LI - Scheidegger Kapellen Dösle

becky-family
Placer
Beiträge: 848
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon becky-family » 20.09.2015 18:51

Hallo,

wir sind das neue Finale probegelaufen....

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

endlich ....

Beitragvon NeuVoPi » 23.09.2015 15:13

Der Clue wurde dem neuen Finale angepasst.
Vielen Dank an die Kruppis für das Suchen des neuen Verstecks.
Und vielen Dank an die Becky-Family, dass sie das Finale getestet haben.

Es kann hier weiter gehen!

Eure NeuVoPi's

koch
-
Beiträge: 33
Registriert: 06.12.2012 14:11

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon koch » 25.10.2015 17:04

Mit 4 1/2h Anreise sind wir dann in Scheidegg gut angekommen
Wir durften diese kurze Box mit ein paar Rechenfehlern dann in unseren Händen halten
Vielen Dank für dieses Dösle
LG aus Karlsruhe

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon TANNI-TANNE » 26.10.2015 8:47

Diese Box wollte ich bereits beim letzten Bodensee-Urlaub laufen - aber da lag sie nicht :o :( :o
Das hat sich ja nun zum Glück wieder geändert!!! :D :) :D

Eine schöne Runde durch den Ort... wir scheinen nun alle Kapellen in dem kleinen Scheidegg zu kennen. An der Touri-Info haben wir uns einen Stadtplan besorgt und sind so zielsicher im Ort unterwegs gewesen. Alle Werte waren gut zu finden. Probleme hatten wir einzig an der Annakapelle, das "Teil" rechts neben der Eingangstür zu enträtseln (zum Glück war hier die entsprechende Wortlänge vorgegeben, denn das "Teil" versteckt sich in einem Schrank.)
Das umwandeln der Worte in ihren Zahlenwert war das einzig zeitaufwendige. Wenn man zuerst die App rechnen lässt und auf unrealistische Werte kommt... :evil: :evil: muss man wohl nochmal von Hand nachrechnen. :P

Am Ende hielten wir die Dose mit seinem passenden Stempel in der Hand und konnten glücklich unsere Weitereise nach Lindau angetreten.

Danke fürs erhalten dieser Box!!!!!! Wäre wirklich schade, wenn wir diesen Ort nich besucht hätten.

Viele Grüße sagt
TANNI-TANNE

ps: diese Tour wird wohl als LB mit der kompliziertesten Anreise in meine persönliche Top Drei eingehen. Mit Bus und Bahn nach Scheidegg zu kommen ist nicht unbedingt schnell - aber man kann die tolle Landschaft genießen!

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon trüffelwutz » 17.08.2016 21:17

Gefunden am 15.08.2016

Nach einem morgendlichen Gewitterguss wagten ich mich Stivo auf nach Scheidegg.
Bei der Anfahrt verstärkte sich der Regen wieder und wir dachten schon die Sache fiele ins Wasser, aber kaum am Parkplatz angekommen hörte es auf zu regnen und klarte auf.

Bei der anschließenden Suche nach den Werten waren wir so ziemlich auf uns alleine gestellt. Doch wir fanden was wir wissen mussten und konnten die Box sicher heben. Leider war auch hier innerhalb kurzer Zeit Feuchtigkeit eingedrungen. Die Tüten sind aber dicht.

Danke an alle Beteiligten für das Hegen und Pflegen der Box und den passenden, schönen Stempel. :D

Für die Stivos war es das 600. Mal, dass sie einen Stempel in ihr Logbuch drückten. Ein schöner Meilenstein. Glückwunsch!

Viele Grüße
Trüffelwutz

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 803
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon Stivo » 25.08.2016 10:46

dem Trüffelwutz-Eintrag gibt es nicht hinzuzufügen.
Vielen Dank für's Zeigen
bis bald im Wald
Stivo

wild-rover
-
Beiträge: 356
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon wild-rover » 04.10.2016 18:32

03.Oktober - Deutsche Einheit - 1. Urlaubstag in Oberstdorf (leider verregnet). Richtung Bodensee soll es besser sein. Sogar der sonnenreichste Ort Deutschlands (Scheidegg) soll an der Strecke liegen - mit letterbox. Also nichts wie hin und siehe da, kurz hinter Oberstaufen lugte tatsächlich die Sonne aus den Wolken hervor.

In Scheidegg angekommen pilgerten wir von Gotteshaus zu Gotteshaus wobei wir die erforderlichen Werte sicher einsammelten. Nach dem Kreuzberg mit seinen schönen Ausblicken ging es dann zielstrebig ins Finalgebiet, wo die Dose schnell aufgespürt war. Die box selbst war im Innern etwas feucht - Logbuch und Stempel sind aber schön trocken.

Uns hat die Runde sehr gut gefallen - der box wünschen wir noch viele Besucher - es lohnt sich!

Vielen Dank und schöne Grüße aus Oberstdorf

wild-rover

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 968
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: LI - Scheidegger Kapellen Dösle

Beitragvon Lucky 4 » 13.08.2018 6:52

Auf dem Weg ins Allgäu ein kurzer Zwischenstopp in Scheidegg.
Die Wertesammlung erwies sich etwas schwierig. Renovierungsarbeiten, eine fehlerhafte Umrechnung der römischen Zahl sowie die Anzahl der Orgelpfeifen führten mich im Finale nicht ans Ziel. :(

Nach der gefühlten 15. Fichte stellte ich die Suche ein. Trotz allem eine sehr schöne Runde. :D
Liebe Grüße aus Mainz

Uta und Stephan


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast