DA - Kaiserturm Letterbox

Arian und Guido
Placer
Beiträge: 15
Registriert: 13.05.2010 16:04

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Arian und Guido » 27.06.2011 15:49

Bei leichtem Regen habe wir am Samstag die Kaiserturm-Letterbox gehoben.
Alle Hinweise waren gut zu finden, so dass wir den Zielpunkt erriechten.
Leider wird der Zugang von einigen Erdwespen bewacht, was zu zwei unangenehmen Stichen führte, aber davon liesen wir uns nicht abhalten.
Der Box geht es gut und uns auch wieder.

Danke für den tollen Ausflug

Arian und Guido

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 501
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 20.09.2011 20:28

Von der Landschaft her, könnte man meinen man befände sich im Allgäu :D .
Sehr schön.
Der Clue war gut beschrieben und es ließen sich alle Werte gut ermitteln. Nur am Ende hatten wir etwas Schwierigkeiten die Box zu finden, denn sie war sehr sehr tief versteckt, mit den Augen fast nicht zu sehen. (Glücklicherweise haben wir beide unabhängig voneinander in die Höhle geschaut). Nur mit Hilfe von Gerätschaften konnten wir die Box bergen :mrgreen: .

Danke fürs Zeigen.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 474
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Auf Umwegen ...

Beitragvon Die Hesse » 04.11.2011 20:34

... und ohne Wert C sind wir im Zielgebiet angekommen und konnten uns ins
Logbuch eintragen.
Ja, Rundwege haben manchmal so ihre Tücken! Uns hat da etwa 3,5 km
Umweg eingebracht.
Aber es war ein wunderschöner Herbsttag und so haben uns ein paar Kilometer mehr
nicht die Laune verdorben.
Sehr schöne Wegführung mit heute nicht so klarer Sicht.
Danke sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 765
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 15.01.2012 18:45

Am Kaiserturm lag heute Schnee und so sind wir am Finalstein erstmal vorbeigelaufen :oops:
Irgendwie haben wir dann gemerkt, dass was nicht sein kann - also zurück! Steine freischaufeln!
Die Finalpeilungen waren stimmig und wir konnten die Box problemlos heben :D - lange Arme sind von Vorteil!

Vielen Dank für diese schöne Runde

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 807
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 06.07.2012 9:17

Gestern lief die Tour unter dem Motto: zwei Frauen allein im Wald!
Zuerst haben wir einen falschen roten Buchstaben gefunden :? , dann sind wir vor lauter Quatschen vermutlich an den Zahnräder vorbei gelaufen :roll: und nach dem Turm war uns nicht klar in welche Richtung der Rundweg zu laufen ist :?: .
Aber Dank Wanderkarte, Mut zur Lücke und LB-Gespür die Box doch noch gefunden :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 335
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

nix zu machen

Beitragvon suwo » 08.08.2012 20:12

Die Neunkircher Höhe ist doch immer wieder einen Besuch wert, einfach toll hier, der Odenwald! :)
Die Wegführung war herrlich, man konnte richtig ausschreiten, da macht das Laufen doppelt Spaß. Am ehemaligen Steinbruch hatten wir ein "Déjà vu", hier waren wir doch schon mal für einen Cache... hatten wir deshalb Tomaten auf den Augen, dass wir die Maschine mit den Zahnrädern übersehen haben oder gibt es die nicht mehr? :o
Also ohne Wert c weiter, sollte nicht so schlimm sein, dachten wir.
Beim Kaiserturm angekommen, waren wir etwas unschlüssig über die richtige Richtung, es gehen einfach so viele Wege ab und es gibt so viele Zeichen. Den Stein meinen wir auch noch gefunden zu haben, aber dann war Schluß. Wir haben trotz Brombeerranken die ganze Gegend abgesucht, nichts zu machen. Ich glaube, wir haben immer noch nicht das richtige "Letterbox-Gespür" :roll:
War trotzdem eine schöne Wanderung, danke und Grüße an die Füchsin von suwo

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 472
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon die truthähne » 08.08.2012 20:53

wir hatten am sonntag genau das gleiche problem. kein wert c, den stein gefunden, aber auch nach ewigem suchen nicht die box. war ganz schön traurig. kann uns jemand vielleicht mal auf die sprünge helfen?

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1121
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 21.04.2013 16:30

Nachtrag zum 19.04.2013:

Das war mal eine harte Nuss :!: :!: :!:
Zunächst einmal fehlt der Wert C weiterhin; oder hab ich auch nur Tomaten auf den Augen.
Zusätzlich hab ich beim Wert d wohl noch einen Ablesefehler gemacht den im Finale hat nix funktioniert :? :? :? :evil:

Dankender weise gab´s einen netten Telefonjoker, den ich auch noch im Urlaub gestört hab :? :D :D :D
Mit Hilfe des Jokers (1000 Dank an dieser Stelle) hab ich dann die Box doch noch finden können :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Der Box geht´s gut; nur der Zugang ist nicht so einfach. Und der fehlende Wert c macht es auch nicht leicht.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 472
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon die truthähne » 01.05.2013 20:35

warum wir die box beim ersten mal nicht fanden, ist mir ein rätsel, denn heute haben wir sie nach wenigen minuten entdeckt.

wir sind diesmal nicht den ganzen weg gelaufen, sondern direkt ins finalgebiet. das sah etwas anders aus als vor neun monaten. damals war das ganze gebiet üppig zugewuchert. heute dagegen war es eher karg, was uns die suche nach der box erleichterte. vielleicht lag es auch daran, daß wir sie diesmal problemlos fanden.

uns fehlt nach wie vor wert c, aber auch wenn man den nicht hat, kann man anhand der anderen angaben und mit etwas gespür die box lokalisieren.

schade, daß die box nicht öfter besucht wird, denn die strecke ist sehr schön und die aussicht vom turm grandios.

danke fürs zeigen der tollen gegend.

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1056
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon NeuVoPi » 30.07.2013 12:06

Wir versuchten uns am 23.07. an dieser Dose.

Fehlende Werte und Markierungen brachten uns am Ende 12 km Weg ein. Leider hatten wir auch keine Wanderkarte mit, so dass wir die Tour nicht abkürzen konnten. Im Finale erwartete uns dann :shock: :?

Ein Gebiet, dass wir keinem empfehlen können. Neben ineinander verwachsenen Tannen, Birken und Dornen kletterte ich (Pia) auch zwischen Todholz rum. Suchte mir im Felsen den Wolf. Leider konnte ich mich nicht sehr tief zu die Felsspalten bücken, da die spitzen Äste mich aufgespießt hätten. :mrgreen: :evil: :mrgreen:

Wir empfehlen dringend die Tour zu überarbeiten und ein anderes Finale auszusuchen.

Viele Grüße aus der Pfalz
Volker & Pia

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 456
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Wandervögel » 01.09.2013 9:33

Hallo!
Gestern waren wir seit langer Zeit mal wieder auf dem Kaiserturm. Nach der Stärkung wurde gesucht. Nach etlichem hin und her, den Stein gefunden. Wert a ist nicht darauf, deshalb haben wir ihn erst nicht für den richtigen angesehen. Der Wert c fehlte uns auch. Aber nach einigen Überlegungen liefen wir etwas hin und her und fanden dann doch die Box in ihrem Versteck. :P :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 884
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 14.05.2015 13:25

14.05.2015

Eine weitere schöne Runde mit einem für mich unlösbaren Finale. :(
Ich habe alles gefunden:
- mehrere Baumstümpfe
- viele mögliche Höhlen
- Gelände mit Ästen übersät
- den Seibertstein von Ludwig

Aber: keinen Stein mit den Angaben dreier Wanderwege
(Nur einen Stein mit der Angabe von zwei Wanderwegen, der aber falsch sein muss, jedoch den richtigen Weg weist??!!)

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 460
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 01.04.2018 16:13

Nach dem "Zindenauer Schlösschen" ging es gestern noch zum Kaiserturm. Dem Clue konnten wir (auch bei fehlendem Wert c) gut folgen und belohnten uns am Turm mit leckerem Kuchen und Kaffee :lol:
Der folgende Aufstieg auf den Turm bot eine grandiose Rundumsicht :D und hochmotiviert begaben wir uns zum Endspurt.

Die Wegbezeichnungen und -verläufe im Finale entsprechen allerdings nicht mehr ganz der Zeit der Clueerstellung und so suchten wir eine Weile, bis wir den unseres Erachtens richtigen Stein zum Draufstellen fanden. Die restlichen Parameter stimmten dann ziemlich genau, die Box konnte allerdings von uns trotzdem nicht aufgespürt werden :roll:

Vielen Dank an GiveMeFive für einen trotzdem rundum gelungen Tag im Wald, es ist uns immer wieder eine Freude :P :P

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1168
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 01.04.2018 21:21

Hallo liebe Füchsin, hallo liebes Forum

Nach dem Zindenauer Schlösschen fuhren wir, zusammen mit den Wanderfalken, weiter nach Neunkirchen.

Jede Box, auch diese, ist es wert gesucht zu werden, auch wenn die Vorläufer die Box nicht finden konnten. Allerdings ging es uns auch nicht besser. Nach 1,5 h Suche gaben wir die Suche auf.

Wir hatten uns auch im Vorfeld mit den Werten von Jürgen aus dem Jahre 2010 ausgestattet. Dem zu Folge ist Wert a heute ein anderer als damals. Der heutige, aktuelle Wert ist für die allgemeine Orientierung brauchbar, aber für das Finale ist er nicht weiterführend. Allerdings ist dieser alte Buchstabe auf dem Stein, auf den man sich stellen soll, noch lesbar. Die verrostete Maschine haben auch wir nicht gefunden, der Wert c kann in den Berechnungen vernünftig eingegrenzt werden. :wink:

Was allerdings die Wanderung als solches uns anbot, war schon klasse. Denn unterwegs und natürlich vom Turm herab bot sich uns ein grandioses 360° Panorama. Auch der Kuchen und Kaffee waren sehr gut. Da braucht es fast schon keine Box mehr. :D

Was haben der Mathematiker und die Forstwirtschaft gemeinsam? Das Wurzel ziehen. Wenn man aus dem Wald immer nur die Hälfte an Bäumen jedes Jahr heraus nimmt, wann ist dann der Wald leer? :cry:

Viele liebe Grüße an Sibylle und Axel, die über erstaunliche Unterholzqualitäten verfügen. :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive.


Zurück zu „Füchsin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast