SÜW - Totenkopf - Letterbox

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon MissMarple » 27.03.2016 13:00

Auch wir hatten(da die Miss mal wieder das Forum nicht hinreichend studiert hat) gleich unsere Probleme bei Wert C und später Wert m. Aber da die Wanderkarte dabei war, war letzendlich die Wegführung anhand des Clues kein Problem und wir konnten die Box ohne Umwege heben. Am Ende waren aber 13 km auf dem Tacho. Aber da ja hinreichend Einkehrmöglichkeiten unterwegs sind, ist die Box sehr kurzweilig*hicks* :mrgreen: So gefällt das der Miss: Leicht beschickert mit vollem Magen durch den Wald 8-)

Hinweis für die Letterboxer mit Vierbeinern: Ab den "3 Buchen"(die dreggische Grumbeere sind der Knaller) ist auf der "grün-weißen" Markierung Hundeverbot! Nicht Leinenpflicht! HUNDEVERBOT!!!! Die Markierung führt hier durch ein eingezäuntes Waldgebiet bis nach oben zur Hütte. Nun, wir hatten natürlich die Spürnasen dabei und sind auch kurz angeleint durch, weil wir hier auch anhand der Wanderkarte keine wirklich Alternative zum Umlaufen gefunden haben. Aber wenn einem der Förster erwischt, gibt es vermutlich Ärger.

Vielleicht könnten die Nachwanderer einfach hier mal kurz achten, ob das Hundeverbot nur temporär ist oder ob das ein Dauerzustand ist.

Eine schöne Runde bei traumhaften Wetter!

Vielen Dank fürs Verstecken!

Liebe Gruß von MissMarple und Begleitung mit den Spürnasen(wir sind doch ganz unauffällig)Lilly und Merlin

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 190
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon bbbs-tandem » 06.08.2016 21:58

Eigentlich waren Glücksbringerin Simone und ein Teil des BBBS-Tandems an diesem wunderschönen Tag für zwei Touren unterwegs... Studerbild hatten wir erfolgreich gemeistert, dann ging es zur Totenkopf-Box.. dank der Hinweise im Forum (special thanks to Nettimausi mit dem Wert "m") war der Clue auch fast kein Problem... im Finale hat es uns dann doch erwischt, vielleicht irritierten uns auch die Muggels auf dem Weg zum Konzert auf der Hellerhütte.. an der finalen Gabelung haben wir erst den falschen Weg genommen und sind dann ohne Stein-Fund wieder zur Gabelung zurückgekehrt.. zweiter Versuch war dann mit Erfolg gekrönt und so konnten wir zum ersten Mal an einem Tag zwei Boxen heben!!! :D

Besonders gut hat uns die Passage rund um die Grillhütte gefallen... und die Schorle und die Lewwerknepp schmecken halt überall in der Palz guud!!

Danke an die Placer für die tolle Tour sagen
Tom vom BBBS-Tandem mit Simone 8-)

Transusen
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Transusen » 07.12.2016 18:35

Auch wieder eine schöne Tour in einer bekannten Ecke.
Die Wegführung war meistens sehr klar.
Es erforderte allerdings etwas Konzentration, im Clue in der richtigen Zeile zu bleiben
und, besonders am Ende, richtig zu rechnen.

Der Box geht es gut in ihrem tollen Versteck :)

Die Transusen

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Antares » 29.10.2017 20:04

28.10.2017
Box gefunden.

Für Wert C hat die dritte Zahl gefehlt. Nach unseren Rückrechnungen sind wir mit der fiktiven Rechenzahl von ca. 25 ganz gut gefahren.

Beim Wert m fehlte die oberste Nr. des Wanderweges. Zum Glück konnten wir die Zahl mit Hilfe des Forumeintrages m = K - L - H errechnen.

Nach der Hütte mit den rechten Stützpfosten und dem Pfad mit der herrlichen Aussicht nach links, haben wir keinen Stein in der Mitte einer Kreuzung gefunden. Folglich fehlte uns der Buchstabe Nr.11 für das Gitterrätsel. Wir konnten es aber auch ohne diesen Buchstaben knacken.

Der Weg zur Box war dann nimmer lang und wir konnten sie nach fast einem Jahr wieder ans Tageslicht befördern.
Der Box geht es gut. Leider hatten wir kein neues Zippo-Tütchen für den Stempel dabei, sonst hätten wir es neu eingetütet.

Vielen Dank an die Placer.
Die abwechslungsreiche Wanderstrecke war genau nach unserem Geschmack.

Antares

Benutzeravatar
Abraxas
-
Beiträge: 26
Registriert: 06.03.2017 19:25
Wohnort: Frankenthal

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Abraxas » 26.11.2017 20:29

Heute waren wir auf den Spuren des Totenkopfes. :shock: :shock: :shock:

Auf schönen Wegen und Pfaden konnten wir bis auf Wert c und m , wie unsere Vorgänger alle Hinweise gut finden.
Ist aber kein Problem, da sich die gesuchten Zahlen , auch so ermitteln lassen. :D :D :D

Box konnte nach knapp 3 Stunden mit Schorleverstärkung aus ihrem Versteck gerholt werden. :roll: :roll: :roll:

Schöne Runde, kann man nur empfehlen. :lol:

Happy Letterboxing
ABRAXAS

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 397
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 25.02.2018 21:45

Bei wunderschönem, aber sehr kaltem Winterwetter haben wir uns heute gegen Mittag an diese Tour gewagt. Trotz der sibirischen Verhältnisse war einiges los im Wald. Auf den teils bekannten, mitunter sehr vereisten Wegen schritten wir tapfer dahin.

Kurz nach der Grillhütte sahen wir ein uns unbekanntes Letterboxer-Team, welches, ganz in den Clue vertieft, mutmaßlich in Sachen ‘Auerochsen‘ unterwegs war.

Nach der Schutzhütte mit Kiefer, testeten wir auf Grund eines „Rechenzeichendrehers“ :mrgreen: kurzfristig einen anderen, ebenfalls sehr schönen Weg für einige Meter. :roll: :D

Wieder in der Spur, beherzigten wir die Hinweise im Forum betreffend Wert M und trafen schließlich nach gut 4 Stunden an der Totenkopfhütte ein. Hier wärmten wir uns bei Speis und Trank erst einmal auf, bevor es weiter zum Finale ging. Das Boxenversteck fanden wir ohne Probleme. Der Log fiel aber, aufgrund der Kälte, eher kurz und krakelig aus.

Noch vor Anbruch der Dämmerung waren wir wieder am Startpunkt - glücklich, aber durchgefroren.

Vielen Dank für diese schöne Runde mit dem passenden Stempel sagt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka

P.S.: Auch uns kam die Strecke gefühlte 3 km länger vor. Vielleicht lag das aber auch am heute schwierigen Untergrund.

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 309
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon Eowyn » 11.10.2018 9:48

Gestern war ich mal wieder zusammen mit meinem Papa auf dieser richtig schönen Runde unterwegs.
Ich hatte es natürlich mal wieder versäumt, Foreneinträge zu lesen... :roll: Wir sind trotzdem erfolgreich ans Ziel gekommen :D
Direkt am Anfang hatten wir um Wert c und d ein paar Extrameter eingebaut, und kamen letztlich über Hängebrücke und Steintreppe zur Grillhütte... darauf hin mussten wir uns erstmal flüssig stärken :lol:
Danach lief alles ohne Probleme, den fehlenden Wert m konnten wir leicht erraten und kamen zielstrebig bei der Totenkopfeinkehr an.
Wieder gut gestärkt war das Gitterrätsel ein leichtes Spiel und die Box im Anschluß auch schnell gefunden. Logbuch und Stempel geht es prima.
Nach guten 5 Stunden (unsere Zwischenstopps waren ziemlich ausgedehnt :P ) kamen wir wieder am Auto an.

Lieben Dank an die Goas für die tolle Tour!!

Lena und Jürgen


Zurück zu „Goas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast