DA - Kaiserturm Letterbox

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Füchsin » 02.05.2010 15:11

Kaiserturm Letterbox
(placed im Mai 2010 durch Füchsin)

Stadt: 64397 Modautal; Ortsteil Neunkirchen
Startpunkt: öffentlicher Parkplatz am Höhenhaus Odenwald
Empfohlene Landkarte: Nr. 5 von Bergstraße-Odenwald 1:20.000, nicht notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) mittel: mehrere Steigungen, nicht kinderwagentauglich
Länge: ca. 6 km; 2,5 Stunden

Auf der Neunkircher Höhe wurde 1906 der 34 m hohe Kaiserturm als reiner Aussichtsturm erbaut. Sein Vorgänger war ein 24 m hoher Holzturm, der 1888 an gleicher Stelle erbaut wurde. Dieser war am
11. Februar 1904 in einer Sturmnacht umgerissen worden. Vom Turm aus kann man sehr weit über den Odenwald blicken und bei gutem Wetter über das hessische Ried hinaus bis in die Pfalz und über Frankfurt am Main bis in den Taunus. Im Kaiserturm befindet sich „die höchste Wirtschaft“ des Odenwaldes. Nur zu deren Öffnungszeiten am Wochenende kann auch der Turm bestiegen werden (Sa 12.00 - 17.00 Uhr, Sonn- und Feiertag 11.00 - 17.00 Uhr).

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Kaiserturm Letterbox.pdf
(28.69 KiB) 371-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Füchsin am 25.07.2010 18:15, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Morgenstund hat Gold im Mund

Beitragvon HoffNuss » 05.06.2010 11:48

Samstag, 05.06.10 Box gefunden. :D

Gestern Abend gesehen, dass die „Kaiserturm“ online war. Also heute zeitig los diese auch zu finden.

Die Tour am frühen Morgen machte mir mit ihren Bächlein und Wegen viel Spaß und es ging gut voran. Aber bei der Schutzhütte mit der Peilung für den letzten Wert „g“ auf den Hochsitz kam ich etwas ins Grübeln... Mein Wert „g“ war größer 100. Und die letzte Peilung im Finale sind 4 * g... :shock:

Der Kaisertum war dann schnell erreicht und das Finale konnte mit meinen 4g's beginnen. Leider übersah ich den zugewachsenen Stein mit den drei Wanderwegnummern. Erst nach dem ich den Hang zu zweiten Mal hinauf stiefelte sah ich ihn. :evil: Der bemooste Baumstumpf war eindeutig zu finden und trotz der 4g's habe ich mich dann als glücklicher Erstfinder nach den Testläufern ins Logbuch eingetragen. :D

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens
Zuletzt geändert von HoffNuss am 27.06.2011 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Beitragvon Füchsin » 05.06.2010 19:02

Habe den Clue nochmal geändert, damit die Schlusspeilung auch klappt.

Viele Grüße
Füchsin

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Testlauf

Beitragvon Los zorro viejo » 06.06.2010 8:10

wir durften am 1.06.2010 den Testlauf für diese schöne Tour machen.
Am Starpunkt im Höhenhaus haben wir übernachtet und sehr gutes Essen bekommen. Es lohnt sich wirklich, denn die Gegend hier ist einfach sehenswert. :wink: Danke an die Füchsin, dass sie hier zu solch schönen Plätzen führt.
Es grüßen aus Lambrecht
Los zorro viejo :wink: 8-)

Benutzeravatar
der fliegende Felix
-
Beiträge: 121
Registriert: 07.05.2008 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

Beitragvon der fliegende Felix » 08.06.2010 21:51

Hallo,
bei einer Runde durch den hohen Odenwald heute Mittag das Letterbox Mobil auf dem Parkplatz abgestellt und zu der Wanderung über die Neunkirchner Höhe gestartet.
Beim Zählen der Zahnräder dann von einem heftigen Gewitterregen in der Hütte "eingesperrt" worden. Ob es daran lag, dass ich auf eine Anzahl kam die ich bereits andernorts auf meinem Clue geschrieben hatte.
Gut durchnässt dann weiter zur nächsten Hütte.
Nach Ermittlung der letzten Variablen dann hier im Trockenen das Finale berechnet.
Beim Turm oben angekommen tropften dann nur noch die Bäume und ich.
Bis auf die letzte Peilung hat alles wunderbar geklappt, habe die Dose dann aber trotzdem gefunden und konnte sogar trocken als 2. :lol: ins Logbuch stempeln. (glaube habe 7.6. geschrieben, ist hoffentlich egal)
Der Füchsin schönen Dank für diese Rund von
der fliegende Felix

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Diether und Inge » 03.07.2010 11:18

1.7.2010

Zum Abschluss unserer Letterboxing-Tage wollten wir die Kaiserturm-LB heben. Bis zur Modauquelle lief alles prima.
An der Quelle angekommen mussten wir jedoch feststellen, dass die Info-Tafel entfernt wurde, so dass die Punkte b-d nicht zu lösen waren.
Wir haben deshalb abgebrochen und werden es irgendwann nochmal probieren.

(Punkt b und c könnte man wahrscheinlich im Internet im voraus klären. Vielleicht wäre die Box ja dann auch ohne Punkt d zu finden.)

Wir haben die Füchsin informiert.
Diether und Inge

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Beitragvon Füchsin » 05.07.2010 13:01

Ich hab den Clue vorerst mal rausgenommen.
Sobald ich den Clue umgeschrieben habe, könnt ihr die Box wieder suchen.

Viele Grüße
Füchsin

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Mission Impossible...

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 10.07.2010 23:44

Obwohl das Infoschild fehlt, wollten wir heute den Weg über den Rhein vermeiden und bei uns im Odenwald eine Box laufen. Den Tipp mit der Internet-Recherche hat uns vor der Abfahrt tatsächlich noch ein Bild mit der Tafel und den benötigten Infos beschert und es konnte also losgehen!
Die erhoffte Abkühlung im Wald gab es allerdings doch nicht und so war die schöne Tour ganz schön schweißtreibend...
Am Kaiserturm gab es dann eine Weinschorle in "Schnapsgläschen mit Henkel" :wink: - aber immerhin! Gelobt sind Die, die bei gefühlten 50°C im Schatten tapfer den Ausschank gewährleisten :D :D !!!
Die Box war gut zu finden (vom fehlenden Schild mal abgesehen) und es geht ihr gut!
Vielen Dank an die Füchsin für die schönen Odenwaldtouren - weiter so :) !
Die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Beitragvon Füchsin » 25.07.2010 18:16

Box kann ab sofort wieder gesucht werden. Ich habe den Clue so umgeschrieben, dass es ohne die fehlenden Werte von der Modauquelle gehen sollte.

Viel Spaß bei der Dosensuche!

Viele Grüße
Füchsin

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1659
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Heute war für uns der Tag der Füchsin.....

Beitragvon Britta und Jürgen » 12.09.2010 20:20

Wir sind heute mit Solveigh, Horst und Max nach Modautal gefahren. Wir hatten viel Spaß beim Zahnradzählen, gut dass uns keiner beobachtet hat. 8-) Eine schöne Wegführung und eindeutige Rätsel führten uns problemlos zu der Box, die gut sichtbar von uns gleich entdeckt wurde. Haben die Behausung "verpropft" 8-) .Danke an die Füchsin für die schöne 1. Tour an heutigen Tag.Danach gab es eine super leckere Stärkung im "Höhen Haus".....
:wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Genuss-Letterboxen im Odenwald

Beitragvon Die Viererbande » 12.09.2010 20:27

Nachdem die Wettervorhersage einen prächtigen Tag voraussagte, beschlossen wir den Tag mit Britta und Jürgen zusammen im Odenwald zu verbringen.
Als erste Letterbox liefen wir die Kaiserturm-Runde und bekamen alles geboten, was der Odenwald zu bieten hat (hoher Buchenwald mit vielen Pilzen, ein hübsches Bächlein mit Quelle, kleine Felsenmeere, sanfte Wiesenhügel, tolle Aussichten, ...) :D :D .
Einzig die Bewirtung auf dem Kaiserturm ist etwas schwach in der Auswahl, so dass wir das Mittagessen etwas verschoben. Bei dem Ansturm könnte man schon ein anderes Geschäftsmodell wählen .......

Vielen Dank an die Füchsin für die schöne Runde und die klare Wegbeschreibung!

Viele Grüße von der Viererbande

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 666
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

.... Geld gespart !

Beitragvon HEUREKA » 07.10.2010 21:11

Nach der wunderschönen Zinndenauer Schlösschen-Tour wollte ich den Schwung mitnehmen und noch die Kaiserturm-Box einsacken. Ich hätte es besser wissen sollen ... zumal ich das " Hügelchen " von früheren Wanderungen her kannte :shock: .
Und dan führte mich die Füchsin auch noch immer wieder bergab :evil: :evil: :evil: :evil: . Mit pfeifender Lunge hab ich den Turm gerade noch so erreicht ( ohne Verlauferli , danke an die Füchsin). Aber dann ging das Gesuche los: es ist bei mir immer problematisch , wenn ich glaube , die Gegend zu kennen. Den Stein mit den 3 Zeichen hab ich ganz woanders vermutet ... der Wert "A" ist ja auch an jedem zweiten Baum zu finden :cry:
Nachdem der Stein entdeckt war , lief fast alles problemlos , jedenfalls geht es der Box gut und großen Teilen meines rechten Armes auch.

Liebe Füchsin , auch für diese prima Runde vielen Dank ( das ich mir etwas zuviel zugemutet habe , ist ja nicht Deine Schuld)

50% Heureka ( Andreas )

Geld gespart ? Nun , die Box war so tief in die Höhle gewandert , das ich mich der Länge nach hinlegen mußte um an das Leckerli zu kommen. Danach sah ich aus , wie eine Wutz ... und das wollte ich keiner Gaststätte zumuten :P

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 333
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Saxmann » 26.02.2011 18:22

Upps, jetzt, zu Hause an der Karte, merke ich jetzt, daß ich etwas abgekürzt hatte :shock: :
Kurz den Text überflogen und ab gings. Den Weg zur Quelle kannte ich ja von früher :mrgreen: . Komisch nur, daß der Wanderweg N3 so schlecht beschildert ist.... :evil:
Voll dunkler Ahnungen näherte ich mich der Quelle: Mist, falsche Quelle ! :shock: So bin ich bei der Kälte - gut, daß ich die Handschuhe doch noch eingesteckt hatte...- erst mal eingekehrt und habe den Text gelesen. Letterboxing gefällt mir, denn meist werden Fehler verziehen. Na, das müßte doch zu machen sein.....
Am Stein mit den 3 Wegmarkierungen bin ich erst mal vorbeigedackelt. :oops: Nach der Inspektion des Ludwigsfelsens hatte ich ihn dann doch eine Stunde später gefunden. .....
Eine wirklich schöne Gegend- zumindest da, wo ich entlanggelaufen bin. :lol: Die Box hat mehr Besucher verdient !
Dank an die Füchsin ! :D

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 31
Registriert: 27.04.2010 19:45
Wohnort: Worms

Gefunden

Beitragvon Die Nibelungenhorde » 06.03.2011 20:40

Heute (05.03.11) haben wir uns bei strahlendem Wetter mal in den Odenwald aufgemacht und sind mit dieser schönen Box belohnt worden. Alles war einwandfrei zu finden. Nach dem Lesen des Listings sind wir ohne große Erwartungen beim Kaiserturm eingekehrt, aber dort dann positiv überrascht worden. Klar, die Auswahl ist nicht groß aber der Kuchen war ganz prima. Dazu ein Schorle - egal in welchem Glas (man kann ja nicht überall ein Dubbe-Glas erwarten :lol: :lol: :lol:) - was will man mehr!

Vielen Dank für die Box sagt Die Nibelungenhorde (heute einmal mehr mit Gastcachern unterwegs!)

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

Re: DA - Kaiserturm Letterbox

Beitragvon Gespen Sterchen » 24.04.2011 19:27

Hallo zusammen.

Heute war der Kaiserturm an der Reihe. :D Mannomann... Was für ein Aufstieg! :o Die Tour hat mir sehr gut gefallen (besonders die Abschnitte im Tannenwald)! :D Der Clue ist sehr schlüssig. Trotzdem haben wir einen kleinen Umweg gemacht, weil der eine Wanderweg nicht so gut markiert ist. :oops: Ist aber nicht so schlimm. Da habe ich halt ein wenig mehr von der schönen Gegend gesehen.

Der Box gehts gut und wartet in ihrem Bau auf weitere Besucher.

Vielen vielen Dank für die schöne Tour und viele liebe Grüße
Jessi und Filou


Zurück zu „Füchsin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast