SÜW - Kostenfels-Letterbox

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 335
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: SÜW - Kostenfels-Letterbox

Beitrag von Eowyn » 15.07.2018 19:43

Eigentlich hat TABI´s Anna schon alles wichtige geschrieben. :)
Auch ich fand diese Tour mit ihren schönen und abgelegenen Pfaden (auch wenn die zu häufigen Zeckenkontrollen geführt haben), den tollen Felsen und der grandiosen Aussicht absolut fantastisch!
Einzig die doch ordentlichen Anstiege haben mir bei der Hitze ordentlich zu schaffen gemacht. So hat mein Gesicht einige Male die Farbe ausgereifter Tomaten angenommen :oops: :P :lol: ... bei "K" hat uns das dann offensichtlich ein Mitleids-Freibier eingebracht :lol: :lol:
Vielen Dank an die Spender, wer auch immer sie gewesen sein mochten!!
Die Suche im Finale hatte uns zwar auch einige ??? auf die Stirn gemalt, aber wenn man sich stur an die Anweisung im Clue hält und sich die fehlenden "L"s wieder dort hindenkt, wo sie mal waren, ist das Finden eigentlich kein Problem. Die zwei "L"s sind noch da und vom letzten "L" noch die Überreste zu sehen. Von dort aus ist die Box schnell gefunden. :)
Ein großes Dankeschön an Hans-Peter für die tolle Tour und an Anna für den tollen Tag im Wald!!

LG Lena

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 341
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: SÜW - Kostenfels-Letterbox

Beitrag von Sarotti » 09.09.2018 20:33

Bereits vor einigen Monaten sind wir diese sehr schöne Tour gelaufen. Es lohnt sich wirklich sehr! :D :D

Im Finale sind wir wegen fehlender L gescheitert - auch aus Zeitmangel.

Heute sind wir nochmals von Rinnthal aus nach oben gestiegen und haben die Box schnell gefunden. :D :D :D

Wir empfehlen, den Tipps von eowyn zu folgen: Die Schritte laufen und dann in der berechneten Richtung die beiden L suchen. Die ersten beiden L links und rechts des Weges sind weg, während es die beiden benachbarten L noch gibt. Von den beiden L aus ist in der berechneten Richtung zu peilen und zu gehen. Wir konnten noch einen Rest einer L in dieser Richtung entdecken. Von diesem aus führt die letzte Peilung zur Box.

Vielen Dank an Hans-Peter für eine besonders schöne Streckenführung. :D :D
Viele Grüße
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 226
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Kostenfels-Letterbox

Beitrag von Lustiger Astronaut » 28.10.2018 18:05

Heute war ich mal wieder alleine unterwegs. Zu Anfang war das Wetter noch stabil, erst beim Erreichen von K setzte leichter Nieselregen ein, weshalb ich mich dort auch nicht länger aufhielt. Die tollen, sehr einsamen Wegen (ich habe tatsächlich niemanden getroffen) haben mir außerordentlich gut gefallen. Die Wegführung war immer eindeutig.

Beim Felsen angekommen, ließ mit dem immer stärker werdenden Regen dann leider auch die Konzentration nach, weshalb ich viel mehr "Mammutschritte" machte, als mir die eigentliche Rechnung aufgab. :roll: :o :lol: Daher suchte ich zunächst einige Zeit an falscher Stelle, bis mich Andreas von WWW als TJ erlöste und mich auf den rechten Weg brachte. Vielen Dank an dieser Stelle. :D

Danach war die Box schnell ausgemacht. Das "L-Ratespiel" führte mich im zweiten Versuch zum Versteck. Dort wartete ein toller passender Stempel auf mich.

Da der Regen immer heftiger wurde, fiel der Eintrag eher kurz und krakelig aus.

Leicht vermatscht, aber zufrieden war ich nach etwas mehr als drei Stunden wieder an der - heute blauen - Rakete.

Vielen Dank für diese tolle Herbst-Runde

Sagt Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 622
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - Kostenfels-Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 13.02.2019 17:46

Auch ich war von der Streckenführung sehr angetan - eine wirklich gelungene und bis aufs Finale eindeutige Runde.

Hier empfehle ich dringend den Eintrag von Sarotti zur Lektüre - hätte ich das bloß auch mal getan :roll:

So musste ich halt etwas suchen, war aber letztlich dann auch erfolgreich :mrgreen:

Sibylle

Antworten

Zurück zu „Hans-Peter“