HD - Ketsch - Letterbox

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 976
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon pepenipf » 22.11.2008 15:01

KETSCH-LETTERBOX
(placed am 25. Oktober 2008 durch pepenipf)

Stadt: 68767 Ketsch; zwischen Heidelberg und Mannheim
Startpunkt: Ketsch Parkplatz an der Rheinhalle/Schwimmbad
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) Man muss viel rechnen
Gelände: (*----) Eben, Kinderwagen geeignet.
Länge: ? km; ca. 3-4 Stunden.

Ketsch ist ein am Rhein zwischen Heidelberg, Mannheim und Speyer gelegener Ort. Die Ketscher Rheininsel und die beiden Seen sind beliebte Naherholungsgebiete für Familien und Spaziergänger.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)

Da leider viele Schilder verschwunden sind gibt es nun einen neuen Clue
Dateianhänge
ketsch.JPG
Blick auf die Kirche von Ketsch
Ketsch_Clue_20120614.pdf
(58.57 KiB) 422-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von pepenipf am 14.06.2012 10:13, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 30.11.2008 20:23

Gerade als wir auf dem Weg zum Wäldchen waren, kam eine Truppe von 8 erfolgreichen Letterboxern aus dem Gestrüpp heraus und machten sich auf ihren Heimweg. Wir haben für heute als Zweite gestempelt und bedanken uns sehr für die lehrreiche, aber auch lange Wanderung quer durch die Rheininsel :) !
Bei Nachmittags-Touren unbedingt an die Sonnebrillen denken, da die Sonne im Rhein ganz schön spiegelt 8-) ...
Viele Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Kleine Martina

Bei tollem Wetter alleine unterwegs

Beitragvon Kleine Martina » 26.12.2008 21:25

Heute, am 2. Weihnachtsfeiertag, bei tollem Wetter - Sonnenschein und kalt - alleine unterwegs! Meine erste Box, die ich alleine bewältigt habe - mit allen Aufgaben und vor allem mit dem Kompass!!! :lol: :lol:
Normalerweise habe ich ja immer Hilfe dabei, aber Dank der tollen Beschreibung weiß man eigentlich auch immer, dass man sich auf dem richtigen Weg befindet!

Dank an die Zwillinge - weiter so! Hat Spaß gemacht!

Liebe Grüße von der Kleinen Martina

whschreiber

Gefunden

Beitragvon whschreiber » 27.12.2008 20:53

heute habe ich meiner Ketscher Schwägerin überreden können, einmal mit zu gehen. Das war nicht schwer und sie war begeistert, insbesondere weil sie letztendlich den Fund machte. "Ich hab sie!", diesen Ruf hört man schon gerne.

Ich war schon oft in Ketsch aber niemals im Gelände. Ein tolles Gebiet reich an Fauna und Flora, durch die Clues wird man ja direkt mit der Nase darauf gestossen. danke Pepenipf für die tolle Box sagt

whs-Baer.

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gestiefelte Katz » 01.01.2009 13:55

Als Abschlussbox 2008 gingen wir diese Tour bei bitter kaltem Wetter und Eisregen :evil: .

Im Sommer oder Frühling, wenn alles blüht ist dies ein schöne Tour. Der Clue selbst ist einfach klasse beschrieben. :D
Der Box geht es gut.

Wer mit dem Magen unterwegs ist oder zwischendurch ein Eis oder Cafe zu sich nehmen will, dem empfelen wir die Pizzaria am Rathhaus da Marion.
Super leckeres Essen (auch für Vegetarier), güstige Preise und eine sehr freundliche Bewirtung. :D (Wir bekam dort etwas zu Essen, obwohl eingendlich geschlossen war). :D An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür.

Happy Letterboxing und allen ein schönes 2009

LG
die Katz

dieVorwalds

gefunden am 15.2.09

Beitragvon dieVorwalds » 16.02.2009 9:23

Hallo,
erstmal danke für die Box. Wir fanden den Weg allerdings im gesamten gesehen etwas zu lang, denn zu sehen gab es ja nicht wirklich viel. Den Rundgang auf der Rheininsel fanden wir ein wenig quadratisch und das letzte Stück zog sich dann auch irgendwie noch ohne große Rätsel. Aber trotzdem war es ein schöner Nachmittag und wir haben die Box natürlich gefunden. Unterwegs kann man auch noch einige geocaches bergen.

Liebe Grüße Silke...ich finde, man könnte die Tour eher als schöne Radroute deklarieren, das wäre bestimmt auch eine Option.

becky-family
Placer
Beiträge: 776
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

schöne Ecke

Beitragvon becky-family » 08.03.2009 21:06

Hallo,

trotz frischem Wind und langen Wegen die Box gefunden.

Viele Grüße an die Placer

Happy Letterboxing

Becky-Family

Benutzeravatar
der fliegende Felix
System
Beiträge: 119
Registriert: 07.05.2008 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

nicht gefunden: im Zahlendickicht verfangen

Beitragvon der fliegende Felix » 18.03.2009 1:15

Hallo,
kann nur ich nicht richtig rechnen, oder habe ich die falschen Zahlen gesammelt.
Gehe nun T-R-K = 12 Schritte zurück / ich errechne - 6
Von hier folge dem Weg weitere H-P-(R*T) = -287 Schritte; wo liegt mein Fehler?
Der Weg auf der Insel ist toll, aber die Fortsetzung auserhalb zu lang.
Anzahl Figuren über Portal ist je nach Auffassung verschieden.
mfG der fliegende Felix

PS. Eine Nacht darüber schlafen brachte die Erleuchtung.
Stand gestern ca. 25 Schritte von der Box entfernt.
Werde bei Gelegenheit einen neuen Versuch starten.

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 643
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Ketsch-Blues

Beitragvon HEUREKA » 05.04.2009 1:59

Manche Boxen sind ja purer Rock`n`Roll ( rauf und runter etc) diese Box ist dagegen ein Blues. Null Gefälle , lehrreiche Rätsel , immer wieder markante Punkte damit man weiß wo man ist. Und trotz einer Vielzahl an Werten kein Zahlenarmageddon.... also ich habs genossen! Ok , man ist ne Weile unterwegs , aber wenn das Wetter stimmt , macht die Tour richtig Spass.

Ein bluesiges Danke
Andreas

Die Pizzeria da Mario kann ich ebenfalls empfehlen und für die Rätsel an der Kirche sollte man schon die Strassenseite wechseln.

Benutzeravatar
der fliegende Felix
System
Beiträge: 119
Registriert: 07.05.2008 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

doch noch gefunden

Beitragvon der fliegende Felix » 22.04.2009 20:52

Hallo,
mit den überarbeiteten Zahlen die letzten 25 m auch noch geschafft.
Die Letterbox Suche heute mit Erfolg abgeschlossen.
Danke für die Alles in Allem schöne Tour sagt
der fliegende Felix

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Suche abgebrochen

Beitragvon Wolfsrudel » 24.05.2009 11:42

Nach einer Tour mit vielen geraden Streckenabschnitten und Nachhilfe in Pflanzenkunde, kam ich an genau den See, an dem ich vor fast 11 Jahren zum ersten mal entlangspaziert bin, als frisch verheiratete Frau... ach ja...
Im Finale habe ich dann aber die Suche abgebrochen. An dieser Stelle werde ich zumindest zu dieser Jahreszeit die Suche nur mit einer Anglerhose, an der die Stiefel angeschweißt sind, fortsetzen und auch nur in Begleitung. Momentan ist das Gras sehr hoch gewachsen und es gibt- soweit ich das beurteilen kann- einen Wasser/Matschgraben zu überwinden. Das Gelände dahinter scheint zum Überflutungsgebiet zu gehören. Das war mir vorgestern zu riskant.

Auf ein Neues im Herbst/Winter

Grüße vom Wolfsrudel
P3/F59/V5/H5

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

Unbeständiges Wetter....

Beitragvon Die Wander-Riesen » 07.06.2009 20:38

07.06.09 ...konnte mich nicht abhalten, heute mit dem Fahrrad die schöne flache Runde zu fahren.
Unterwegs lehrreich und am Schluß eine genaue Zielführung, wobei nach stärkerem Regen im Finale Gummistiefel hilfreich sind - war fast wie im Dschungel.

Holt mich hier raus... :wink:

Andreas von den Wander-Riesen

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Schöne Gegend

Beitragvon Füchsin » 15.08.2009 21:21

Bin die Tour heute auf 2x gelaufen. Meine beiden betagten Hundedamen haben nach 2 Std. gestreikt, obwohl die Wege an sich nicht anstrengend sind, dafür aber umso aufregender (Wildgehege).

Die Tour fand ich sehr gelungen und abwechslungsreich. Unterwegs war ich mir an zwei Stellen etwas unsicher, aber durch die guten Beschreibungen kommt man sehr schnell wieder auf den richtigen Weg. Das Schild im Clue kommt an 2 Stellen vor. Und am See bin ich an der falschen Stelle rausgekommen, konnte aber das Schild Kreuzwiesenweg schnell ausfindig machen.

Bei diesem tollen Wetter hat sich die Tour wirklich gelohnt. Mir kommen ja die langen Strecken schon sehr entgegen.

Viele Grüße
Rosa

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 976
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon pepenipf » 18.08.2009 11:43

Wir waren mal wieder in der gegend und haben die Box nochmal kontrolliert. Ihr geht es gut, aber sie könnte noch ein paar mehr Finder vertragen
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 177
Registriert: 24.09.2006 21:18

Sehr schöne Sommerbox !!

Beitragvon Die_Vangionen » 23.08.2009 17:03

Bei schönen sommerlichen Temparaturen war die Wegführung durch den schattigen Wald und am Rhein entlang optimal. Alle Stationen waren gut zu finden und der Clue war immer eindeutig. Der Kompass wurde nur ab und an aus der Tasche geholt.

Vielen Dank für die schöne Tour in und um Ketsch !!!

TFTB Christiane :wink:


Zurück zu „pepenipf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast