MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

LuDaGo
-
Beiträge: 68
Registriert: 05.08.2013 14:34
Wohnort: Haan

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitragvon LuDaGo » 16.03.2016 20:45

Die garstigen Temperaturen konnten uns nicht davon abhalten, am 15. März einen Ausflug nach Rheinhessen zu unternehmen. Schon zu lang hatten wir keine Box mehr suchen können. Mit dem Roten Hang trafen wir eine sehr gute Wahl. Zwar stürmte es ordentlich und auch der Regen begleitete uns bis ins Zielgebiet, aber der liebevoll ausgearbeitete clue machte uns große Freude und ließ auch - bis zur "Wegspinne" - keine Zweifel aufkommen. Aber wir waren auf der richtigen Spur, schon bald zeigte sich das Götterstandbild.
Vielen Dank! an LuSuMaKa, auch für das sehr schöne Versteck, in dem nun zwei kleine Strolche auf ihre Weiterreise warten.
Im PlanB haben wir die Suche mit gutem Wein & Essen ausklingen lassen. Es war ein schöner Tag.
Liebe Grüße von LuDaGo

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 551
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitragvon Die Wanderfalken » 01.05.2016 18:42

Sind heute bei endlich wieder sonnigem Frühlingswetter auf dem Heimweg in Nierstein (mit gefühlten Tausend Leuten - es gab hier eine 3-Turm-Wanderung mit Essens- und Weinausschankstationen :o ) diese schöne Tour gelaufen und im Finale brauchten wir trotz der vielen Menschen keine Angst vor Entdeckung zu haben - wirklich super gewählt :P

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 195
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitragvon bbbs-tandem » 05.06.2016 18:21

Viel los war auf den den vielen asphaltierten Wegen rund um den Roten Hang... viele Winzer mit ihren Traktoren fuhren lauffaule und trinkfreudige Menschen in Anhängern durch die Weinberge... an der Schwabsburg trafen sich dann alle...
Also, die Sonne lachte, nachdem es morgens noch kräftig zumindest bei mir gegossen hatte...
Total unproblematische Tour! Clue ist sehr schlüssig!! Und die Aussicht über das Rheintal brilliant!!!
Nur am Finale hätte es mich wegen des glitschigen Untergrunds beinahe auf die F.... gelegt... :D
Danke an lusumaka für die nette Tour, die ich in knapp 2,5 Stunden geschafft habe!! :o

Es grüße Tom vom BBBS-Tandem

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 584
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitragvon lusumaka » 06.11.2016 22:25

Heute mittag kam der frustrierende Anruf: Die Box ist weg!
Das Versteck ist leer!

Ich werde mir das Ganze die Tage mal ansehen. In der Zwischenzeit braucht hier keiner (der Box wegen) hin.

Grüße aus Zornheim
:( Lusumaka

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1269
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

gesucht am 06.11.16

Beitragvon GiveMeFive » 08.11.2016 19:32

Hallo liebe LuSuMaKa, hallo liebes Forum

Da standen wir vor dem Versteck doch es war leer. Um sicher zu gehen konsultierten wir Britta&Jürgen und riefen daraufhin bei den Placern an. Wahrscheinlich ist die Box gemuggelt und dennoch wünschen wir uns, dass wir uns geirrt haben. :cry:

Dabei fing der Tag so schön an. Nach dem Regensamstag folgte der Sonnensonntag. Die ließ die Herbstfärbungen der Weinbergblätter in einem tollen Licht erscheinen. Dazu kamen die grandiosen Weitsichten über den Rhein bis hin zum Taunus und Odenwald. Dadurch, dass große Teile der Runde am und auf dem (Roten) Hang verliefen war es schon ein sehr genussreiches Wandern. Genau deswegen war auch viel los in den Weinbergen: Nochmal Sonne tanken, bevor der graue November kommt. :P

Dem Clue zu folgen war überhaupt kein Problem, denn die Beschreibung war immer eindeutig und die gesuchten Hinweise waren auch alle zu finden. (Den kleinen Gag am Niersteiner Türmchen verzeihen wir dem Placer mit einem Schmunzeln und gleichzeitig -als bekennende Anti Fans von Stufenzählen- vielen Dank für die Ersatzrechnung an der Schwabsburg). :lol: Tja und dann kamen wir ins interessante Finale mit dem eigentlich tollen Versteck....(hoffentlich war kein Hitchhiker drin). :x

Vielen Dank für den schönen Clue und für den nachgeschickten Stempelabdruck dazu. :wink:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 584
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitragvon lusumaka » 12.11.2016 20:35

Heute war ich vor Ort - nach wie vor eine herrliche Gegend, die Weinberge leuchten prächtig.
Aber - Es bleibt dabei: Die Box wurde vollständig entwendet, geklaut, gestohlen. Das Versteck selbst ist prima in Schuss, aber ... leer
Da hat sich irgendjemand gestört gefühlt. 2-3 Besuche im Jahr waren wohl zuviel.
Ich habe mich in der näheren Umgebung umgesehen - nichts gefunden.
... außer einem Hochsitz, den ich noch nicht kannte.
Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
:roll:

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 595
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: MZ - Rhh1a - Der Rote Hang

Beitragvon die blinden Hühner » 01.04.2017 16:08

Auch ohne Box wollten wir den Roten Hang beradeln. Das Wertesammeln in Nierstein gestaltete sich etwas chaotisch, da auf den Straßen und Gassen sehr viel los war. Bis auf eine Jahreszahl (da ist nur noch der Rest eines Schildes) haben wir alles gefunden. Endlich in den Weinbergen genossen wir besonders den schönen Blick auf den Rhein, der eine sehenswerte Biegung macht. Die Besteigung des 2. Turms war recht abenteuerlich, ein Rabe fühlte sich bei der Aufzucht seiner Jungen gestört. Von oben hatte man einen schönen Blick auf die Kirche von Schwabsburg. Schade, dass die Dose gemuggelt wurde.

die blinden Hühner


Zurück zu „lusumaka“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast