PS - Teufelstisch - Letterbox

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon chickenwings » 13.03.2017 15:28

Unser dritter Anlauf.....
Beim letzten Mal trafen wir dort auf eine Gruppe von ca. 15 Menschen, die auch die Dose suchten, und nicht fanden.
Diesmal nahmen wir einen Joker gleich mit, und- siehe da- er hat sie innerhalb von 10 min gefunden. Mit Sicherheit hatten wir genau dort auch schon gesucht, aber offenbar nicht tief genug :? .
Schade, dass die Box so wenig gelaufen wird, es ist schon schön da.

chickenwings, in deren Logbuch nun endlich der Teufelstisch prangt

wild-rover
-
Beiträge: 356
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon wild-rover » 19.04.2017 8:00

Im Rahmen unseres Oster-Kurzurlaubs im tiefen Pfälzerwald (ohne Internetzugang - daher erst heute der Kommentar) haben wir diese alt-ehrwürdige box am 14.04.2017 besucht. Wie im Forum bereits erwähnt ist das Schild mit dem Wert A nicht mehr vorhanden. Die box ist trotzdem such- und auffinbar. Am Brauhaus sind wir natürlich schwach geworden und haben uns mit leckerem Bier und Flammkuchen für kräftezehrenden Aufstieg zum Teufelstisch gestärkt. Der weitere Weg nach dem Tisch ist auch ohne Wert A eigentlich klar und so näherten wir uns rasch dem Zielgebiet. Die box ist tatsächlich teuflisch gut versteckt, so dass wir dann doch eine gute halbe Stunde mit suchen beschäftigt waren. Aber die Dose ist da (nur die Buche ist etwas kürzer geworden) und wartet auf ihre nächsten Besucher.
Eine sehr schöne Runde war das, mit toller Einkehr und einem klasse Stempel - dafür recht herzlichen Dank.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 214
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon M.U.T.H. » 24.04.2017 8:42

Gestern machten wir einen Spaziergang zum Teufelstisch.
Vorgewarnt, dass Wert A fehlt ging es los. Trotzdem kamen wir ohne Probleme ins Zielgebiet
und unsere kleinste Mitwanderin durfte die Dose bergen. :P

Der Teufelstisch ist immer wieder einen Besuch wert.

Vielen Dank für den schönen Stempel sagen
M.U.T.H. und
Das namenlose Grauen.jpg
Das namenlose Grauen.jpg (21.21 KiB) 524 mal betrachtet
mit Melina und Luisa

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 350
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon suwo » 20.08.2017 16:59

Weil das gestrige Letterboxtreffen so schön war, das Laufen bei uns aber etwas zu kurz kam, wollten wir heute noch diese kurze Runde anhängen.
Irgendwie hat hier bei uns nichts gepasst. Bis zum Teufelstisch war alles klar, auch die Werte haben wir notiert und die Teufelsschmiede gefunden, aber dann hat die Peilung absolut nicht gepasst. Auf gut Glück haben wir eine Möglichkeit ausprobiert, die uns nicht weiter führte. Vielleicht haben wir was falsch notiert oder interpretiert, wer weiß?
Sicher kommen wir nochmal in die Gegend und haben einen besseren Tag.

Grüße von suwo

Transusen
Placer
Beiträge: 330
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Transusen » 03.04.2018 8:16

Auch diese Tour, fast aus den Anfängen des Letterboxings, fehlte noch in unserer Sammlung.
Ohne "A" machten wir uns auf den Weg.
Die Trophäe des Teufels hat mittlerweile ihren Standort gewechselt, ist aber noch gut zu finden.
Bis zum Tisch ist es dann kein Problem.
Aber wie geht es weiter?
Keine Wanderwegnummern weit und breit. Da die Teufelsschmiede in der papierenen Wanderkarte
nicht verzeichnet ist, war guter Rat teuer.
Zufällig vorbei kommende Wanderer mit einer "elektrischen" Karte konnten weiter helfen.
So fanden wir denn auch eine, wenn auch sehr verschwommene Wegnummer.
Mit den Höhenmetern ist es am Tisch lange noch nicht vorbei. :wink:
Im Finalgebiet konnten wir die wirklich sehr gut versteckte Box nach kurzem Suchen bergen.
Der Baum ist nur noch ein eher unscheinbarer Stumpf.

Sehr schöne kurze Runde

Die Transusen

Sabrina
-
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2018 12:23

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Sabrina » 01.05.2018 20:00

Wir wollten heute die Teufelstisch-Letterbox finden, schon bei "A" sind wir gescheitert. Der Barcode ist nicht mehr da. Bis zum Teufelstisch sind wir als Ortskundige dann selbst gekommen, die anderen Koordinaten konnten wir lösen. Durch das Fehlen der Zahl für "A", sind wir bis an den Schluß gekommen, haben aber den besagten Stein nicht genau identifizieren können. Schließlich konnten wir dann auch die Box nicht finden. Schade.
Kleiner Hinweis: die Wegemarkierungen haben sich seit dem neuen Wanderwegeleitkonzept vor 2 Jahren geändert, die alten Wegennummern sind nur noch teilweise vorhanden, die Bank am Fuße des Teufelstisch fehlt, der Stern ist daher schlecht zu finden.
Ansonsten schöne Tour, noch toller, wenn wir die Box gefunden hätten.

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 25
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Faulpelz-Trio » 21.05.2018 22:37

Heute machten wir uns bei tollem Wetter auf den Weg zum Teufelstisch. :)
Der Eintragung von den Tansuren ist nichts mehr groß hinzuzufügen. Dankenswerterweise haben sie uns vorab auch noch Hilfestellung fürs Finale gegeben. :lol: Die aufrecht stehende Steinplatte ist im übrigen eher ein normaler Felsen.
Somit konnten wir unsere 20. Box nach einigem Suchen erfolgreich bergen. :)

Eine sehr schöne Runde. :)

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 10.07.2018 15:09

Heute war es endlich soweit, die Einträge im Forum hatten wir ordentlich verinnerlicht. Dazu hatten wir von zwei Findern wir noch ein paar nützliche Hinweise bekommen, habt vielen Dank. Klar, Wert A ist nicht mehr zu finden, aber grundsätzlich kann man später zurückrechnen. Der Name am Felsen ist nicht mehr so recht lesbar, aber immerhin lässt sich die Anzahl der Buchstaben erahnen.
Der Weg vom Tisch war eigentlich klar, der Clue hat gut funktioniert und bald standen wir im Zielgebiet. Hier hat sich einiges verändert, das geht schon beim Foto des Zielgebietes los. Ein Baum, der darauf zu sehen ist, ist heute auch nur noch ein Stumpf, sonst passt es aber gut. Wie schon bei anderen Einträgen beschrieben, ist die Buche am Versteck auch recht klein geworden. Trotz allem lässt sich die Box recht genau finden, nun haben wir diesen Stempel auch in unserem Logbuch.
Hoffen wir, dass noch viele Letterboxer den Weg hierher finden.
Vielen Dank an Michael, Versteck und Stempel haben uns gut gefallen.

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 22
Registriert: 19.10.2015 21:49
Wohnort: Kaiserslautern

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Beekeeper » 27.07.2018 18:51

Nach erfolgreicher Umgehung eines gewissen Spielplatzes konnten Beekeeper und TIEM das Zielgebiet bei gutem Wetter am 19.07.2018 erreichen.
Trotz rumbuddeln haben wir die Box zunächst nicht aufgespürt. :x Dann hat sich auch noch eine Muggelfamilie am Ausgangspunkt der vorletzten Peilung breitgemacht. :o Aber dann zogen sie endlich weiter. Wir haben gefühlt den halben Wald umgegraben bis ich mich nochmals besinnt habe...nochmal genaue Peilung und tief genug graben und siehe da, was kommt da ans Tageslicht? :P Schnell die Büroarbeit erledigen, Box wieder an ihrem Platz verbuddeln und Rückweg antreten.
Es war ein schöner Spaziergang durch den sommerlichen Wald. Toller Stempel! :P

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 108
Registriert: 29.10.2012 19:54

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Die Stocksammler » 18.09.2018 17:06

Hallo,
am Sonntag sind wir diese tolle Tour gelaufen. Den fehlenden Wert A und noch andere Hinweise haben uns freundlicherweise die Mummerumer zur Verfügung gestellt :D (Danke!). Da wir das Gebiet um den Teufelstisch kennen, waren wir ruckzuck im Finale. Doch dann hatten wir etwas Sucherei :o .Erst haben wir nicht exakt genug gepeilt. Dann haben wir "tief graben, unter den Felsen" zu wörtlich genommen. Und das ganze Laub unter den Felsen aufgewühlt. Ok, nochmal zur Felsplatte, genau gepeilt, hinter einem bemoosten mit Pilzen bewachsenem Stumpf fanden wir die Dose, unter einem Stein, unmittelbar vor den Felsen :) . Der Stempel ist klasse !! Da die kleinste Stocksammlerin jetzt schreiben lernt, durfte sie loggen :lol: . Danach ging es zügig zum Spielplatz und anschließend zum Bauernmarkt in Hinterweidenthal. Eine wirklich schöne Tour, die man auch erweitern kann.
Vielen Dank an den Placer und viele Grüße
Birgit

Benutzeravatar
KaMaLio
Placer
Beiträge: 87
Registriert: 26.04.2011 17:27
Wohnort: Zwickau

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon KaMaLio » 23.09.2018 15:12

Pünktlich zu unserem Urlaubsbeginn verabschiedete sich der Sommer und so machten wir uns bei nieseligem Herbstwetter auf die Suche. Die Rutschen waren aufgrund des Wetters gesperrt und so kamen wir auch schnell voran... :wink:
Die Runde hat uns sehr gut gefallen und der Stempel sieht toll aus. :D
Vielen Dank fürs Verstecken, lieber Michael!
Katja, Marco, Lio und Mico

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 539
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: PS - Teufelstisch - Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 06.11.2018 21:58

Diese altehrwürdige Box steckte uns schon lange in der Nase - war sie doch die letzte uns noch fehlende von Mickey Maus.

Also machten wir uns auf (ohne Wert A), B + C waren zu lösen, die Trophäe des Teufels konnten wir dann wieder nicht finden, den Stern und die Buchstaben am kleinen Tischbein kein Problem, doch zum Gewicht des Tisches fanden wir keinerlei Hinweis und reimten uns dann eine viel zu große Zahl zusammen :roll: .

A ließ sich kurz darauf zurückrechnen, war bei uns aber einstellig (im Clue aber zweistellig angegeben - das führte zu erneuter Unsicherheit :? ).

Die verließ uns dann auch nicht mehr bis ins Finale (unsere Wegvermutungen bestätigten wir uns mittels moderner Technik) und dort angekommen, waren unsere Peilungen auf Grund unserer Schätzung bei F eigentlich nicht wirklich zu gebrauchen.

Also verließen wir uns auf unsere Letterbox-Nasen und trüffelten was das Zeug hielt :lol: , geholfen hat dabei auch die sehr genaue Versteckbeschreibung der Stocksammler. Vielen Dank an dieser Stelle dafür :!: . Ich glaube wir wären hier heute sonst leer ausgegangen.

Doch so wurde die Dose nach dem späten Fund sehr ehrfürchtig geöffnet und ein passender Stempel ziert nun unsere Logbücher.

Sibylle und Axel

P.S. Auf dem vorletzten Bild sind mittlerweile einige Bäume (wir haben 3 gezählt) nur noch Stümpfe.


Zurück zu „MickeyMaus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast