MZ - Rhh4 - Rochus

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon suwo » 15.10.2012 19:29

Eine feine Runde in einer Gegend, wo man sonst immer nur durchfährt...
Jetzt endlich mal die Zeit genommen, Bingen von oben anzuschauen. :D Irgendwie haben wir allerdings die Fährte verloren und den Weg dadurch wahrscheinlich etwas abgekürzt. :oops:
Alle Werte aber gut gefunden, Spaß hat's gemacht und ein weiterer schöner Stempel ziert jetzt unser Logbuch.
Den süßen Gruß haben wir teils als Wegzehrung mitgenommen, teils dringelassen (obwohl sowas nicht in eine Letterbox gehört!). Wäre gut, wenn die Box bald nochmal gefunden wird, damit sich nicht ungebetene Gäste daran versuchen.
Danke für die schöne Box und viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon Nettimausi » 23.11.2012 18:08

Hallo!!
Gestern fuhr ich mit Sonnschein los und kam mit dichtem Nebel an. :shock: Ich konnte fast alle Werte gut finden bis auf die Kaiserlinde. :o So musste ich per Kopf die 22. Primzahl errechnen. :roll: Ab Seite 3 ganz oben, (diesem Weg- er hört auf die Nummer …) erscheit erst viel später. :evil: Nach dem das Schild Rotbuche zu sehen ist, muss man rechts laufen. Zum Glück hatte ich da ein paar Wanderer, die mir den Weg zeigten. :D Am Friedhof gibt es zwei Wege die sich verjüngen. Von dem Aussichtpunkt konnte ich leider nicht den Kaiser- Friedrich Turm sehen. :o Erst als ich mit der Nase den Turm streifte, wusste ich, dass ich da war. :lol: Die Tour war schön, doch leider konnte ich die Aussicht nicht genießen. Es war nur GRAU. :shock:

Das war der erste Streich und der zweite folgt so gleich.
Danke für die Überraschung, es hat sehr gut geschmeckt.

Viel Grüße von
Nettimausi

becky-family
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon becky-family » 02.02.2013 21:08

Hallo,

wir sind heute diese schöne Runde gelaufen. Leider hat das Wetter nicht so recht mitgespielt, zum einen sind wir zwischendurch gewässert worden :( zum anderen konnten wir die Aussichten die sich bieten nicht genug geniesen :wink: Die Box haben wir offen vorgefunden :o doch der Inhalt war noch komplett :D Wir haben sie wieder gut versteckt :wink: Vielen Dank an die Placer für die Tour.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 97
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon Die Namenlosen » 03.02.2013 0:45

Der Wetterbericht versprach trocken und Sonnenlöcher statt komplettem "Januar-2013-Einheitsgrau", also eine gute Gelegenheit diese Box (heute zu dritt und mit Besuch) zu laufen. Trocken, Sonnenlöcher? -Pustekuchen :( .

Zum Glück war die Beschreibung prima verständlich - Suchen und langes Rätseln hätten uns heute wahrscheinlich demoralisiert.
Der Weg läßt erahnen, welch schöne Aussichten einen bei guter Sicht erwarten. Wir werden die Runde auf jeden Fall in "voller Namenlosbesetzung" nochmal bei gutem Wetter laufen :) .

Beim Stempeln stellten wir fest, dass die Becky-family gerade anderthalb Stunden zuvor da war - und wie eben zu lesen, die Box wieder gut versteckt hat. Diesmal hat sie denn auch unser Besuch gefunden, der dieses Jahr bereits zum zweiten Mal mit uns unterwegs war.

Danke für´s Verstecken

Dagmar von den Namenlosen

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

windige Sache, heute

Beitragvon HEUREKA » 24.03.2013 20:56

Liebe Lusumakas

Vielen Dank für diese Einladung auf den Rochusberg. Es hat sich voll gelohnt und wir haben jeden Zentimeter der Wanderung ( und jeden Aussichtspunkt!) voll genossen.
Die einzige Schwierigkeit bestand bei den heutigen Sturmböen im Zusammenhalten der Rätselblätter.
( und an der Mauer waren wir kurzzeitig unsicher, haben uns aber intuitiv richtig entschieden.)
Und da Heureka(w) darauf bestand das eine stinknormale Wiese auch durchaus Spielwiese genannt werden kann ( Heureka(m) war da anderer Meinung :oops: ) stand dem großen Finale nichts mehr im Wege.

Viele Grüße nach Zornheim( und nochmal/immer wieder ein Extra-Dankeschön für die Arbeit bei google earth) von den Heurekas.

Dem Boxenversteck geht es sehr gut, leider hat jemand 2m entfernt versucht, die Mauer einzureisen
Leute : was in Berlin ok war ist hier noch lange nicht richtig. Also...ein bischen Fingerspitzengefühl wäre hier ganz angebracht!! :evil:

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon Mummerumer » 23.06.2013 20:10

Schon lange hatten wir diese Tour vor, heute war es soweit.
Schön, dass auch Gabi und Peter mit uns auf dem Weg waren, so hatten wir immer Spaß und Unterhaltung.
Schon bei der Einfahrt zum Parkplatz hatten wir zwei Leute mit Rucksäcken gesehen. Unser Letterox-Instinkt hat sich sofort gemeldet.
Da wir aber etwas getrödelt hatten, haben wir sie dann aus den Augen verloren. Ein längerer Aufenthalt in der Rochuskapelle hat dann den Vorsprung noch wachsen lassen.
Ein insgesamt herrlicher Weg mit vielen tollen Blicken auf den Rhein und den Start ins Weltkulturerbe. Leider hat uns die Wegbeschreibung manchmal ein wenig ins Grübeln gebracht. Einmal sind wir definitiv falsch gelaufen und haben daher Rotbuche und Hainbuche gar nicht gesehen. Dann waren wir aber wieder richtig, bis wir uns ein weiteres Mal (vor dem Friedhof) nicht ganz sicher waren.

Trotzdem sind wir angekommen, haben die Box in einem ordentlichen Zustand gefunden und konnten ihr unseren Stempel aufdrücken. Wir wissen jetzt natürlich auch, was es mit dem Mauer-Einriss auf sich hat. Man kann schon einiges vermuten, aber der Ort ist nicht der Platz der Box. :? :?
Außerdem sahen wir eine Eintrag vom gleichen Tag, ca. 2 Stunden vor uns. Der Instinkt hatte also Recht behalten. Der Eintrag unter uns ist ein weiterer Beweis. :D :D :D

Wie gesagt, ein super-schöner Weg, den wir jedem als Herz legen können. Unsere zweite RHH-Tour, die sich wieder gelohnt hat.
Danke von den 3 Mummerumern an Lusumaka
Zuletzt geändert von Mummerumer am 25.06.2013 7:17, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Schöne Tour oberhalb des Rheins

Beitragvon HoffNuss » 23.06.2013 20:50

Sonntag, 23.06.13 Box gefunden :D

Mein Tochter nahm heute an einem Tagesausritt im Selztal teil, so dass es für meine Frau und mich nahe lag uns Bingen anzuschauen. Aber vor der Stadtbesichtigung war die „Rochus“ angesagt.

Ohne Probleme fanden wir den Weg zur Kapelle und den Park mit tollem Blick. Das Schild der „Kaiserlinde“ ist nicht nur im Winter leicht zu übersehen. Tipp: die gesuchte Primzahl vorher ermitteln. :wink:

Die Passage im Wald oberhalb des Rheins war angenehm zum Laufen, nur die Nummer des Weges hat sich uns eigentlich so gut wie nie gezeigt. Und die Rotbuche war vor den Stufen und der Straße. Hat sie zusammen mit der Hainbuche die Seite gewechselt :?: :shock: :lol:

Bei der Wegführung vor und nach dem Friedhof waren wir doch froh uns vorher informiert zu haben, wo es ungefähr lang gehen müsste. :?

Am Versteck der Letterbox sollte man wirklich erst ein bisschen links und rechts mal schauen. Da wo es beim ersten Blick so aussieht, als ob es das Versteck wäre ist es nicht :!: :wink:

Es war eine schöne Tour bei angenehmen Wandertemperaturen und Bingen hat uns anschließend auch sehr gut gefallen. 8-)

Und wie immer… wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon Barfly » 18.07.2013 22:37

Heute Nachmittag habe ich auf dem Heimweg die Box endlich mal angehen können.

Ich habe mir gleich am Anfang ein Foto von der Wanderkarte gemacht, die später nach dem Friedhof hilfreich war den Turm zu finden.
Ansonste war alles gut zufinden. Nur die Box am Ende konnte sich etwas länger verstecken.
Die üppig wachsende Vegetation versteckt die Stelle sehr gut.

Danke für die schöne Runde. 8-)

Lg Barfly

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon trüffelwutz » 03.08.2013 8:40

Box gefunden am 29.07.2013

Zweimal haben wir an diesem schönen Sommertag den Kopf nicht in den Sand sondern ins Blattwerk gesteckt. Einmal am Weintor und einmal beim Versteck. :lol:

Wie auch schon andere berichteten, was wir aber leider nicht gelesen hatten, führte uns der Clue sicher bis zur Vogelkirsche. Auf dem Weg zum Friedhof zeigten sich dann ein paar nicht beschriebene Abzweigungen die uns verunsicherten. Irgendwann sind wir an der Friedhofsmauer nach links abgebogen. Zu früh wie sich im nachhinein herausstellte. Wir kamen wieder hoch auf den Waldlehrpfad, der uns dann aber auch zum Aussichtspunkt führte. :D Von dort ging es zielsicher zur Box. :P
Wie Barfly das Boxenversteck betreffend schon schrieb: Das Offentsichtliche ist nicht unbedingt das richtige. Tipp: Unsere finale Schrittzahl hat sehr gut gepasst.

Der Box geht es gut. Es ist alles Trocken.

Vielen Dank an lusumaka für den lehrreichen, informativen Clue und das Ausarbeiten dieser Tour mit den schönen Ausblicken auf das Rhein- und Nahetal. Danke auch für den selbstgemachten Stempel. 8-) :P

Es grüßen Esther und Peter

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 512
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 12.08.2013 23:03

Gestern sind wir während eines Fußballturniers unserer Jugend fast in der Nähe :lol: zum Rochusberg gestartet. Diese Runde hat uns sehr gut gefallen. Tolle Ausblicke rundherum :D . Eigentlich hätten wir noch länger die Aussichten genießen müssen, doch wir wollten noch unsere Kinder spielen sehen. Wir haben alles gut gefunden und mussten nicht wühlen.

LG von Iris
und von Tina und Jürgen von den Seifs

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 194
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon bbbs-tandem » 04.09.2013 16:58

An einem wunderschönen sonnigen September-Tag hab ich meinen Rheinhessen-Besuch am Vorabend mit der Cluesuche auf dem Rochusberg im wahrsten Sinne des Wortes gekrönt!!! Eine wunderbare Tour, tolle Ausblicke auf Rheingau, Rhein, Nahe... und hätte ich die vorherigen Einträge gelesen, hätte ich mich im Finale nicht mit dem scheinbar offensichtlichen Versteck aufgehalten.. aber die Schrittzahl ist bei meinen langen Beinen immer so ne Sache.. auf jeden Fall hab ich das richtige Versteck dann doch noch gefunden, Heureka!!! Der Box gehts gut, der Mauer auch!!!
Einen kleinen Haken hatte die Suche dann doch:
1. Die Jahreszahl am Weintor hat sich mir nicht gezeigt.. war aber nicht entscheidend!!!
2. Die Richtung Nordosten am Aussichtspunkt ist nicht ganz richtig, meiner Meinung nach.. man sollte sich eher an den Weg C+E halten...

Ansonsten, ein Genuß!! Danke an die Placer!!!
Grüße von der einen BBBS-Tandem-Hälfte!!!
Tom

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 807
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: MZ - Rhh4 - Rochus

Beitragvon Stivo » 19.10.2013 20:28

gesucht und gefunden am 19.10.

eine wirklich tolle Tour mit aussergewöhnlichen Aussichten 8-) 8-)

Die Tour hat uns wirklich gut gefallen :mrgreen: :mrgreen:
Alle Werte wurden gut gefunden, trotzdem haben wir unterwegs das eine und andere mal am weiteren Vorgehen gezweifelt :wink: :wink: letztendlich doch ohne Extrameter gefunden. :lol: :lol:

Vielen Dank für diese schöne Runde

bis bald im Wald
Stivo

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass man immer schön auf dem "rechten" Weg bleibt...........

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Bei Sonnenschein ...

Beitragvon Die Hesse » 25.11.2013 23:26

... sind wir auf dem Rochusberg angekommen.
Leider verschlechterte sich das Wetter bei dieser sehr schönen Runde mit den vielen
tollen Aussichten. Im Finale hatten wir gar einen Vorgeschmack auf den Winter:
just beim Stempeln ging ein Regen-, Graupel-, Schneeschauer nieder.
Wir danken für einen abwechlungsreichen Tag in Rheinhessen.
Die Hesse

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 27-02-2014

Beitragvon Die 4 Müller's » 01.03.2014 14:03

Hallo Letterboxer :P

noch im Morgennebel ging es auf nach Bingen. :D Eine schöne Runde führte uns an Sehenswürdigkeiten vorbei,
auch die Aussichten wurden zunehmend besser. :lol:

Wir konnten alle Werte ohne Probleme finden und auf dem Weg zum "Turm" haben wir wohl eine andere Wegvariante
genommen, welche aber auch nicht ohne Höhenmeter war. :oops: :oops:

Vor dem Finale gab es dann noch eine gemütlich Rast :P bei sonnigem Wetter. 8-) Die LB war schnell entdeckt, wobei hier schon offensichtlich einige an der falschen Stelle gesucht haben.

Wie steht im Clue "Erst schauen, dann wühlen".

Die Letterbox und Inhalt sind OK. Danke an LUSUMAKA. Hat SPAß gemacht :P :P

Happy Letterboxing und Gruß aus Frankenthal

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: Supertolle Aussichten.....

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 20.06.2014 17:41

Am 19.06.2014 ging es nach Bingen auf den Rochus Berg. Alle gestellten Aufgaben konnten gut gelöst werden. :D
Selbst die gefürchtete Kaiserlinde haben wir gefunden. :wink: Gleich danach wurden wir mit einer supertollen Aussicht belohnt.
Der Weg, die Stufen in den Wald hinunter war zwar eindeutig jedoch, konnten wir seine Nummer nicht finden.
Erst viel später auf dem Weg zeigte sie sich uns. Am Friedhof angekommen war uns die zu laufende Richtung klar .
Aber über welche Mauer sollten wir schauen :?:Also ging es zügig weiter zum Cognac Berg und Kaiser Friedrich Turm.
Nachdem wir am Turm alle Rechnungen gelöst hatten, ging`s weiter zu den Mauern aus Bruch und Ziegelsteinen.
Auch wir mussten ca. 20 min. nach der Box suchen. :roll:
Der Box geht es sehr gut in ihrem Zuhause. Wir waren nach 9,22 km wieder am Ausgangspunkt.
Vermutlich haben wir in den Weinbergen einen kleinen Umweg gemacht. ( Falschen Grasweg gelaufen :?: )

Vielen Dank für diese schönen Tour mit den tollen Aussichten an die Placer
von
den Dinos aus Hemsbach


Zurück zu „lusumaka“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast