DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Waschtag ...

Beitragvon Pädeldreter » 26.11.2009 19:05

Bevor es demnächst "ab in den Wald" geht, wollten wir doch schön die Reihenfolge einhalten :wink: und haben heute erst mal Waschtag abgehalten 8-) .
Wie auch bei einigen Vorgängern haben sich leider gleich zu Beginn der Tour beim Bestimmen von D Unsicherheiten ergeben, die zunächst mal etwas verwirrten. Es war jedoch schnell klar, wo's eigentlich lang gehen müsste und so war der weitere Weg dann auch gefunden. Hin und wieder hätte vielleicht eine Angabe über die Dauer eines bestimmten Abschnittes gut getan, aber mit etwas Geduld hat sich immer der nächste Hinweis finden lassen :oops: . So ging es auf und ab, von einem Waschzuber zum nächsten, bis zum Finale. Ohne etwas "Letterboxer-Glück" hätte hier leicht Schluss sein können, da sich eine ermittelte Variable als "Seifenblase" erwies, in Luft auflöste und p(l)atzte :?. So endeten die letzten Peilungen erstmal im Nichts :shock:, bevor schließlich der rettende Hinkelstein doch auftauchte und die Angaben plötzlich wieder passten :oops: . Dann war das schöne Versteck auch schnell gefunden und der (Wäsche...) Stempel als Lohn eingeheimst :lol: .
Vielen Dank für die interessante und auch recht anspruchsvolle Tour rund um Esthal und viele Grüße sagen

Die Pädeldreter

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

Ende des Nachtrages...

Beitragvon Die Wander-Riesen » 26.12.2009 21:47

26.12.09 ...jetzt wieder live auf Sendung.

Bei kaltem Winterwetter und vor allem glatten Wegen konnten wir die Waschbrunnen Box finden.
Dank der vielen Schreibarbeit waren die Finger immer warm und der "Interpretationsspielraum" hielt die Gehirnzellen geschmeidig. :wink:

Frohe Weihnachten überall. :D

Die Wander-Riesen

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Box gefunden

Beitragvon die Hambacher » 10.02.2010 20:10

Hallo !

Letzten Sonntag haben wir auch diese Box gefunden.
Wir wollten fast schon aufgeben. Am Finale hat irgendeine Variabel nicht so recht gepasst. Bei verschneiten Wegen haben wir auch deutlich länger gebraucht, als angegeben ist. Ansonsten war es eine schöne Tour, bei der wir alle 3 einen Weißen Fleck auf der Landkarte löschen konnten.

Gruß die Hambacher

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 18.03.2010 15:53

Richtig schöne Tour :lol: Tolle Idee mit den Hinweisen :lol: :lol: :lol:
Am Boxenversteck haben wir ein Rudel Frischlinge aufgeschreckt, das war ein Gequiecke :lol: Die Mama war Gott sei Dank nicht in Sicht :lol:

Danke an die Placer

Manfred und Birgit


PS: Über die Wegwarte haben wir uns natürlich auch gefreut :lol:

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

ACHTUNG

Beitragvon NeuVoPi » 24.03.2010 19:01

:!: :!: :oops: V O R S I C H T :oops: :!: :!:

Der Waldweg am Ende des ersten Drittels der Strecke ist momentan wegen Holzrückearbeiten gesperrt.

Wir melden uns umgehend, wenn er wieder gefahrlos begehbar ist.

Viele liebe Grüße aus Esthal
Pia und Volker

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

Viiiiiiiiel Zeit!

Beitragvon die Trolle » 30.03.2010 9:07

Gestern waren wir in Eschdl unterwegs. Wirklich ein nettes, kleines Städtchen. Fast alle Wege waren angenehm zu laufen, ein Weg war mit Bäumen und Baumkronen gepflastert, der dann auch am Ende gesperrt war-aber nur am Ende. Am Anfang des Weges konnte man nicht ersehen, dass dieser am Ende gesperrt ist, ist aber fast gefahrlos zu meistern :wink: Leider mussten wir wegen akuter Betriebsblindheit zweimal zurücklaufen. Dann vertrödelten wir jede Menge Zeit bei den Brunnen, sodass wir nach den Laternen die Tour abbrachen-die Wege waren sehr aufgeweicht, der kleine Vierbeiner sah aus wie ein Wildschwein an der Leine... .Es war einfach zu spät geworden um die Tour zu beenden. Aber wir kommen wieder und steigen bei den Laternen wieder ein. :)
Die Tour hat uns gut gefallen, tolle Ideen mit den Hinweisen-die man auch findet, wenn man keine Tomaten auf den Augen hat.

Es Grüßen die Trolle :D

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Beitragvon NeuVoPi » 01.04.2010 18:02

:!: :!: :P E N T W A R N U N G :P :!: :!:

so weit ich den Weg einsehen konnte :wink: , ist er wieder barrierenfrei begehbar. Auch das Absperrband am Ende ist zerschnitten. Die Tour kann also wieder in Angriff genommen werden.

Viele liebe Grüße aus Esthal
Volker

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

.........zum zweiten mal..........

Beitragvon die Trolle » 02.04.2010 23:13

.......kamen wir heute her, um diese tolle Waschbrunnentour zu beenden.
Es war ganz schön viel los in dem netten Örtchen---- war wohl ne Reisegesellschaft. Wären wir nicht zu Mittag verabredet gewesen, hätten wir mal den Ausführungen des Leiters gelauscht!
So gings aber zügig zum Finale.
Auch hier wieder ein toll restaurierter Brunnen mit einer schönen Sitzgarnitur die zum Rasten einlädt.
Dann gings richtig schön nach oben und hätten unsere Zahlen nicht so gut gepasst, dann hätten wir den Hinkelstein erst mal übersehen :oops:
Aber so konnten wir die Box aus ihrem gut getarnten Versteck bergen und den schönen Stempel in unser Logbuch drücken.

Auf dem Rückweg, ich ächzend und stöhnend, dachte ich an die armen Frauen, die die Wäsche mit ihren Wägelchen hier hochziehen mussten :shock:

Wir freuen uns auf die nächste Tour in diesem Gebiet!!

Es grüßen
die Trolle..................die heut mit sauberem Vierbeiner heimgingen :lol:

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 10.04.2010 22:02

Ich dachte immer, die Esthaler-Waschbrunnen-Tour ist eine gemütliche Tour durch's Tal, wie der Name schon sagt - aber weit gefehlt: Es ging von oben immer wieder ab in die Täler (und logischerweise wieder hinauf - schnauf... :oops: !!!). Trotzdem hat uns - und vor allem Nala, die Wasser liebt - die Runde zu den vielen Brunnen prima gefallen. Die Idee mit den Hinweisen ist klasse :) ! Die Box haben wir gut finden können :D - dem Logbuch fehlt leider ein eigenes Tütchen und wir hatten leider keines mit dabei :? .
Vielen Dank an Pia & Volker für die Tour und liebe Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Schon wieder Forstarbeiten...

Beitragvon NeuVoPi » 20.04.2010 17:42

:oops: :!: :!: :!: V O R S I C H T :!: :!: :!: :oops:

Der Waldweg am Anfang des zweiten Drittels der Strecke ist momentan wegen Holzrückearbeiten gesperrt. Eine sinnvolle Umleitung gibt es leider nicht. Laufen auf eigene Gefahr.

Wir melden uns umgehend, wenn er wieder gefahrlos begehbar ist.

Nun dürfen wir schon wieder :roll:

:lol: :lol: E N T W A R N U N G :lol: :lol:

geben. Scheinbar sind die forstlichen Aktivitäten abgeschlossen

Viele liebe Grüße aus Esthal
Pia und Volker
Zuletzt geändert von NeuVoPi am 04.05.2010 17:41, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 31
Registriert: 27.04.2010 19:45
Wohnort: Worms

Box gefunden

Beitragvon Die Nibelungenhorde » 27.04.2010 21:43

Ganz toll ausgearbeitete Letterbox!! Wir haben am Sonntag allerdings deutlich mehr als die 2-3 Stunden gebraucht. Lag vielleicht allerdings auch an den ausgedehnten Pausen bei dem fantastischem Wetter und an dem zweimaligen Einkehren! :P

Am Schluss hatten wir Schwierigkeiten die Jungbuche anzupeilen, den Hinkelstein haben wir dann gleich übersprungen und glücklicherweise die drei Baumstümpfe gefunden.

Thanxs for the Box sagt Die Nibelungenhorde

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Beitragvon Die 4 Müller's » 20.05.2010 21:29

Hallo :lol::lol:
 
Bereits am 18-05-2010 haben wir diese Tour gelaufen. Sehr interessante Gegend und Informationen. :shock:
Alle Hinweise und „Zusatzboxen“ wurden gefunden. Problemlose Peilung im Finale.
Das Zielgebiet, sowie der Rückweg, hat uns persönlich nicht so gut gefallen. Hier befinden sich einige Tierbauten und auch die Zecken und sonstige blutsaugenden Tierchen laden nicht zum verweilen ein. :twisted:
Ansonsten eine wirklich schöne Tour und Clue. :!: :!: Box und Inhalt sind OK.
 
Danke an die Placer

Happy Letterboxing


Die 4 Müller's


  :D  8-)  :twisted:  :P

Wäre schön wenn Ihr weiter diese Seite unterstützt: "Zum Lokaltest" und [url=http://michael-wilhelm.info/forum/viewtopic.php?t=683[/url]"Info’s zur Seite"[/url]

Die_Müllers

Jetzt aber!

Beitragvon Die_Müllers » 03.06.2010 16:35

Soooo, nachdem wir letztes Jahr als "Letterbox-Grünhörner" an der Dunkelheit und der jungen Buche gescheitert waren, hat die Box heute dann doch ihr gut getarntes Versteck preisgeben müssen :P, womit der verbliebene "Schwarze Fleck" auf der Müller'schen Weste getilgt wäre.

Die junge Buche hat sich uns heute jedoch immer noch nicht erschlossen, immerhin war der Hinkelstein dann bei Tageslicht doch relativ leicht zu finden. Dass uns der eigentlich ganz stattliche Kerl nicht letztes Mal schon aufgefallen ist, obwohl wir eigentlich genau da rumgestiefelt sind ist schon seltsam. Wer immer den an diesem Tag versteckt hat sollte sich schämen :wink:.

Ansonsten ist die Brunnen-Tour sehr zu empfehlen, an einigen Stellen ist jedoch mit Zecken zu rechnen :evil:, also immer schön aufpassen.

Vielen Dank an die NeuVoPi's für die tolle Box inkl. schönem Stempel.

Herzliche Grüße aus der Floßbach-Box Gemeinde Mutterstadt
(ich hoffe die Stiche sind inzwischen wieder verheilt :wink:)

Patric (von "Die Müller's")

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Beitragvon Die Kruppi`s » 09.06.2010 22:33

Heute haben wir , diesmal wieder ohne unseren Kleinen, bei herrlichem Sonnenschein und ordentlich Sonnenbrand, die Box gesucht und gefunden.
Bei Variable D hatten wir so unsere Schwierigkeiten. :shock: :x
Es ist eine wunderschöne Tour. zu Plätzen, die wir ohne Letterboxing niemals gesehen hätten.
Haben aber deutlich mehr Zeit als angegeben gebraucht.

Danke an Pia und Volker für die tolle Tour. :D :D

PS: Ab heute können wir uns noch mit der Narrenkappe schmücken.

Es grüßen Die Kruppi`s

Tina

Re: Esthaler Waschbrunnen Letterbox (DÜW)

Beitragvon Tina » 10.08.2010 10:10

Hallo

Wir haben uns am 08.08.2010 auf dem Weg gemacht, die Box zu finden.
Eine sehr schöne Tour durch den Wald, mit vielen Sehenswürdigkeiten ;)
Doch sollte man Hinzufügen, das man kleine Döschen finden muss um die Box zu finden. Nur durch Zufall haben wir am 3 Brunnen den gut versteckte hinweiß gefunden. Doch der am zweite Brunnen fehlte uns der Hinweiß...

Trotzdem haben wir die Box gefunden und sie ist in einem guten zusatand! Die reine Box suche ist sehr gut erklärt...

Lg Die Freunde
Im Auftrag Tina ;)


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast