VS - Blauer Stein - Letterbox

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 14.07.2010 21:23

Der Startspielplatz besteht nur noch aus den Bänken und ist nicht mehr als solcher erkennbar; war aber kein Problem. Wir sind mit den Fahrrädern gefahren und das war richtig klasse :lol: Wirklich gut zu fahren :lol: Die Runde war stimmig und auch beim Finale konnten wir die Box ohne Schwierigkeiten finden. Schöner Platz; hat Spaß gemacht :lol:

Danke an die Placer

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 522
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Blauer Stein

Beitragvon Wanderwölfe » 16.08.2010 21:43

Hallo,

am 15. August haben wir im Urlaub die Blauer Stein LB in Angriff genommen und gelöst.
Wenn man die Beiträge im Forum gelesen hat, ist das kein Problem (auch bzgl. Einträge im Logbuch :lol: ). Die Runde ist stimmig, nur das Gestrüpp im Finale ist bei dem Wetter etwas unangenehm.
Vielen Dank für die Tolle Tour,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1252
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Blauer Stein - Letterbox (VS)

Beitragvon Los zorros viejos » 27.08.2010 9:58

Letzter gemeinsamer Urlaubstag Teil II 8-)
Als zweite Box war dann gestern der Blaue Stein an der Reihe. Eine stimmige Tour führte und zu der schönen Felsformation und nachdem wir die Box hinter hohem Gestrüpp gefunden hatten, gab´es direkt vor dem blauen Stein eine Pause.
Auf dem Campingplatz gab es dann zum Abschied nochmal ein lecker Steak bevor sich unsere Wege trennen, für Neuvopi geht es in Richtung Bodensee und wir fahren in den Nordschwarzwald. Mal sehen was noch geht. :wink:
Danke fürs zeigen der schönen Plätze
NeuVoPi und Los zorro viejo :lol: :wink: :D :P

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Aus dem Dornröschenschlaf...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 30.05.2011 22:07

haben wir die Box am 28.Mai 2011 geweckt. Es geht ihr gut, sie war in letzter Zeit nur etwas einsam! Seit August 2010 kein Eintrag!
Auf der Durchreise haben wir unsere Räder ausgepackt und können diese Box nun auch für Fahradfahrer sehr empfehlen. Am Finale sind die "75 Schritte" aber nur ohne Fahrzeug machbar - also ohne Fahrrad, Kinderwagen, Rolli,...

Vorgewarnt aus dem Forum "der Spielplatz ist weg" haben wir den Startplatz besichtigt und uns kurzerhand entschlossen, vom Gasthaus "Hoher Randen" zu starten. Die Zahl der Bänke (a) hat uns gefehlt, ließ sich aber aus der Richtung rückschließen. Für (b) haben wir ersatzweise den Wanderwegweiser in der Nähe des Gasthauses gewählt - mit allen Entfernungsangaben als "Zahlen". Unsere Schlusspeilung lag damit wohl um eine Handvoll Grad daneben. Daher stimmte die Angabe im Clue "Hier findest Du NACH EINIGEM SUCHEN...". Also nicht aufgeben, die Box ist da!

Der Blaue Stein mitten im Wald ist ein imposante Überraschung - und auch für uns ist er nicht wirklich blau.

Danke für diese schöne Runde
von den Wuschlungs

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox (VS)

Beitragvon Gestiefelte Katz » 26.07.2011 23:45

Am 20.7.2011 hat unser Letterboxmobile Blumberg anvisiert. Wie unsere Vorgänger haben auch wir am Gasthaus geparkt.
Da Petrus den Wasserhahn auf Dauerbetrieb gestellt hatte, mussten wir den Großteil der Tour im Regen zurück legen :twisted: :twisted: .

Der Spielplatz ist, wie bereits erwähnt, nicht mehr da. Die Bänke haben wir dennoch zählen können.
Von der Bank im Finale sind nur noch minimale Spuren übrig. Aber mit ein bisschen Instinkt und Suchen ist Box gut zu finden.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Grüße

die Katz

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox (VS)

Beitragvon PIXel » 01.08.2011 19:20

Den "Blauen Stein" haben auch wir im Urlaub be- und gesucht. Gar nicht mal viel später als die Katz, denn wir waren am 24. Juli da.
Von den bereits genannten nicht mehr vorhandenen Dingen möchten wir gar nicht sprechen, auch nicht von der Bank (deren ehem. gegenüber übrigens auch zur Peilung *so in etwa* herhalten kann).
Allerdings haben wir am Wegesrand noch ein paar andere Dinge vermisst: so muss der Schwarzwald-Verein wohl auch ein wenig an den Wegzeigern beim Ortsschild geschraubt haben (wäre lt. eMail-Auskunft aber nur zur Überarbeitung). Und auch bei zwei weiteren Punkten hatten wohl die Herren Agrar- und Forstökonomen ihre Finger bzw. Arbeitsgeräte im Spiel. :twisted:
Aber dank dem finalen Einsatz eines Telefonjokers :D ( --->> viele Grüße an dieser Stelle! :wink: ) ließ sich die Box dann doch finden.
Und da wir noch ein paar tolle Fotos mit viel Dampf in der kühlen Luft machen wollten (immerhin im Juli mit Weste bei 16 °C und Wind unterwegs), haben wir den Rückweg etwas umgemodelt. Was aber nichtmal so schlecht war.

VerPIXelte Grüße

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Gefunden am 26.Juli 2012

Beitragvon trüffelwutz » 27.07.2012 18:25

...und wieder ist ein Jahr vorbei....
Nach genau 367 Tagen waren es wieder einmal die Pfälzer, die diese Letterbox ans Tageslicht beförderten. Diesmal bei viel Sonne und 30°C. :oops:
Inzwischen haben die Hinweise im Clue nicht mehr viel mit der Realität zu tun. Was die Vorfinder schrieben stimmt daher immer noch.
Es gibt aber unterwegs noch genug Anhaltspunkte um den Weg komplett abzulaufen und sich dabei einigermaßen sicher zu sein.
Im Finale hatten wir keine genaue Peilung, da die Holzpfosten (Wert K) nicht mehr da sind.
Um so stolzer sind wir, dass unsere finale Suche nur rund 10 Minuten dauerte. :P

Die Box, Stempel und Logbuch sind in sehr gutem Zustand.
Über den Eintrag im Logbuch des "normalen Letterboxers" HEUREKA und den Eintrag davor haben wir geschmunzelt und die Anregunngen von Andreas natürlich beherzigt. :lol:

Der Blaue Stein an sich ist schon eine imposante Erscheinung in dieser eher felsenlosen Gegend. 8-)
Danke an NicundPeb für die Box und das Zeigen dieser Gegend. :D

Viele Grüße Esther, Peter und Erik

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Gefunden am 25.8.2012

Beitragvon Diether und Inge » 02.09.2012 16:56

Die Suche nach dem "Blauen Stein" bescherte uns eine abwechslungsreiche, kleine Tour mit vielen schönen Ausblicken.

Geparkt hatten wir hinter der Bus-Haltestelle. Der Weg war gut zu finden. Im Zielgebiet gibt es eine neue Bank, von der aus wir in c° plus einem uns realistisch erscheinenden, geratenem Wert für K, die Box nach einigem Suchen gefunden haben.
Es gibt dort zwar viele Baumstümpfe, aber nur einen, den der erfahrene Letterboxer sofort als "verdächtig" erkennt. :D

Vielen dank für das Zeigen dieses schönen Platzes.
Er hätte mehr Besucher verdient!

Diether und Inge

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox (VS)

Beitragvon Bettina & Michael » 31.03.2013 18:43

Am Freitag durften wir noch Frühlingsluft bei der genialen 3 Schluchtenwanderung schnuppern 8-) : Märzenbecher in Hülle und Fülle und wunderbare sonnendurchflutete Schluchtenpfade. Gestern hatte uns dann leider der Winter bei der Suche dieser Box wieder eingeholt :cry: :

Bei über 5 cm Neuschnee haben wir versucht diese Letterbox zu finden. Trotz gesperrtem Parkplatz, fehlendem Spielplatz und fehlender Holzpfosten kann man mit dem, unserer Meinung nach, in der Beschreibung sehr mangelhaften Clue den Weg finden. Da wir Nebel und starken Schneefall hatten, konnten wir leider die Wahl der Wegführung nicht so ganz nachvollziehen :shock: : Bestimmt wurden wir im Kreis/Nase herumgeführt :roll: , da man hier bei wunderbarem Wetter eventuell bis zu den Schweizer Bergen schauen kann :?: . Anders können wir uns das nicht erklären.

Am Stein angekommen konnten wir die Peilungen ungefähr abschätzen und nahmen alle verdächtigen Baumstümpfe näher unter die Lupe. Nachdem das alles nicht zum Erfolg führte, griffen wir zum Telefonjoker. Unsere Werte und Vermutungen wurden bestätigt, aber selbst nachdem wir einen genauen Steckbrief des Baumstumpfes erhalten hatten, war die Box immer noch nicht zu entdecken :cry: . Vielleicht lag es ja an der geschlossenen Schneedecke :? , oder an den vielen herumliegenden Ästen von denen das Zielgebiet übersäht war :? . Nach langer Zeit gaben wir dann auf und machten uns auf den leider schon bekannten Rückweg :cry: .

Der blaue Stein erinnerte uns an die Basaltsäulen aus dem Erzgebirge und ist wirklich toll anzusehen. Vielen Dank für das Zeigen dieses schönen Plätzchens, das zugepudert einen besonderen Charme hatte.

Ganz besonders lieben Dank an unseren Telefonjoker, der uns mit viel Ausdauer und Geduld versuchte ans Ziel zu bringen :D . Schade, dass es nicht geklappt hat.
Bettina & Michael

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 822
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox (VS)

Beitragvon der kleine Elefant » 22.04.2013 9:12

Schwarzwald; 19.4.13; 5° C; Dauerregen! :cry:
Als wir am vermuteten Finale angekommen waren, passte irgendwie nichts mehr (vorher auch nicht viel). Keine Peilung, keine Kiefer neben einem Stein (hier stehen nur Tannen!) auch kein mächtiger Baumstamm, der einmal eine Kiefer hätte gewesen sein können :?: Auch hier waren die Waldarbeiter sehr fleißig!
Unser Telefonjoker (Danke an Uwe) bestätigte uns, wir sind im richtigen Finale. Also auf zur "Baumwurzel-Such-Variante".
Naß, matschig und kurz vor dem Aufgeben sah ich zwei Steine neben einer Baumwurzel. Zumindest auffällig genug, um sie vom Baumschnitt zu befreien (dreckig genug war ich ja schon :roll: ). Und tatsächlich kam mein Ausruf: "ich hab sie" :P .
Völlig unversehrt hat die Box die Waldarbeiten und die letzten 8 Monate, nach dem letzten Fund, bis jetzt überlebt :!:
der kleine Elefant

gensfleisch
-
Beiträge: 3
Registriert: 12.04.2010 17:55
Wohnort: Heidelberg

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox (VS)

Beitragvon gensfleisch » 30.04.2013 18:55

30.04.2013 nun wollte mich mein Kollege ins Letterboxen einführen und dann das. Nachdem so viele Vorredner bereits das eine oder andere bemängelt haben kann ich nicht verstehen weshalb die Beschreibung nicht aktualisiert wird. :(
Ansonsten natürlich schöne Runde, nett mit dem Bauern gesprochen, so in etwa dann "k" erfahren. Dann endlich vor Ort, viele Waldarbeit und keine Box gefunden. Das war schon etwas frustig. :cry: Nachdem aber der kleine Elefant erst kurz vorher fündig war wird Sie wohl noch da sein. Ich wünsche mir auch einen Telefonjoker. :)

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 807
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox

Beitragvon Stivo » 11.10.2013 19:55

wir haben uns am 08.10.13 auf die Suche nach dem "Blauen Stein" begeben. Nachdem der Spielplatz nicht mehr vorhanden ist, war die Suche nach dem Startpunkt und die Anzahl der Bänke nur mit Hilfe der Einheimischen möglich. Im weiteren Verlauf der Wanderung wurde es nicht einfacher…. z.B. gibt es keine Holzmasten mehr auf dem beschriebenen Weg; auch der Bauernhof hat sich verändert. Das Dach der Scheune ist neu und es gibt ein Wohnhaus vor der Scheune. Bei der letzten Peilung fanden wir in der angegebenen Richtung keine Bank, konnten aber trotzdem schnell ins Zielgebiet finden, allerdings nicht auf direktem Weg. Die Brombeeren sind mittlerweile auch etwas höher. So wird es etwas schwierig die Schrittanzahl abzuschätzen und den entsprechenden Baumstumpf zu finden. Nach einiger Suche hatten wir die Box dann doch in der Hand. Schöne Wegstrecke und der Box geht's gut. Diese Tour war ein echte Herausforderung. :mrgreen: :mrgreen:

Danke für's Zeigen
bis bald im Wald
Stivo

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass man die fehlenden Werte richtig interpretiert.............

Kirstin&Oliver
-
Beiträge: 27
Registriert: 25.09.2006 16:45
Wohnort: Altrip
Kontaktdaten:

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox

Beitragvon Kirstin&Oliver » 21.10.2013 22:32

Unsere "Vorfinder" haben ja schon alle den mittlerweile mangelhaften Clue erwähnt. Wir können dies ebenfalls so bestätigen, jedoch ist es mit etwas Spürsinn immer noch möglich die Letterbox zu finden. Die Placer sollten vielleicht mal ein anderes Versteck in der Nähe suchen und den Clues anpassen. Der Box geht es sehr gut - alles in Ordnung.

Danke für die Tour, die wir bei einem goldenen Oktobertag machen konnten. Eines konnten wir aber nicht klären - warum heißt der Stein denn "Blauer-Stein", er ist ja gar nicht blau ? 8-)

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 584
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: VS - Blauer Stein - Letterbox

Beitragvon lusumaka » 17.06.2014 20:36

Diese Box lag in etwa auf unserm Weg - deshalb wollten wir mal probieren, wie weit man mit Intuition und Erfahrung kommen kann.
Kurzum - wir sind gescheitert! Der Weg war trotz der fehlenden Hinweise relativ unproblematisch zu finden - wir sind uns unserer Sache sicher.
Das Finale aber, die Suche nach der Box, war hier und heute nicht möglich. :twisted:
Die Gegend ist derart zugewuchert mit mannshohen Brombeeren und 2 Meter hohen Brennnesseln, dass man einfach keine Baumstümpfe findet. Wenn man mal über einen stolpert, ist das absoluter Zufall. Wir waren drin in diesem Dickicht, haben aber schnell aufgegeben. So wichtig war uns dieser Stempel dann doch nicht.
Dem nächsten, der sich dieser Aufgabe stellen will, raten wir die Mitnahme einer Machete, reißfester Kleidung und von genügend Zeit um eine Schneise in der vorgegebenen Richtung 75 Schritte weit zu schlagen.
Wir grüße herzlich aus unserm Urlaubsdomizil im Schwarzwald
:cry: LuSumaka und Bilbo


Zurück zu „NicundPeb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast