SÜW - Totenkopf - Letterbox

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Sperbiane » 01.08.2013 17:55

Heute haben wir uns ganz früh diese Tour vorgenommen, denn bei Hitze laufen Teenager ja nicht :mrgreen: .
Bis zur Hütte mit dem erneuerten Dach war alles kein Problem und den Wert l für die Dacherneuerung haben wir in der Hütte auf einem Schild gefunden, also l fehlt nicht.
Danach habe ich aber etwas schlampig gepeilt und lieber den Pfad genommen, was uns mindestens einen Extrakilometer brachte.
Wieder in der Spur, fanden wir beim nächsten Abzweig nur die Nummern für 2 Rundwege, der oberste für Wert m scheint ausradiert worden zu sein, oder wir waren wieder falsch. Durch Weiterlesen im Text fanden wir an den nächsten Abzeigen die richtige Richtung zur nächsten Hütte und rechneten m zurück. m entsprach genau der Quersumme des oberen Rundweges.
Nach dieser Hütte teilte sich für uns der Weg glaube ich etwas zu früh, da wir die Aussicht verpassten und einem wohlbekannten Grenzsteinpfad bis zum gesuchten Stein folgten. Dort lösten wir gemütlich das tolle Zahlenrätsel :D und testen intensiv unsere Rechenkenntnisse :roll:.

Bei der Totenkopfhütte schoben wir schnell das "Studerbild" ein :D , bevor wir die Box ohne Probleme fanden. Der Stempel hat ein wunderbar klares Stempelmotiv - klasse! Zurück zur Hütte wählten wir lieber einen schönen uns bekannten Pfad :mrgreen: , da der Forstweg so sonnendurchflutet war 8-) .

Vielen Dank für diese schöne Runde, die für uns mit unseren Extratouren 15km betrug.
Bettina mit Alexander

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Die Almler » 10.08.2013 22:06

Heute liefen wir die Totenkopf Letterbox. Auf wunderschönen Wegen verpeilten wir uns zu Anfang und landeten bei der kleinen Hütte. :twisted:
Nach längerem Überlegen entschieden wir uns dann, den Weg rückwärts zu laufen. :D
Am Weiher konnten wir dann schon das Zahlenraetsel lösen und sind dann zum Finale gewandert.
Nun ziert ein wunderschöner neuer Stempel unser Logbuch. :D

LG
Ursula &Luca

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Die Piraten » 15.08.2013 22:09

Haben heute die Box erfolgreich gehoben - ihr geht es gut.
Danke fürs Verstecken.
Die Piraten Oliver, Sandra und Nicky.

tigerente
Placer
Beiträge: 611
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon tigerente » 21.10.2013 19:26

Wow, was für eine Box! Knappe 4 Stunden kostete mich diese Runde. Am Baum mit der fehlenden Zahl habe ich ein paar Extrakilometer gedreht. Hätte ich doch vorher mal die Hinweise aus dem Forum gelesen... alles andere klappte jedoch gut, auch das Zahlenrätsel habe ich bereits vor der dritten Hütte fertig lösen können. Das Wetter war mal wieder herrlich, der Weg auch. Bis auf den einen kurzen Monsteranstieg. :D Beim Finale war ich erst auf dem höher gelegenen Weg unterwegs, die auch über eine scharfe Linkskurve - jedoch ohne diesen Stein - verfügt. Zurück auf dem richtigen Weg war die Box dann auch schnell gefunden. Vielen Dank für diese schöne Runde durch vollkommen fremdes Gebiet sagt die tigerente :D

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 25.10.2013 16:04

Auch ich habe den Parkplatz gesucht. :twisted: Hier mein Tipp: Von St. Martin kommend spaltet sich irgendwann die Straße, die nach links in Richtung Elmstein und nach rechts in Richtung Maikammer geht. Dort bitte rechts fahren und gleich wieder rechts auf den Parkplatz.
Auch ich konnte den Wert M am Baum nicht finden. :twisted: Tipp :M = K minus L minus H
Nach 2,5 Stunden war ich an der Box. :D Ohne Umwege konnte ich alle Wanderhütten abklappern. :lol:
Für Kinder ist der Barfußpfad auf der Stecke zu empfehlen. :shock:
Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 673
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 17.11.2013 17:54

Am 17.11.13 problemlos gefunden. Der Box und dem passenden Stempel geht es gut.
Die Tour ist durch hohe Hüttendichte auch mit Kindern und/oder durstigen Erwachsenen schön zu gehen.

viele Grüße & Danke für die Box
Bambigonzales & Eywa

Obacht:
Die Totenkopfhütte ist ab 09.12.13 - Ende Januar 14 wg. Renovierungsarbeiten geschlossen.

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 79
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Die Schäfers » 28.06.2014 16:29

Inzwischen fehlt unterwegs ein Hinweis (3 Rundwege) . Haben versucht rauszubekommen welche es sein könnte, kamen aber auf kein Ergebnis.
Den Clou einfach weiter gelesen und auf der Karte geschaut wo es hingeht und alle Punkte die notwendig waren auch so gefunden.
Der Box geht es weiterhin gut in Ihrem Versteck.

Die Schäfers

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1170
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 15.09.2014 12:17

Am Samstag machte wir uns auf den Weg zur Totenkopf-Letterbox.
Da die Wolfsfamilie lieber Pilze sammeln wollte, wurde der Wolf einsam um allein am Startpunkt aus dem Auto geworfen. Lediglich den Rucksack mit einer Flasche Wasser und den Clue haben sie mir mitgegeben: "Eingekehrt wird später zusammen!" :roll: :roll: :roll: :lol:

So begab sich der einsame Wolf auf die Jagd nach der Box.
Leider hab ich das Forum nicht gründlich genug gelesen, und so merkte ich bald, dass der eine oder andere Wert nicht oder nur sehr schwer zu finden ist...
Mit einigen Umwegen und eher mit Hilfe der Karte hab ich dann doch zur Finalen Hütte gefunden.
Leider haben mir einige Werte aber gefehlt und ich versuchte mein Glück ... doch diesmal hat mich mein Glück verlassen :? :roll:
Ich fand keine Box aber eine weitere Hütte :shock: :shock: und dazu auch noch den Rest der Wolfsfamilie, die sich dort beim Pfälzer Teller gemütlich gemacht hat :lol: :lol: :lol:
Das war wohl eine andere Art von Glück :mrgreen: :lol: :lol: :lol:

Auf dem Rückweg zum Auto, hab ich durch einen Tipp von einem "Eschdler Easy Rider" (Danke :!: :!: :!: ) nochmals mein Glück herausgefordert und doch noch die Box finden können :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Vielen Dank für die interessante Tour in einer tollen Gegend.
Vielleicht läßt sich der Clue an einigen Stellen aktualisieren ... 8-) oder der Wolf müsste sich wirklich angewöhnen das Forum besser zu lesen :P :P :P

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf mit Familie

Greenville Hoppers

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Greenville Hoppers » 12.10.2014 18:40

Wir haben heute die Box gesucht und gefunden.

Hätten wir mal lieber das Forum ganz durchgelesen, dann hätten wir gleich zu Anfang den richtigen Weg genommen und uns einen Rundweg um das Auerochsenreservat gespart :roll: . Nachdem wir "von Hinten" zur Grillhütte gefunden hatten konnten wir die uns fehlenden Zahlen ermitteln und dann
nach einer ausgiebigen Rätselpause auf der Totenkopfhütte bis zur Box durchkommen.

Der Box geht es prima.

Die Greenville Hoppers

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 135
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Die Herrmann's » 03.11.2014 9:07

Hallo,
wir haben uns, in einer großen Gruppe, gestern auf den Weg gemacht um die Box zu suchen. Der Anfang gestaltete sich zuerst etwas schwierig, da wir am falschen Parkplatz begonnen haben. Was uns aber zum Schluß zu gute kam da wir nach dem Stempel nicht mehr weit zu laufen hatten :D
Die Strecke war sehr schön und gut zu laufen. Zwischendurch hatten wir mal Probleme bei den Zahlen an den Bäumen, da nicht mehr alle Vollständig befestigt waren aber unsere bisherige Letterbox Erfahrung hielt uns auf dem rechten Weg und brachte uns zum Erfolg.
Als Danke schön haben wir für den Nächsten Letterboxer einen Hitchhiker (=Anhalter) hinterlassen zum Mitnehmen den wir letzte Woche an der Neuscharfeneck Letterbox gefunden haben.

MfG
Die Herrmanns

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon divehiker » 12.04.2015 20:11

Gleich kurz nach dem Start hatten wir ein kleines
Problem mit Wert C, der sich nicht mehr eindeutig
ermitteln lässt. :( Wir konnten allerdings durch
Ausschlussverfahren den richtigen Weiterweg finden
und alle weiteren Werte bis zu m. :)
Hier hatten wir uns zum Glück den Tipp aus dem
Forum von Nettimausi notiert und es ging
problemlos weiter bis zur Hütte. :)
Sie hatte geschlossen und wir konnten ungestört das Zahlenrätsel
auf einer Bank im Freien lösen. Eingekehrt waren wir schon
vorher. :D
Dann gingen wir ins Finale und danach statt zurück zum
Parkplatz erst mal zur nächsten Box: dem Studerbild.
Der Box und ihrem Inhalt geht es gut, eine sehr schöne
Tour wurde uns hier geboten. :D
Vielen Dank fürs Placen
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Lutz » 24.08.2015 19:07

Irgendwie waren wir nach dem Reich der Trolle dermaßen motiviert, dass wir uns um kurz vor 19 Uhr nochmal auf den Weg machten....
frei nach dem Moto "s iss jo noch a weil hell unn außerdem hämmer jo a noch daschelampe".
Wie die gestochen sind wir dann dem Clue gefolgt.
Leider mit ein paar Umwegen.
Die Wegmarkierungen stimmen nicht mehr über ein.
Wir haben uns mit Hilfe unserer Landkarte und weiter lesen um Clue so durchgewurschdelt.
Und sind im Stockdunkeln im Zielgebiet rumgeirrt!!
Am nächsten Morgen war dann aber alles schlüssig und wir wurden fündig.
Vielen Dank für die schöne Tour sagen :D
Bine und Udo

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1263
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 16.09.2015 17:04

Hallo liebe Goas, hallo liebes Forum

Wir hatten heute frei, aber das interessierte das Wetter herzlich wenig. Es regnete sogar heftiger, als anfänglich befürchtet. Da wir aber stets die Rechnungen und das Rätsel in einer der reichlichen Hütten erledigen konnten, war alles gar nicht mal so schlimm. :)

Im Gegenteil, es war eine sehr schöne Wanderung auf überraschend vielen noch unbekannten Wegen. :P Es bleibt auch noch nach wie vor bei den 2 nicht mehr vorhandenen Werten c und m. Unterstützung geben bekanntermaßen frühere Forumsbeiträge. Unsicherheit beschlich uns lediglich mit Beginn des Finales. Das passiert aber nur dem der sich hier gut auskennt. :? Soll heißen, das mulmige Gefühl war völlig unbegründet. :wink:

Ab dem dreieckigen Stein überließen wir Alexander das Feld, der die Box in ihrem sicheren Versteck schnell aufspürte. :D Mit ihr ist alles in Ordnung.

Vielen Dank für den schönen Clue mit seinem intensiven Rätsel und dem "schaurig"-schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive, heute mit Alexander.

P.S. Die Kalmit Höhenstraße ist ab Totenkopfhütte z.Z. gesperrt. Dass heißt, wahrscheinlich ist vom Elmsteinertal aus der Startpunkt an der Hüttenhohl nicht zu erreichen.

wild-rover
-
Beiträge: 358
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon wild-rover » 26.10.2015 9:47

Am Samstag sind nun endlich mal die vielversprechende Totenkopf-letterbox angegangen. Die Gegend ist uns nicht unbekannt und so freuten wir uns auf die eine oder andere Einkehr. Doch gleich zu Beginn zeigte sich ein Problem im Zusammenhang mit Wert "c". Sollen wir dem errechneten Winkel folgen (an diesem Pfad steht rechts ebenfalls ein Baum, jedoch mit nur 2 Schilder), oder uns an dem anderen Pfad, der rechts einen Baum mit 3 Schildern aufweist, orientieren. Wir entschieden uns für letzteres, was sich bald als Fehler erwies und wir somit einen Umweg in Kauf nehmen mussten. Dank der Ortskenntnis konnten wir das Missgeschick ausbügeln und waren dann bald wieder im clue zurück. Auf den immer wieder schönen Wegen und Pfaden näherten wir uns der finalen Hütte und somit dem Zielgebiet. Rasch war das Rätsel gelöst und nachdem wir uns ausgiebig gestärkt hatten, konnte der Angriff auf die box beginnen. Nach der Hütte waren wir aber kurz unschlüssig ob der weiteren Wegführung. Bald war die Sache aber klar und nach wenigen Minuten hielten wir die box in Händen. Sie ist in bestem Zustand.

Vielen Dank für diese schöne Runde und den passenden Stempel.

wild-rover

Nieder-Beerbach

Fledermäuse
-
Beiträge: 87
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Fledermäuse » 25.03.2016 20:12

So, jetzt haben wir auch endlich den Totenkopfstempel in unserem Logbuch. Und die Pfalz ist ja so klein, treffen wir in der Grillhütte nicht unsere besten Freunde...
Die Box hat es in sich. Da einige Schilder nicht mehr hängen ist einiges an Intuition gefragt. Aber immer wenn wir zweifelten kam die angekündigte Kreuzung oder ein Abzweig. Rätsel ist auch super und schlüssig, sodass die am Ende doch recht zielsicher zu finden ist. Nur kamen uns dieses Mal die 8 km sehr weit vor...

Tolle Tour, toller Stempel und die Einkehr zur rechten Zeit. So macht Letterboxen Spaß.

Die 4 Fledermäuse aus Mannheim


Zurück zu „Goas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast