege richtig schön. Problemslos kamen wir zum kleinen Wendeplatz. :)
Dort haben die Wegmarkierungen wohl wirklich zugenommen (Gruß an suwo)
Also wieder einmal die altbewährte Methode "Versuch und Irrtum". Wir gingen den :!: ganzen :!: unteren Weg ab und fanden doch noch die Box. :D :D

Vielen Dank für einen netten Stempel und liebe Grüße aus Mainz

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon ROTTI » 15.06.2013 19:03

Der Startplatz war schon länger enträtselt und so ging es heute im Männertrio auf die Suche nach der Box von Aloisius und seiner Liebsten.
Auf schönen Wegen und Pfaden ging es zielstrebig Richtung Box. Erst bei den Kerben gab es erste Diskussionen und wir haben einsehen müssen, dass wir G und H an der Bank nicht ermitteln konnten.
Am Grenzstein sind wir erst vorbei marschiert, was wir aber bald bemerkten und kurz zurück gingen. Danach ging es absolut problemlos zur Box, die wir knapp 1 1/2 Stunden nach dem Start erreichten.
Vielen Dank an den Placer für die schöne Tour. Grüße an meine Mitsucher, die wohl so viel Spaß hatten wie ich.
Thomas

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 737
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Stivo » 16.06.2013 13:08

der geheime Treffpunkt war schnell gefunden, so ging es wie Rottie bereits geschrieben hat los; 3 Männer, ein Ziel :mrgreen: :mrgreen:

Das Ermitteln der Kerben auf dem Holz bereitete uns zunächst etwas Kopfzerbrechen, :roll: :roll: allerdings ließen sich die Werte dann doch ganz gut zurückrechnen :wink: :wink: und die Box war dann schnell gefunden ....

Schöne Wege, schöne Tour, danke für's Zeigen und Grüße an die Mitwanderer

Stivo

un immer schön :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
es sind weniger Kerben auf dem Holz als man zunächst denkt .... 8-) 8-)

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1121
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 24.07.2013 9:32

Gestern hab ich mir diese schöne kurze Tour als Feierabend-Belohnung ausgesucht :lol: :lol: :lol:

Auf schön gewählten Wegen und Pfaden bin ich ohne Probleme bis zur Box vorgedrungen ....
Naja, ganz ohne Problemchen nicht :? Einen Teil des Weges bin ich wegen der Brennesel mit erhobenen Armen gelaufen :roll: ... aber das größere Problem waren die kurzen Hosen :roll: :oops: :roll: :oops:

Nun aber zum Clue. Tatsächlich gibt es 3 Dinge auf die man besonders achten muß:
Zum einen: Die Bank nach der zweiten Gabelung ist von der Vegetation verschluck. Mann muß schon genau hinsehen um sie zu finden.
Zum zweiten: die Kerben an der Bank passen nicht mehr - es sind doch einige mehr dazugekommen.
Zum dritten: bei den Wandermarkierungen im Finale ist eine dazugekommen.

Aber auch so war alles gut zu finden :!:

Vielen Dank an die Placer für diese tolle Runde und den süßen Stempel :D :D :D

Lieben Gruß
WormserWanderWölfe
Papawolf

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 166
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon bbbs-tandem » 19.10.2013 21:27

Am heutigen wunderschönen Herbsttag zog das BBBS-Tandem froh Gemuts zum geheimen Treffpunkt.. im dritten Anlauf haben wir dann auch den Parkplatz gefunden und das Gefährt geparkt...
Schon am Anfang gleich etwas Unstimmigkeit, da bei dem Fundtsück aus dem Jahre 1475 beide Begriffe passten... eine Entscheidung musste gefällt werden... und letztlich kamen wir an jener Kerben-Bank an, allerdings von der falschen Seite.. :oops: ok, Werte D und E eingesammelt...
Dann gings lange gut, die Werte passten... der Weg wurde schöner und schöner, am Jagd-Sitz ein Päuschen... die Geschichte des Grenzsteins war auch interessant :P
Als letztes Hindernis erwies sich die Anzahl der Wegmarkierungen... vom Forum gewarnt sind wir von L+x ausgegangen... letztendlich sind wir bei x=2 gelandet und haben die Box gehoben!! 8-) ihr gehts prima!!! Seit Juli war keiner mehr da gewesen!!!

Danke für die interessante Tour!!!
Grüße vom kompletten BBBS-Tandem!!!

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 475
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 04.02.2014 22:17

Bereits letzten Samstag sind wir den Spur des adeliegen Fräuleins und Aloisius gefolgt.

Das trübe Wetter (glücklicherweise kein Regen) hat uns leider die eine oder andere Aussicht verwehrt.
Die Tour durch den Wald ließ sich trotzdem problemlos machen. Wenn man bei der Letterbox-Suche
aufgrund der unklaren Variablen (Kerben, Wegzeichen) ein wenig improvisiert, ist die Box in ihrem
typischen Versteck dennoch gut zu finden.

Für den Rückweg haben auch wir den lohnenden Abstecher über die "Gipfel-Hütte" unternommen.

Liebe 4 ½ Woinemer, vielen Dank für die Tour und den schönen Stempel.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 687
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 28.02.2014 12:22

Ein präziser Clue und vor allem in der 2. Hälfte der Wanderung wunderschöne Pfade und Ausblicke. Hat uns gut gefallen.
Der Box geht es gut. Wir haben sie etwas besser versteckt, als wir sie vorgefunden haben.

Liebe Grüße, Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 13.10.2014 19:00

Am 12.10.14 gefunden.
Beim Abzweig am Forstweg hat es mich total aus dem Clue geworfen - Die Bank nach 5 Min. fand ich auch beim Testen aller möglichen Varianten nicht :roll: Nach einigen Runden stieß ich aber auf die Kerbenbank :mrgreen: - von dort ging es dann auf teilweise sehr schönen Wegen und Pfaden zielsicher zu dem Versteck der Box :D

Danke an die Placer für diese interessante Tour.

Viele Grüße Bambigonzales & Eywa

OBACHT: Da das Versteck sehr ausgeschwemmt ist und die Dose darin keinen Halt mehr hat, platzierte ich die Box oberhalb der Wurzel. Evtl. könnten die Placer bei Gelegenheit mal das Versteck überprüfen.

wild-rover
-
Beiträge: 339
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon wild-rover » 26.10.2014 18:56

Das war heute eine wirklich nette Runde - so wie wir letterboxing mögen. Der clue mit kleinen Hindernissen versehen, so dass es nicht ganz so leicht wird. Trotzdem war die box mit etwas Zielstrebigkeit problemlos ans Licht zu holen - sie ist in einwandfreiem Zustand. Den wunderschönen Stempel haben wir mit Freude in unser Büchlein gedrückt.

Den placern sei gedankt für zweienhalb schöne Stunden am Sonntagnachmittag.

wild-rover

Nieder-Beerbach

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 728
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 29.10.2014 21:21

Bitte in der nächsten Zeit nicht diese Box suchen! Waldarbeiter sind vor Ort.
Gestern war ich nach der Raubschloss Letterbox zu dieser Box gefahren. Der Startpunkt war schnell gefunden. :D
Dann wollte ich losgehe,aber das erste rot/weiße Band versperrte mir den Weg. :oops: Ich wollte es trotzdem probieren, da ich noch keine Waldsäger hörte. :?
Es ging schnell voran, bis ich plötzlich an eine dreieckige Verkehrsinsel stand. :D Leider hatte ich die Bank übersehen. :twisted: Kleiner Tipp von mir. Wenn man einen roten Luftballon sieht, ist man an der Bank vorbeigelaufen. :wink:
Die Kerbebank konnte ich auch noch finden. Doch leider hörte ich jetzt die Holzfäller. Ich ging noch ein kleines Stück des Labyrinthes. Dann sah ich die Waldvernichter auf dem Hauptweg und die Bäume flogen nach unten. :o :shock: Leider musste ich jetzt abbrechen. :twisted: :twisted:
Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 728
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 25.02.2015 15:12

Die Waldarbeiter stehen nur auf den Wanderparkplatz. :o Dieser Parkplatz ist mind. 3 Wochen gesperrt. Ich habe unten, an der Kreuzung geparkt und die 600 m bis zum Parkplatz gelaufen. :D
Beim letzten Mal konnte ich alle Werte bis zum Labyrinth sammeln. :D Die Bank wurde von Gestrüpp befreit und der rote Luftballon hängt immer noch. :D An der dreieckige Verkehrsinsel ging die Schlammschlacht so richtig los. :twisted: Heute konnte ich die restliche Werte sammeln. Aber auf der Wegstecke, sieht es sehr wild aus. Überall liegen die abgesägten Bäume herum. :shock: Nur den letzten Wert konnte ich nicht finden. :oops: Das war für mich nicht schlimm, da ich im Finale es einfach ausprobiert habe. Nach 90 min konnte ich die Box in meinen Händen halten. :D

Vielen Dank für den wunderschönen gestalteten Clue.
Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 20.07.2015 19:58

Hallo liebe 4 1/2 Woinemer, hallo liebes Forum

Der Startpunkt und Ausgangspunkt zu unserem 3. Geheimnis an der Bergstraße war schon lange klar. Heute bot sich scheinbar ein günstiger Moment, das Geheimnis zu Lüften. 8-)

Ohne Probleme sammelten wir Wert auf Wert. Alle Hinweise bis zum kleinen Grenzstein konnten wir finden. Beim Kerbholz behalfen wir uns folgendermaßen: "Konzentriere dich auf das Wesentliche und verzettele dich nicht im Kleinklein". Das lieferte uns brauchbares Zahlenmaterial. Auch fanden wir (wie sich später herausstellte) den richtigen Weg durch das Labyrinth und kamen nach einem sehr schönen Weg an den merkwürdigen Grenzstein. Das Schild mit der Bruchrechnung liegt am Boden und wird hoffentlich noch lange den wichtigen Wert präsentieren. :D

Nachdem wir den Weg mit der Nr. K eingeschlagen haben, suchten wir allerdings den kleinen Grenzstein, welcher mitten auf den Weg stehen soll, vergeblich. :x Da der Pfad (?) vom Forst verbreitert und eingeebnet wurde, könnte dieser dabei abhanden gekommen sein. Im Fortlauf fanden wir zwar zwei weitere Grenzstein links des Weges, aber keiner von beiden zeigte uns eines der drei abgebildeten Symbole. Auch der Weg, der zu dem lauschigen Plätzchen führen soll ist nicht (mehr) mit einer Wandermarkierung gekennzeichnet. Letztendlich ist es egal, welchen Weg man an dieser Gabel wählt. Der Ausgangspunkt des Finales ist eindeutig nicht zu verfehlen.

Da uns nun Wert L fehlte, haben wir einfach das Angebot an Möglichkeiten ausprobiert. Die Box haben wir dann schnell in ihrem Versteck gefunden. Ihr und ihrem Inhalt geht es gut. :wink:

Den Rückweg haben wir dann genauso variiert, wie Sperbiane es vorgeschlagen hat. :P Ein sehr schöner Pfad führt nochmal über eine Erhebung hinweg, auf deren höchsten Punkt ein Pavillon nochmal zum Rasten (oder wie bei uns um ein Gewitter auszustehen :? ) einlädt. Man kommt automatisch wieder auf den offiziellen Rückweg.

Liebe Miriam und Stephan. Für uns war diese Runde mit eine der Schönsten. Zu dem wunderschönen Wald hier passt hervorragend die erzählte Geschichte aus dem Clue. Vielen Dank dafür und für den schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Die Jaköbse
-
Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2014 22:07
Wohnort: 67685 Weilerbach

Re: HD - Arcanum Via Montana I - Letterbox

Beitragvon Die Jaköbse » 01.05.2016 19:03

Nach kurzer Unterstützung von Big 5 zum Ausgangspunkt (es war unsere 1. Mystery :roll: ) fanden wir alles gut, vor allem die schönen Wege! Mit den Kerben hatten wir so unsere Schwierigkeiten, weil es wirklich sehr viele sind und deshalb mussten wir im Zielgebiet auch in einigen leeren Baumstümpfen suchen, bis wir die Box fanden. Und feststellten, dass bei diesem schönen wetter heute die Box an dem Tag schon einmal gehoben wurde. Ihr wurde es heute also nicht langweilig :wink:


Zurück zu „Die 4 1/2 Woinemer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast