DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

NEU

Beitragvon NeuVoPi » 03.02.2014 11:46

Volker hat die Strecke und die Werte gestern kontrolliert. Wir haben den Clue den neuen Gegebenheiten angepasst.
Es gilt aber weiterhin: Einfach mal nach VORNE lesen.

Viel Spaß und happy letterboxing
wünschen die Eschdler

Benutzeravatar
diedannstadter
-
Beiträge: 51
Registriert: 03.09.2011 22:39
Wohnort: Dannstadt

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon diedannstadter » 17.02.2014 15:20

Erstfinder nach der Überarbeitung :P , danke für den TIPP des Vorauslesens :roll:
Schöne Tour, es hat alles gepasst, die Box war gut zu finden. Das mit den :wink: Hinweisen ist eine tolle Idee.... motiviert die Kinder zusätzlich.
Uns war es ein bißchen zu viel Asphalt auf dem Weg, aber die Einkehr in die Pfälzer-Wald-Hütte war super, die kannten wir nämlich noch nicht.

Vielen Dank für die Tour und Grüße an die Frau, die am Dorfplatz wohnt... Sie freut sich anscheinend immer, wenn Leute mit Klemmbrettern um die Brunnen schleichen.

diedannstadter

tigerente
Placer
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon tigerente » 06.04.2014 19:36

Nachdem Elchin N und ich bereits am Donnerstag auf dieser für ne Feierabendrunde doch recht langen Tour unterwegs waren, dabei ne Seite überblättert hatten und ohne Hinweis 2 und 3 uns bis ins Finale gekämpft haben. hat uns dann die Dunkelheit besiegt. Heute den fehlenden Teil nachgeholt. Schöne Runde, auch wenn etwas länger! Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 365
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon die Elche » 08.04.2014 17:26

Nachdem ich am Donnerstag schon einmal mit der tigerente auf der Suche nach der Box war, ging es am Sonntag noch einmal mit Verstärkung zu dieser Box. Diesmal konnten wir die Box dann auch finden. :P Da wir beim ersten mal einige Werte und den 2. und 3. Hinweis nicht hatten, war es doch recht schwierig die Box zu finden. :?: :oops: Dann kam auch noch die Dunkelheit hinzu. :evil: Am Sonntag waren wir dann noch einmal dort und konnten mit Hilfe von Elch M den 3. Hinweis finden und auch die erstlichen Werte.
Dann war die Box bald gefunden. :wink:

Vielen Dank

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

H O L Z F Ä L L A R B E I T E N

Beitragvon NeuVoPi » 12.02.2015 9:40

A C H T U N G ! ! !

Ein Stück des Weges könnte etwas zugewachsen sein. :mrgreen: Nehmt doch mal eine Heckenschere vorsichtshalber mit.
:lol: 8-)
Liebe Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 21.02.2017 21:23

Hier war schon ganz lange niemand mehr, daher habe ich mir für heute vorgenommen, mal nach dem Rechten zu sehen.

So ganz easy lief das für mich nicht. Zu Beginn habe ich mich wohl von einem Holztransporter irritieren lassen und das falsche Schild für den ersten Brunnen gewählt - ca. 2 Extrakilometer, bis ich meinen Fehler bemerkte, waren die Folge.

Dann erreichte ich schließlich den ersten Brunnen und fand auch den 1. Hinweis. Allerdings gibt es dieses "Ding" nicht mehr (ist aber auf den Wanderkarten noch eingezeichnet :wink: ) und damit kommt man ganz gut zurecht.
Am 2. Brunnen konnte ich den 2. Hinweis leider nicht finden, obwohl dort offensichtlich auch schon andere danach gesucht haben... :cry:

Und im Finale musste ich dann auf Grund des fehlenden 2. Hinweises einige Zeit querfeldein suchen, war dann aber schließlich erfolgreich.

FAZIT: Die Box ist noch suchbar, sollte jedoch in einigen Punkten mal überprüft werden --> PN an die Placer ist unterwegs :wink:

Sibylle

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 958
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 21.07.2017 20:31

21.07.2017
Eine sehr schöne und interessante Runde.
Ich habe keinen der 3 Hinweise gefunden. :shock: Ein Besuch beim Placer half mir im Finale. Danke auch dafür. :D
Nach dem ertsen Waschbrunnen habe ich mich rechts auf dem Wirtschaftweg gehalten und bin somit ohne am Wasserbehälter vorbeizukommen direkt an der Schranke gelandet. :cry:
Dann beschloss ich auszusteigen und bin die Strasse bergauf gegangen, um plötzlich wieder im Clue zu sein. :o
Ohne zwei Werte ging es dann problemlos weiter. :D
Das Finale empfand ich schwierig. Genaues Peilen ist angesagt.

Vielen Dank für eine schöne Runde und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 183
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Tage in Eschdel Teil 1

Beitragvon bbbs-tandem » 28.12.2017 20:06

Ich habe mich für die letzten Tage des Jahres im Kloster in Esthal einquartiert, nicht nur der Besinnung zuliebe sondern auch um vor Ort einige Letterboxen zu erlauben.
Die Waschbrunnen-Box sollte die erste sein.. im leichten Nieselregen ging es los. Anfang super-matschig, dann fand ich auch die Hinweise 1+2 nicht :?: , dennoch kam ich gut durch den Clue, auch wenn nicht klar war, was mit den umgewandelten Zahlen aus s anzufangen ist. Möglicherweise lag da mein Fehler bei Hinweis 2. Immerhin fand ich Hinweis 3.. :D dann die lange Asphaltstraße.. :o und wieder bergauf. Im Finale klappte es prima bis zu den drei Baumstümpfen, danach hab ich trotz intensiver Suche die Box nicht finden können. Sybille von den Wanderfalken war da mit gleichem Handicap erfolgreicher :roll:
Trotzdem eine tolle Tour und ich bin froh, dass bei mir das Wasser aus dem Wasserhahn kommt ;-)
Danke an die Placer, vielleicht bekomme ich ja noch eine Antwort von Ihnen zu Hinweis 2..
Es grüßt
Tom vom BBBS-Tandem

29.12.17
Juchuuu, im zweiten Anlauf bei besseren Lichtverhältnissen die Box gefunden :D

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 308
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon Eowyn » 17.04.2018 11:51

Wie immer bei Boxen, bei denen schon aus dem Forum hervorgeht, dass es unterwegs und mit dem auffinden der Box einige Probleme geben könnte, fühlten wir uns auch hier besonders herausgefordert. :D
Und was soll ich sagen... wir hatten praktisch keine Schwierigkeiten und im Finale fast direkt die Dose in der Hand. :D :D 8-)
Von den 5 gelben Steinen haben wir nur 3 entdeckt, da der letzte aber fast direkt am ersten Brunnen war, haben wir die restlichen zwei einfach zurück gezählt und so einen sinnigen Wert erhalten.
Von den drei Hinweisen haben wir keinen einzigen gefunden, uns aber ehrlich gestanden auch nicht besonders lange mit der Suche danach aufgehalten. Bei 1 und 2 war ja schon ziemlich klar, dass da nix mehr zu finden ist und bei drei haben wir einfach völlig auf dem Schlauch gestanden. :roll:
Nach der langen Asphaltstrecke haben wir uns natürlich auch noch auf den kleinen Abstecher zur Wolfsschluchthütte gemacht und dort frisch gestärkt die Finalrechnungen erledigt.
Am Finalbrunnen sollte wirklich genau gepeilt werden. Und die Schritte bis zum Hinkelstein waren bei uns ein paar mehr, aber er ist ja unverkennbar.
Ab den drei Baumstümpfen haben wir uns aufgeteilt und sind in entgegengesetzte Richtungen ausgeschwärmt, um ins Blaue rein nach auffälligen Verstecken zu suchen. Und mich hatte das Glück direkt in die richtige Richtung getragen. :D :D :D
Als kleiner Tipp noch: es lohnt sich, immer etwas voraus zu lesen :wink:

Vielen Dank an NeuVoPi und liebe Grüße!
Lena & Heiko

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 224
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon Die Metzjers » 28.04.2018 20:03

Die erste Wanderung an diesem langen Wochenende führte die Metzjers nach Esthal. Hier waren wir bisher erst einmal vor langer Zeit, um Rudolph weihnachtsliedersingend unsere Aufwartung zu machen. Diesmal lag allerdings deutlich weniger Schnee. :mrgreen: Stattdessen grünt der Wald an allen Ecken und Enden, dass es eine wahre Pracht ist.

Wir hatten zwar gelesen, dass die drei Hinweise verschwunden sind, aber da die Box erst letzte Woche gefunden wurde, waren wir mal guter Dinge. Mussten wir aber gar nicht, denn Pia hatte uns am Dorfplatz erspäht und kam uns mit dem ausgefüllten Clue hinterher. Das nenne ich mal Service. :D Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle.

Frohgemut ging es zum ersten Brunnen und weiter zum ersten Hinweis. Allerdings ist nicht nur der Hinweis selbst, sondern auch das genannte Ding verschwunden. :shock: Die Peilungen weisen allerdings eindeutig den Weg. Auch der übrige Weg stellte keine Probleme dar, sodass wir nach der schönen Runde durch den Wald und einem kleinen Abstecher durch den Ort bald am finalen Brunnen ankamen. Die erste Peilung erschloss sich uns zwar nicht ganz, aber nach kurzem Stöbern fanden wir den Hinkelstein und dank Pias Hilfe mit den Hinweisen dann auch bald die Box.

Zum Abschluss machten wir einen Abstecher ins Forsthaus Silbertal, um endlich mal in den Genuss der samstäglichen Dampfnudeln zu kommen. Es hat sich gelohnt... 8-) Wie es der Zufall wollte, trafen wir dort auf Sarotti und die Kruppis, die an dieser Stelle ganz herzlich gegrüßt seien. Wenn ich ins Blaue raten müsste, würde ich sagen, die hecken was aus... :wink:

Vielen Dank an NeuVoPi für das Zeigen der beeindruckenden Brunnen rund um Esthal und für den tollen Stempel

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Esthaler Waschbrunnen Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 15.07.2018 17:51

Bereits vor gut drei Wochen startete das gesamte Wilde Pack auf diese schöne Runde. Wir haben alle Werte und sogar die Himweise 1 und 3 gefunden. :D

Leider half Hinweis 1 nicht wirklich, denn das zu suchende „Ding“ ist ja verschwunden und es kostete uns einige Zeit, bis wir schließlich die richtige Stelle für die weiteren Peilungen fanden.

Hinweis 2 haben wir nicht gefunden. Nach Hinweis 3 entschieden wir uns aufgrund des immer grösser werdenden Hungers für eine Einkehr in der Pfälzerwaldhütte. :D Also zurück zum Parkplatz und aus dem Auto heraus unterwegs noch die Kanaldeckel abgezählt :lol:

In der Hütte hat es uns dann so gut gefallen, dass wir das Finale auf irgendwann verschoben haben. :mrgreen:

Heute hat sich dann stellvertretend für das Wilde Pack der Lustige Astronaut direkt auf zum Finale gemacht. Auch ohne Hinweis 2 war das Boxenversteck nach kurzer Suche ausgemacht. „Hinweis 3“ gab es genug vor Ort, aber die zusätzliche „Deko“ half schliesslich.

Der Deckel ist nicht mehr fest mit der Dose verbunden, aber er schließt noch gut. Leider hatte ich keinen Zip-Beutel zum Tauschen dabei.

Danke für die schöne Runde sagt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast