NW-Event-Box (Halloween 2018)

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon pepenipf » 09.10.2018 11:13

Halloween 2018 Letterbox
(versteckt Oktober 2018 durch pepenipf)


Stadt: zwischen Lachen-Speyerdorf und Haßloch
Startpunkt:
Parkplatzkoordinaten:
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Taschenlampe
Schwierigkeit: (*----) leicht, QS = Quersumme, Punkt vor Strich, / = geteilt, …
Gelände: (**---) leicht bis mittel, hauptsächlich Pfade, eben
Länge: ca. 4,5km


Die Eventbox liegt vom 31.10.2018 (irgendwann wenn es dunkel ist) bis mindestens zum 01.11.2018 spät Abends (eventuell auch noch bis zum Wochenende 3./4.11.2018)

veröffentlicht am 11.10.2018 durch cfh-admin
Dateianhänge
Halloween Letterbox.pdf
(62.18 KiB) 102-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon pepenipf » 31.10.2018 18:22

Auf los gehts los!

LOS!

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 01.11.2018 10:50

Heute .. nein ... gestern...ging es in großer Runde an diese Box...
Da wir wie gewohnt betriebsblind losgestürmt sind waren wir natürlich recht schnell auf dem Holzweg.
Also zurück auf LOS!
So zogen wir durch den dunklen Wald...nach da....nö...da...oder...doch da??? ... Was ist mit hier.....ganz klar da geht´s lang...zurück!!!!....
Sucht mal dort....was soll das??? Doch da???? .... Wat nu?.....Rechts?....Links.....Ne gerade... Mist Sackgasse......neeeeeee Dort durch....Zurück ist falsch....Was soll das?......Son SCH.....was soll das nun wieder?.....Verdammt....Schnautze voll.....Zurück....wo ist das Auto.....das versteht doch kein Mensch.....Wieso nun doch ein Kürbis?......Den laufen wir noch dann geht´s zurück...:So und noch einiges mehr war im dunklen kalten Wald zu hören...dann.....Lichter....die Rettung? The walking dead? Wer/was kommt da.......
Soviel sei verraten...es war die Rettung.
Nach 3 Worten wusten wir dann auch wo unser "Denkfehler" war.
Danke den WWW und Pepe fürs Retten aus der Verzweiflung.

Ab dann war die Box natürlich kein Problem mehr und recht einfach zu finden. Was hatten wir aber auch für einen LB-Burnout!

Danke für die coole N8-Box.
Hier bracuhts def. mehr von.
Happy Halloween
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon Los zorros viejos » 01.11.2018 16:40

Heute ohne die bessere Hälfte zum Startpunkt gefahren. Dort auf der anderen Seite Bettina und Michael getroffen, die ich begleiten durfte.
Unterwegs trafen wir noch auf ein Waldschätzchen, zum Glück denn wir standen so ein bisschen auf der Leitung und hatten schon einen kleinen Verlaufer eingebaut. Mit dem entscheidenden Tipp ging es dann zügig Richtung Box. Ganz hab ichs immer noch nicht gerafft, weil ich nur noch begleitend mit dabei war. Im Finale gabs eine kleine Unsicherheit, aber dann war das Versteck auch ohne Eule ausgemacht.
Danke für das etwas verwirrende aber gelungene Event und Grüße an Gabi und Bettina u. Michael. Es war eine angenehme Runde.

Gruß von Jacky dem einsamen Zorro :D :D :D
LZV

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 29.08.2012 14:24

Halloween 2018

Beitragvon TANNI-TANNE » 01.11.2018 16:53

Mit etwas Hilfe der Placerin klappt es dann doch noch.... im 2. Anlauf.... zum Erstfinder :D

Gestern Abend ging es gegen 18:30h am Startplatz los - wir gabelten Lucky 4 auf - und los ging es. Wir hatten das Gefühl irgendwie im Clue zu sein... Wir folgten Monstern, Kürbissen, Gespenstern usw. aber da lagen wir falsch! Wir brachen ab. Als wir dann ca. 2 Stunden später wieder am Start eintrafen, wurden wir von der Placerin und Barfly begrüßt.
Nach einigem hin und her - und einer Einweisung in den Clue ging es dann in neue Begleitung noch mal los und dieses mal lief es bis auf einen Verlaufer flüssig. Im Finale gab es dann noch mal kurz telefonische Unterstützung. Und das Versteck der Letterbox (es hat uns bei unseren ersten Runde schon angelacht :x ) war dann flott auszumachen.

Danke für das Erhalten dieser kleinen Halloween Tradition und den schönen Stempel sagt
eine endlich nicht mehr verfrohrene
TANNI-TANNE

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 820
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon der kleine Elefant » 01.11.2018 17:45

Süßes oder Saures?
Mit dem Einstieg in den Clue taten wir uns heute etwas schwer. Also zuerst SAURES.
Unterwegs trafen wir Verstärkung und zusammen klappte es besser :wink:.
Die Box konnten wir finden. Also doch noch SÜßES.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 01.11.2018 18:07

Richtig tolle Eventbox - hat super Spaß gemacht :D
Der Clue hat sich daheim etwas gruselig gelesen - vor Ort war es dann aber dann doch einfach dem Geisterweg von Tom zu folgen :D
Nach einem kleinen Verlaufer zu Beginn war klar wo es lang geht :D
Das Finale war dann nochmal trickreich und nach etwas Diskussion hielten wir die Box in den Händen :D

Schön gemacht! Danke für den enormen Aufwand, den tollen Clue und den passenden Stempel
Wir hatten heute Unterstützung:

Anke, Manfred und Birgit

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon chickenwings » 01.11.2018 19:26

Gruselig war es auch bei Tageslicht im Wald. Überall wimmelte es von Monstern, Kürbissen, Mumien...
Sie brachten nicht nur Tom zum Verzweifeln, sondern auch uns zum Zweifeln, bis wir endlich die passende Bank fanden.
Danach lief es etwas besser, und wir fanden Ally
wohlbehalten in ihrem trockenen Versteck. Damit sie sich nicht gruseln muss, hat sie nun Gesellschaft.
Doch ob die so viel besser ist? :wink:
Schön war, dass wir mal wieder neue Letterboxer kennengelernt haben. Viele Grüße!

chickenwings

tigerente
Placer
Beiträge: 605
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon tigerente » 01.11.2018 19:35

Puh, das war was gestern! Auch ich war mit der Tanne, den Elchen und Lucky4 auf einer Mission Impossible im dunklen Wald unterwegs...
Der Letterboxinstinkt führte uns zwar nah ins Finalgebiet - erst später dämmerte es uns, dass wir den Weg wohl rückwärts gelaufen sind - dennoch standen wir mehr als auf dem Schlauch, testeten gefühlt alle Wege aus und obwohl mich der entscheidene Baumstumpf doch so anlachte, suchte ich überall aber nicht da... :twisted: :twisted: :twisted: Ich bin wohl definitiv nachtblind und das Hirn hat in der Dunkelheit wohl auch schnell abgeschaltet. Leider keine anderen Letterboxer - wie wir es bei diesen Nachttouren ja gewohnt sind - unterwegs zur Verstärkung...

Im 2. Anlauf dann nochmal mit Barfly und der Tanne losgezogen und es klappte mit professioneller Beleuchtung und Tipps der Placer gleich viel besser! Diesmal den Baumstumpf abgesucht und siehe da - die hart erkämpfte Dose! :mrgreen: :roll: Insgesamt hatten wir einen Negativrekord - 4 Stunden für einen 4,5 km Clue :!: :!: :!: Unterwegs waren wir dann so ca. 12 km und mein Mann schon kurz vor einer Vermisstenanzeige, als ich kurz vor 23.30 Uhr wieder daheim ankam. :oops: :oops:

Vielen Dank für diese gespenstische Tour, die nette Begleitung und PacMan, der sich nun in Dergem erstmal aufwärmt und den Bauch vollschlägt.

Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
Das Tiem
-
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2016 23:17
Wohnort: Kaiserslautern

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon Das Tiem » 01.11.2018 19:37

Heute ziemlich früh waren wir vor Ort. Zuerst stiefelten wir auf der falschen Seite los. Nachdem wir den richtigen Einstieg gefunden haben, trafen wir auf Chickenwings, der kleine Elefant und Nadine. Auf diesem Weg ganz lieben Gruß. Nun lief es ziemlich flüssig. Gemeinsam hoben wir die Box - hurra, endlich dürfen wir uns uns zu den Frühfindern zählen.
Der Spinnenhitchhiker ist fast unbemerkt in unsere Tasche gekrabbelt.
Dieser Clue war für uns mal was ganz anderes, sehr kreativ - vielen Dank.

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 22
Registriert: 19.10.2015 21:49
Wohnort: Kaiserslautern

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon Beekeeper » 01.11.2018 20:10

Am Startpunkt angekommen, haben wir zuerst mal eine verdächtige Person wahrgenommen welche offensichtlich noch auf Verstärkung wartete. Doch nicht lange überlegt und trotz unguten :!: Bauchgefühls zunächst in die völlig falsche Richtung spaziert. :shock: ... war auch ganz nett dort.
Nach der Richtungskorrektur haben wir den kleinen Elefanten (die verdächtige Person) eingeholt und anschließend konnten wir anstatt auf der Bank auszuruhen, Bekanntschaft mit Chickenwings und Nadine machen. Gemeinsam wandelten wir auf Tom's Spuren weiter. Würden wir das bis gegen 12 Uhr schaffen? Für um 13 Uhr wieder zurück zu sein, könnte es knapp werden...
Im Finale kam mir das alles bis auf das verdächtige Versteck sehr verwirrend vor, doch die tolle Begleitung war sich da sehr sicher und hob Ally auf. :D
Nach der Büroarbeit und dem Austausch von Stempeln stellten wir fest, dass uns ein kleines Spinnchen zur nächsten LB begleiten wird.
Jetzt hieß es mit Volldampf ans Letterboxermobil zu kommen, denn um 13 Uhr sollten wir schon wieder zurück sein, damit das Essen nicht kalt wird. Aber die LB hatte absoluten Vorrang :D und so kamen wir mit 20 Minuten Verspätung an.
Hier nochmals viele Grüße an unsere Begleiterinnen. :P

Vielen Dank für die schöne Tour!

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon WormserWanderWölfe » 01.11.2018 23:29

Nachts um 22:00 Uhr im Ordenswald ... zwei Wölfe allein im Wald ???
Nein, 50 % von Pepenipf begleiteten uns durch den von Monstern durchsetzten Wald :lol:
Nachdem Pepe Papawolf die obligatorische Besinnungsstandpauke gehalten hat - achteten wir doch etwas besser auf den Weg und steuerten Problemlos an allen Monstern vorbei und liesen uns durch nichts täuschen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Irgendwann trafen wir auf andere seltsame Gestallten, die durch den Wald irrten :lol: :lol: :lol:
Nach kurzem Plausch erläuterten wir Ihnen, wie sie den Monstern ausweichen sollen und zogen von nun an gemeinsam durch den taschenlampenlicht durchzogenen Wald :P :lol:

Ende Gut alles Gut ... gemeinsam fanden wir schließlich Ally und brachten alle gesund und müde zum Parkplatz zurück.

Vielen vielen Dank an die Zwillinge für ein wiedermal gelungenes Halloween-Event.
Wir alle hoffen, dass es noch viele solche tollen Events geben wird :!: :!: :!:

Schaurige Grüße
Papa- und Mamawolf

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 968
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon Lucky 4 » 02.11.2018 11:10

31.10.2018
Nach einigen Hüttentouren wartete ich in Edenkoben auf die Einstellung des Clues.
Um 17:15 ging es los zum Parkplatz am Startpunkt.
Alleine auf diese Tour; auf KEINEN Fall. :!: :!: Also entspannt im Auto auf die ersten Taschenlampenlichter gewartet. :wink:

Ich schloss mich der tigerente, der Tanne und den Elchen an. Vielen Dank für 2 gemütliche Stunden mit Euch. Ich brach die Verfolgung von Monstern, Kürbissen, Gespenstern usw. gegen 20 Uhr ab.

Auch ohne Erfolg hat mir der nächtliche Spaziergang viel Spaß gemacht. :!: :!: :!: :!: Es war schön, dieses Event in Begleitung erleben zu dürfen.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

5 Waldschätze
-
Beiträge: 159
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon 5 Waldschätze » 02.11.2018 11:15

Am Halloween-Abend starteten wir in den Gruselwald bei Haßloch. Die Formulierung des Clues versprach einiges an Spannung. Obwohl wir das erste Motiv schnell entdeckten, wollte uns der Einstieg nicht wirklich gelingen. Nachdem wir trotz mehrerer Anläufe nicht zu der Bank fanden :oops: standen wir ähnlich verwirrt wie Tom im Wald :shock: . Da kamen plötzlich rote und grüne Lichter auf uns zugehüpft. Am anderen Ende der Leine nahte Hilfe in Form von Pepe. Nachdem sie uns ein Stück begleitet hatte, fanden wir auch tatsächlich die Bank doch kurz danach waren wir wohl wieder zu ungeduldig und entschieden uns erneut für den falschen Weg . Danach entschieden wir uns für die Flucht aus dem mit Monstern gespickten Wald. Am Parkplatz trafen wir auf Stivo, dessen Einladung mit seinem Rudel die Tour zu laufen wir jedoch dankend ablehnten. Am Freitag Morgen packte mich nochmal der Ergeiz, Ally doch noch zu finden. Also nochmal zurück auf Start :) . An der Bank kamen dann nochmal drei Monsterjäger aus dem Gebüsch. Es waren Bettina und Michael und Jacky von LZV die gerade vom Holzweg zurück kamen :lol: . Von da an kamen wir mit einer geballten Menge Letterboxerfahrung und meinen Lehren aus der Vornacht gut durch den Clue und konnten Ally befreien.
Danke für dieses schöne Event und liebe Grüße nochmal an alle die wir dabei getroffen haben.
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: NW-Event-Box (Halloween 2018)

Beitragvon trüffelwutz » 02.11.2018 19:32

Bei Tageslicht am 1.11. zog es uns in den heimatlichen Wald, um die neuste Halloween-Kreation der Zwillinge in Angriff zu nehmen.
Die ersten Schritte waren schnell gemacht. Doch wären wir an der ersten Fledermaus nicht auf zwei garnicht finstere sondern freundlich gesinnte Gestalten gestoßen, wären wir sowohl hier als auch an der Bank in die falsche Richtung gelaufen. :roll:
Von da ab hatten wir das System verstanden, wir trafen zusammen die richtigen Entscheidungen und alles lief wie am Schnürchen. :D Ally ward gefunden. :wink:

8-) Vielen Dank an pepenipf für diesen anspruchsvollen Halloween-Clue der Extraklasse und die Arbeit, die ihr euch immer für dieses Event macht. Auch der diesjähreige Stempel ist wieder gut gelungen. 8-)

Respekt an alle die die Box in der Dunkelheit gefunden haben :!:

Grüße auch nochmal an Bambigonzales & Ewaya für anfängliche Hilfe, die Begleitung und den Gedankenaustausch. :P


Zurück zu „pepenipf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast