HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Benutzeravatar
Big 5
Beiträge: 657
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 22.03.2013 22:17

Hallo,
trotz Regen haben wir am ersten Ferientag einen Ausflug nach Homburg gemacht. Die Tour war sehr gut beschrieben und wir haben den Schlossberg erklommen und auch die Merburg bestiegen. So besuchte, nach langer Zeit, wieder einmal jemand diese schön versteckte Box. Dann allerdings ging das Drama los :evil:, denn Richtung Norden fanden wir keinen Weg - geschweige denn den Rückweg! Eine Karte und ein Garmin hatten wir leider auch nicht dabei :x . Gott sei Dank, fand uns dann eine nette Dame (mit Auto - im Wald!? :roll: ) und half uns den Rückweg zu finden... Ende gut -alles gut! :lol:

Nach einer Aufwärmrunde im Auto haben wir dann noch die Höhlen besichtigt. Lohnt sich wirklich!

Viele Grüße
Kerstin mit Beate, Tobi und Finn

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 433
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 01.06.2013 22:18

Eigentlich wollte ich diese Box schon vor Längerem laufen, heute war es endlich soweit. Zusammen mit der Schwänin, einem Letterbox-Neuling, war ich auf Tour. Petrus war gnädig und so blieben wir trocken. Der Box geht es gut, allerdings könnte die Plastiktüte des Stempels mal ausgetauscht werden. Leider hatte ich versäumt einen neue einzupacken.
Den Weg konnten wir gut finden, auch beim Rückweg hatten wir Glück. Nur war leider die Fischerhütte geschlossen... Gut, daß wir Proviant dabei hatten.
Danke für die schöne Tour durch den teils urwaldartig anmutenden Wald sagt
Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
Lucky 4
Beiträge: 861
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 29.08.2014 23:17

28.08.2014
Eine weitere interessante Tour bei Homburg.
Auf schönen Wegen gelangte ich zur Meerburg-Ruine.
Die auffällig geformte Wurzel konnte schnell identifiziert werden.
Das Versteck ist maßgeschneidert. Millimeterarbeit beim Herausholen und wieder verstecken ist angesagt.

Vielen Dank für eine schöne Runde und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Die Müller´s
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2015 21:25

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon Die Müller´s » 15.03.2015 22:28

Hallo zusammen!
Letzten Sonntag sind wir mit Freunden unsere erste Letterbox gewandert.Am Ziel angekommen haben wir nur eine leere, zerstörte Box vorgefunden :? :(
Schade....hat trotzdem viel Spaß gemacht.Auch unseren kleinen Sohnemann den das Letterbox Fieber erfasst hat.
lg Die Müller´s

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1052
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

adoptiert

Beitragvon NeuVoPi » 16.03.2015 12:29

Hallo an alle,

wir haben diese Box adoptiert. Es wird aber noch etwas dauern, bis wir sie erneuern können.
Bitte habt noch ein paar Wochen Geduld.
Wir schreiben hier wieder, wenn sie gesucht werden kann.

Viele Grüße
Volker & Pia

KiDaRotte
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2012 14:39

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon KiDaRotte » 30.03.2016 9:11

Hallo,

ich finden in dem Beitrag den Dateianhang nicht. Mach ich da was falsch?

Gruß

KiDaRotte :oops:

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1052
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Box kann wieder gesucht werden!

Beitragvon NeuVoPi » 29.05.2016 10:23

Nach langer Zeit kann diese Letterbox wieder gesucht werden.
Wir waren gestern noch einmal vorort und hoffen, dass nun alle Werte stimmig sind.
Außerdem grüßen wir an dieser Stelle ganz herzlich Christine, die diese Letterbox ursprünglich ins Rennen schickte. Schön, dass du dich bei uns gemeldet hast.

Da die Anreise zur Tour bei uns doch ca. 1 Stunde dauert, wären wir glücklich, wenn diese Dose nun mit zwei Placern ausgestattet sein könnte. Ein Garant, dass gar nichts mehr schief gehen kann :mrgreen:

Happy letterboxing und viel Erfolg bei der Suche
wünschen euch Volker & Pia

Benutzeravatar
Sarotti
Beiträge: 234
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon Sarotti » 30.07.2016 18:58

Schon lange haben wir mit der Box geliebäugelt und heute wurde es wahr. Wir haben uns ins Saarland gewagt. :lol: :lol:

Die Tour führte uns über eine beeindruckend große Burganlage in einen schönen Wald. Die Wegstrecke verläuft auf vielen Pfaden mit federndem Untergrund. Der Clue war eindeutig und wir wussten, wo es lang geht. :D :D

Nach der Rückkehr zum Fischweiher (eine sehr schöne Stelle mit netter Einkehrmöglichkeit) sind wir dann falsch gelaufen. :? :? Wir sind nämlich in Richtung Norden am Weiher vorbei gelaufen und immer weiter Richtung Norden gegangen. Als wir uns sicher waren, dass etwas nicht stimmen kann, haben wir uns auf die Suche nach dem eckigen Pfosten gemacht und waren erfolgreich. :D :D Wir waren die Ersten im neuen Logbuch. 8-) 8-)

Der Rückweg hat uns weniger begeistert.

Vielen Dank an Christine für das Ausarbeiten der Tour und natürlich an Pia und Volker für die Übernahme der Patenschaft und das Auslegen einer neuen Box. Sie wartet auf weitere Finder.

Sabine und Thomas

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1114
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 18.08.2016 18:34

Hallo liebe Christine und NeuVoPi’s, hallo liebes Forum

An unserem freien Mittwoch zog es uns, wie von magischer Hand, nach Homburg. Vorherige Forenbeiträge ließen eine gewisse Vorfreude auf die sehr schön gepriesene Tour aufkommen. :)

Zu Beginn durften wir unsere Lieblingswerte sammeln, nämlich das Zählen von Treppenstufen. :? Immerhin brachten uns ihre stattliche Anzahl ein ganzes Stück nach oben und bald waren wir auch schon auf dem Schlossberg. Müllberg wäre der treffendere Ausdruck. Die Besichtigung der Ruinen ekelte uns eher an als das sie uns begeisterte. Hier finden auch offizielle Führungen statt. Naja. Eine Werbung für die Stadt ist es jedenfalls nicht. :cry:

Nachdem wir das hinter uns hatten, tauchten wir in einen Wald ein, der uns bis zur Merburg immer mehr verzauberte. Auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden war es ein Genuss dem Clue zu folgen. :P Am Fischerweiher angekommen, mussten wir leider feststellen, dass das Ausflugslokal zu hatte. (Montags geschlossen, Dienstag Ruhetag und an den anderen Tagen nicht geöffnet). :x

Dennoch fanden wir am Wasser eine schöne Bank auf der wir picknickten und das Finale errechneten. Als wir weiter gingen, machten wir den gleichen Fehler, wie auch Sarotti und gingen am Weiher entlang... nach Norden. :? Wir lasen auf dem Smartphone die Forenbeiträge durch und gingen dann am Weiher entlang.... Richtung Westen. Denn sonst kommt man einfach nicht zum Pfosten mit den 2 gelben Kreuzen. :x Den gefunden, war es nur noch ein Klacks und wir durften uns als 2. Im neuen Logbuch eintragen.

Den Rückweg gestalteten wir selbst, gingen nicht nach Clue, sondern nach Karte und konnten so, ohne Asphaltberührung im Wald zurück direkt den Wendehammer am Ortsrand erreichen. Weil noch Zeit war, machten wir noch ein bisschen Sightseeing in der Altstadt von Homburg und besichtigten noch ein römisches Freilichtmuseum in Schwarzenacker (sehr sehenswert). :D

Liebe Christine, uns haben der Clue und die Wegführung durch den reizvollen Wald sehr gut gefallen. Vielen Dank auch an Pia und Volker für den Erhalt der Box und den schönen Stempel dazu.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 328
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon suwo » 26.03.2017 21:58

Tja, die Sache mit Norden oder Westen hat auch uns hier ein paar Extrameter gekostet. Man sollte doch vorher die Forenbeiträge lesen...
Das Wetter war phantastisch, das Wochenende endlich mal wieder unverplant, so zog es uns in die Pfalz. Homburg ist mit der Bahn gut zu erreichen, der Weg zum Startpunkt der Letterbox zieht sich dann allerdings etwas. Aber Stadt angucken ist ja auch was feines.
Der Schlossberg schien nicht mehr ganz so vermüllt, hier hat man wohl Frühjahrsputz gemacht, so wurde die Besichtigung der Burganlage ein schöner Spaß. Wenn man den Clue Punkt für Punkt abarbeitet, dann ... gibt's Extraschlenker - hier gilt: lieber ein bißchen vorausschauend lesen, sonst läuft man Treppen abwärts statt aufwärts oder vergisst Werte zu notieren :wink:
Die Pfade durch den Wald sind allesamt toll und der Clue führt einen sicher zum Ziel, dem Fischweiher. Das Restaurant hatte sogar geöffnet, wir zogen es trotzdem vor, unser mitgebrachtes Picknick auf einer Bank am See einzunehmen.

Die Box ist sehr gut zu finden, das Wappen von Homburg ist nun unser erster 2017-Stempel im Buch. Außerdem hat ein Waldbewohner noch Platz in der Box gefunden.

Vielen Dank für das Auslegen und Reaktivieren der Box in schöner Umgebung,
Viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1076
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 29.04.2017 22:58

Da wir heute eh nach Homburg wollten, musste auch eine der noch fehlenden Saarland-Boxen abgearbeitet werden :lol: :lol: :lol:
Also ging´s hoch zum Schlossberg. Ein Höhlenbesuch durfte dabei nicht fehlen :wink: 8-)
Anschließend schauten wir uns noch die darüber liegende Burganlage gründlich an... :D

Kurz danach fingen unsere Problemchen an: einige Wert konnten wir erst nach langem Suchen finden, andere wiederum nicht... :roll:
Und die Peilungen aus gefundenen Werten passten auch nicht :shock: :? :roll: Da wahl wohl mehr als nur ein Wurm drin :P :lol:
Der Clue ist aber so wasserdicht geschrieben, dass wir trotzdem erlesen konnten, wo es weiter hingehen muss 8-) 8-) 8-)

Kurz vor der Halbzeit entschieden wir uns doch noch für einen Telefonjoker und fragten die richtigen Werte bei den "Ersatzplacern" an.
Und dies war auch gut so... denn neben den fehlenden Werten, haben sich auch noch 2 falsche eingeschlichen :roll: :roll: :roll: :(

Hungrich erreichten wir schließlich die Einkehr und wollten dort den Clue verbessern, doch diese hatte gerade heute zu wegen geschlossener Gesellschaft :evil: :evil: :evil: Hungrig machten wir nur das nötigste und eilten enttäuscht dem Finale entgegen. Danach ging´s im hungrigen Doppeltempo zurück zum Auto und auf die Suche nach einer anderen Einkehrmöglichkeit zu suchen.
Am Ende wurden auch alle Wölfe schließlich satt :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für diese sehr schöne Tour in einer fast unbekannten Gegend .... naja fast: ein kleiner Teil des Weges mit einer Muschel, kam mir bekannt vor :wink: :P :lol:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
Beiträge: 8
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: HOM - Schlossberg Tour - Letterbox

Beitragvon Faulpelz-Trio » 22.10.2017 19:52

Bei nass-kaltem Herbstwetter machten wir uns heute Morgen auf den Weg nach Homburg.
Wir hatten uns für die Schlossberg-Tour entschieden.

Anfangs schlitterten wir teilweise etwas durch den Clue. Das Denkmal war durch den Spielplatz zu finden.
Danach führte uns die Beschreibung über schöne Wege und abwechslungsreiche Pfade.
Am Fischweiher hatten auch wir so unsere Probleme mit Norden und Westen. Als wir den eckigen Pfosten mit den zwei gelben Kreuzen gefunden hatten, konnten wir die Box schnell in ihrem sicheren Versteck finden. :D

Somit hatte unser neuer Stempel Premiere und zum Glück hielt das Wetter bis nach der nötigen Büroarbeit. :D
Unser Letterboxermobil erreichten wir dann in strömendem Regen. Da machte uns auch der asphaltierte Rückweg nichts aus.

Vielen Dank fürs Auslegen bzw. Überarbeiten dieser schönen Box und den tollen Stempel. :)

Viele Grüße von
Bärbel und Enzo vom Faulpelz-Trio


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast