SÜW - Totenkopf - Letterbox

Benutzeravatar
MaJa
Placer
Beiträge: 63
Registriert: 23.10.2008 20:20
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

SÜW - Totenkopf - Letterbox

Beitragvon MaJa » 11.04.2009 23:20

TOTENKOPF-LETTERBOX
(versteckt im April 2009 durch die Goas)

Ort: 67487 Sankt Martin
Startpunkt: Wanderparkplatz Hüttenhohl an der Totenkopf-Höhenstraße; L514 zwischen St. Martin und Breitenstein
Empfohlene Landkarte: Neustadt a.d.Weinstr./Maikammer/Edenkoben/Landau i.d.Pfalz 1:25.000 (ist aber nicht unbedingt erforderlich)
Ausrüstung: Kompass, Logbuch, Stempel-, Kissen, Schreibzeug, Taschenrechner
Schwierigkeit: (***--) Für Rätselfreunde
Gelände: (***--) Festes Schuhwerk ist in jedem Fall von Vorteil, für Kinderwagen ist die Strecke nicht geeignet
Länge: ca 8 km; ca. 3 Stunden.
Einkehrmöglichkeiten: Rasthaus an den Fichten, Totenkopfhütte. Für Picknick-Freunde bietet diese Tour ebenfalls einige schöne Möglichkeiten.

Diese Letterbox wurde nach einem 514m hoch gelegenen Berg im Pfälzer Wald benannt. Der Clou führt uns auf wunderschönen Wegen durch den Pfälzer Wald zur Totenkopfhütte. Die Hütte des Pfälzerwaldvereins lädt mit ihren 180 Sitzplätzen in der Hütte und 150 Plätzen im Freien zum geselligen Rasten bei Speis und Trank ein. Kinder können sich auf dem schönen Spielplatz vor der Hütte austoben.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Totenkopfhütte.jpg
Totenkopfhütte
Totenkopf-Letterbox.pdf
Clue in deutscher Sprache
(221.35 KiB) 642-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von MaJa am 18.05.2012 9:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Box heute als 1. gefunden

Beitragvon Die Trekkies » 13.04.2009 17:46

....to boldly go where no one has gone before.....

Die Trekkies haben heute das 1. Mal eine Box als erste gehoben - wobei wir eigentlich gar nicht alleine waren, sondern kurz vor dem Ziel die Hesse und die Becky Family, die zusammen unterwegs waren, getroffen haben und so haben wir quasi zu dritt die neue Box als 1. gehoben.... :lol:

Eine super schöne Strecke, die an einem tollen Ostermontag begangen wurde - sehr schöne Hinweise, viel zu finden und zu rechnen, was sehr viel Spaß gebracht hat.

Es war ein toller Abschluss mit den beiden anderen Gruppen und war zusammen nochmal so schön - vielen Dank an die Goas für die wunderschöne Tour.

Sabine und Holger
Die Trekkies

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

75. Box ist gefunden...

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 15.04.2009 21:24

Einen schönen Ausflug um die Totenkopf-Hütte haben wir bei super Wetter 8-) dazu genutzt, um unsere 75. Box zu finden :) .
An der ersten Hütte hatten wir etwas Schwierigkeiten, die Kinder zum Weiterwandern zu bewegen - sie hätten sich lieber an den Spielgeräten und am Barfußpfad ausgetobt... Ansonsten gab es unterwegs aber keine weiteren Probleme; der Box geht es gut!
Danke an die Goas und viele Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Beitragvon Die FIMM's » 16.04.2009 22:30

Eine Box von der "Goas" :wink: , na die ließen wir doch nicht lange auf uns warten
und sind heute bei Sonnenschein gestartet.
Als wir die Box dann gehoben haben mussten wir uns sehr beeilen
denn es hatte bereits ordentlich zu regnen begonnen.
Das Zahlenrätsel war eine super Idee und hat sehr viel Spaß gemacht.

Viele Grüße an die Goas
von den FIM´s

PS: schöner Stempel :wink:

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon pepenipf » 24.04.2009 13:41

Wir haben uns mal wieder Abends aufgemacht und pünktlich mit einsetzender Dämmerung haben wir diese tolle Box gefunden.
Der Rückweg war dann schon sehr düster und schaurig.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen
P.S.: Irgendwer hat im Wald weitere Letterboxclues verloren...

Beute-Pfälzer

Viel Rechnerei

Beitragvon Beute-Pfälzer » 01.05.2009 19:55

Auf bekannten Wegen ging es auch ohne alle Rechnungen zu erledigen zur Totenkopfhütte.Das Rätsel dort war beim Essen schnell geschafft und danach gings zur Box.Ein schönes Plätzchen habt ihr da gefunden.
Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 02.05.2009 9:13

Hallo,
wir sind erst kurz nach 10 Uhr gestartet, da wir mit Zug und Bus gefahren sind. Den Weg kannten wir, sind ihn aber trotzdem gelaufen, da er sehr schön ist. Vor dem ersten Aufstieg haben wir uns an der Hütte gestärkt und dann nach der Box Suche nochmals. Ohne Promille-Sorgen schmeckt die Weinschorle viel besser.
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

3. an diesem Tag an der Box

Beitragvon die Hambacher » 04.05.2009 9:52

Hallo !

Wir sind erst Nachmittags zu dieser Box aufgebrochen. Mit einer Variablen hatten wir so unsere Schwierigkeiten, haben die Box aber trotzdem gefunden.

Gruß die Hambacher

Sabs&Paps

Prädikat : Sehr empfehlenswert !!!

Beitragvon Sabs&Paps » 17.05.2009 20:48

Liebe Goas,
vielen Dank für diese tolle Tour !! Bitte noch viel mehr davon !!!!!!!!!
Dank der vielen Aufgaben und Peilungen sehr kurzweilig, außerdem haben wir unterwegs so nie den Faden verloren.Allerdings sollte man, wenn man mit Kindern unterwegs ist, doch ein bis zwei Stunden mehr einplanen, denn der BarfussPfad und die Spielplätze sind doch sehr verlockend, von den vielen Eidechsen am Weg ganz zu schweigen. Der Clue ist hervorragend beschrieben und echt was für Rätselfreunde - wir habens an der Totenkopfhütte bei Apfelschorle und Kaffee gelöst und genossen.(Stunden vorher hatten wir schon einen mächtigen Wurstsalat an der Grillhütte beim Weiher, man kommt halt ums einkehren einfach nicht herum *grins*).
Die Box ist in Topzustand und der Stempel "cool". Sagt Sabs.
Diese Letterboxtour ist wirklich ein Muss, auch wenn Sonntags in der Gegend ziemlich viel los ist.

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitragvon Die Viererbande » 17.05.2009 22:18

Sehr schöne Wanderung bei bestem Frühlungswetter! Trotz eines kleinen Umwegs von der ersten zur zweiten Schutzhütte hatten wir keine Schwierigkeiten, die Box zu finden.

Das Rätsel hat uns allen, vor allem aber den Kindern, viel Spaß gemacht.

Vielen Dank!

Die Viererbande

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

bekanntes Terrain, neue Wege

Beitragvon Pädeldreter » 23.05.2009 21:38

Hallo,

heute waren wir mal wieder mit Verstärkung aus der Hauptstadt unterwegs und haben uns deshalb diese mit Rastmöglichkeiten gespickte Tour :D rausgesucht. Vor lauter ... sollen wir gleich hier 8-) ... oder lieber erst dort :wink: ... wären wir ja um ein Haar gar nicht vom Fleck gekommen :shock: . Aber letztendlich konnten wir die Runde doch erfolgreich :lol: und mit einer weiteren Rast abschließen :lol: .

Vielen Dank für diese Tour

sagen die Pädeldreter

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Schön..

Beitragvon Die 4 Müller's » 03.06.2009 21:38

Hallo Goas,

haben am 01-06-09 Eure Letterbox gefunden.

Bei schönstem Wanderwetter sind wir an diesem Tag mit "4 Neulingen" auf die Suche gegangen. :lol: :lol:
Schwierig war der Startpunkt zu finden, da St. Martin gesperrt war :cry: :cry:

Alle Hinweise wurden ohne Probleme von unseren Bekannten (und wahrscheinlichen zukünftigen Letterboxern 8-) ) gefunden.
An diesem Tag hatten alle 3 Einkehrmöglichkeiten geöffnet, so daß die Tour etwas länger gedauert hat.

Das Rätsel hat auch seine Zeit in Anspruch genommen, aber Catharina hatte es als erstes gelöst. :twisted:

Schöne Tour und Versteck, sowie toller Stempel.

Happy Letterboxing aus Frankenthal

Die 4 Müller's & 4 "Letterbox"-Neulinge

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

weils morgen regnen soll...

Beitragvon Los zorros viejos » 05.06.2009 23:51

laut Wetterbericht soll die morgen geplante Tour nicht möglich sein. Also wurde umgeplant. Auf ging´s zum Totenkopf. Eine schöne Wanderung brachte uns zu schönen Hütten und obwohl wir in diesem Gebiet heimisch sind und dachten alles zu kennen sahen wir doch wieder viel Neues. Danke an den Placer für diese Tour, der Box geht´s gut.
Es grüßen Los zorro viejo mit den Neuvopie´s :lol: :cry: :D :P

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Am Sonntag, den 05.07.2009

Beitragvon Britta und Jürgen » 06.07.2009 8:47

machten wir uns auf die Suche nach der Totenkopf-Letterbox.Ein sehr großes Lob an die Placer. Super genaue Angaben, durch die tollen Rätsel sehr kurzweilig. Hat sehr viel Spaß gemacht.

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Beitragvon Traudel u. Jupp » 16.07.2009 16:39

Am 15.07.09 habe ich zuerst im 2. Versuch die Lambrechter Brunnen - LB gefunden und bin danach 2 Std zum Hüttenhohl gewandert, um die Totenkopf - LB in Angriff zu nehmen. Nach der Grillhütte traf ich die Neu - Letterboxer Klaus mit seinen Söhnen Johannes und Konstantin und wir haben dann die weitere Suche gemeinsam gestaltet. Als erstes hatten wir dann gleich ein Negativerlebnis indem wir zwar eine Linde gefunden haben, die aber leider kein Schild hatte. Wir haben den weiteren Weg dann auch ohne die Linde gefunden. Es war insgesamt eine sehr schöne abwechslungsreiche Tour, bei der keine Langeweile auftrat, weil man sehr beschäftigt war und vor allem auch häufig peilen mußte.
Der Box geht es gut.

Herzliche Grüße nochmals an meine Mitstreiter Klaus, Johannes und Konstantin.

Traudel u. Jupp (Jupp heute alleine)


Zurück zu „Goas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast