PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 163. Box

Beitragvon Lutz » 15.11.2015 20:04

gelaufen am 24.10.2015
Es ging an diesem Tag früh los...es sollten zwei der Schlappeflicker - Runden werden und es wird ja jetzt schon recht früh dunkel.
Im Clue war zunächst alles schlüssig...und wir genossen den Weg, den Wald und die vielen Felsen.
Wir wußten gar nicht, dass hier nähe Pirmasens auch noch so viele davon verstreut liegen.

Das Zielgebiet war dann auch schnell gefunden...
und da recht eindeutig...ein Versteck...aber keine Box...
Wie die Wühlmäuse haben wir hier jeden Stein 10x umgedreht und im Dreck gewühlt...
um endlich einzusehen, dass da keine Box liegt...

Auch wir hatten die Idee den Handyempfang zu nutzen und im Forum nachzulesen...
und dann war plötzlich alles klar.
Entsprechend vorgewarnt war das Boxenfinden kein Problem mehr.

Also: Die Bretter der Sitzgelegenheit ohne Anlehnmöglichkeit.... :D :)
Dann klappts

Danke sagen
Bine und Udo

wild-rover
-
Beiträge: 360
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Beitragvon wild-rover » 28.12.2016 11:17

Klasse Idee von Gute Idee, die uns ins Pirmasenser Felsenland lockte. Auf der Rueckfahrt vom Weihnachtsbesuch bei der Saarbruecker Verwandtschaft nutzten wir die Gelegenheit eine der Sclabbeflickerrunden anzugehen. Problemlos drangen wir auf bis zum Bildstock vor wo wir erstmal leicht verunsichert innehielten - ist das denn wirklich ein Bildstock? Wir entschieden uns fuer ein "jawoll" und bald war klar: richtige Entscheidung. Und weiter gings auf schoenen Pfaden durch diese tolle Landschaft bis zur Einkehr. Weiter dann bis zu der Stelle, an der nach wenigen Metern rechts abgebogen werden soll - hier bogen wir glatt in den falschen Pfad ein. Doch bald war klar, dass dies nicht der richtige Weg war. Also zurueck und flugs war der richtige Abzweig und bald auch das Felsenmmer gefunden. Trotz des fehlenden Wertes D (das Gelaender am Aussichtspunkt ist offensichtlich nicht mehr da) konnte aufgrund gesunden Letterboxgespuers die box auf Anhieb aus ihrem Versteck befreit werden - ihr geht es bestens.

Wir bedanken uns bei Gute Idee fuer diese klasse Runde und den schoenen Stempel. Bis zur naechsten Schlabbeflickertour -

wild-rover

Nieder-Beerbach

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Tag des Schusters, Part1

Beitragvon HEUREKA » 06.05.2017 23:04

Da wurden unsere Erwartungen aber gewaltig übertroffen. Wir sind ohne irgendwelche Plessuren durch den gesamten clue gelaufen und hatten auch im Finale keine Probleme. Der fehlende Geländerwert kann mit ganz wenig letterbox- Gespür im Finale ermittelt werden. Da haben wir schon ganz andere Nüsse geknackt. Uns hat es riesig Spass gemacht und ich möchte noch zwei Dinge besonders erwähnen:

1. Ein sehr fair und schön ausgesuchtes Versteck. Da macht das Suchen doppelt Spass.
2. Durch die Kürze der einzelnen Etappen ist es jedem selbst überlassen wieviele KM er läuft. Vom Sonntagsspaziergang bis hardcore... alles ist möglich.
Für uns war heute sogar noch eine zweite Tour drin.

Liebe Gute Idee, vielleicht sind wir ein wenig altmodisch, aber genauso wie heute waren unsere ersten Boxenfunde. Was daraus geworden ist .... weit mehr als 500 Tage im Wald auf der Suche nach Letterboxen.
Leider müssen wir inzwischen immer mehr Boxen aussortieren weil sie uns von der Idee, der Streckenlänge oder dem Gelände zu schwierig sind.
Zum Glück gibt es aber immer noch Boxen wie die Schlappenflicker Serie, und Leute wie Euch die diese schönen Boxen legen.

Danke schön,
die Heurekas

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 109
Registriert: 29.10.2012 19:54

Re: PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Beitragvon Die Stocksammler » 15.05.2017 11:12

Hallo,
gestern wollten die Kids eine "Felsentour" suchen. Durch die vielen Hinweise im Forum kamen wir ohne Probleme bis zum "Parallel Weg". Zunächst schlugen wir den richtigen Weg ein, wurden unsicher und liefen dann den falschen :shock: . Da die kleinste Stocksammlerin über "Beinschmerzen" klagte, entschieden wir uns weiter zur Einkehr zu gehen und das Felsentor ein anderes mal nachzuholen. Wir waren wieder im Clue und es ging weiter auf herrlichen Pfaden vorbei an tollen Felsen und reizvollen Plätzen. Beim Pfad zum Felsenmeer gab es noch mal eine Unsicherheit, doch dann standen wir im Finale. Die Kids waren schwer beeindruckt vom Felsenmeer :o . Wir peilten und kurz darauf hielten wir die Box mit dem tollen Stempel in Händen :D . Uns fehlte auch Wert D, doch mit den restlichen Angaben kann man den Wert ermitteln. Beim Rückweg sind wir noch an einem weiteren großen Felsen vorbei. Die kleinste Stocksammlerin fand die vielen Spielmöglichkeiten super, der größere die Felsformationen und wir die traumhafte Landschaft. Eine absolut empfehlenswerte Tour. Wir freuen uns schon auf die nächsten Teile. Vielen Dank und viele Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 27
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Beitragvon Faulpelz-Trio » 27.11.2017 9:00

Gestern machten wir uns bei kaltem Herbstwetter zu der etwas kleineren Tour auf den Weg.

Dank der vorherigen Einträge kamen auch wir bis zum Parallel-Weg gut zurecht. Dort hatten wir so unsere Schwierigkeiten und stiegen bei der Einkehrmöglichkeit wieder in den Clue ein. Dadurch scheint uns wohl das Felsentor entgangen zu sein. Schade... :oops:

Da der Wert D fehlt und sich höchstwahrscheinlich der Wert C verändert hat (Bank sieht ziemlich neu aus! :P :oops:) hatten wir im Zielgebiet Probleme bei der Berechnung und mussten eine Weile suchen.
Trotz allem konnte sich die Box nicht vor uns verstecken! :D

Der super schöne Stempel und die schöne Tour haben uns "entschädigt" und wir freuen uns schon auf die drei folgenden Schlabbeflicker Touren. :D

2 vom Faulpelz-Trio

milo
-
Beiträge: 1
Registriert: 01.05.2018 19:28

Re: PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Beitragvon milo » 01.05.2018 19:32

Hallo,

haben uns heute an "Felsenwald I" versucht und sind leider am Ende gescheitert.

Dadurch, daß die Bank (Wert C) wohl erneuert wurde und das Geländer (Wert D) nicht mehr existiert, standen wir ziemlich ratlos am letzten Felsen, vor allem, weil zur Lösung 2x Wert C und 2x Wert D benötigt wird. Beim Durchsuchen der Gegend haben wir zwar einen Geocache gefunden (irgendwas mit Ruhebank o.ä.) die Box aber leider nicht.

Eventuell könnten ja hier diejenigen, welche die ursprünglichen Werte noch haben, diese für den Rest posten ...

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 19.09.2018 8:41

Am 12.09.18 konnten wir endlich das erste Mal dem Schlabbeflicker Erich helfen seine Sachen wieder zu finden… :D 8-)

Am Anfang gab es kurz Irrungen und Wirrungen, (leider hatten wir das Forum nicht gelesen und machten den Heiligenberg/Treppenfehler) und auch beim verschwundenen Wert D waren wir kurz verwirrt, aber im Großen und Ganzen konnten wir Ihm gut folgen.
Das Felsentor und der verwunschene Wald sind einfach toll anzusehen und im interessanten Zielgebiet war die Dose rasch gefunden.

Wirklich ein schöner Einstieg in die Serie.

Vielen Dank an die Placer für diese Tour und den tollen Stempel :D :D
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
KaMaLio
Placer
Beiträge: 87
Registriert: 26.04.2011 17:27
Wohnort: Zwickau

Re: PS - Felsenwald I - De Schlabbeflicker am Felsentor

Beitragvon KaMaLio » 26.09.2018 21:09

Zwei Stunden...mit Kindern...etwas länger... :lol: :lol: :lol: Wir haben eine Tagestour draus gemacht :D
Aber der Reihe nach... :wink:
Wir folgten dem Clue sehr aufmerksam und ohne Probleme, da wir die Beiträge im Forum gelesen hatten. Die Bank (C) sieht wirklich sehr neu aus und Wert D ist nicht mehr zu finden, aber das wussten wir ja. Und so waren wir bald am ersten Spielplatz angelangt. Nach einem längeren Aufenthalt :D ging es weiter in Richtung Einkehrmöglichkeit, auch alles ohne Probleme. Wäre wirklich schade gewesen, wenn wir das Felsentor verpasst hätten...
Jetzt stand eine Stärkung für den zweiten Teil an, und natürlich gab es auch hier wieder einen Spielplatz :lol:
Einziges Nadelöhr für uns war der Pfad, der in den verwunschenen Wald abbiegen sollte. "Wenige Meter" waren für uns dann doch kürzer als für die Placer, aber schnell merkten wir, dass das nicht der richtige Weg war. Also noch ein paar Meter weiter, da war er schon, der Pfad durch den schönen, verwunschenen Wald.
Wir hatten uns unterwegs schon überlegt, welche Werte für C und D in Frage kämen und landeten mit unserer ersten Peilung im Zielgebiet gleich den Treffer.
Am Auto waren wir dann wieder nach geschlagenen sechs Stunden!!! :lol: Und das ohne Probleme auf der Strecke zu haben...aber die Spielplätze, das gemütliche Mittagessen, die vielen tollen Felsen unterwegs...und dann gibt es ja sooo viele kleine "Höhlen"/Felsspalten, die ein Vierjähriger natürlich alle mit der Taschenlampe genauer untersuchen muss... :lol: :lol: :lol: ...und so verging die Zeit wie im Fluge... :)

Liebe "Gute Idee", vielen Dank für diesen wunderschönen Urlaubstag, den Ihr uns mit eurer tollen Box beschert habt.
Liebe Grüße
Katja, Marco, Lio & Mico


Zurück zu „Gute Idee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast