MA - Lindenhofer Schatzsuche

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon ABUS » 04.12.2011 18:49

Haben die Box bei wunderschönen Regenwetter gehoben und als zweiter im neuen Logbuch gestempelt.

- die Box ist gut zu finden, bei dem Energieträger haben wir den Wert allerdings nicht finden können, aber was ist das denn für den Letterboxer ein Problem ?

Schöne Tour !!

Gruß an Stiefel und die Katz, die uns noch vom LB Treffen kennen sollten

ABUS

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 945
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon trüffelwutz » 29.12.2011 0:55

Der Box gehts gut, ich hab sie dann nach ziemlichen Hin und Her auf den Wegen doch noch gefunden.
Die Peilung vom Stern kann ja wohl nicht stimmen (2*F-M-E), denn der Kompass gibt nur 360° statt der errechneten 365° her :wink: . Also habe ich mir die Rechenregel Punkt vor Strich wieder aus dem Kopf geschlagen und siehe da es ging weiter :roll: .
Mit der Wegangabe BC ganz am Anfang konnte ich als Ortsunkundige auch nicht viel anfangen:
- Habs mit Malnehmen probiert ---> Gradzahl führt in die entgegengesetzte Richtung :!:
- Addieren? ---> es geht immernoch in die entgegengesetzte Richtung :!:
- vielleicht eine Wegmakierung aus den beiden Zahlen? ---> hab weit und breit keine gefunden :!:

Wäre ich nicht mit dem Rad unterwegs gewesen hätte ich wohl abgebrochen...
Gruß Esther

Spirit of Tora

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Spirit of Tora » 30.12.2011 19:58

So, dann trage ich mal mit etwas Verspätung meinen Fund nach.
Habe schon am 4.8.2011 die Box gesucht und gefunden. Es war ein sehr schöner, wunderbar gemütlich zu gehender Spaziergang. Leider habe ich mich ganz am Ende böse verlaufen, so dass es noch eine Stunde mehr wurde, denn der Pavillon war wohl der falsche. Nach einigem Suchen und einem Neustart ein Stück den Weg zurück habe ich die Box aber letztendlich dann doch noch gefunden. Hund hat sich über die Schwimmmöglichkeit gefreut und ich mich über die erste Box ohne Anstiege.
Vielen Dank fürs Verstecken :!:

Fröhliches Schachtelsuchen, Spirit of Tora

kruemelhuepfer

Erfolg vor der Haustür

Beitragvon kruemelhuepfer » 08.01.2012 17:34

Heute ging es mal zur Letterbox direkt vor der Haustür. Zum Startpunkt gelaufen und dann die schöne Runde durch den Waldpark gemacht. Zwischendurch kam immer wieder die Sonne heraus, so daß auch viel unterwegs los war. Am Finale war es dann aber ruhig, nur zwei Rehe sprangen erschrocken aus dem Unterholz. Es ist immer wieder schön, hier unterwegs zu sein.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Lutz » 30.01.2012 0:11

Gestern am 28.01.2012 sind wir nach Mannheim gefahren, und haben einen Abholtermin am Bahnhof mit der Lindenhof verknüpft.

Bei grauem, kalten Wetter, ging es gegen 14:00 Uhr los. Bei stimmigen Clue kamen wir gut voran und nach kurzer Runde hatten wir eine tollen Schatz in den Händen. Das Schloss hatte auch keine Argumente mehr, die uns aufhalten konnten.

Nach gemütlichen 2:14h und 7,2 Km waren wir zurück am Lettermobil.

Danke an die Leger

Wink Udo

Stepi66

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Stepi66 » 29.02.2012 8:11

Gestern am 28.02.2012 wurde der Schatz gehoben. :D
Nach 1,5 Std und ohne verlaufen. :D

Box geht es gut.

Ein Freund wurde gleich in das Letterboxing eingeführt und Ihm gefällt das......er wird wohl öfters dabei sein.


Liebe Grüsse aus Mannheim

Stephan und Michael

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon die truthähne » 02.03.2012 22:29

schon gestern abend hat sich die truthähnin allein auf den weg gemacht, um das frühlingshafte wetter ausnutzen, aber wie immer ist die dunkelheit schneller als ich gewesen und ich habe die strecke nach etwas mehr als der hälfte abgebrochen, um heute mit meinem truthahn den rest zu machen.

gleich bei der ersten richtungsangabe hatte ich gestern anscheinend mein klemmbrett vorm kopf, denn ich habe ewig rumgerätselt, in welche richtung bc führt, um dann letztendlich in die falsche zu laufen. :oops: zum glück habe ich aber bald gemerkt, daß etwas nicht stimmen kann, bin zurück und da fiel es mir dann fast wie schuppen von besagtem klemmbrett. :D
den zweiten fehler habe ich heute gemacht, als ich im zielgebiet eine eigentlich richtig errechnete und korrekt aufgeschriebene gradzahl falsch gelesen habe und wir deswegen in der walachei rumgestapft sind. :lol:

alles in allem eine tolle, gemütliche tour. alle hinweise sind noch vorhanden und waren einfach zu finden. der schatz ist allerliebst und wir konnten uns über einen stempel aus meiner heimatstadt freuen.

leider ist seit gestern das naturschutzgebiert auf der reißinsel wegen vogelbrutzeiten bis zum herbst gesperrt und so konnten wir keinen abstecher machen.

danke für die schöne monnemer tour

die truthähne

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 398
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 08.03.2012 2:00

Am 07.03. nach der Arbeit...OK...wir haben etwas den Tag verkürzt.
So haben 50% der Insel mit beiden Tasmanischen Teufeln diese Runde gedreht.
Eigendlich waren alle Werte leicht zu finden....nur der eine hat sich vor uns versteckt. Aber mit viel Geschick war dieses kein Problem. So durften wir uns den Stempel nach 1 3/4 Stunden ins Logbuch donnern.

Danke für´s Zeigen dieser Gegend!
Stephan
Zuletzt geändert von reif-fuer-die-insel am 18.03.2012 19:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 761
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Nettimausi » 16.03.2012 19:08

Hallo !!

Heute musste ich meine angefangenen Letterboxen in Mannheim beseitigen. :D Am 13.7.11 hatte ich schon einmal die Box gesucht und nach 4 Stunden suchen, wusste ich nicht mal, wie ich zum Auto komme. :twisted: :roll:

Heute hatte ich mein Fahrrad dabei und die Sonne war auch da. 8-) Ich bin die ganze Strecke noch einmal mit dem Fahrrad abgefahren. Am Stern hatte ich wieder meine Probleme, den richtigen Weg zu finden. :twisted: Entweder stimmen meine Werte nicht oder ich kann nicht richtig peilen. :roll: Dann bin ich die ganzen Pavillons im Park abgefahren (5 Stück) und irgendwann hatte ich den richtigen. :shock: :roll: Am Zielgebiet kommt mir ein Radfahrer entgegen. ( mitten auf der Wiese) :o Ich dachte er wäre einer von uns. Aber nein, nur von der Konkurrenz. :shock: Ryo hat mir die Box von Geocaching gezeigt und ich habe dann die Letterbox geholt. :D :D Nach 2 Stunden mit dem Fahrrad, war ich wieder am Auto. :D :D

Schöne Grüße von
Nettimausi

Kate...Bob

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Kate...Bob » 25.03.2012 16:39

Wir haben heute unsere erste Letterboxing-Erfahrung gemacht.
:shock:
Eine schöne Einstiegstour! Danke an gestiefelte Katz!
:mrgreen:

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 661
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 07.04.2012 15:46

Am 07.04.12 in voller Besetzung gefunden. Sehr feine Tour durch den Mannheimer Stadtwald - da wurden alte Erinnerungen wach;-)) vielen Dank an die Katz & bitte fleissig weiter placen.....;-)) viele Grüße Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 10.04.2012 21:53

Karfreitag später Nachmittag - noch knapp 2 Stunden Zeit für einen kleinen Spaziergang.
Was liegt da näher wenn man sowieso schon in der Gegend ist.

Eine Schatzsuche im schönen Waldpark.
Schon toll, dass es solche besonderen Flecken mitten in der Industriestadt Mannheim noch gibt.

Bei herrlichem Sonnenschein wurde ich sicher vom Clue auf schönen Spazierwegen zur Schatztruhe geführt,
so dass ich mich nach ca. 1.5 h ins Logbuch eintragen konnte.

Dem Inhalt der Box geht es gut. Ein Scharnier der Box geht so langsam kaputt.
Der Zip-Beutel der die Box schützt hat einige Löcher und sollte getauscht werden.
Ich hatte an diesem Tag leider nur Minimal-Letterbox-Ausrüstung dabei,
so dass ich nichts ersetzen könnte.

Vielen Dank an die "Gestiefelte Katz" für diesen schönen Spaziergang

Es grüßt Wolfgang

von den

Weingartner-Edel-Hobbits

Benutzeravatar
Die GaMi's
-
Beiträge: 4
Registriert: 22.06.2012 18:42
Wohnort: Mannheim

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Die GaMi's » 01.07.2012 21:28

Nach 1,5 Stunden haben wir ohne Probleme den Schatz gefunden.
Tolles Versteck :shock:
Danke für die schöne Tour.
Die GaMi's

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Re: MA - Lindenhofer Schatzsuche

Beitragvon Die_Vangionen » 12.07.2012 22:26

Die Gegend war mir noch in guter Erinnung von der Parkinsel Letterbox und ich bin wieder gerne hierher gekommen :)

Zu Beginn stand ich bei dem BC Wert etwas auf dem Schlauch aber Frau sollte einfach die Werte so akzeptieren wie sie sind und nicht noch versuchen diese umzuwandeln :oops: :oops:

Nachdem der Einstieg gefunden war lief es wie am Schnürchen allerdings sollte man den Clue aufmerksam lesen und die Augen offenhalten, es ist alles gut beschrieben. Zur Sicherheit bei den Wegspinnen half mir mein GPS etwas weiter.

Nach einer schönen Runde schaffte ich sogar noch trocken zurück ans Auto. Vielen Dank für den schönen Nachmittag,

Christiane

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Ach wie schön ...

Beitragvon Ansh und Dascha » 03.08.2012 19:43

Normalerweise bewegt sich ein Teil von uns im Käfertaler- bzw. Herrschaftswald und der andere gegenüber auf der Parkinsel (wobei dieser Teil voller Neid bemerkt hat, daß es hier auf Monnemer Seite gar nicht so streng genommen wird mit dem Leinenzwang :o )

Alles sehr gut beschrieben und jeder Wert völlig problemlos zu finden und zuzuordnen, so ganz sind uns manche Kommentare zur Box nicht klar?!

Jedenfalls hatten wir einen tollen Spaziergang, unsere Meute ist jetzt um ein Mitglied reicher, das mit seinen 6 Monaten am Ende dann doch froh war wieder ans Auto zu kommen. Aber die vielen Hundebegegnungen und das tolle Bad waren es bestimmt wert ... der Kleine so glücklich und zufrieden wie der Rest.

Danke für die tolle Box,

Ansh, Dascha und die Köter


Zurück zu „Gestiefelte Katz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast