HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon NeuVoPi » 06.02.2009 19:44

SCHLOSSBERG TOUR - LETTERBOX
(placed im Januar 2009 durch Christine
erneuert im Sep. 2015 durch NeuVoPi)

Stadt: 66424 Homburg; Schlossberg
Startpunkt: Lagerstraße Ecke Lerchenstraße
Empfohlene Landkarte: k. A.
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (*----)
Länge: 10 km; ca. 3 - 4 Stunden


Die Tour führt durch den Wald auf dem Schlossberg über die Merburg vorbei an Felsformationen aus Buntsandstein. (P.S. Es gibt einige Möglichkeiten etwas für Leib und Seele zu tun)

Bei der Überarbeitung haben wir versucht den Clue von Christine weitestgehend zu erhalten. Doch die starken Abweichungen zwangen uns, mehr zu ändern als wir ursprünglich wollten.
Außerdem haben wir uns der Muggel wegen entschlossen, die Letterbox nicht mehr in Sichtweite der Merburg zu verstecken. Die Tour wurde mit diesem überarbeiteten Clue noch nicht getestet. Wir bitten um Rückmeldung.


(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
Clue Schlossberg Tour 2015.pdf
(550.61 KiB) 118-mal heruntergeladen
Merburg.jpg
Zuletzt geändert von NeuVoPi am 29.05.2016 10:16, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Beitragvon Traudel u. Jupp » 08.02.2009 13:31

08.02.09

Heute haben wir mal den Heimvorteil genutzt. Da die Box fast vor unserer
Haustüre liegt und wir die Gegend in- u. auswendig kennen, haben wir sie bei einem Sonntagsspaziergang - endlich mal als erste - gesucht und auch problemlos gefunden.
Es war zwar schon ein Eintrag im Logbuch vorhanden, der war aber vom Aug.2008 also lange vor der Veröffentlichung.
Schöne Tour mit viel interessanter Geschichte.

Traudel u. Jupp

Beute-Pfälzer

Winter wars

Beitragvon Beute-Pfälzer » 14.02.2009 1:03

Bereits am 12.2. habe ich mich ins Saarland verirrt.Der Winterdienst hatte am Anfang sogar die Treppen im Wald geräumt.Oben gab es dann einen herrlichen Blick über die Stadt.Der weitere Weg war recht kurzweilig und interessant.Weiter durch den Winterwald zum doch noch fernen Finale.Also nicht beirren lassen.An der Burg angekommen mußte ich feststellen,das ich wohl zu breit geworden bin,im Seitschritt ohne Rucksack gings doch.Sehr gut getarnt entdeckte ich die Box mit einem Gast.Ein Blaulicht schaute heraus.Leider hatte sich auch Wasser in der Box durch die Löcher im Boden angesammelt.Sollte wohl durch eine andere Box mit Dichtung ersetzt werden.
Zwei Hinweise habe ich noch für andere Letterboxer.
1. Für GPS Nutzer Startpunkt ist bei N49 19.193/E007 21.048
2. Die Öffnungszeiten in der Nähe der Box Sa/So ab 10Uhr und Mo-Fr ab 16Uhr(entnommen aus Hüttenzauber 2)
Der Beute-Pfälzer

TAK

Erstlingsbox

Beitragvon TAK » 15.03.2009 19:23

Hallo,

wir haben vor ein paar Tagen das erste mal von Letterboxing gehört und uns gleich mal nach einer passenden Tour in unserer Nähe umgesehen.

Vielen Dank für diese schöne Route. Es war ein tolles Gefühl, die Box dann endlich in Händen zu halten. Das hat uns Lust auf mehr gemacht und wir werden sicher bald wieder unterwegs sein, um die nächste Box zu suchen und hoffentlich auch zu finden. :D

Der Box geht es gut, sie ist unversehr und gut verpackt in ihrem Versteck.

Liebe Grüße
TAK

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Mal ins Saarland

Beitragvon Die FIMM's » 15.03.2009 22:17

Heute hat es uns mal ins Saarland verschlagen. Es war eine wirklich schöne Reise durch eine von Jahrhunderten sichtbar geprägten Gegend. Super Versteck. :P

Schade nur, dass uns der Rückweg so in die Irre geführt hat. :oops: Aber die netten Damen in der Fischerhütte kannten sich ja prima aus, so dass wir es gerade noch rechtzeitig, bevor es dunkel wurde, zum Auto geschafft haben.

LG
Die FIM´s

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Heute hat es uns ins Saarland "verschlagen",

Beitragvon Britta und Jürgen » 05.04.2009 20:12

und wir müssen sagen, es hat sich gelohnt gehabt. :lol: Ein wirklich super großes Lob an die Placer für diese schöne Tour. :D Sehr abwechslungsreich und sehr genau alles beschrieben. Auch wie der Clue gestaltet ist, absolut toll, schön fanden wir die vielen Hinweise auf Einkehrmöglichkeiten und auch die vielen Fotos. :) Die Fischerhütte ist absolut zu empfehlen. Bei viel Sonnenschein haben wir es genossen am See zu sitzen. :lol:
Also danke nochmal für diesen wirklich gelungenen Clue und den damit verbundenen schönen Tag.
Gruß an alle Letterboxler, die wir kennen, vorallem aber an Tina und Iris :wink:

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 16.04.2009 20:42

Nach einer schönen Runde um und über den Schlossberg, begleitet von intensivem Blütenduft auf dem ersten Teil des Weges und später etwas Himmelswasser, haben wir die Box unter Nordafrika entdeckt. Leider hatten auch wir, genau wie die FIM's, unsere Probleme mit dem Rückweg. Links oder rechts am Weiher vorbei? :oops: So hat es eben ein halbes Stündchen länger gedauert als geplant.
Danke den Placern für die schöne Tour!
Die fünf Schweinchen :D

Tine
-
Beiträge: 11
Registriert: 04.05.2008 19:47
Wohnort: Ottweiler

Weiher rechts oder links???

Beitragvon Tine » 23.04.2009 21:56

Die 5 Schweinchen hat geschrieben:Nach einer schönen Runde um und über den Schlossberg, begleitet von intensivem Blütenduft auf dem ersten Teil des Weges und später etwas Himmelswasser, haben wir die Box unter Nordafrika entdeckt. Leider hatten auch wir, genau wie die FIM's, unsere Probleme mit dem Rückweg. Links oder rechts am Weiher vorbei? :oops: So hat es eben ein halbes Stündchen länger gedauert als geplant.
Danke den Placern für die schöne Tour!
Die fünf Schweinchen :D


Hallo an alle künftigen Letterboxer:
Auf dem Rückweg befindet sich der Weiher rechts von Euch! :wink: Sorry!

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 121
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

Beitragvon 4 vom Stiefel » 24.04.2009 11:11

Ein Lob dem Placer ! :D
Die Tour ist wirklich sehr schön. Auch wenn uns das Terrin wohl bekannt ist, konnten wir neue Eindrücke gewinnen.
Gemeinsam mit einer befreundeten Familie haben wir uns bereits am Karfreitag (10.04.2009) :oops: zum Schlossberg begeben. Die Jungs waren die Scouts. Das hat auch super geklappt. Nur die Sache mit dem Rückweg.... :? wir haben wohl nicht den vorgesehenen erwischt, aber was soll's !! 8-)
Grüße die 4 vom Stiefel :wink:

Die4H
-
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2009 9:24

Gefunden - Die4H

Beitragvon Die4H » 25.07.2009 10:01

:D
Unsere erste Letterbox!
Kurzentschlossen gingen wir auf die suche - mit leichten Lücken in der Ausrüstung.
- den Kompass aus einem Abenteuerset von Eric (aber ohne genaue Grad-Angaben)
- ohne Stempel (aber man kann ja auch die Fingerabdrücke nehmen)
- ohne Karte (aber mann hofft ja auf die Beschreibung)
Die Suche hat viel Spaß gemacht, den Kindern und uns. Nach der Suche und der (Eis-)Pause an der ielnahen Hütte fanden wir die Box problemlos.

Mangels Kenntnis haben wir wohl dort eine zweite Box mitentdeckt - in einer Tüte vor der eigentlichen Box. Eingetragen haben wir uns in beide, auch beide Stempel haben wir in unser neu entstandenes Logbuch eingetragen.

Hoffentlich war das alles so richtig?!?

Nachdem wir dann endlich von allen Ameisen beschnüffelt waren, haben wir beide Boxen wieder gut versteckt (natürlich unbeobachtet) und sind bei einbrechender Dämerung auf den Rückweg gegangen.

Da waren wir uns dann nicht so sicher, wie der eigentlich verläuft - nach Norden ging irgendwie kein Weg, mehr nach Westen, aber wir haben den Rabenhorst als Zwischenziel angepeilt und dann den Heimweg gut gefunden. Danke für die Kurzweil und den Spaß an den / die Placer.

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Schnaken Tour!

Beitragvon NeuVoPi » 26.07.2009 11:55

Nach dem Eintrag der 4H machten wir uns pronto auf den Weg nach Homburg um der "schwangeren" Box Geburtshilfe zu leisten.
Und was finden wir :!: :P
Viel Glück - zum 3. Mal dürfen wir das Glück von mir an die LB Gemeinde verteilen. Mal sehen, ob wir ein geeignetes Kästchen finden.

Die Tour war, bis auf die vielen Schnaken zum Beginn, sehr schön und interessant. Interessant wurde auch die Pfadfinderei auf dem Rückweg - dieser gestaltete sich als sehr schwierig und dauerte bei uns fast länger als der Hinweg :evil: .
Tipp an alle Ortsunkundige: Wanderkarte sinnvoll :roll:

Der Box gehts gut. Vielen Dank für die Tour.

Viele Grüße aus Esthal
Volker und Pia

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Saarland zum 2.

Beitragvon Los zorros viejos » 05.09.2009 19:45

Nach der Stiefel Box gings auf dem Rückweg nach Homburg. Eine schöne Tour um den Schlossberg. Vor dem Finale gabs an der Fischerhütte ein Grillfest mit Pilzausstellung. Nachdem wir uns mit Schwenker, Nudelsalat, Weizenbier und Schorle gestärkt hatten ging´s auf zum Finale. Die Box war etwas schwer zu heben, ich habs nicht geschafft, :twisted: erst Jacky konnte sie mit seinen zarten Rentnerfingern ihrem Versteck entlocken. :roll:
Grüße aus der Pfalz
Los zorro viejo :lol: :wink:

Die flotten Käfer

Mit Anfangsschwierigkeiten

Beitragvon Die flotten Käfer » 20.09.2009 19:00

Der beschriebene Weg war leider zu Beginn gesperrt, aber wir sind dann auf einem anderen Weg zum Schlossberg hoch und haben dann von dort wieder die Spur aufgenommen. Der restliche Weg war problemlos, bis auf die Kiefer mit dem roten Pfeil. Die haben wir nicht gefunden. Aber kurz danach sieht man schon, das der Weg stimmt.
Am Ziel haben wir noch ein paar nette Geocacher getroffen und dann die Box gehoben. Kurz vor dem Gewitter den Stempel in das Logbuch gedrückt und dann im Regen zurückgelaufen.

Es war eine schöne Tour und der Schlossberg ist sehenswert. Danke fürs zeigen.

Ute und Jürgen

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 669
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

150x Heureka

Beitragvon HEUREKA » 26.12.2009 17:34

Das war ja mal ein schönes Weihnachtsgeschenk. Etwas Probleme bei der Startpunktsuche ( ohne Navi) dafür alles andere auf Anhieb prima gefunden.
Sehr kurzweilige und angenehme Tour , die richtig Spass gemacht hat.
Peinlich war nur der Schluß( für mich!) . Das ich bei dem Spalt kapitulieren würde , war schon auf dem Foto klar , das aber meine Arme bei der Erforschung von Nordafrika zu kurz/dick sein würden...
Nach diversen Verrenkungen und Abschürfungen hielt ich meine 150 Box in den Fingern. Sooooo ein schönes Gefühl.......

Vielen Dank fürs herlocken , an die Verstecker

( und auch allen anderen ,die mich mit wunderschönen Rätseln/ Boxen immer wieder überrascht haben , ein dickes Danke!!!!.
Bleibt alle schön neugierig .....!!!!!!!!!!!!!!)

Andreas

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Beitragvon Gute Idee » 14.03.2010 19:46

Geschafft !!!

Nach vielen Treppen auf und ab haben wir, dank des schmalen Armes unserer Tochter :D , die Box aus ihrem Versteck fischen können.

Klasse Tour - zum Abschluss haben wir noch die Schlossberghöhlen besucht.
LG Gute Idee


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast