OAL - Neuschwanstein Letterbox

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 984
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon pepenipf » 03.03.2013 22:01

NEUSCHWANSTEIN-LETTERBOX
(placed am 29. Juni 2012 durch pepenipf)

Stadt: 87645 Schwangau; Füssen
Startpunkt: Parkplatz am Schwanensee
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) einfach
Gelände: (****-) schwierig, mit teils ordentlichen Steigungen
Mit Kinderwagen unmöglich, festes Schuhwerk empfehlenswert, Badesachen einpacken (Schwanensee, Alpsee)
Länge: 14 km; ca. 4,5-5,5 Stunden.

Der Clue führt euch zu Schwanensee und Alpsee, sowie zu den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau.
Im Winter sind die Wege nicht geräumt, bei Eis und Schnee ist die Box nicht zu empfehlen.
Einkehr: bei Neuschwanstein und zwischen den Schlössern. Picknick Möglichkeiten am Schwanensee und am Alpsee

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Neuschwanstein_Box_Clue.pdf
(48.92 KiB) 238-mal heruntergeladen
20120629_050s.jpg
20120629_050s.jpg (87.66 KiB) 2023 mal betrachtet

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 108
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon Die Trekkies » 18.05.2013 17:41

Hurra -Erstfinder!!!!!!

Heute hatten wir bei strahlendem Sonnenschein das große Vergnügen, diese tolle Letterbox zu finden.

Da wir gestern schon im Allgäu angekommen sind, konnten wir uns heute schon recht früh auf den Weg machen, um die Box zu finden. Die Wegführung war einwandfrei, alle Hinweise sind gut zu finden. Die vielen phantastischen Ausblicke auf die traumhaft schöne Gegend lohnt die Anstrengungen der Aufstiege allemal. Im Wald war es wundervoll ruhig, was man gar nicht denkt, wenn man die Menschenmassen an den touristischen Orten sieht. Das war sehr spannend zu beobachten.

Ganz großes Kompliment für die schöne Wegführung und Danke für die vielen tollen Orte, die wir zuvor nicht kannten.

Der Box geht es sehr gut, allerdings war sie recht eingewachsen von Miniwurzeln umgeben. Das erklärt sich aber leicht, wenn man im Logbuch liest, wann sie gelegt wurde. Nun ist sie frei gelegt, aber wieder genau so gut versteckt, wie zuvor.

Lt. unserem Garmin haben wir allerdings 18 km gehabt und hatten nicht den Eindruck, irgendwo falsch gelaufen zu sein. Reine Laufzeit war ca. 5 Std.

Herzlichen Dank und macht unbedingt weiter so.
Die Trekkies
Sabine und Holger

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 810
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 20.05.2013 21:14

In Oberstdorf hat es heute geregnet, also sind wir nach Füssen gefahren. Aber die Regenschauer sind wir nicht losgeworden.
Der schmale Bergpfad bei Regen war etwas glatt, aber es war eine abwechslungsreiche schöne Tour mit viel auf und ab.
Bloß die Menschenmassen um die Schlößer waren uns zu viel. Die Quizfrage wäre: "wie viele Touristen passen auf die Marienbrücke?"
Die Überquerung zur Atlas Quest Box war das reinste durchquetschen.
Sobald man wieder abgebogen ist, hatte uns die Ruhe wieder und die Box wurde als ZWEITFINDER geloggt :P .
Auch wir haben uns nicht verlaufen und sind der Meinung, die 18 km passen besser, als die angegebenen 14 km.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon die truthähne » 17.06.2013 14:06

bronze!!!

unseren südtirol-urlaub haben wir mit einer nacht in hohenschwangau verlängert, um die königsschlösser zu besuchen und natürlich die box dazu zu suchen.

leider konnten wir nicht herausfinden, wie man die schloßbesichtigungen mit der box verbinden kann, da man die besichtigungstermine vorgegeben bekommt, deswegen haben wir sie auf unorthodoxe weise danach gemacht und konnten bronze abschnappen.

kurz spielten wir mit dem gedanken, den cache hinter der marienbrücke mitzunehmen, aber wir hätten gewalt einsetzen müssen, um über die brücke zu kommen. nein danke! ich war das dritte mal auf dem schloß und habe die brücke noch nie so voll gesehen.

danke für diese schöne urlaubsbox.

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 23.07.2013 21:19

Da für Sonntag Marathon-Laufen angesagt war, haben wir die Neuschwanstein-Runde am Freitag etwas abgekürzt
und das Fahrrad genutzt. Aufgrund unserer Tegelberg-Letterbox kannten wir die Pöllat-Schlucht und vor allem auch
den Wert J bereits. Den Abschnitt Neuschwanstein / Pöllat-Schlucht hatten wir somit ausgelassen.

Den Rest der Tour: Schanensee, Alpsee, Pinar-Platz, Marien-Monument und Hohenschwangau hatten wir besucht.
Die Idee die Fahrräder zu nutzen war nicht so der Renner. Streckenweise schiebend aufgrund der Wegstrecke
u.a. am Alpsee sowie Fahrrad-Verbots kamen wir doch irgendwie durch.

Die "Touri"-Hochburg Hohenschwangau war komplett von Japanern eingenommen, wir hätten vier Stunden auf einen
Führungstermin warten müssen, so dass wir nach einem schnellen "Durchhuschen" durch den Innenhof uns zügig
auf die Boxen-Suchen machten.

Wie schnell man doch wieder dem Rummel entfliehen kann. Der ruhige Platz in der Nähe des Boxenverstecks hat uns
richtig gut gefallen.

Liebe pepenipf mit dieser Wanderung habt Ihr Natur- und Touristen-High-Lights des Königswinkels toll miteinander kombiniert.
Obwohl wir schon öfters hier unterwegs waren, wurden wir von Euch an unbekannte Orte geführt – Vielen Dank.

Bitte verzeiht uns die etwas andere Tour-Zusammenstellung.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
KaMaLio
Placer
Beiträge: 81
Registriert: 26.04.2011 17:27
Wohnort: Zwickau

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon KaMaLio » 01.03.2014 8:01

24.02.2014
Da wollten wir ursprünglich die Ski mit ins Allgäu nehmen, aber der wärmste Winter seit vielen Jahren machte eine Planänderung erforderlich... Und so packten wir stattdessen unsere Letterboxausrüstung ein.
Gleich zu Beginn des Urlaubs machten wir uns auf die große Neuschwansteinrunde (so konnten wir uns den Rest der Woche erholen :D )
Bei wunderschönem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen genossen wir besonders die Runde um den Alpsee herum und sammelten so nebenbei die Werte ein. :wink:
Das Finalgebiet war auch frei von Touristen, und so konnten wir uns ganz in Ruhe im Logbuch verewigen. :)
Ein großes DANKE an Pepenipf für diese schöne Runde sagen
"Sonne im Herzen" - Katja und Marco, heute zusammen mit Farina unterwegs... :D

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1212
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 07.05.2014 14:23

:D :mrgreen: 8-) Nachtrag zum 05.Mai 2014 :mrgreen: :D 8-)
von unserer empfehlenswerten Unterkunft im Alpenglück in Grainau ging es am Morgen direkt zu dieser Letterbox.
18 km durch eine taumhafte Landschaft, gespickt von richtig guten Sehenswürdigkeiten und dem Glück, dass heute nicht so viele Touris da waren. :D :D
Die Schlösser kannten wir schon, also weiter. Über die Marienbrücke, die auch heute wieder viele Japaner zu bieten hatte. :roll:
Die Atlas Quest Dose war dann schnell gefunden und nach Hohenschwangau ging es weiter zu Box
in Ihrem schönen ruhigen Versteck. 8-) :lol:
Danke für diese schön ausgesuchte Runde und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 147. Box

Beitragvon Lutz » 24.08.2015 19:50

Letterboxenrurlaub im Allgäu!!
3.Tag, 4.Box (11.08.)
Wir haben es getan...wir haben uns totes-mutig ins Tourigewühle gestürzt... :D
Und wir sind belohnt worden...Eine Tour auf der man einen ganz anderen Blick auf dieses weltberühmt Bauwerk bekommt...
Der Clue ist komplett stimmig und wir kamen gut voran...
aber dann kam die mega - Enttäuschung
Marienbrücke und Pöllatschlucht sind beide gesperrt!! :shock:
Okay wir haben uns trotzdem durch die Schlucht gewagt...da wir keine Bauarbeiter mehr vermuteten..wir waren schon recht spät unterwegs... 8-) :shock:
Aber man sollte, bevor man sich auf den Weg macht, im Internet schauen, ob mittlerweile die Bauarbeiten abgeschlossen sind!!!!
Ansonsten ne super interessante und wunderschöne Tour!!
Vielen Dank sagen
Bine und Udo :D :D

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1617
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: OAL - Neuschwanstein Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 29.05.2018 18:21

2. Tour in unserem Allgäu-Kurzurlaub

Diese Tour haben wir in 2 Teile aufgeteilt.
Am 1. Tag nachmittags wurde der sehenswerte Schwanensee umrundet. Eine gigantische Kulisse, das
Bergpanorama, außenherum....Eine Einkehr im Biergarten rundete den 1. Teil richtig fein ab. :D
Am 2. Tag stiegen wir wieder ein. :D
Leider mussten wir feststellen, dass ein Höhenwert und 2 weitere Werte nicht findbar waren, :?
da hier der Weg wegen Steinschlag und Holzfällarbeiten gesperrt war. :cry: Wir mussten einen Umweg in Kauf nehmen.
Die Pöllat-Schlucht ist zur Zeit immer noch gesperrt. :cry:
Auf dem "Höhepunkt" des Ausgangspunktes im Finalbereich, genossen wir die gigantische Aussicht auf den türkisblauen Alpsee und den zwei Märchenschlössern. :D Absolutes Postkartenmotiv. :D
Das eigentliche Finale gestaltete sich als schwierig, da uns die drei wichtigen Werte fehlten. :cry: Trotzdem haben wir es , im Nachhinein betrachtet, sehr weit in Richtung Box geschafft gehabt. Nach 1 stündiger Suche wollten wir aufgeben. Da fiel uns unser bester Telefonjoker ein....und wieder mal, durch Foto und Datenaustausch, ganz herzlichen Dank an Heidi und Jacky, konnten wir endlich die Box mit ihrem sehr schönen selbst geschnitzten Stempel in ihrem nicht erkennbaren Versteck entdecken. :D
Nicht erkennbar,,,,in den letzten 3 Jahren, seit dem letzten Logbucheintrag, hat sich hier die Vegetation unglaublich verändert. Das Versteck ist absolut unter Büschen und Bäumen "verschwunden" und auf den 1. Blick nicht erkennbar. Ohne die Hilfe würden wir wahrscheinlich immer noch suchen.... :o :lol: 8-)
Danke an pepenipf für diese sehr schöne Tour mit den vielen Sehenswürdigkeiten. :D

Britta und Jürgen
mit Enya :wink:


Zurück zu „pepenipf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast