SÜW - Kostenfels-Letterbox

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

SÜW - Kostenfels-Letterbox

Beitragvon Hans-Peter » 15.07.2010 17:38

Kostenfels - Letterbox
(versteckt am 14. Juli 2010 durch Hans-Peter)

Stadt: 76857 Rinnthal; Landkreis SÜW
Startpunkt: Parkplatz Bahnhof Rinnthal
Empfohlene Landkarte: Topographische Karte „Annweiler am Trifels“ 1:25000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
oder die neuere Ausgabe „Naturpark Pfälzer Wald“ Oberhaardt von Neustadt Weinstrasse bis zum Queichtal. ( Blatt 6)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Taschenrechner für die etwas „Rechenfaulen“ ;-)
Schwierigkeit: (**---) Mittel
Gelände: (**---) Mittel , nicht für Kinderwagen geeignet
Länge: 9 km; ca. 3 Stunden.

Viele Autofahrer fahren täglich auf der B10 zwischen Pirmasens und Landau durch den Kostenfels-Tunnel.

Diese Letterbox-Tour führt euch auf den Kostenfels.

Der Fels bietet eine eindrucksvolle Aussicht über Rinnthal und das Queichtal.


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
kostenfels_rinnthal.jpg
Blick vom Kostenfels auf Rinnthal und das Queichtal Richtung Annweiler
KostenfelsLetterbox.pdf
Kostenfels - Letterbox -Clue (Stand: 14.07.2010)
(337.05 KiB) 435-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Hans-Peter am 22.07.2010 15:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

Viel Spaß...

Beitragvon Hans-Peter » 16.07.2010 23:25

... wünsche ich Euch bei der Suche nach meiner zweiten Letterbox.

Ein großes Dankeschön geht an WinSig, die am letzten Wochenende bei schweißtreibenden Temperaturen den Probelauf durchgeführt hatten und dabei noch einige kleine Fehlerchen entdeckt hatten. Nachdem noch einige hilfreiche Tipps in den Clue eingeflossen sind, sind wir nun gemeinsam auf die ersten Reaktionen gespannt.

viele Grüße und eine erfolgreiche Boxensuche
Hans-Peter

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1060
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Hurra, Erstfinder!!!

Beitragvon NeuVoPi » 17.07.2010 15:16

:lol: :lol: Habe mich heute früh - ohne Pia, die hatte eine Pressewanderung rund um Elmstein - bei Gewitter losgemacht um möglicherweise noch Erstfinder bei der neuen Kostenfels-LB zu werden.
Und siehe da, es hat geklappt. :D
Eine immer wieder sehr schöne Gegend mit tollen Aussichten und gigantischen Felsformationen. Der Clou war sehr stimmig :wink: und so kam ich schon nach 2 Stunden zu meinem Letterbox-Mobil zurück.
Vielen Dank an den Placer und viele liebe Grüße aus Esthal,
Volker

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Zweitfinder!

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 17.07.2010 17:15

Bereits zu Beginn der Tour sind wir Volker von den NeuVoPi begegnet, der uns den "Druck" nahm Erstfinder werden zu wollen. Durch den späteren Start sind wir um den Regenguss rumgekommen, dafür wurden wir von zahlreichen Bremsen verfolgt. Bei unserer Rast bei "K" haben uns dann die "Los Zorros Veijo" eingeholt, die uns dann aber netterweise den Vortritt zum Zweitfinder gelassen haben.- Wir hoffen Ihr habt die Box auch gefunden!
Nach gut 3 Stunden und Abwandern des :lol: vollständigen :lol: Clues sind wir erfolgreich wieder am Ausgangspunkt angekommen.

Vielen Dank an Hans-Peter für die schöne, stimmige und aussichtsreiche Tour.

Eva-Maria und Wolfgang von

den Weingartner-Edel-Hobbits

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1228
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Fassade NEIN - Box JA !!!

Beitragvon Los zorro viejo » 17.07.2010 19:07

Nachdem unsere Fassade wegen Regen nicht verputzt werden konnte, :cry: sind wir zur neu eingestellten Kostenfels-Letterbox gefahren. :wink:
Gleich am Startpunkt, begegnete uns Vo von NeuVoPi, der die Tour schon hinter sich hatte :?
Nach einen bemerkenswerten Anstieg trafen wir bei Punkt K die Weingartener-Edel-Hobbits. Nach einem Stempeltausch gng es weiter auf den schön ausgesuchten Wegen. :lol: :D
Alle Angaben und Rätsel waren perfekt und eindeutig und so war die Box auch schnell in ihrem gut getarnten Versteck zu finden.
Wir hatten gehofft, die Hobbits in Rinnthal noch zu treffen - schade und liebe Grüße :wink: :wink:
Nach 3,5 Std. war der schöne, stellenweise anstrengende Weg gelaufen, es kam uns etwas länger vor wie 9 km.
Danke an Hans-Peter für die schöne Runde und die Aussichten über das Wasgau von
Los zorro viejo :wink: :lol:

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Ganz nach unserem Geschmack

Beitragvon Die Abenteurer » 18.07.2010 15:27

Vielen Dank an Hans-Peter für diese lobenswerte Rundstrecke über schöne Wege! Nach dem steilen Abstieg haben wir noch einen Abstecher zum Brodfelsen gemacht. Daher haben wir gut 4 Stunden benötigt. Am Finale konnten wir nachdem wir dann doch noch gerechnet und den Kompass verwendet hatten, die Box erfolgreich heben.

Es grüßen herzlich, die Abenteurer

KaWanderer

Beitragvon KaWanderer » 25.07.2010 20:36

Das war eine schöne Runde. Leider war das K ausverkauft ;-)
Grüße,
d'KaWanderer

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

.. evtl. zusammen mit neuer Mühlfelsen-Box suchen ...

Beitragvon Hans-Peter » 03.08.2010 20:21

Mittlerweile ist auch meine zweite Box in Rinnthal online... die Mühlfelsen-Box.

Konditionsstarke Wanderer dürfen Kostenfels- und Mühlfelsen-Box an einem Tag probieren. Man muss aber auf jeden Fall zwischendurch ins Tal, den eine Hochbrücke über das Queichtal gibt es zum Glück nicht.

Beide Boxen haben den gleichen Startpunkt...

.. Und vom gleichen Startpunkt gibt es sogar noch eine dritte Box.. die Buchholz-Felsen-Box...

viel spaß euch allen :D :D :D

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 06.08.2010 20:44

Hallo!
Nachdem wir vor einigen Tagen die schöne Runde gelaufen sind und uns bei "K" gestärkt haben, (die Aussicht ist jetzt ganz toll) taten wir uns bei der Suche der Box schwer. Heute nach der Mühlfelsbox sind wir noch zur Kostenfelsbox aufgestiegen und haben noch die restlichen Bäume und Steine besucht, und siehe da wir haben die Box gefunden. Ein tolles Versteck.
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 471
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Box ist OK

Beitragvon bergstock431 » 29.08.2010 15:19

Hallo Leute,

noch eine schöne Runde von Hans-Peter.

Die Strecke ist gut zu laufen. Alles ist gut und mit eingebauten Sicherheiten beschrieben.

Da hat es keine Rolle gespielt, das ich unterwegs mal (in Gedanken verloren) einige Variablen einfach verpasst habe.

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: Kostenfels-Letterbox (SÜW)

Beitragvon Gute Idee » 12.09.2010 22:09

Heute waen wir in Begleitung unterwegs. Die Patentante unserer Tochter war aus der Schweiz bei uns zu Besuch. Mit dabei war auch ihr Freund. Zusammen sind wir nach Rinnthal gefahren und haben uns auf die Suche nach der Kostenfels-Letterbox gemacht. Kaum zu glauben, was es da so über einem zu sehen und zu erleben gibt, wenn man "einfach" nur durch den Tunnel fährt.

Unterwegs konnte vor allem unsere Tochter jede Menge über Pilze erfahren. Handelt es sich bei unserer Begleitung doch um absolute Pilzkenner. Diese Tatsache braschte zwar jede Menge Pilze, aber auch einen enormen Zeitverlust mit sich. Beim Rast bei "K" konnten wir auch keine Zeit gut machen. Doch das war uns eigentlich egal, denn die Umgebung und die verschiedenen Aussichten, sowie das Wetter haben uns alle fasziniert.

Nachdem wir im Zielgebiet zuerst den falschen Weg eingeschlagen hatten (Peilen mit dem Kompass müßte man können :oops: ), konnten wir beim zweiten Versuch die Box dann doch schnell finden.

Es geht ihr gut und sie wartet auf weitere Finder.

Danke an "Äitsch Pi" alias Hans-Peter

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1646
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Kostenfels-Letterbox (SÜW)

Beitragvon Britta und Jürgen » 26.09.2010 0:00

Das Wetter war heute leider nicht so einladend, trotzdem hat die Kostenfels-Box gelockt.... :D
Klasse Wegführung mit tollen Pfaden und sehr schönen Aussichten. :)
Der Box geht es gut in ihrem "Zuhause".
Danke an Hans-Peter auch für den schönen Stempel und die sehr schöne Wanderung.
:wink:

becky-family
Placer
Beiträge: 809
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: Kostenfels-Letterbox (SÜW)

Beitragvon becky-family » 14.10.2010 20:36

Hallo,

bei herrlichem Sonnenschein und leider etwas schlechter Weitsicht, diese tolle Box gesucht und gefunden.

Präzise Wegbeschreibung, Danke an den Placer.

Happy Letterboxing

Becky's

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: Kostenfels-Letterbox (SÜW)

Beitragvon Big 5 » 18.10.2010 16:56

Es gibt bestimmt besseres Wetter in der Pfalz als am 16.10.10 der Fall, aber egal wir haben die Box gehoben. Die Gegend war uns durch andere Boxen gut bekannt und wir haben schnell und problemlos zum Ziel gefunden.

Kerstin + Johannes

die Kirchenmäuse
-
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2010 21:08

Re: SÜW - Kostenfels-Letterbox

Beitragvon die Kirchenmäuse » 20.10.2010 20:34

Habe bereits am Donnerstag, den 14.Oktober diese schöne Box gefunden.
Danke für die gut ausgearbeitete Tour sagt
Heike von den Kirchenmäusen


Zurück zu „Hans-Peter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast