HD - Ketsch - Letterbox

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 918
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 02.10.2011 20:55

Tsjaaa...wie soll ichs formulieren :?: Kann man, MUSS man nicht :!: :!:

Wo fange ich an...ja also mittlerweile sind definitiv noch mehr "Baumschilder" nicht nur abgefallen, sondern komplett weg :!: Unter anderem auch das für das Finale am häufigsten gebrauchte Spitzahornschild und sorry aber der Wert "T" der mit 20 m auf dem dazugehörigen Schild angegeben wird, kann laut Rechnungen und späterer Peilung (Schild Kreuzwiesenweg :!: , das sind hier alles nur keine 20°) definitiv nicht stimmen.
Ganz ehrlich hätten wird die Tour nicht mit dem Rad begonnen ( es sind immerhin schlappe 11 km), wir hätten sie ab der Kirche gefrustet (leider auch genervt von den ewigen Rechnungen ohne Werte) geschmissen :!: :? Allein unser inzwischen doch gut geschulter "Letterboxerinstinkt" ließ uns durchhalten, den Clue beiseite werfen und nur noch grob schätzen, was uns dann auch mehr oder weniger ins Zielgebiet brachte. Instinktgesteuert haben wir dann "am dicken Baum mit dem Trampelpfädchen" unser Glück versucht und wurden doch noch fündig...leider war das aber auch eher ein zweifelhafter Verdienst von Vorgängern, die die Box dermaßen auffällig drapiert hatten, dass sie nicht zu übersehen war :!: :o

:evil: :oops: :evil: :oops: :evil: :oops:
Hier mal noch eine kleine Anmerkung zu diesen "Letterboxern", die mich dann doch etwas arg verärgert haben (normalerweise bin ich da doch eher zurückhaltender):
Auszug aus dem Logbuch:"...entäuscht mußten wir feststellen, dass es in der Box keine Belohnung zum Mitnehmen gab!..."
Das ist eine Letterbox !!! Dort gibt es keine Belohnungen zum Mitnehmen UND es werden auch keine Süssigkeiten darin zurück gelassen!!!

Wenn man sich schon Clues runterlädt wäre es auch von Vorteil, sich mit den Gepflogenheiten vertraut zumachen !Ich habe den ganzen Süßkram rausgenommen und entsorgt :!:
:evil: :oops: :evil: :oops: :evil: :oops:

Fazit: Schade für die Arbeit und Mühe die diese Box mal gemacht hat :( . Der Stempel ist wunderschön :P , aber der Clue müsste dringend überarbeitet werden. Dieses ungeliebte Stiefkind-Dasein hat die Box dann doch nicht verdient :!: :wink:

LG Esther von den Trüffelwutze

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 977
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon pepenipf » 04.10.2011 11:19

Hallo Esther.
Danke, wir werden schauen was wir machen können um den Clue zu überarbeiten. Derzeit bin ich leider beruflich sehr eingespannt, so dass es wohl etwas dauern wird.
Werden den Clue offline nehmen.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 465
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Die Box ist zum Glück noch vor Ort und OK

Beitragvon bergstock431 » 13.10.2011 18:04

Lange Zeit habe ich wegen der vielen Variablen und Berechnungen einen Bogen um die Box gemacht. Aber man fährt 2 x am Tag dort vorbei, so habe ich mir das aufgeteilt.

Berechnet habe ich dann allerdings kaum etwas auch die fehlenden Variablen haben nicht gestört. Selbst im Zielgebiet ist alles ohne Peilung und Berechnung und wohl auch ohne den „Trampelpfad“ gut zu finden.

Die Tour an sich ist eine schöne Flachetappe. Besonders die Insel hat mir gefallen.

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
anvofi0901
-
Beiträge: 59
Registriert: 25.04.2010 15:01
Wohnort: 67061 Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon anvofi0901 » 10.06.2012 13:53

War ein schöner Clue :wink: Trotz fehlender Schilder haben wir die Box Gefunden :!: :!: :!: :lol: (09.06.2012 17.30Uhr) Vielen Dank! Antje + Volker
PS:BITTE ÜBERARBEITEN :!: :!: :!:

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 977
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon pepenipf » 14.06.2012 10:14

für die Ketsch Box gibt es einen neuen Clue, bitte nur noch diesen verwenden, da auf der Insel zuviele Schilder verschwunden sind.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 728
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 31.07.2012 8:37

Hallo !!

Wir waren schon am 15.07. diese Box laufen. Doch durch einen heftigen Platzregen, mussten wir diese Tour unterbrechen. :twisted: Heute habe ich die Box gefunden. Doch leider bin ich ab der Brücke den falschen Weg gelaufen. :twisted: Als ich die Anwohner nach dem Heuweg fragte, so sagten sie mir, dass er an der alten Rösterei sei. So bin ich dahin gegangen und sah dass da kein Wäldchen in der Nähe ist. :twisted: Irgendwie habe ich die Brücke mit dem Biotop gefunden. :D Ab dann war es ein Kinderspiel. Die Tour hat mir sehr gut gefallen, besonders der 1. Teil auf der Insel.

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 330
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Saxmann » 19.11.2012 22:22

Bei strahlendem Wetter fuhr ich los und kam im Einheitsgrau der vergangenen Tage in Ketsch an
Aber im Laufe der Wanderung drang auch in Ketsch die Sonne durch die Wolkensuppe durch. :)
„Direkt am Ende des Geheges biege links ab und folge dem Weg am Zaun
entlang weiter.“ :? Da war kein Weg, nicht mal ein erkennbarer Pfad. Nach einem Blick auf den Garmin erkannte ich, daß das Gehegeende nicht erkennbar ist, und ein Zaun ist da auch nicht. :idea: Natürlich nimmt so ein Ding auch etwas die Spannung: Wie überrascht wäre ich ansonsten gewesen, wenn plötzlich wenig voraus plötzlich ein Schiff im Wald auftaucht ! :mrgreen: Unterwegs war der Weg von Waldarbeitern mit rotweißen Bändern geschmückt: Ob die gesetzlich verpflichtet sind, den Wald abzusperren, oder tun dies nur aus Bequemlichkeit ? Anyway, schenke mir hier weitere Ausführungen... :roll:
Beim Erreichen der Kirche gabs dann einige Rechnungen. Auweia, dann erst mal zum Italiener und den Blutzuckerspiegel anheben ! Die Umwandlung der Buchstaben hab ich mir dennoch geschenkt. :oops: Ausgerüstet war ich gut: Die Beschreibung als Worddatei und als pdf aufm Ebook.
Die Formel „OL-L-K ___Schritte“ verstehe ich aber auch jetzt noch nicht; :shock: war aber nicht weiter schlimm. Dumm nur, daß die Formel „Folge dem Weg um den See in (F+J)+J ___Grad „ mich in die falsche Richtung schickte. Gehört da vielleicht ein Malzeichen hin ? :roll:
Naja, ich hatte dann meinen Schaff, wieder in die Spur zu kommen: Mein Garmin kannte das Seehotel, das hat mich gerettet.
Als ich dann die Box fand, stand die Sonne schon recht tief: Gut, daß ich frühzeitig aufgebrochen war.
Der Clou war dann der Stempel, den habt Ihr toll hingekriegt!!
Knapp 3 Stunden war ich unterwegs und legte dabei 11 km zurück: Das kam mir heute mehr vor, aber so ist das halt bei den geraden Wegen in der Tiefebene.
Eine schöne Runde, für die sich ein Fahrrad hervorragend eignen würde.
Danke für die Ausarbeitung und die schöne Box !

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1043
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 26.05.2013 8:22

Gestern ging es mit Max alleine auf Entdeckertour, trotz nicht gerade bester Wettervorhersage. Wir wurden belohnt, denn das Wetter war phantastisch und so konnten wir zunächst die Rheininsel genießen. Einen Abzweig hatten wir wohl falsch gedeutet, aber das machte nichts, denn wir konnten am Rand einer "Blöße" (haben wir auch gelernt....) zum Rhein finden und waren dann wieder auf Spur. Wir haben die Stille und die schönen Wiesen und den Ausblick auf den Rhein sehr genossen. :D :D
Es scheint demnächst einen Lehrpfad zu geben, denn die Pfosten dafür sind alle in Herstellung oder fertig .....

Weiter ging es nach Ketsch. Nach einer kleinen Stärkung konnten wir den schönen See bewundern. :D Kaum zu glauben, dass er zwangsbelüftet werden muss. Den Heuweg konnten wir auch nicht finden (ist der vielleicht ein Relikt des alten Clues?), was uns aber nicht störte. Wir verfolgten zielsicher unsere Idee und wurden alsbald fündig. Es lohnte sich, denn ein toller selbstgemachter Stempel erwartete uns.

Vielen Dank für die schöne Tour, die schon öfters gelaufen werden sollte. Als Ansporn haben wir etwas zurückgelassen .....

Liebe Grüße

Max und Horst von der Viererbande

5 Waldschätze
-
Beiträge: 147
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon 5 Waldschätze » 13.08.2013 21:44

Der neue Lehrpfad scheint fertig zu sein. Vielleicht war das ja der Grund, der uns einen zweiten Anlauf bescherte. Aber letztendlich waren wir dann doch erfolgreich und durften sogar den 'Pforzemer Seckel' mitnehmen und weiter auf seine Reise schicken.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 885
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 23.09.2013 21:56

Diese Tour bietet einen wunderbaren neuen Lehrpfad auf der Rheininsel und tolle Wege entlang fließendem und stillem Wasser. :)
Da ich mir vorab die mögliche Wegführung auf Open Street Map ansah, konnte ich diese schöne Tour entspannt angehen.
Ich glaube wie Saxmann, dass hier: (F+J)+J ___Grad ein Malzeichen hingehört. :!: Auch der Heuweg und die nicht mehr vorhandene Schranke stellte kein Problem dar.
So konnte die Box problemlos geborgen werden. :D

Viele Grüße aus Mainz

Stephan

P. S. Ich muss Saxmann ein zweites Mal Recht geben. Es IST eine schöne Runde, für die sich ein Fahrrad hervorragend eignet. :wink: :D

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon K.D.F. » 27.09.2013 22:09

Der nächste Clue, der schon seit 2 bis 3 Wochen auf sein Wiederaufnahmeverfahren wartete. Hätte ich den Clue richtig gelesen, wäre der vielleicht schon mit dem ersten Anlauf gepackt gewesen (... oder eben auch nicht).
Es hat mich etwas verwirrt, daß dort stand, ich sollte nach der Brücke rechts gehen und UNTEN dann links. Der Weg nach der Brücke den Damm herunter führt doch nur nach rechts und bräuchte nicht extra noch erwähnt werden. Irgendwo dort unten hatte ich die Suche ebenfalls wegen aufkommender Dunkelheit auf unbestimmte Zeit verschoben.
Auch wenn jetzt nichts mehr auf den Heuweg hinweist, war doch alles gut zu finden. Auch das Versteck der Box ist schon aus einige Entfernung zu erkennen.
Auf dem Rückweg hatte ich noch das Vergnügen, einem Modellbauer beim fliegen lassen seines Propellerangetriebenen Flugkörpers (mit eingebauter Kamera) zuschauen zu dürfen.


Auch die Rheininsel ist auf jeden Fall ein lohnendes Ziel. Sogar eine freilaufende Wildschweinrotte war dort (wenn auch nur aus einiger Entfernung) zu beobachten.
Auch wenn ich den einen oder anderen Wert erst auf dem Rückweg in Erfahrung bringen konnte, war dieser Teil der Tour super.


Ein kompliment an die Placer

P.S.: ist euch eigentlich schon aufgefallen, daß die Box mitten in einem NSG liegt ?
:shock:

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Diether und Inge » 04.10.2013 12:30

gefunden am 3.10.2013

Wir können uns den Kommentaren unserer "Vorredner" anschließen: Eine schöne Tour zum Rhein und um den Anglersee, allerdings 2/3 davon asphaltiert. Deshalb vielleicht tatsächlich eher eine Fahrrad-Box.

Der Clue gehört allerdings dringend überarbeitet. Zum Glück hatte ich den Eintrag von Lucky4 gelesen und mich ebenfalls vorbereitet. Sonst hätte es sicher manche Irrungen gegeben.

- Das Schild am Häuschen fehlt (Bzw. wurde durch ein neues mit anderem Text ersetzt), somit fehlen die Werte L, M und N.
- Am Ende des Wildgeheges gibt es nur einen Weg innerhalb der Einzäunung. Man muss sich also am Zaun entlang "quer durch die Pampa" schlagen.
- Auf Seite 4 muss es heißen: ... um den See in (F+J)*J Grad.
- Dass man sich nach der Brücke auf dem Heuweg befindet, kann man nicht erkennen, ist aber auch nicht wichtig.

Der schöne, handgeschnitzte Stempel lässt am Ende dann allen Frust vergessen.

Diether und Inge

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Bettina & Michael » 26.01.2014 17:15

Nach den doch immer recht langen Fahrten zum Donnersbergkreis die letzten Wochen, wollten wir heute mal schnell in der Nähe eine Box suchen 8-) .

Ein kurzer Blick ins Forum zeigte, dass es ein paar Unzulänglichkeiten bei den letzten Suchern gab. Daraufhin wollten wir das fehlende Schild an der Hütte mit einer kurzen Internetrecherche ausgleichen :mrgreen:. Dann ging's los . Auf dem Weg dorthin besuchten wir noch schnell eine Hybridbox mit TB-Hotel. Was es nicht alles so gibt :o !

Vor Ort taten wir uns dann mit dem Wertesuchen etwas schwer:
  • Der Schilderpfosten ergab bei uns bei jedem Wert 2 Interpretationsmöglichkeiten - die richtige Interpretation konnte man sich im Laufe der Tour erschließen.
  • Das fehlende Schild an der Hütte ist in neuer Ausführung zu finden, wenn man erst mal einen Abstecher nach Links macht:
    L: Die Silberweide verträgt hier aber eine Überflutung länger als wir im Internet recherchiert haben. Selbst unser Internetwert stellte sich im Laufe der Tour als zu hoch heraus.
    M: Auf dem Schild wird leider über die jüngeren Baumbestände nichts berichtet, aber diesen Wert kann man irgendwann mal rückrechnen.
    N: Über die Baumarten des Hartholz-Auenwald wird man hier korrekt informiert!
  • Über die falsche Rechnung auf Seite 4 wurde ja schon berichtet...

Der Weg war uns Dank GPS immer klar. Für die, die keines besitzen noch ein paar Tipps:
  • Kreuzungen bestehen meist nur aus 3 Wegen im gesamten Clue :o .
  • Am Ende des Geheges am Besten weiter gehen und den nächsten Weg nehmen. Ihr stoßt dann direkt auf die Brühler Allee und peilt. Die nächste Kreuzung ist dann schon der nächste Peilwert.

Fazit:
Eine Box bei der uns der erste Teil sehr gut gefallen hat :D 8-) :D .
Der Clue ist so abgesichert, dass man auch ohne genaue Werte weiß wohin man zu gehen hat. Dadurch kann man sich die fürs Finale notwendigen Werte erknobeln und die Box mit dem sehr schönen Stempel ohne Probleme finden :D .

Vielen Dank für diese über 11km :o lange Flachlandtour mit viel Wasser 8-) !
Bettina & Michael

Benutzeravatar
Die Mondwanderer
-
Beiträge: 28
Registriert: 08.07.2013 12:57

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon Die Mondwanderer » 03.03.2014 0:00

Bei schönstem Wetter konnte die Mädelsrunde die Box heute finden.
Vielen Dank an die Hinweise aus dem Forum, manchmal sind wir auch etwas ins stocken geraten. Teilweise lag es aber auch daran, dass wir nicht ganz konzentriert bei der Sache waren, da wir mitten in den Ketscher Faschingsumzug geraten sind. Das hat die Box für uns zu etwas sehr besonderem gemacht =).

Super schöne Wege und wieder eine neue tolle Umgebung kennengelernt!!!

Vielen Dank für die tolle Box!!

Liebe Grüße
Anna von
den Mondwanderern

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 360
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: HD - Ketsch - Letterbox

Beitragvon die Elche » 27.03.2014 16:55

Heute waren wir auf der Suche nach dieser Box. Die Tafel an der Hütte ist jetzt eine andere und die Werte L,N und M sind auf ihr nicht zu finden. :?: :? Wie man trotzdem zu den Werten kommen kann, haben Bettina und Michael ja schon geschrieben. :)
Das Wildgehege ist wohl etwas geschrumpft :?: .
Der Rest klappte dann recht gut und die Box war gut zu finden. :P

Vielen Dank für das Verstecken.
Gruß von den Elchen :)


Zurück zu „pepenipf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast