MZ - Jakobsberg

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 568
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

MZ - Jakobsberg

Beitragvon lusumaka » 21.09.2016 19:35

Rhoihesse Happy 200
MZ - Jakobsberg

Stadt: 55437 Ockenheim
Startpunkt: Besucherparkplatz Kloster Jakobsberg
Google Earth: N 49°56'11.8" E 7°59'20.1" (49.936624, 7.988913)
Empfohlene Landkarte: keine notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) eher einfach
Gelände: (*----) Eine Wanderung durch Felder, Wälder und Weinberge
Länge: 7,5 km; ca. 2,5 Stunden - ohne Besichtigungen

Der Jakobsberg ist eine Klosteranlage auf den Höhen oberhalb von Ockenheim. Die Wanderung bietet - neben ein wenig Kultur - einige schöne Aussichtspunkte auf den Rheingau.

veröffentlicht am 23.09.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
JakobsbergV1.pdf
(273.85 KiB) 158-mal heruntergeladen
27_klosterweingut-jakobsberg.jpg

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 93
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Mainz

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon hmpfgnrrr » 24.09.2016 10:38

Testlauf am 8.9.2016

Solange es abends noch lange genug hell genug ist, habe ich das schöne Wetter ausgenutzt, um den letzten noch ausstehenden Testlauf zu unternehmen. Im Kloster Jakobsberg selbst war ich irgendwann vor langer Zeit schon mal, ansonsten ist mir die Gegend hier oben von etlichen Ausflügen her vertraut. Dennoch ist es immer wieder schön, vom Ockenheimer Kreuz oder vom Dromersheimer Hörnchen aus den Blick auf den Rheingau zu genießen. Laurenziberg halte ich ja immer noch für eine entlegendsten Ortschaften in Rheinhessen - da kommt man nur hin, wenn man auch hin will :wink:. Die Wallfahrtskirche ist aber immer nett anzuschauen.
Den Start ins Finale habe ich dann gut gefunden. Nur bei der Schrittlänge scheine ich nicht so ganz mit dem Placer übereinzustimmen, so dass ich zuerst ein Stück entfernt am falschen Baum suchte. Mit der zusätzlichen Landmarke ist das jetzt aber kein Problem mehr.
Der Rückweg hielt dann sogar noch eine kleine Überraschung parat: den allerletzten Aussichtspunkt, den kannte ich noch gar nicht. Ist ein interessantes Bauwerk geworden!

Vielen Dank fürs Auslegen dieser schönen Box!

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 465
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Mummerumer » 25.09.2016 18:17

Heute wollten wir mal wieder auf Letterboxtour gehen. Das Wetter sah gut aus, allerdings wollten wir nicht so weit fahren. Kurzerhand entschieden wir uns für den Jakobsberg. Wir hatten zwar schon viel davon gehört, selbst waren wir aber noch nie. Der Weg hat uns super gut gefallen, die Aussichten waren einfach nur toll. Entlang des Weges gab es so viele schöne Dinge zu entdecken, dass es niemals langweilig wurde.
Im Zielgebiet fanden wir die Box recht schnell. Es war schon eine kleine Überraschung, dass nur 45 Minuten vor uns unser Professorchen ebenfalls hier war, offenbar mit einer anderen Studentengruppe.
Wir haben uns trotzdem über die Zweitfinderurkunde gefreut. Auf dem Rückweg hatten wir noch ein nettes Gespräch im Klosterladen und es gab auch noch einen Jakobsberg-Bonusstempel.

Danke an LuSuMaKa, hier habt Ihr wieder einen schönen Weg erstellt. Nun ist wieder ein Stempel der Rhoihesse Happy 200 Reihe in unserem Logbuch.

Bis bald
Andrea uns Jens

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 906
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 26.09.2016 6:24

Heute stand wieder gemeinsames Wandern bzw. Dosensuche auf dem Programm.
Ohne Clue konzentrierte ich mich hierbei lieber auf die Natur und die Aussichten und die Rebstöcke die reichlich gefüllt sind mit Trauben. Das ein oder andere Träubchen wurde natürlich getestet. Und die Geschmacksvielfalt entlang des Weges ist groß.
Die erste Tour war der Jakobsberg . Wir wurden bei der Wahl dieser Tour nicht enttäuscht. :D
Schöne Aussichten und gaaaaaaaanz viel leckere Trauben und Birnen.
Chicken Wings und der kleine Elefant führten mich ohne Umwege zur Box . ( Wenigstens 2 die bei der Boxensuche mit dem nötigen Ernst dabei waren ) :mrgreen:
Vielen Dank an LuSuMaKa für das ausarbeiten dieser Tour und dem schönen Stempel

LG Vom zerstreuten Professorsche

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon der kleine Elefant » 26.09.2016 8:45

Den Jakobsberg wollten wir uns zuerst anschauen.
Bei der Kirschbaum Reihe haben wir etwas überlegt, haben aber dann doch den richtigen Weg genommen.
Auch beim Rückweg - gehe am Weinberg entlang - überall nur Weinberge :mrgreen: .
Welchen nehmen wir denn? Aber das Auto wurde gefunden :wink: .
Zusammen gefasst: ein schönes Klostergelände, keine Umwege, tolle Ausblicke, und Erstfinder :P .
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 573
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon chickenwings » 26.09.2016 11:17

Rhoihesse im Herbst-
sehr schmackhaft :) .
Wir wurden unterwegs mit verschiedensten Früchten verwöhnt.
Dazu eine schöne Letterbox, herrliches Wetter und nette Mitwanderer, was will der Letterboxer mehr.

chickenwings, die zuhause noch die restlichen Birnen gegessen hat

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1227
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Los zorro viejo » 01.10.2016 16:17

8-) :mrgreen: Rhoihesse Happy 200 :mrgreen: 8-) 24. bis 30. September 2016 8-) :mrgreen:
Nach der ausgiebigen Erkundung des Jakobsberger Klosters ging es zur schmackhaften Traubenverkostung
in die Weinlaube. 8-) 8-) Auf dem weiteren Weg gab es die besten roten Trauben die wir in letzter
Zeit gegessen haben :mrgreen: In der Letterbox fanden wir dann unsere
erste Drittfinder Urkunde. :mrgreen:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :mrgreen: 8-)

Los Zorro Viejo

Team Keks
Placer
Beiträge: 56
Registriert: 16.01.2015 21:13

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Team Keks » 02.10.2016 18:57

Erster online-log des Tages, aber wir waren nicht die ersten Besucher, die die Box heute bekam.

Die Letterbox ist ein Genuß. Ich kenne den Jakobsberg ziemlich gut, habe dort viele Zeltlager und Jugendgemeinschafts-Konferenzen erlebt, und dennoch konnte ich heute noch ein paar Kleinigkeiten neu entdecken. Jakobs Leiter war mir zB neu - die scheint aber auch noch nicht sooo lange da zu stehen. Friedenskreuz, Hörnchen usw. ... alles Klassiker, die wir immer wieder gerne besuchen und zu denen wir uns heute von lusumaka gerne hinleiten ließen.

Im Clue gibt es überhaupt keine Unklarheiten, wir waren nur etwas zu früh mit unseren Schritten fertig. Aber das Versteck ist aufgrund des zusätzlichen Hinweises dennoch gut zu finden.

Zwischendurch regnete es immer mal wieder, aber das führte nur zu noch schönerem Licht danach".

Sehr schön auch: Das ganze Obst am Wegesrand. :D

In der Box konnten wir einen Hitchhiker bewundern und stempeln.

Vielen Dank für diesen schönen, absolut entspannten Ausflug.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 935
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Lucky 4 » 06.10.2016 14:39

Mit dem Fahrrad ging es vom Bahnhof Ockenheim bei gefühlten 30° Steigung :!: :!: zum Startplatz.
Die Pausen am Ockenheimer Kreuz und vom Dromersheimer Hörnchen mit tollem Ausblick waren dementsprechend ausgiebig. :wink:
Nach dem Abstecher Laurenziberg erreichte ich bald das Finale. :) Von dort weiter durch die Weinberge nach Ingelheim.

Vielen Dank für eine schöne Runde und den tollen Stempel.

Liebe Grüße
Stephan

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 752
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Nettimausi » 20.11.2016 16:09

Gestern habe ich die letzten 3 Rheinhessen Boxen besucht. :D

Am Jakobsberger Weinlaube, musste ich erst mal alle Trauben die noch essbar waren probieren. :D Das hat mir so viel Zeit gekostet, dass es langsam dunkel wurde. :o
Schon Wert D, musste ich meine Taschenlampe anschalten. :shock: Es ging zügig voran, bis zur Wegspinne. Die Rechnung habe ich nicht verstanden, aber ich konnte mein Bauchgefühl erahnen, in welche Richtung es geht. :wink: Als ich die Kirche sah, wusste ich, dass ich auf den richtigen Weg war. :D Ab jetzt war es unheimlich. :? Viele Geräusche, Dunkelheit und kleine enge Wege.
Danach sollte ich 15 min den Weg folgen. Im Dunkeln nicht so einfach. Ich war mir immer unsicher, ob ich noch Richtig bin. Die Kirschbäume konnte ich nicht erkennen, so bin ich erst den geschotterten Weg vorbei gelaufen. :twisted: An der T- Kreuzung, wusste ich, dass ich verkehrt war. Den richtigen Weg gefunden, aber die Abzweigung zu zählen war wieder schwierig. :? Vielleicht habe ich einfach zu viele Eistrauben gegessen. :D Ich habe dann zwei Abzweigungen ausprobiert. :wink: Die Letzte war dann, die Richtige. So konnte ich auch den Birnenbaum und die Box finden. :D
Vielen Dank für diese Tour und die tolle Aussicht. :D

Schöne Grüße von
Nettimausi

wild-rover
-
Beiträge: 348
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon wild-rover » 19.12.2016 11:16

Eine ausgesprochen schöne Runde bekamen wir da am Samstag geboten. Angefangen mit der uns bis dahin unbekannten Klosteranlage über die wirklich bemerkenswerten Aussichtpunkte bis zum finalen Birnbaum (an dem tatsächlich noch ein Birnchen hing), einfach klasse. Der clue ließ, wie von LuSuMaKa gewohnt, zu keiner Zeit Zweifel aufkommen - selbst die Zeitangabe (15 Minuten) stimmte fast auf die Sekunde. So wurden wir sicher zur box geleitet, wo wir uns einen weiteren der sehr schön gestalteten Rhoihesse-Stempel abholen konnten. Auf dem Rückweg, kurz vor dem Kloster, dann nocheinmal eine schöne Aussichtsplattform, die zum verweilen einlädt.

Vielen Dank LuSuMaKa für diese wieder sehr schön gelungene Runde.

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Big 5 » 08.02.2017 16:32

hallo,
wir können uns den anderen Kletterboxern nur anschließen. Es ist eine ausgesprochen schöne Tour mit tollen Ausblicken (auch auf manch andere Leiterbox :wink: :lol: ).Bei den Kirschbäumen haben wir kurz geschaudert, aber zwei Reihen sind halt zwei Reihen :lol: Der Clue ist präzise und alle Werte gut zu finden.

Viele Grüße
Kerstin und Johannes mit Murphy

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 13.03.17 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 16.03.2017 17:03

Sehenswerter Startpunkt - schöne, absolut stimmige Runde durch Felder und Weinberge mit Ausblick :D
Auch bei mir hat alles prima gepasst! Schade, dass die Kirche nicht zu besichtigen war.

Birgit

Glücksengelchen
-
Beiträge: 2
Registriert: 22.03.2017 20:04

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Glücksengelchen » 27.03.2017 7:28

Hallo Letterboxer,

die Box war super zu finden und an so einem herrlichen Frühlingstag wie gestern, war es noch schöner :)

Aber VORSICHT:
Zum Besucherparkplatz fahrt ihr am besten über Ockenheim und NICHT über Gau-Algesheim(Laurenziberg). Die Strecke zwischen Laurenziberg und Jakobsberg ist für Pkw nicht erlaubt. Gestern war dort eine Polizeikontrolle!!!!

Vielen Dank für die tolle Box!

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 173
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: MZ - Jakobsberg

Beitragvon Die Sachsen » 23.04.2017 18:04

Heute wollten wir kurz entschlossen mal Freunden das Letterboxing etwas näher bringen und hatten uns dafür eine Box in der Nähe ausgesucht. Alle Werte konnten wir gut finden aber warum auch immer, hatten wir Probleme mit dem Abzweig hinter den 2 Reihen Kirschbäumen. Eigentlich dachten wir, das wir den richtigen Abzweig gefunden hätten aber schneller als gedacht, standen wir am Aussichtspunkt. Also alles noch mal zurück, doch jetzt waren wir total durch den Wind. Auch alle bekannten Telefonjocker waren entweder nicht erreichbar oder waren die Tour noch nicht gelaufen.
Ludwig die 2 Anrufe auf deinem Handy waren wir. :D
Da die Kinder unserer Begleiter platt waren und auch ein weiterer Termin drängte, haben wir heute an der Stelle abgebrochen und sind unverrichteter Dinge zum Letterboxermobil zurückgekehrt. Wir hoffen mal das wir unserer Begleitung nicht gleich beim ersten Mal den Spaß genommen haben. :? :shock:
Aber...
zu Haus habe ich mir das gleich noch mal auf Google Maps angeschaut und da viel es mir direkt wie Schuppen von den Augen, man wie kann man nur so blind sein. Ich denke wir wissen jetzt ziemlich genau wo die Box liegt und werden hier noch mal einen zweiten Anlauf wagen und uns den Stempel holen.
Also dann
Vielen Dank an Britta für die Unterstützung per Telefonsupport und vielen Dank an Lusumaka für die tolle Tour. Da wären wir wahrscheinlich sonst nie hingekommen.

Liebe Grüße von den Sachsen aus dem Hessenlande


Zurück zu „lusumaka“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast