KS - Cascades - Letterbox

Benutzeravatar
Pate gesucht
System
Beiträge: 65
Registriert: 19.04.2018 9:25

KS - Cascades - Letterbox

Beitragvon Pate gesucht » 10.03.2008 15:58

CASCADES - LETTERBOX
(placed am 07.02.2008 von Jenni)

Stadt: 34131 Kassel
Startpunkt: ???; siehe Clue
Empfohlene Landkarte: k.A.
Ausrüstung: siehe Clue
Schwierigkeit: (-----) k.A.
Gelände: (-----) k.A.
Länge: < 1 km

:arrow: ..... Link zur Box bei Atlasquest

:arrow: ..... zur Foto Galerie

(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
Herkules.jpg
Herkules
Cascades - Letterbox_de_en.pdf
(24.73 KiB) 559-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Bernhard + Simon
Placer
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2006 14:35
Wohnort: Imsbach

Ein Kleinod in Hessen!

Beitragvon Bernhard + Simon » 04.05.2008 14:55

Hallo!
Am 22.04.08 auf der Fahrt in den hohen Norden, kam mir diese Box gerade recht um eine ausgedehnte Autopause einzulegen. Nach dem ich mich von der Autobahn aus durch das Gewirr der Kasseler Straßen gekämpft hatte, erreichte ich den Startpunkt, wo es vor Menschen nur so wimmelte. Nach kurzer Orientierung gelangte ich zum Versteck der Box, daß trotz der vielen Menschen am Startpunkt, laubenartig und abgeschieden vor mir lag. :D
Schnell war die Box aus den vielen Stämmen geborgen und ausgepackt. In den Tüten in die sie eingewickelt war und die wahrscheinlich der Tarnung dienen, floß reichlich Wasser. :? Die Box selber war samt Inhalt ( und was für einem) trocken.
Als ich dann den sehr, sehr schönen Stempel in der Hand hielt, der übrigens in einem eigens angefertigten Täschchen verpackt ist, wurde mir erst einmal Bange ob er wohl
1. -in mein Logbuch passt
2. -wie ich die Stempelfarbe auf den Stempel bekomme. :shock:
Um es kurz zu machen, er hat gepasst und nimmt jetzt eine ganze Seite in meinem Logbuch ein (Stempelmaß 95mm breit und 120mm hoch) :!:
Die Stempelfarbe konnte ich mittels eines erhabenen Stempelkissens auftragen, daß der Box beigelegt ist.
(Wo gibt es nur diese rießigen Gummiplatten?)
Als der Stempel dann irgendwie in meinem Logbuch verewigt war, konnte ich meinen bescheidenen Abdruck in dem äußerst ansprechenden Logbuch der Box hinterlassen. Nach dem alles wieder verpackt war wurde die Box von mir an ihrem alten Platz versteckt und wieder gut getarnt, um auf neue Finder zu warten. :wink:
Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde die Box extra für das "Great Castle Quest" Event in Virginia angefertigt und danach in Kassel versteckt!
Eine wirklich sehr schöne Box, natürlich auch mit schöner Aussicht, die mit viel Liebe angefertigt wurde. Wer an Kassel vorbeikommt sollte sie sich unbedingt ansehen.

Gruß

Bernhard + Simom!

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 649
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Odyssee in Kassel

Beitragvon HEUREKA » 04.05.2008 17:34

Hallo da draussen

Das war eine Herkules-Arbeit heute: mehrere Tankwarte und zig Passanten habe ich heute auf der Suche nach dem Startpunkt der Cascada-Box verschlissen. Leider ging dabei der ganze Vormittag drauf und ich war am Ende ganz schön genervt. Kassel ist eben riesig und der Startpunkt , obwohl wunderschön gelegen , den meisten Kasslern nicht bekannt. Nach nur 5 Minuten Fußarbeit war die Box dann entdeckt und konnte bestaunt werden. ( Umgekehrt wäre es uns lieber gewesen... :? )
Wie die Erstfinder schon schrieben : herrlicher Stempel und Superschönes Logbuch , aber ich bezweifle das diese Box noch lange da zu finden ist. Einfach zu viel Trubel um die Box und das Versteck ist zu gut einzusehen. Das Schicksal so mancher City-Box ist also vorprammiert ( Darmstadt etc.) :evil:

Als Endpunkt eines kurzen Edersee-Urlaubs (Tipp!!!!) kam uns die Box gerade recht und wir wünschen uns noch viele Boxen in dieser wunderschönen Ecke Deutschlands.

Vielen Dank der Placerin

Heidi und der Sachse :wink:

becky-family
Placer
Beiträge: 780
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Hessen-Tour

Beitragvon becky-family » 28.07.2008 17:39

Hallo,

wirklich schade :( das Herkules sich zur Zeit verhüllt zeigt (Renovierung). Aber die Anlage und das Schloß sind wirklich sehenswert und erst die vielen Stufen runter und dann wieder rauf machen hungrig. Beim Mittagessen ist uns dann die Erleuchtung :idea: (Startplatz) gekommen. Danach ging es Ruck-Zuck und wir hatten die Box gefunden. Sie wartet sehnsüchtig auf neue Finder. :lol:

Happy Letterboxing

Becky-Family

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 474
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Reisemitbringsel

Beitragvon Die Hesse » 27.08.2008 20:02

Auf der Fahrt zu Freunden in die Bielefelder Gegend haben wir in Kassel einen Stop eingelegt. Wir hatten schon einen Tipp bekommen uns so war das bergen nicht sooo schwierig. Jetzt ist alles wieder an seinem Platz und wartet auf neue Entdecker. Danke an die Placer.
Die Hesse

Benutzeravatar
Deepblue_cat
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 15.10.2006 17:51
Wohnort: Mannheim

Nachtrag 17-Aug-2008

Beitragvon Deepblue_cat » 31.08.2008 7:56

Am 17-Aug-2007 habe ich mich diesmal mit meiner Mutter (wir waren zu Besuch in meiner Heimatstadt) aufgemacht, die Box zu besuchen. Der Hinweis und die Stadtkenntnisse meiner Familie haben mir den Startplatz schnell und unkompliziert gewiesen. Der Weg zur Box ist leider nicht besonders toll und solange das Blätterwerk der Bäume im Weg ist, ist der Blick auf die Kaskaden erschwert. Ausserdem finde ich hat die Box wirklich NICHTS mit den Kaskaden zu tun ... man ist ja noch nicht mal die Treppen neben den Kaskaden hoch oder runtergelaufen.
Allerdings belohnt der wahnsinnig tolle Stempel!
Die Taucher

Benutzeravatar
GEOCAMWI
Placer
Beiträge: 33
Registriert: 17.10.2008 23:25
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Eine wirklich nette Runde...

Beitragvon GEOCAMWI » 25.11.2008 22:59

Hallo,
während einer mehrtätigen Dienstreise nach Kassel packe mich während einer ellenlangen Sitzung die Langeweile, die ich mittels bereitstehendem Notebook samt Internet-Zugang zu bekämpfen suchte. Ein kurzes Blättern durch die Beschreibungen hessischer Letterboxen machte mir dann Lust auf einen Finde-Versuch dieser "Cascades-Letterbox" kurz vor der Heimfahrt am 18.11.2008. Dank Google, Karte und Auto-Navigation war das Erreichen der Startposition gar nicht so schwer! Und die gute "Wegbeschreibung" sorgte für eine wirklich nette, gar nicht so lange (< 1 h) und bezüglich der Aussichten überzeugende Runde durch's Gelände. Jahreszeit- und wetterbedingt konnte ich dann allein und in aller Ruhe Logbuch und Riesenstempel bewundern, und das Problem der Stempeleinfärbung bei in der Box fehlendem Stempelkissen (!) lösen (die Box ist ansonsten ok und trocken).
Vielen Dank für diese schöne Letterbox! Andreas / GEOCAMWI

Jenni

Beitragvon Jenni » 25.11.2008 23:32

Hallo,

es freut mich sehr, dass der Stempel so gut ankommt. Ich hatte in diesem Forum mehrmals geguckt, aber die Box war nicht veröffentlicht worden und dann hab ich es wohl nach 2 Wochen vergessen gehabt...
Auf jeden Fall danke für die Rückmeldungen und schade, dass das Stempelkissen weg ist (übrigens alles in und an der Box ist in Amerika gekauft..daher auch das große Stempelkissen und die Gummi-Masse für den Stempel).

Wenn es für manche Finder möglich wäre, sich bei Atlasquest anzumelden und auch dort ihren Fund zu dokumentieren, wäre das super, es würde meinen amerikanischen Mit-Letterboxern eine große Freunde machen.

Murphyfox

Beitragvon Murphyfox » 08.07.2009 20:13

Hallo,

Das war mein erster Versuch an einer Letterbox :D. Sie hat die knapp acht Monate seit dem letzten Fund recht gut überstanden. Die Strecke ist recht kurz, und Jahreszeitlich bedingt ist der Ausblick auf den Herkules durch die belaubten Bäume nicht so gut. Aber wie andere schon schrieben, der Stempel ist wirklich RIESIG.

Etwas schade fand ich aber, daß die Letterbox nicht, wie ich erst vermutete, in der Nähe vom Herkule liegt, sondern eigentlich recht davon weit weg :?. Die Tüten um die Box waren voll Wasser und etwas eklig, und auch die Box hatte schon etwas Wasser gezogen :?. Vielleicht wäre es besser, die Dose in irgendeiner dunklen Farbe zu lackieren und ohne Tüten zu deponieren.

Grüße,
Murphy T. Fox

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 266
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

So einen schönen Stempel ...

Beitragvon Pädeldreter » 20.08.2009 22:55

muss man einfach haben :wink:, dachten wir uns als wir die Logeinträge gelesen hatten. Deshalb haben wir natürlich unseren Aufenthalt in Kassel am 29.07.09 genutzt, um auch diese Letterbox zu finden.
Dank guter Vorarbeit konnten wir dann auch zügig zur Dose vordringen und das Prachtexemplar gebührend bewundern :P . Die Sicht auf Herkules war bei weitem nicht so beeindruckend :? . Wir mussten unsere schon etwas schwachen Augen schon mächtig anstrengen, um ihn überhaupt auszumachen :shock: .


Vielen herzlichen Dank und viele Grüße

Die Pädeldreter

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1608
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Schade!!!!!

Beitragvon Britta und Jürgen » 08.04.2010 21:31

Unseren 3. gemeinsamen Urlaubstag wollten wir heute mit einem Megastempel beginnen. Als wir im Finalgebiet ankamen, mußten wir uns erst einmal durch eine Müllhalde kämpfen. :twisted: :twisted: Am mehrstämmigen Baum definitiv angekommen, haben wir zu fünft die Box gesucht. Wir haben sie leider nicht finden können, auch wenn wir alle sicher waren am richtigen Baum zu stehen ! :cry: :oops: :cry: Schade um den Stempel.

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1042
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Letterbox verschwunden?

Beitragvon Die Viererbande » 10.04.2010 21:22

Auch wir waren mit großen Hoffnungen gestartet....
Leider können wir die Vermutung nur bestätigen, dass die Box wohl verschwunden ist, denn die Ortsbestimmung war eindeutig und das Zielgebiet so übersichtlich, dass wir bestimmt nichts übersehen haben....

Schade, aber da kann man wohl nichts machen! :( :(

Gruß

Die Viererbande

Murphyfox

Re: KS - Cascades - Letterbox - NOCH VOR ORT!

Beitragvon Murphyfox » 09.12.2013 16:31

Ich habe heute dieser Letterbox einen Besuch abgestattet, auch weil mich interessiert hat, ob die Box wirklich verschwunden sein sollte.

Jedenfalls ist die Box noch (oder wieder?) vor Ort und hat die Zeit seit dem letzten Fund sehr gut überstanden. Nicht naß (nur ganz leicht), nichts verschimmelt, fast wie gerade erst ausgelegt.

Da haben die beiden letzten Nichtfinder wohl nicht richtig gesucht, oder an der falschen Stelle?

Murphy

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1207
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: KS - Cascades - Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 04.09.2014 18:19

:mrgreen: 8-) Letterbox gefunden :mrgreen: 8-)
haben wir heute diese kleine Letterbox besucht. Die Aussichten zum Herkules sind leider komplett zugewachsen,
aber den besuchen wir ja morgen. :wink:
:lol: Im Filnale haben wir sofort den Baum der vielen
Stämme gefunden. Die Box jedoch nicht gleich, da muss man schon genau suchen :!:
Sie liegt tief unter Laub und allerhand Gehölz verdeckt.
Die Box ist trocken und in gutem Zustand.
Der gigantische, aufwendig gestaltete Stempel füllte eine ganze Seite in unserem Logbuch.
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: 8-) 8-)
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 689
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: KS - Cascades - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 08.02.2015 20:32

Mit verknüpften Gehirnen waren wir schon bald auf der richtigen Spur. Ja, der Blick auf den Herkules ist wirklich wunderschön.
Der Box geht es erstaunlich gut in ihrem Versteck.

Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes mit dem durchgefrorenen F
und dem glücklichen Murphy


Zurück zu „Jenni“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast