NW - Maxburg Letterbox

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 804
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Stivo » 13.11.2011 16:58

am 13.11. erfolgreich geloggt..

Nachdem die Vorbereitungen unter der Woche erledigt wurden 8-) 8-) , ging es dann heute bestens vorbereitet auf diese schöne Tour. Wegen Nebel am Vormittag, konnten wir die schönen Aussichten leider nicht genießen, die gut beschriebenen und teilweise bekannten Wege haben trotzdem Spass gemacht. :P :P
Leider wird diese schöne Box recht selten besucht, was womöglich an der zu leistenden Vorarbeit liegt. :roll: :roll:

Wir wurden jedenfalls belohnt und haben den "Pillendreher" mit zu uns nach Hause genommen.

Danke für diese schöne Tour

es grüßen die

STIVO`s

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 164
Registriert: 03.10.2011 17:24

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon A-Tännchen » 26.11.2011 22:49

Box erfolgreich gehoben!

Vielen Dank an Euch für diese tolle Box. Nach getaner "Heimarbeit", auch wenn uns das Quiz doch viel Zeit raubte und wir auch nicht alles lösen konnten, :roll: haben wir das Lösungswort doch ermitteln können und den zweiten Teil mit viel Spaß gelöst.
wzy Nlrjfacawzsvonea ohr vlgv ngslv Lwvy, olltkx sykaidpm mcws Zvlm zh Susguntb ylnfpfvh zht. :lol: :lol: :lol:
Und dann ging es heute los...
Bei schönem Wetter fanden wir die Box recht schnell und ein "Troll" sprang uns in den Rucksack.
Diesem gewähren wir über den 1. Advent einen warmen Platz bei uns zu Hause - bis zur nächsten Box!

Viele Grüße von den A-Tännchens

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon ROTTI » 11.12.2011 22:46

Nach gefühlten mindestens 3 Stunden Heimarbeit ging es heute bei bestem Wetter hinaus in die Natur. Wir haben alle Variablen ermittelt bis auf Wert K, da wir das gelbe Schild mit der zweistelligen Kilometerangabe nicht finden konnten. Wir mussten deshalb auch die Karte zu Hilfe nehmen, um den richtigen Weg vom Parkplatz aus zu finden. Hat aber alles geklappt und wir haben die Box auch ohne K gefunden :mrgreen: . Der Stempel ist wunderschön und übertrifft vielleicht sogar den der Panorama-Box :D .
Danke und Grüße an die Pädeltreter von Tine und Thomas

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 516
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Wanderwölfe » 25.03.2012 20:29

Hallo,

nachdem die Vorarbeit schon im November letzten Jahres erledigt war, sind wir heute endlich dazu gekommen, diese schöne Tour zu laufen. Nach den anfangs doch sehr belebten Routen :shock: kommt man später auch zu ruhigen Plätzen mit schönen Aussichten :P . Hat alles gut funktioniert, Box und Inhalt geht es gut.
Liebe Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Münchner
-
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2011 15:45
Wohnort: München

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Die Münchner » 10.08.2012 13:57

Nach mehreren Stunden Internetrecherche, haben wir das Lösungswort endlich gefunden. Bei Hinweis "vor dem Schlossparktz findet ihr etwas, das ihr hier nicht vermuten würdet" muss man im Sommer sehr genau schauen, da dieses "Ding" wegen Blätter der Sträucher sehr schlecht zu erkennen ist.

Die Tour war sehr schön. Der Box geht es gut.

Wir danken den Placern für die großartig durchdachte und aufwendig gemachte Box.

Die Münchner und TOM-ATE

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Die Almler » 02.05.2013 8:38

Nach langwieriger Internetrecherche und Geheimschriftentschlüsselung haben wir gestern unsere 2. Letterbox gefunden. Leider haben wir das Wegschild vom Berghaus zum Hambacher-Schloss nicht gefunden und mußten später für "D" improvisieren.
Ansonsten schöne Tour und der Box geht es gut.

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Pädeldreter » 25.06.2013 13:30

5 Jahre Maxburg Letterbox!

Wir haben eine notwendige Wartungsrunde genutzt und den Clue komplett runderneuert. Das Quiz und die damals (heute gehts auf Knopfdruck) aufwändige Verschlüsselung haben wir entfernt.

Offenbar war das für viele ein Hemmschuh um diese Runde zu machen. Nun, dieses Hinderniss haben wir beseitigt, der Weg, die Aussichten und das Schloss sind immer noch klasse :wink:

Also: "rauf, rauf, aufs Schloß!". :P

Gruß, die Pädeldreter

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 26.07.2013 22:52

5 Jahre Trüffelwutz

Nachtrag vom 26. Juli 2008:

Auf den Tag genau vor fünf Jahren waren haben wir mit der Maxburg- Letterbox unsere erste Letterbox gesucht und auch gefunden. :D
Leider musste ich beim Druchstöbern dieses Forums feststellen, dass wir damals wohl noch keine Einträge gemacht haben, was ich hiermit aber gerne nachholen möchte.
Wir hatten uns diese Box ausgesucht, weil sie
a) in der Nähe von uns war und
b) weil wir gerade die Rätsel und die verschlüsselten Texte sehr spannend fanden.

Wir waren damals als Gruppe von 4 Erwachsenen und 5 Kindern unterwegs. An Einzelheiten kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, nur dass wir auf der Mauer im Eingangsbereich des Schlosses saßen und dort wie die Wilden den Text entschlüsselt haben. Die Box haben wir am Ende auch gefunden und waren wirklich happy.

Danke an die Pädeldreter, dass ihr uns mit dieser Box das Letterboxen schmackhaft gemacht habt. Wir wünschen der Box ein langes Leben und noch viele Besucher. 8-) :P :D


Und sorry nochmal für den verspäteten Eintrag. :roll:

Es grüßen
Esther und Peter

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 367
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon die Elche » 22.09.2013 9:41

Am Freitag haben wir diese Box gesucht und gefunden. Zu Beginn haben wir gleich die erste Einkehrmöglichkeit genutzt und uns gestärkt bevor es auf die eigentliche Suche ging. Während dem Essen fing es dann leicht an zu regnen. :oops: Zum Glück hörte es aber auch gleich wieder auf und wir konnten diese Runde im trockenen laufen. :) Alle Werte waren gut zu finden. Im Zielgebiet wollte uns sich keine Eiche zeigen, wir haben die Box dann aber trotzdem relativ schnell gefunden.

Vielen Dank und Gruß von den Elchen

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon die truthähne » 23.12.2013 19:59

yayyy, tolle box, toller clue. kleine umwege und :?: hatten wir nur unseren knoten im kopf und den tomaten auf den augen zu verdanken. im zielgebiet waren wir 'verpeilt', konnten aber dank der guten beschreibung des entzückenden hinterteils die box ohne großes suchen heben.

wir freuen uns :mrgreen:

kruemelhuepfer

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon kruemelhuepfer » 05.01.2014 20:02

Gestern abend habe ich mir diese Letterbox für den heutigen Tag rausgesucht und wurde nicht enttäuscht: Auf teilweise sehr matschigen Wegen (die Schuhe waren bis oben hin dreckig, von der Hose nicht zu reden) ging es zum Hambacher Schloss. Das letzte Mal war ich vor etwa 4 Jahren dort, oje, hat sich da was getan. An einige Mauern konnte ich mich nicht mehr erinnern, die sahen aber auch seeehr neu aus. Aber der Blick über die Rheinebene zum Schwarzwald war traumhaft: Hier war Sonne und dort war Regen. Wenn man dann noch die Zacken des Tores richtig zählt, findet man beim Peilen auch das gesuchte Holz. So irrte ich erst einmal längere Zeit rum, entdeckte dann schon die nächste Peilstation und von dort dann die vorherige Station ;-) Dann fiel mir auch mein Fehler auf. Aber sonst lief alles glatt, die anderen Stationen habe ich gut gefunden, ich habe mich auch nicht verlaufen und konnte so zielstrebig zum Finale gelangen. Nun ist mein Logbuch um einen Stempel reicher.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 670
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 13.03.2014 17:40

Am 13.03.14 den sonnigen Tag genutzt und die Maxburg LB gesucht und gefunden. Eine schöne Tour.
Nur an der langen Rechtskurve nach der kleinen Schutzhütte hatte ich kurz Schwierigkeiten und bin falsch abgebogen.
Dann doch den 11er Baum gefunden und kurz danach die Box ohne weiteres aufgestöbert. Sie wird häufig von Geocachern gefunden und gestempelt. Es sind viele Tauschobjekte und zumindest am 13.03.14 ein weitgereister GC-Hitchhiker drin. Der nächste Cacher wird sich bestimmt darüber freuen :lol:
Zumindest wurde der schöne Stempel bisher nicht getauscht :D
Danke an die Pädeldreter für diese wirklich lohnenswerte, aussichtsreiche Letterbox.
Bambigonzales & Eywa

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 15.03.2014 18:17

Heute morgen ging es zusammen mit Kathleen auf um diese Dose nun endlich zu heben.
Durch Zufall festgestellt.....EY neuer Clue oder was?
Schnell noch ausgedruckt und losmaschiert.
Schnell und man glaubt es kaum OHNE Verlaufer die Box gefunden.

Sie war sogar noch leicht "handwarm"
Inhalt ist Trocken und freut sich reger Besuche.

Gruß
Stephan mit Kathleen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 24.03.2014 15:34

Heute Morgen ging ich zur Maxburger Box. :D Ich habe unterwegs eine Letterboxerin getroffen. :shock: Leider musste ich noch ein paar Werte sammeln. :twisted: Das Holzschild musste ich etwas suchen. Dann ging es weiter. Die Aussicht konnte ich heute genießen bis zum Hagelschauer. :roll: Wert j stimmte bei mir nicht, so dass ich im Zielgebiet etwas suchen musste. Meine Vorgängerin war gerade eine haben Stunde vor mir an der Box. Ich konnte sie nicht mehr einholen. Schade.
Danke für den schönen Rundweg.

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitragvon Gute Idee » 06.10.2014 9:54

Die Wetterfrösche hatten für gestern Regen prognostiziert - trotzdem wollten wir das lange Wochenende mit einer schönen Wanderung beenden.
Da haben sich die Wetterfrösche aber gründlich geirrt.
Strahlender Sonnenschein begleitete uns den ganzen Tag über auf tollen Wegen mit schönen Aussichten.
Der Clue war immer korrekt und es sind auch noch alle Hinweise findbar.

Am Berghaus haben wir den Tag dann ausklingen lassen.

Danke für die tolle Tour.

Gute Idee


Zurück zu „Pädeldreter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast