LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon Gespen Sterchen » 10.04.2012 22:06

Schlaubetal IV - Letterbox
(placed am 6. April 2012 durch Gespen Sterchen)

Stadt: 15299 Grunow-Dammendorf
Startpunkt: Parkplatz am Spielplatz an der Hauptstraße
Empfohlene Landkarte: Wander- und Bikekarte Schlaubetal Nr. 741
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Handtuch (für wer sich die Füße kühlen möchte), Fernglas, evtl. Taschenrechner
Schwierigkeit: (***--) leicht
Gelände: (**---) überwiegend Wald-, Feld- und Sandwege; teilweise nicht kinderwagentauglich; Hunde erlaubt (in der Jagdsaison aber an der Leine lassen); nach bzw. bei Regen können die Wege matschig sein
Länge: ca. 4 - 5 Stunden

Diese Tour führt Euch um einen See, in welchem man zwar nicht baden darf, der aber viele schöne Einblicke in die Tierwelt bieten kann. Vom Weg führen viele Pfade bis an den See, wo man nicht nur rasten sondern auch viele Tiere beobachten kann. Die Tour endet an einem sehr idyllischen Rastplatz, den man unbedingt selbst erleben sollte.

Bitte bunt drucken!

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Clue.pdf
Stand 4/2012
(390.21 KiB) 276-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 12.09.2012 20:37

Nachtrag:
Dammerdorf hat mir sehr gut gefallen, wie überhaupt einige Dörfer in der Gegend. Der großzügige Rasenstreifen, teils mit Allebäumen bestanden, der vor jedem Vorgarten steht (wie z.B. in Oelsen) läßt die Dorfstraße sehr großzügig wirken. Wer ein bisschen Interesse mitbringt, wird sich sicherlich auch an dem sehr informativen Lehrpfad erfreuen, dem der Clue ein Stück weit folgt. Am Finale kann man schnell vorbeigehen, weil ein Hinweis auf die ehemalige Walkemühle fehlt, der Clue beschreibt die Stelle jedoch gut. In der Box wartete eine Überraschung auf mich, ich war Erstfinderin! Die Box war nicht sehr gut getarnt, was ich beim Verstecken aber nachgeholt habe.
Danke für`s Zeigen sagt Sonja vom Wolfsrudel
Zuletzt geändert von Wolfsrudel am 08.10.2012 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1051
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon NeuVoPi » 06.10.2012 20:16

05.10.2012 - die Zweite
Pardon, es war ja die IV.
Dank unseren MTBs ging auch diese Runde sehr schnell. So machten wir uns auch noch an die III.
Auch hier hatten wir keinerlei Probleme.
Vielen Dank für diese weitere Letterbox
und herzliche Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 233
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Wilkau-Haßlau

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon Die vier Wilkauer » 22.10.2012 21:21

Gestern Sommer, heute Herbst...

So machten wir uns direkt nach dem Frühstück in der Jugendherberge Bremsdorfer Mühle auf die Suche nach der Schlaubetal IV, leider im Nieselregen. Nichtsdestotrotz konnten wir die Landschaft genießen und die Box ohne Probleme als Dritte finden. :-)
Leider lag die Box wieder offen da, ob hier Tiere am Werk sind?!? :?
Deswegen ist "Watqooxdoo" wieder mit uns weitergeflogen... ;-)

Die Biberburg haben wir uns anschließend auch noch angeschaut, aber leider keine Biber gesehen... :-(

Vielen Dank fürs Verstecken
Die vier Wilkauer :-)

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1598
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 05.05.2013 22:55

Wie in jedem Jahr starteten vier Männer ins Schlaubetal. :D
Samstag morgen bei 1,5 ° Außentemperatur haben wir mit dieser Tour unser Wochenendprogramm begonnen.
Der Clue führte uns an zahlreichen Seen vorbei. Leider kamen wir nicht an alle Seen direkt ran, weil es durch Naturschutz oder Privatbesitz nicht möglich war. Erstaunt waren wir über die schönen sandigen Wege und Pfade, die uns sehr stark an die Sandstrände der Nord-bzw. Ostsee erinnerten.
Jessi hat eine sehr schöne Wegführung gewählt, die fast 20 km andauerte.
Im Zielgebiet angekommen fanden wir sofort alle wichtigen Punkte, aber leider war das eindeutige Versteck leer. :x
Nach telefonischer Rücksprache mit der Placerin, konnte diese uns nur bestätigen, dass wir richtig waren.

Danke an Jessi für eine tolle Tour in sehr schöner Natur.

Lieben GRuß,
Jürgen :wink:

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 908
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 06.05.2013 8:01

Eine pfälzer Delegation bestehend aus Jürgen von Britta und Jürgen, Horst von der Viererbande, Mathias von GiveMeFive sowie Peter von Trüffelwutz machte sich am Samstagmorgen auf, die Schlaubetalserie IV - VII anzugehen. Nachdem wir letztes Jahr schon begeistert Nr. I- III gesucht und gefunden hatten war die landschaftliche Erwartung entsprechend hoch und wir wurden auch diesmal nicht enttäuscht. 8-)
Das Wetter spielte heuer super mit und wir wanderten bei Sonneschein und angenehmen Temperaturen. :D
Um 07:30 Uhr ging's los zur ersten Tour, die mir persönlich am Besten gefallen hat. Die wunderbaren, aufgeräumten "Spargelwälder" mit vielem grünen Gras am Boden sind wirklich eine Pracht. Wir sahen auch viele imposante alte Eichen, die uns zum Staunen brachten. Auch wenn wir nie so richtig nah an den See, den wir umrundeten herankamen, hat mir die Wegführung sehr gut gefallen.
Im Zielgebiet kam dann das schon von Jürgen beschriebene Szenario: Die finalen Peilungen und Hinweise wurden deutlich gefunden, ebenso das Versteck. Die Box aber nicht. :( Das Versteck wurde dann im Laufe des Tages durch die Pacerin telefonsch bestätigt.
Die Enttäuschung war erstmal groß und es ging zurück ans Auto und weiter zum Startpunkt von Schlaubetal Nr. 5

Herzlichen Dank an Jessi alias Gespen Sterchen für die Ausarbeitung der Tour und das Zeigen der schönen Gegend. :P 8-)

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1036
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 06.05.2013 20:05

Das Schöne am Letterboxen ist, dass man "wildfremde" Leute in die entferntesten Gegenden Deutschlands schicken kann, wo sich die Biber "Gute Nacht" sagen und sie dort nach der eigenen Pfeife laufen lassen kann..... :)

Nach Gespensterchens Pfeife lässt sich aber auch besonders gut das Schlaubetal erkunden. Und so ging es auch diesmal, allerding etwas später im Jahr, los zur Boxensuche. Diese Entscheidung hatte sich gelohnt, denn statt Regen in der Pfalz erwarte uns T-Shirtwetter (für mich jedenfalls, die Kollegen erledigten sich erst später der Jacke :) :) ) vom Allerfeinsten an Ort und Stelle und eine Blütenpracht von Kirsch- und Apfelbäumen der Superlative. :D
Nach dem Start ging es auf einen kleinen Lehrpfad, der auf die Schwierigkeiten der Bodenbearbeitung in der "guten alten Zeit" hinwies und einem Pflanzenschützer natürlich gut gefällt. :)
Danach ging es auf angenehmen Sandwegen mit teilweise grünem Zierrasen zielsicher geführt zum Zielgebiet. Unterwegs konnten wir einige Rehe bewundern - trotz der beeindruckenden Zahl an Hochsitzen. :D
Im Zielgebiet, das wir nach einem kleinen Umweg erreicht hatten, konnten wir die Box nicht finden, nur ein tiefes Wildscheinloch. Da der Weg aber das Ziel ist, war die erste Enttäuschung bald überwunden, zumal wir noch einen vorsichtigen Blick auf die Biberburg wagen konnten :D und es ging weiter zur nächsten Schlaubetal 5 mit frischem Mut....

Liebe Grüße von

Horst von der Viererbande

P. S.: Das Laufen nach Pfeife machte großen Spaß!

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1158
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 06.05.2013 20:49

Hallo liebes Gespen Sterchen, hallo liebes Forum

Vor einem Jahr, allerdings einen Monat früher, waren wir in Sachen Schlaubetal I-III unterwegs, welch ein Unterschied zu diesem Wochenende. Damals Gewitter, Schneefall und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Heuer, ein explodierender Frühling mit viel, viel Sonne und Temperaturen in nicht mehr für möglich gehaltenen Höhen. Das waren schon mal die besten Grundvoraussetzungen fürs Genusswandern in der Naturregion Schlaubetal.
Die Letterbox Schlaubetal IV machte dann den Auftakt. Die Tour führte uns durch schöne Wälder rund um den Oelsener See. :) Leider reichte der Wanderweg nicht bis ans Wasser ran, sodass wir von dem schon recht großen Gewässer nicht viel mitbekommen haben. Im Bereich Walkenmühle hatten wir unsere ersten Schwierigkeiten, weil wir diese als solche nicht erkennen konnten, beziehungsweise wir wohl auf der falschen Uferseite des unteren Teils des Sees gelaufen sind. :o Wir wurden dadurch recht unsicher ob des richtigen Weiterweges in Richtung Zielgebiet. Mit Hilfe der Karte und ein wenig Spürsinn fanden wir dann doch recht bald wieder in den Clue und den Finalbeginn. :P Hier war dann auch recht schnell das Versteck ausgemacht, jedoch war zu unserem Entsetzen keine Box drinne. :( Etwa eine dreiviertel Stunde haben wir den Umkreis abgesucht. Problem: Wildschweine, die schärfsten Rivalen bei der Letterboxsuche, könnten dafür ursächlich sein, denn sie vermögen es komplette Wurzelstämme auszugraben. :evil: Schon ein bisschen enttäuscht traten wir den Rückweg an. Der Wochenendauftakt hatte keine guten Vorzeichen. :(

Nichtsdestotrotz fiel das Resuemee für diese Runde positiv aus. Die Gegend hier ist einfach bezaubernd, konnten wir doch in der Nähe des Zielgebietes eine Biberburg bestaunen. Ich bedanke mich recht herzlich bei dir für das Zeigen deiner Heimat. :D

Vielen Dank auch an meine tollen Begleiter: Horst, Peter und Jürgen mit denen es immer was zu Lachen gibt. :lol:

Es grüßt Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon Gespen Sterchen » 27.10.2013 16:04

Hallo zusammen.

Auch hier wartet die Box wieder auf Besucher. Sie liegt wieder im ursprünglichen Versteck, weshalb der Clue nicht abgeändert wurde.

Liebe Grüße
Jessi

divehiker
Placer
Beiträge: 435
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: LOS - Schlaubetal IV - Letterbox

Beitragvon divehiker » 13.09.2017 20:51

Dritter LB-Tag Clue Schlaubetal IV
An unserem dritten LB-Tag war die IV dran. Hier hatten wir erst einmal Probleme mit dem Einstieg vom Parkplatz aus. Es weist kein Schild auf den Waldlehrpfad hin, so dass wir erst mal suchen mussten, wo es überhaupt losgeht. Dann fanden wir Wert B vor Wert A. Das Schild mit Wert A wurde offensichtlich versetzt, was für weitere Verwirrung sorgte :? . Danach lief es wie am Schnürchen :D . Wir fanden alle Werte bis auf einen und gelangten bis ins Zielgebiet. Wir fanden die Steinpfosten, die Birke und auch die zwei, kleinen, bemoosten Hölzer. Aber leider keinen Baumstumpf mit Box :( .

Unser 6-tägiger Urlaub im Schlaubetal reichte ganz genau für 7 Letterboxtouren, 2 Tauchgänge im Helenesee und noch einen Ausflug nach Frankfurt (O). :D
Die Touren waren landschaftlich alle super, besonders die II und die III mit den Wegen am Wasser entlang fanden wir richtig toll.
Essen waren wir einmal im Seeblick in Müllrose (regionale Gerichte, ganz ok) und einmal beim Italiener am Strandcafe (echt super :D ). Bei der Ragower Mühle kamen wir zeitlich nicht zupass und in der Bremsdorfer Mühle haben wir nur etwas getrunken (eine kleine Weinschorle und 1 kleines :!: Weizen 8,60 :evil: ). Ansonsten waren leider viele Gaststätten schon seit längerer Zeit geschlossen, sogar die am Markt in Müllrose. Wir fanden das etwas traurig, aber zum Glück fanden wir im Wald jede Menge Pilze :D , vor allem Pfifferlinge, die wir uns in unserem Ferienbungalow zubereiten konnten. Mal haben wir auch gegrillt.
Wir haben nicht alle Boxen gefunden aber das nehmen wir bei dieser wunderschönen Gegend sehr gelassen, es kommt ja auf die Tour an, obwohl wir uns natürlich auch freuen, wenn wir die Box finden :mrgreen: . Wir haben alle Touren (außer der 6, siehe dort) mit dem Fahrrad (MTB) gemacht und das war super so. :D
Vielen Dank an Gespen Sterchen für diese tollen Touren im Schlaubetal. Da es uns so gut gefallen hat, kommen wir gerne wieder, wenn es Neuigkeiten zu unseren nicht gefundenen Boxen gibt. :D
Susann und Thomas


Zurück zu „Gespen Sterchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast