PS - Kurfürst Ruprecht I.

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Die FIMM's » 11.03.2012 20:35

Sehr schöne Burganlage und wir waren sehr froh über die Taschenlampen, sonst wäre ich nicht hoch gegangen :oops:
Leider mussten wir wegen Krankheit und Regen vor zwei Wochen abbrechen. Heute konnten wir dann endlich die Altlasten loswerden und diese sehr schöne Runde zu Ende bringen.
Ein Kind auf dem Rücken und eins an der Hand ging es dann den Berg hinauf. Oben angekommen wurden wir belohnt und die Box haben wir gut gefunden. Es hat uns wirklich sehr gut gefallen.
Sehr empfehlenswert :wink:

LG die Fimm´s

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 26.03.2012 13:33

Endlich, nach langer Zeit konnten wir mal wieder eine Tour laufen.Gut, dass wir diese gewählt haben, denn es war eine gute Wahl. :P Wir waren zu zweit in Begleitung unseres Angsthasen,ähh.... Hundes unterwegs, der ohne das Licht der Taschenlampe im Turm sofort heftigst die Bremsen anzog. Also schön brav Licht anmachen,dann klappt's auch mit dem Hund. :mrgreen: Oben genossen wir kurz die Aussicht, um uns dann nach getaner Rätselarbeit unten, wieder auf den Weg nach oben zu machen. Die Werte F und G konnten wir dabei nicht entdecken. An F sind wir vielleicht einfach vorbeigelaufen, aber G war trotz intensiven Umschauens nicht zu finden. Der treue Vierbeiner versuchte natürlich Herrchen überallhin zu folgen, mußte aber auf der Treppe zum Felsen hoch passen und Herrchen wegen heftigst schlotternder Beine als Lastenaufzug nach unten benutzen. :? Aber auch ohne diese beiden Werte wurde die Box schnell und (zu) leicht gefunden. Mein Mann wollte gerade den Hund an einen Baum binden, damit er besser suchen kann, da erspähte er schon die Box , die fast unbedeckt im Versteck lag, da ihre Tarnung zum Teil heruntergerutscht war. :( Nach dem heute absolut muggelfreien Loggen haben wir der Box wieder ein bißchen mehr herumliegendes Naturmaterial zum Abdecken gegönnt. Eine wirklich schöne Tour mit interessanter Burg, kleinen Pfaden, tollen Aussichten und ein bißchen Nervenkitzel......zumindest die weibliche Hälfte hat der Rückweg einige wenige Nerven gekostet, da das viele Laub für manche "Glatteisstellen" sorgte. :evil:
Es hat Spass gemacht , vielen Dank an die Gute Idee sagen Lothar und Andrea mit Demi

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Gute Idee » 28.03.2012 18:34

Danke den beiden letzten Teams für die Info.
Bei unserer Kontrolle heute haben wir festgestellt, dass der Wert F am Holzpfosten noch vorhanden ist, der Wert G fehlt allerdings tatsächlich, was wir so garnicht verstehen können. (Das Ding war neu)
Als Ersatz für Wert G dient die Entfernung zum Hermersbergerhof die ihr am Holzpfosten mit dem Wert F finden könnt. Kleiner Tipp: beides findet man unmittelbar vor der letzten Steigung.

Der Clue wurde aktualisiert - bitte nur noch die neue Version benutzen

Viele Grüße und fleißiges Letterboxen

Gute Idee

Benutzeravatar
Die 5 Hinnerpälzer
-
Beiträge: 143
Registriert: 17.05.2010 20:06
Wohnort: Stelzenberg

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Die 5 Hinnerpälzer » 05.04.2012 0:42

Unser Hund ist ein Held :twisted:

Heute Abend (04.04.2012) haben wir diese wirklich schöne sportliche Runde vervollständigt, nachdem wir bereits am 25.03.2012 die Burganlage ausgiebig erkundet hatten.
Alle Werte waren mit dem neuen Clue problemlos zu finden und sehr stimmig.

Nach dem Eintrag der 5 Schweinchen, sollte Wuffi Nanouk am Felsen eigentlich gleich unten bleiben. Aber da keiner die tolle Aussicht :!: verpassen wollte, musste auch unser Vierbeiner mit nach oben und ging ohne Zögern die doch recht offene Gitterrosttreppe wieder nach unten 8-). Wahrscheinlich hatten einige Zweibeiner mehr Probleme damit als er :( .

Die Box lag ordnungsgemäß in ihrem tollen Versteck. Übrigens wurde sie seit dem Boxencheck bereits einmal besucht. Ach ja der Rückweg ... wir sind uns nicht einig, was anstrengender war ... rauf oder runter ... zumindest ist diese Runde sehr sportlich, aber bei trockenem Wetter und mit geeigneten Wanderschuhen gut zu laufen.

Vielen Dank liebe GUTE IDEE für diese weitere schöne Runde vor unserer Haustür sagen
4 der 5 Hinnerpälzer :D :) :P 8-) mit Wuffi Nanouk

Die Heltersberger

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Die Heltersberger » 17.04.2012 19:34

Hallo,
am letzten Freitag (13.04.12) haben wir die Box gemacht. Die Burg kannten wir bereits schon, aber der zweite Teil mit dem Felsen war "Neuland".
Beim ersten Teil des Clue, als wir die Straße überquert hatten, waren die Wandermarkierungen an dem Pfosten abgeschlagen. Nur noch wenige Teil lagen im dortigen Bereich auf dem Boden. Wenn man die Befestigungsnägel am Pfosten aber zählt, kann man auf die Anzahl und den höchsten Wert der Wandermarkierungen schließen. :!: :!:
Beim zweiten Teil sind wir etwas vom Weg abgekommen, sodass wir nichts alle Werte hatten, gelangten aber dennoch in den Finalbereich und fanden die Box.
Tolle Tour, merci an die Placer.... anschließend mussten wir noch was bei den Rodalber Stadtmusikanten erledigen... :D
Die Heltersberger + Gastmitläufer Lars

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon schmoni » 01.11.2012 22:54

Heute war es soweit, der nagelneue Stempel von schmoni (sponsered by Gute Idee!),sollte heute zum erstenmal bei Tageslicht in ein Logbuch gedrückt werden :D

Was lag da näher als für diesen besonderen Anlass, eine Box der edlen Spender auszusuchen! :wink:

Ein bisschen schreckte mich der grosse Rätselclue aber ich hatte ja den schlauen Fuchs und die Placer höchstpersönlich dabei, konnte also nix schiefgehen. :lol: 8-) Jochen hat das Rätsel mit Bravour gemeistert :wink: und meinte hinterher, so schwer ist es garnicht!

Ein wirklich schöner Weg, der zwar auch anstrengend, aber sehr kurzweilig war, führte uns zu der tollen Burganlage und noch etwas weiter... :wink: das Wetter hielt auch fast bis zum Ende, so daß wir den Fernblick ausgiebig geniessen konnten.

Die Box liegt sicher in ihrem urigen Versteck und wartet auf weitere Finder!

Danke an Gute Idee! für eine weitere tolle Boxentour in eurer schönen Gegend, einen lustigen Tag und natürlich die gelungene Restauration unseres Urzeit-Dino-Nashorns :D 8-) :D 8-) :D

Viele Grüße

Simone & Jochen & Neffe Henry

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Gute Idee » 11.11.2012 18:25

Die Kontrolle von Box und Strecke hat einen fehlenden Wert ergeben.
Daher haben wir den Clue angepasst. Bitte nur noch die Version CLUE_201-11-11 verwenden.

Gruß
Gute Idee

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1269
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon GiveMeFive » 06.07.2013 22:25

Hallo liebe Gute Idee, hallo liebes Forum

That's letterboxing at it's best. Diese Tour hatte alles zu bieten, was das Letterboxing ausmacht.: Bestes ideales Wanderwetter, schöne, Pfade und Wege, Aus- und Weitsichten, eine Ruine von der noch so viel erhalten ist und die zum Rumstöbern geradezu einlädt, ein weiterer wunderschöner Höhepunkt, der sich im codierten Teil des Clues versteckt, ein Clue, der stimmig geschrieben ist und keine Zweifel aufkommen lässt und ein Rätsel, das sehr viel Spass gemacht hat (das allerdings schon zu Hause). :wink:

Und trotzdem müssen wir diese Runde in einen unproblematischen Wegeteil und in einen problematischen Abschnitt einteilen. Ohne Schwierigkeiten verlief der Clue bis an die Stelle, an der das Rätsel gelöst werden soll.

Das Schild, welches nach etwa 10 Minuten kommen soll, war schon am Anfang des Weges. Auch war dieser Weg mit einem Flatterband als gesperrt gekennzeichnet. Da es zerrissen am Boden lag, wagten wir den Fortlauf. Ungefähr nach diesen 10 Minuten war ein Weiterkommen schier unmöglich. Erinnerungen an Wibke und Lothar drängten sich auf. Diese Verwüstungen war allerdings von Menschenhand geschaffen. :x Ganz übel. :x Da wir auf der Karte keine Alternative ausmachen konnten, bahnten wir uns unseren Weg durch das Gefällte weiter nach oben. Der Pfad war nicht mehr zu erkennen, so sind wir dort querfeldein gelaufen, wo die Berge an Gefälltem noch am niedrigsten waren. Oben angekommen haben wir nach einigem Suchen die(?), eine(?) alte Bank ausgemacht und fanden uns wieder im Clue ein. Wo wahrscheinschlich einst Pfade waren, sind dort nur noch tief zerfurchte "Betriebswege".

Zum überaus sehenwerten Zielgebiet zu kommen, war dann nicht weiter schwer. Wir haben dort eine sehr lange Pause gemacht und die exponierte Lage ringsum genossen. :D Auch konnte man von dort auch schon in Richtung Boxenversteck schauen. Aber wie nur dort hin kommen? Der angegebene Pfad ist aktuell mit schulterhohen Brennnesseln und dornigem Gestrüpp zugewuchert. :? Dafür ist das Boxenversteck leicht zu finden und gut zugänglich. Der Schachtel und ihr Inhalt sind gut in Schuss. Sie wird öfter gefunden, als im Forum vermerkt wird. :P

Liebe Gute Idee, uns hat diese Runde sehr gut gefallen uns sie ist eine Empfehlung wert und vielen Dank für den schönen Stempel. Diese Box verdient es öfter besucht zu werden. Wie es mit dem zugeschmissenen Weg weiter geht, müsst ihr im Auge behalten. Unserer Meinung nach wäre eine Ausweichmöglichkeit notwendig.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Gute Idee » 05.01.2014 14:41

Wir waren heute mal wieder in Merzalben im Wald :D
Der "zugeschmissene" Weg ist wieder frei. Die Tour ist also wieder komplett laufbar.

Gruß
Gute Idee

tigerente
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon tigerente » 31.01.2014 19:59

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Eine tolle Wegführung mit super Aussichtspunkten. Echt schade, dass diese Box so selten besucht wird. Das letzte Mal im August 2013! Schämt Euch!!! :D :roll: :oops:
Da ich die Rätsel bereits daheim lösen konnte, war es dann ein Leichtes nur noch die Zahlen einzusammeln. Die Tour ist echt zu empfehlen, ganz getreu dem Motto: warum den leichten Weg wählen, wenn es auch einen anstrengenderen Aufstieg gibt?!? :D Aber das hält fit und macht bei dem kalten Wetter auch noch warm.

Liebe Grüße von der tigerente

P.S. Ein echt toller Stempel! Vielen Dank fürs Zeigen dieses tollen Wandergebietes.

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1171
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I. - die Erste

Beitragvon WormserWanderWölfe » 08.02.2014 22:43

Nach dem Besuch vor de Deer sind wir noch zum Schloss Merzalben gefahren.
Leider hat die PWV-Hütte zu gehabt, und so irrten wir zunächst auf der Suche nach was eßbarem :? :? :?

Durch den Tip einen Anwohners sind wir auf den Birkwieserhof auf der Straße zwischen Merzalben und Clausen aufmerksam geworden... und wurden nicht enttäuscht. Sehr gutes Essen zu moderaten Preisen. Wirklich empfehlenswert.

Nun aber zur Box...
Im leichten Regen sind wir gestartet und bereits nach der Staßenüberquerung gings los...
Sperrung wegen Baumfällarbeiten... da keine Arbeiter in der Näher waren haben wir unser Glück probliert.
Leider war es uns nicht gegönt. Der kleine Pfad endete in einem total aufgeweichten und zwerfahrenen Holzrückweg :roll: :roll: :roll:
Die Hinweise haben wir nicht finden können und so sind wir mit Mut zur Lücke der Rotti-Manier gefolgt -> im Zweifelsfall nach oben :lol: :lol: :lol:
Der Weg nach oben war lang und beschwerlich, vor allem weil wir Knöcheltief im Matsch versunken sind :shock: :(
Doch schließlich erreichten wir die Ruine :oops: :oops:
Im strömenden Regen haben wir uns nicht nehmen lassen diese herrliche Burg zu besichtigen. Wirklich sehenswert :o :o :o :!: :!: :!:
Doch vom Regen getrieben haben wir uns entschieden die Tour nach der Burgbesichtigung abzubrechen und ausnahmesweise siegte die Vernunft über die Sucht :roll: :roll: :roll:

Doch wir kommen bestimmt wieder.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
klein-Leni & Papawolf mit Chickenwings

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 822
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon der kleine Elefant » 03.03.2014 10:14

Endlich konnten wir gestern Nachmittag mal wieder zu viert eine LB laufen :P .
In der tollen Ruine haben wir uns lange umgesehen und die spätere Aussicht in der untergehenden Sonne bewundert.
Auch die Box hat sich nicht vor uns versteckt.
Danach wurde das "Trainingslevel" enorm gesteigert. Über einen alternativen Rückweg hätte ich mich gefreut. Aber auch das wurde gemeistert und bevor es dunkel war, waren wir wieder am Parkplatz.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 02-03-2014...

Beitragvon Die 4 Müller's » 04.03.2014 12:54

Hallo Letterboxer :P

wir waren das 2. Team :mrgreen: und diese Box stand schon lange auf der gemeinsamen LB-Liste. :P

Und es hat sich gelohnt :wink: eine tolle Burgruine und mehrere super Aussichtsmöglichkeiten. 8-) Problemlos ginge es von Station zu Station,
wenn auch hier einige "Forstarbeiter" gehaust haben war die Wegwahl klar. :D :D

Für die Entschlüsselung hatten wir einen Profi dabei :mrgreen: :mrgreen:

Bis zum Finale waren alle Wege "gut" zu laufen, nur dann ging es ordentlich Querfeldein; hier ist Jahreszeit entsprechend Vorsicht geboten. :wink:

Danke an die Placer und Gruß an unsere Mitläufer :P

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Lucky 4 » 05.05.2014 14:16

02.05.2014

Alleine machte ich mich auf die Suche nach Kurfürst Ruprecht I.
An der imposanten Ruine fand ich alle Werte.
Die erste Textpassage war dann schnell gelöst. :D
Da ich zunächst nicht den „weiteren Startpunkt“ finden konnte, :? löste ich noch die restlichen Anweisungen. Echt heavy für eine Person! :!:

Glücklicherweise fand ich dann doch noch den Einstieg und gelangte ohne Probleme zum Finale und der Box.

Vielen Dank für eine anspruchsvolle Runde und einer tollen Aussicht

Stephan

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: PS - Kurfürst Ruprecht I.

Beitragvon Wolfsrudel » 28.09.2014 19:06

Bei schönstem Wanderwetter begaben sich heute zwei aus dem Rudel auf die Suche nach der Box. Im ersten Teil hatten wir etwas Zweifel, weil es nach dem kleinen Pfad gleich 4 Wandermarkierungen gab. Drei runde Schilder und eine aufgesprühte Zahl. Dank Karte konnten wir den weiteren Weg finden, der richtige Wert für 1 ergab sich später beim Rätseln. Die Burg ist wirklich klasse und bietet einen tollen Rundblick! Nachdem wir durch den Torbogen waren und anfingen zu rätseln, rauchten erst die Köpfe, doch dann arbeiteten wir uns gut ein und fanden den Einstig zu Teil 2. Ach, ist das ein schöner Aussichtspunkt. Leider waren wir nicht alleine hier oben. Der Weg zur Box ist im Moment eine sehr stachelige Herausforderung. Man muß sich durch Brombeerhecken schlagen :? . Da wir noch Lust hatten, wählten wir einen etwas längeren alternativen Rückweg.
Danke fürs Zeigen der wirklich schönen Orte!
Grüße vom Wolfsrudel


Zurück zu „Gute Idee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast