NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon Barfly » 28.01.2013 13:02

Am Samstag habe ich die Box erfolgreich gehoben.

Es war im Zielgebiet nur schwer möglich ohne Beobachtung zu Logen, da man doch sehr auf dem Präsentierteller sitzt. Daher mußte der Logbucheintrag sehr kurz ausfallen.

Die Kaiserglocke-Box habe ich gleich mit erledigt. Ist nahezu der selbe Weg, nur ein paar hundert Meter Umweg.

Im Anschluss habe ich noch die hier schon genannte Flower Girl Box angehängt.

Lg Barfly

5 Waldschätze
-
Beiträge: 155
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon 5 Waldschätze » 29.03.2013 21:56

Wir haben heute das wenigstens sonnige Karfreitagswetter genutzt, um einen Bummel durch die Neustadter Altstadt mit anschließender Boxensuche zu absolvieren. Leider führte uns eine Wissenslücke bei den römischen Zahlen zu einem Umweg, so dass der Rest unserer Mannschaft die warme Waldschänke der finalen Boxensuche vorzogen. Wir Frauen wurden dann doch vom Ergeiz gepackt und dieser wurde letztendlich belohnt! Jetzt werden die römischen Zahlen fleißig gebüffelt oder wenigstens ein schöner Spickzettel der Letterbox-Ausrüstung zugefügt. Vielen Dank!
Die Waldschätze

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon Die Almler » 08.05.2013 9:02

Gestern haben wir die Box bei Regen geborgen.
Eigentlich wäre diese Box unsere 1. gewesen, aber da wir die Stadt schon vor drei Wochen gelöst hatten und jetzt erst an diese Stelle des Waldes kamen, wurde diese Box unser 3. Stempel.

Leider ist durch die Rodung die Stelle des Verstecks sehr einsichtlich. Da es aber gestern geregnet hat wurden wir von keinen Muggeln erwischt.

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon TANNI-TANNE » 02.06.2013 18:48

Diese informative zick-zack-Tour durch Neustadt durften wir heute bei strahlendem Sonnenschein (wir wussten gar nicht mehr wie die Sonne aussieht :lol: :wink: :lol: ) meistern. Auf der Strecke haben wir dann noch die 'Kaiserglocke' eingebaut...

Wert A (Paulaner Schild) passte nicht zu den vorgezogenen Strichen. Wir haben uns dann für das Restaurant vor Wert B entschieden... Auch die Jahreszahl von der Büste konnten wir nicht finden und so hieß es: "Mut zur Lücke"...

Ansonsten hieß es auch mal wieder: wer richtig rechnen kann - kommt schneller ans Ziel...

Der Box geht es gut, auch wenn wir zuerst den Geocache in den Händen hielten. Mit dem Muggelfreien loggen hatten wir keine Probleme - wir haben uns einfach bei der Bank in der Nähe ausgebreitet...

Vielen Dank für die Box sagen
der Koch und TANNI-TANNE

koch
-
Beiträge: 33
Registriert: 06.12.2012 14:11

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon koch » 03.06.2013 15:24

JaJa liebe tanni tanne wer rechnen kann ist halt klar im Vorteil
Vielen Dank für den schönen Tag in neustadt
Lg stefan

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon die truthähne » 04.06.2013 17:45

wir hatten nicht so viel zeit heute und wollten deshalb 'schnell' diese box zusammen mit der kaiserglocke machen. aus dem 'schnell' wurden dann 12 km und unseren anschliessenden termin mussten wir verschieben. :mrgreen: eigentlich war alles soweit gut zu finden, nur auf dem weg zur bank hat uns unser kompass einen strich durch die rechnung gemacht und uns erst mal verkehrt geschickt. einzig das paulanerschild und die büste blieb verborgen, deswegen hielten wir es so wie TANNI-TANNE.

danke an die placer für diese schöne tour durch neustadt!

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 14.08.2013 23:15

Heute habe ich endlich die Neustadter Altstadt kennengelernt. Wirklich ein Schmuckstück und ein Einkaufsparadies mit vielen Cafes und Eisdielen. Wie schon meine Vorgänger hatte auch ich Probleme mit Wert A, wie man da die Buchstaben der Gaststätte bei Wert B hineinbekommt ist mir nach wie vor ein Rätsel. Leider war auch der Wert L nicht auffindbar, da just an der Stelle gerade die Fussgängerzone aufgerissen wird und die Büste vorerst weggebracht wurde. Auch die Touristeninformation, die sogar den Künstler persönlich anrief, konnte keine Erhellung bringen, weil es der Künstler selbst nicht mehr wußte :roll: .
Tipp: An der Touri-Info (Du kommst an ihr vorbei bevor und nachdem du beim Saalbau warst) bekommt man einen kostenlosen gefalteten Stadtplan. Auf dem Plan gibt es ein Foto desjenigen Fräuleins, in dessen Gasse man nach Auffinden der Büste gehen soll. Die Jahreszahl, die in dem zum Bild gehörenden Text steht, hat bei mir gepaßt.
Durch eine Unaufmerksamkeit habe ich später einen Umweg machen müssen, habe aber alles gefunden. Inzwischen ist es etwas schwieriger geworden die entsprechenden ehemaligen Bäume im Finale auszumachen, weil die Stümpfe mächtig ausgetrieben haben.
Danke fürs Herlocken und die Sightseeingtour durch Neustadt, die mir wirklich gut gefallen hat!

Grüße vom Wolfsrudel

Wandern am Limith
-
Beiträge: 37
Registriert: 21.07.2013 22:38
Wohnort: Frankenthal

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon Wandern am Limith » 31.08.2013 20:30

Beim ersten Anlauf im Mai, es sollte unsere erste Box werden, scheiterten wir an 2 Zahlen, die wir ledier nicht herausfinden konnten. Nun, nachdem wir ein wenig Erfahrung gesammelt hatten, konnten wir uns am 17. August nochmal an die lezten Schritte dieser tollen Tour machen und siehe da, es war dann doch gar nicht so schwer :D
Auch wenn die letzten Kilometer nichts mit der Altstadt zu tun hatten, hat es sehr viel Spaß gemacht. Der Box geht es gut.

Danke,
Michi und Thomas

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon ABUS » 15.09.2013 19:25

Bereits gestern sind wir diese schöne Box gelaufen.

Alle Werte bis auf die Büste (bestimmt wg. den Sanierungsarbeiten) gut gefunden.
Der Name auf dem Paulanerschild scheint auch nicht (mehr?) zu stimmen.

Die 5 km sind unserer Meinung nach .. eher doppelt so viele :D

Viele Grüße @ all

- danke an Pepenipf für die Box

A .. lexa
B .. ianca
U .. li
S .. tefan

Benutzeravatar
NeubauerB*4
-
Beiträge: 34
Registriert: 01.04.2012 9:17
Wohnort: Schifferstadt

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon NeubauerB*4 » 22.09.2013 11:49

Hallo!
Bereits am 16.08. waren wir in der Neustadter Altstadt unterwegs. Aufgrund der Baustelle in der Innenstadt fehlt die Büste momentan. Auch das nicht gefundene Paulaner Schild hat uns nicht davon abgehalten, die Box zu finden.
Danke für die schöne Tour durch Neustadt und Umgebung!
NeubauerB*4

Benutzeravatar
vogelweyde
-
Beiträge: 50
Registriert: 22.04.2011 9:55
Wohnort: Speyer

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon vogelweyde » 03.11.2013 2:56

Im spektakulären Nachtmodus haben wir heute um 20:57 - also 4h nach Sonnenuntergang unseren Stempel ins Logbuch der Neustadt-Altstadt-Box gedrückt!

In der Neustadter Innenstadt hatten wir ein paar Stunden zuvor die für die Box üblichen Schwierigkeiten gehabt: Zwar fanden wir ein Paulaner-Schild, aber die dazugehörige Lokalität hatte wohl den falschen Namen. Auch die schon mehrfach hier als fehlend angezeigte Büste machte uns Probleme. Hier faden wir eine Büste, die "geographisch" mit dem Clue vereinbar gewesen wäre, nur mit einer Jahreszahl schien diese nicht versehen, also Fehlanzeige für den entsprechenden Wert. Aber da auch andere ohne diese zwei Daten zum Ziel gekommen waren, ließen wir uns davon nicht irritieren.

Vielleicht hatten wir schon so eine Ahnung, dass wir das Zielgebiet wohl nur schlecht im Hellen erreichen würden, doch hatten wir es in Neustadt irgendwie nicht sonderlich eilig. Jedenfalls ließen wir weder das leckere Mittagessen im "Konfetti" aus, noch wurde der Zweit-Letterbox "Kaiserglocke" vom Programm gestrichen - und ein bisschen Shoppen geht ja auch immer :D

Lange Rede, kurzer Sinn: die letzten Rätsel waren erst deutlich nach Sonnenuntergang gelöst und wir hatten schon Schwierigkeiten den Clue im Licht der Straßenlaternen so richtig zu entziffern (von unserem eigenen darauf notierten Geschreibsel ganz zu schweigen :D). Doch Kathrin hatte gestern bei noch schlechteren Lichtverhältnissen ein Kreuz in der Rinde eines Baumes einfach ertastet (viele hatten das Kreuz auch bei Tage nicht entdeckt, haben wir dann später im Forum gelesen :oops: ) und ich dachte mir, mit einer solchen Extrem-Letterboxerin an meiner Seite, sollten wir es zumindest versuchen, ob wir nicht noch ein bisschen näher ans Ziel kommen.

Es ging dann auch gar nicht ganz schlecht ein ganzes Stück weiter und die erste ernsthafte Hürde gab es erst, als wir uns an einer Weggabelung entscheiden mussten, ob wir links die Kaiserglocke-Letterbox oder rechts Neustadt-Altstadt-Letterbox weiter verfolgen wollten. Wir hatten hier durchaus verschiedene Ansichten, was hier das Sinnvollste sei! Die entsprechende "Diskussion" ging aber halbwegs glimpflich aus, auch wenn wir unser Clue für die Neustadt-Altstadt-Letterbox ab dann 14 statt 7 Seite hatte...
Um 19:00 war die Kaiserglocke-Letterbox abgeräumt, die Stimmung deutlich besser und wir wild entschlossen, dass wir, solange keine ernsthafte Hürden auftauchen würden, auch nicht bei der Neustadt-Altstadt-Letterbox einknicken würden.

Gut - ich weiß nicht so recht, ob ein stockdunkler Parkplatz, auf dem man einen Wanderweg mit einem blauen Punkt suchen musste nicht schon eine solche "Hürde" hätte darstellen können. Vielleicht könnte einem das Wort "aufgeben" auch bei einem kilometerlangen Trampelpfad mitten durch den Wald, der nur mit einem Handy "ausgeleuchtet" wurde (so genau wusste man nie, ob man noch auf einem Pfad war oder einfach Querfeld ein lief), in den Sinn kommen. Aber auch solche Probleme konnten uns nicht aufhalten. Und auch im Zielgebiet, wo man sich mehr durch Tastsinn orientieren musste als dass man mit der Handtaschenlampe irgendetwas hätte erkennen können, ließen wir uns nicht ermutigen. Und "siehe" da (wenn man das bei den Beleuchtungsverhältnissen) so schreiben kann - wir wurden gegen 21:00 auch hier fündig.

Belohnt wurden wir übrigens nicht nur mit der Neustadt-Altstadt-Letterbox selbst, sondern auch mit dem legendären "Zwerg Alberich", der sich hier seit 8 Wochen versteckt hielt!

Gegen 22 Uhr waren wir in Neustadt am Bahnhof und bald darauf im Zug, um die Heimreise anzutreten.

Grüße
S&K

P.S. Das Logbuch zur Neustadt-Altstadt-Letterbox ist bald voll, ich glaube es waren nur 2 Seiten frei... Die abwechslungsreiche Box hätte ein neues verdient.

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon pepenipf » 04.11.2013 11:58

Danke.
Wir wollen sie wegen der fehlenden Werte eh bald überarbeiten udn werden bei der gelegenheit auch das Logbuch austauschen.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 661
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 10.11.2013 17:49

Am 10.11.13 haben wir die Altstadt Letterbox gefunden. Bei der ersten Kreuzung nach den Treppen fanden wir irgendwie nicht auf Anhieb den richtigen Weg. Trotzdem konnten wir ins Zielgebiet vordringen und fanden erst den Cache (MIST :twisted: ) dann die Box ( FREU :) )
Das Zielgebiet sieht aus wie nach der Apokalypse - kein Baum steht mehr.
Von den Stümpfen peilend konnten wir durch das verwüstetet Gelände zur Box steigen. Ihr geht es gut.
vielen Dank für diese insgesamt schöne und lohnende Stadtbox.
kleiner Koala, Tanjiee und Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon Bettina & Michael » 22.03.2014 17:45

Obwohl wir heute in andere Mission in Richtung Neustadt mussten, ließen wir es uns nicht nehmen ein paar Boxen zu suchen.

Der mit Werten und Rechnungen angereicherte Clue führte uns kreuz und quer durch Neustadt. Nur Wert A passte nicht, aber das ist ja bekanntlich kein Problem.

Im Clue sollte man unbedingt erwähnen, dass man erst gemütlich im Stadtoutfit die Werte einsammeln 8-) kann und sich danach erst in die Wanderkluft schmeißen sollte, bevor es in den Wald geht. Dann fällt man auch nicht so auf :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: !!!!

An einem Abzweig entschieden wir uns erst einen Abstecher zur "Kaiserglocke" zu machen, ehe wir uns dem beschwerlichen Rest dieser Box widmeten.

Im Finalgebiet angekommen, fanden wir zeitgleich Cache und Letterbox. Aber was war das: Der Cache hatte gerade ein niegelnagelneues Logbuch bekommen, während die Letterbox kein Logbuch mehr hat :o :o .
Die letzten Geocacher, die die Box gefunden haben, hatten glücklicherweise ein paar Zettel in die Box gelegt, auf denen steht, dass dies nicht der Cache, sondern eine Letterbox sei. Auf diesen Zetteln stempelten wir dann ab :roll: , da wir keine neues Buch dabei hatten.
Das Problem ist, dass sich im Moment nur noch der Stempel samt ein paar Zetteln in der Box befinden und nichts wirklich deutlich darauf hinweist, dass dies eine Letterbox ist und wie sie heißt.

Vielleicht denkt ja der Nächste daran ein Logbüchlein zu spendieren, das auch die entsprechenden Informationen enthält.

Gruß
Bettina & Michael

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: NW - Neustadt Altstadt Letterbox

Beitragvon pepenipf » 27.03.2014 14:21

ach du scheiße, nein!!!!!
Das neue Logbuch liegt bereits zum austausch hier weil das alte fast voll war. Aber wo ist das Logbuch nun? Das darf doch jetzt nicht wahr sein... Langsam vergeht mir die Lust.
Wir werden vermutlich nächste Woche das Logbuch hin bringen, diese schaff ich es vermutlich nicht mehr...
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen


Zurück zu „pepenipf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste