CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon pepenipf » 06.03.2012 16:22

Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box
(placed am 28. Februar 2012 durch pepenipf)

Stadt: 93413 Chammünster
Startpunkt: Wanderparkplatz "Zißler-Kreuz", an der Lamberger Strasse
Empfohlene Landkarte: keine notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) Angenehme Wanderung bei der nur an einigen "Stationen" Werte gesammelt werden müssen
Gelände: (***--) Rundeweg mit Steigungen am Anfang und im Finale
Länge: 5 km; ca. 2-2,5 Stunden.
Status: die Box kann wieder gesucht werden

Im August 1867 reiste der berühmte Philosoph Friedrich Nietzsche zum Abschluss
seines Studiums in den Bayerischen Wald. Die Einkehr in Cham und seine
Wanderung auf den Lamberg zählen dabei zu den prägenden Stationen des noch
jungen Philosophen.
"Alles hat im Bayerischen Wald begonnen" - Nietzsches berühmter Spruch hat hier
seine Wurzeln.
Auf den Spuren von Friedrich Nietzsche entstand nun der neue Nietzsche-
Wanderweg auf den Lamberg im Landkreis Cham. In einer gemütlich begehbaren
Schleife führt der Weg vom Zißler Kreuz am Ortsrand von Chammünster (im
Landkreis Cham) auf den Lamberg und über den Ödenturm wieder zurück zum
Ausgangspunkt. Sechs "große" und zahlreiche kleinere Informationstafeln erzählen
dabei informativ von der Reise Nietzsches und seines Studienfreundes Erwin Rohde
sowie von der Geschichte des Lambergs.
Quelle: www.wandern-im-bayerischen-wald.de

Wo auch immer die Box zwischenzeitlich war, bei unserer Kontrolle lag sie wohlbehalten in ihrem alten Versteck!

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
20120228_cham2_20.jpg
20120228_cham2_20.jpg (49.37 KiB) 2306 mal betrachtet
Nitzsche-Lamberg-Box_Clue2.pdf
(45.79 KiB) 343-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von pepenipf am 20.06.2014 13:13, insgesamt 2-mal geändert.

LOM

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon LOM » 19.03.2012 19:03

Hallo PEPENIPF,

wir haben zum ersten mal eine Letterbox gesucht und auch gefunden. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir sind am 18.03.2012 sogar Erstfinder der Cham 2 Letterbox geworden. :P :P :P Wir werden so etwas wieder machen. Vielleicht ja die Letterbox Cham 1 ...

LG
LOM

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Zweitfinder :-)

Beitragvon Die vier Wilkauer » 21.03.2012 17:24

"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin ! ! !" ... aber das Pokalspiel in Fürth war für mich nur der Anlass, gestern nach Bayern zu fahren. Und so bin ich schon in aller Frühe losgefahren und habe einen Schlenker nach Chammünster gemacht, um die neue Letterbox zu suchen. :-)

Keine Angst, die Runde ist nicht zu "philosophisch", wie mancher vielleicht "befürchten" könnte. Sie ist in Wirklichkeit ein sehr schöner Spaziergang durch den Wald, auf der es unterwegs so dies und das Wissenswerte zu erfahren gibt.

Losgelaufen bin ich bei -2°C, und da gab es auch gleich am Start die erste "Schwierigkeit" zu überwinden, die Scheibe der Infotafel war noch zugefroren! ;-) Aber das sollte kein Problem sein... Unterwegs traf ich keine Menschenseele, dafür Rehe und auch ein Häschen. Die Wallfahrtskirche fand ich hübsch, und von dort oben hat man einen sehr schönen Ausblick!
Ich glaube, ich verrate nicht zu viel, wenn ich erzähle, dass man sogar auf die "Fußspuren" des Teufels trifft! :o

Die Streckenführung war stets eindeutig, da man ja von Friedrich Nietzsche begleitet wird.
Nach kurzer Suche im Finale wurde ich mit der Silbermedaille und einem sehr schönen Stempel belohnt. :D

Vielen Dank an die Zwillinge für die zweite schöne Tour in/um Cham.

Marco von den vier Wilkauern

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1071
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon Die Kruppi`s » 11.04.2012 9:16

Gestern sind wir auf den Spuren von Friedrich Nietsche gewandelt und haben auf dem Weg zur Kapelle, Wallburga, Johannes und Ottilie für uns Bitten lassen. Nach der Kapelle haben Jens und ich nicht auf Nietsche geachtet und sind kurz verkehrt gelaufen. Aber gleich gemerkt und wieder zurück. In der Zwischenzeit ist Manfred zurück und hat Wert C nachgeholt.
Jens haben die Geschichten vom Steinwurf und vom Teufelstritt so gut gefallen.
Im Finale mal wieder nicht an Punkt vor Strich gedacht und erst an falscher Stelle gesucht. Dann aber die Box ohne Rechnerei und Peilerei gefunden.
Danke an die Zwillinge für die schöne Tour.
Es grüßen
Sylvia, Manfred und Jens

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon Die Viererbande » 13.04.2012 18:14

Heute gab es alles, was man zum Letterbox-Genuss braucht: Sonnenschein, milde Temperaturen, schöne Wege und nette Begleitung von Britta und Jürgen .... :D :D

Die Zwillinge führten uns heute auf eine gemütliche Tour. Auf schönen Pfaden ging es zunächst an einigen Stationen hinauf zum Wallfahrtskapellchen. Leider ist diese wegen vergangener Diebstähle geschlossen, aber auch so entschädigt die herrliche Aussicht für die kleine Steigung am Anfang. :D Wieder auf dem Weg herunter hatten wir zunächst Zweifel wegen der Ausgrabungen des keltischen Walls. Bald stellten sich aber die Infotafeln ein. Von den Ausgrabungen hatten wir allerdings mehr erwartet, aber gut Ding will wohl Weile haben :D (die Ausgrabungen haben 2008/9 begonnen....) und vielleicht gibt es dann ja mal eine Celtic Wall-2-Letterbox in dieser Gegend.
Nachdem wir den Wald verlassen hatten, gab es eine Postkartenansicht von Cham und Umland und wir wurden sicher zum Finalgebiet geleitet, was uns sehr gut gefallen hat. Wir konnten es uns gemütlich machen und in aller Ruhe den selbstgeschnitzten Stempel bewundern und einloggen. :D

Nach der schönen Stadtführung in Cham haben uns Pepenipf wieder mit einer schönen Wanderung in dieser Gegend beglückt! Vielen Dank dafür und

liebe Grüße sagen die Viererbande und Gastläufer Sören

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1660
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon Britta und Jürgen » 13.04.2012 19:46

Entgegen der Wettervorhersage blieb es trocken, sogar die Sonne schien. :D

Die anfängliche Steigung zum "Gipfel" erfoderte zwar etwas Puste, führte aber auf wunderschönen Pfaden und Wegen hoch an die Wallfahrtskapelle, von der wir heute eine wunderbare Aussicht genießen konnten. :D
So wie die Viererbande schon geschrieben hat, zweifelten wir auf der weiteren Strecke, ob wir die 6. Station übersehen hatten, aber man muß nur geduldig sein, dann kommt sie doch noch :D
Weiter ging es dann ins Finalgebiet, wo wir in einer grün bemoosten Oase die Box fanden und loggen konnten.
Danke an die Zwillinge für einen wirklich tollen selbstgeschnitzten Stempel und eine sehr schöne Tour, die uns allen gut gefallen hat.
Liebe Grüße auch an unsere Mitwanderer,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
fourgreenfrogs
-
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2010 8:31

Cham-2-Box - gefunden am 07.06.2012

Beitragvon fourgreenfrogs » 08.06.2012 9:39

Nach der ersten Cham-Letterbox haben wir heute auch diese zweite besucht. :)
Der Anstieg am Anfang war etwas steil aber die wunderschoene einsame Gegend hat uns fuer alle Muehe belohnt!
Dem huebschen selbstgeschnitzten Stempel und der ganzen Box geht es gut! Die Box lag sicher versteckt in ihrer ruhigen Ecke. Am Anfang hatten wie sie sogar uebersehen, da sie mit einer saftigen Decke Moos bedeckt war :P
Beim Stempeln wurden wir von einem dunklen Eichhoernchen beobachtet, das dann mit einigen weiten, leichten Sprungen schnell zwischen den Baeumen verschwand. :)
Vielen lieben Dank auch fuer diese zweite schoene Cham-Letterbox!!!
4greenfrogs

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon Los zorro viejo » 04.08.2012 17:04

8-) :lol: Noch zwei Touren :wink: :mrgreen:
Wenn man schon in Chammünster im Ödenturm übernachtet, kann man diese Tour
nicht auslassen.
Also auf zum Startplatz, hier sahen wir als erstes, dass die Tour nicht 5, sondern laut
Wanderplan ca.7 km lang ist. Nachdem wir den Nietzsche-Weg komplett gelaufen waren
zeigte unser NAVI 7,5 Km.
Danke für die Runde direkt neben unserem Lieblingslokal
von Heidi und Jacky

Los zorro viejo

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon Gute Idee » 15.05.2013 21:54

Obwohl wir uns sicher waren dass unsere Peilung stimmt haben wir die box nicht gefunden.

Grüße aus Bayern
Gute Idee

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 79
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon Die Schäfers » 25.05.2013 21:12

Wir waren mit einer Gruppe von 15 Leuten unterwegs und konnten die Box trotz mehrmaligem Peilen in der Endzone nicht finden.
Ein Versteck an den Koordinaten mit einer Moosabdeckung haben wir zwar gefunden, aber ohne Box. Ob wir falsch waren oder die Box verschwunden ist, kann ich nicht sagen.

SCHADE!

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon pepenipf » 01.09.2013 22:47

Hallo zusammen.
Wir konnten es selbst nicht prüfen, aber Papa ausgestattet mit allen Infos war vor Ort und es sieht leider so aus als wäre auch diese Box verschwunden.
Da es ja nun nicht bei uns ums Eck ist und wir nicht wissen wann und ob wir wieder in die Ecke kommen, können wir die Box leider erstmal nicht erneuern.
Fals aber jemand dort ist und sie gerne wieder auslegen möchte bitte bescheid sagen, wir würden dann eine Dose mit Logbuch und Stempel mitgeben...
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon pepenipf » 13.06.2014 21:02

am Dienstag haben wir die Cham 2 Box ersetzen wollen und was sehen wir da, sie ist NICHT verschwunden! Sie liegt wohlbehalten in ihrem Versteck und wurde auch im Februar gefunden!
Mittwoch waren wir dann nochmal mit Papa im Finalgebiet und er meinte ganz klar dort habe er jeden Stein umgedreht und sie war nicht da gewesen... ????
Also sieht danach aus als wäre sie weg gewesen und wer auch immer hat sie aber wieder zurück gebracht!

Wir hatten unseren Clue nicht dabei und vermuten das wir uns verechnet haben, wir kamen bei der Letzten Peilung auf eine zu Große Schrittzahl. Leider kann ich das erst zu Hause prüfen, also einfach bei der Suche mal im Hinterkopf behalten.

Die Box hat nun trotzdem das neue Logbuch bekommen und den neuen Stempel, der alte ist aber auch weiterhin in der Box, die Beiden Stempel sind eh fast gleich (bei Handgeschnitzt geht halt nie 100% gleich)

ALSO, DIE BOX KANN WIEDER GESUCHT WERDEN!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon pepenipf » 16.06.2014 14:26

da leider das I-Net vor Ort ein Problem war, gibt es doch noch keinen neuen Clue, deshalb schnell hier. Die Blitzbirke ist nicht mehr da. Einfach ohne sie im Clue weiter machen. Dieser wird aber die Tage überarbeitet online gestellt.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon pepenipf » 20.06.2014 13:14

sodele es gibt einen neuen Clue wo das Finale etwas korrigiert wurde, vorallem wegen des fehlenden Baums.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitragvon der kleine Elefant » 23.06.2014 20:53

Nach dem die Info telefonisch von daheim kam, die Box kann wieder gesucht werden, machten wir uns am 16.6. auf den Weg.
Alles war eindeutig bis wir zum Finale kamen. Dort suchten wir lange nach einer blitzförmigen Birke. Fehlt uns die Fantasie?
Also probierten wir es noch mal lange ohne Baum, aber Felsen gab es in dem Gebiet genug.
Irgendwann nahmen wir dann doch den Telefonjoker.
Mit dem Hinweis, das der Baum weg ist und die richtige Schrittzahl für den Einstieg, war das Auffinden dann kein Problem mehr.
Danke noch mal für den Tipp.
der kleine Elefant


Zurück zu „pepenipf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast