MZ - carolus magnus

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 523
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

MZ - carolus magnus

Beitragvon lusumaka » 21.09.2016 9:28

Rhoihesse Happy 200
MZ - Carolus Magnus

Stadt: 55218 Ingelheim
Startpunkt: Besucherparkplatz Kaiserpfalz
Google Earth: N 49°58'43.1" E 8°04' 17.2" (49.978652, 8.071447)
Empfohlene Landkarte: keine notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) eher einfach
Gelände: (*----) Eine Wanderung durch die Stadt und durch die Weinberge
Länge: 6 km; ca. 2 Stunden - ohne Besichtigungen

Ingelheim, die Kreisstadt am Rhein - Eine junge Stadt mit sehr viel Vergangenheit. Wir laden euch ein zu einem Rundgang durch die Historie und die Umgebung dieser Stadt.

veröffentlicht am 23.09.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
CarolusMagnusV1.pdf
(261.39 KiB) 97-mal heruntergeladen
plan1.jpg

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 383
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Mummerumer » 24.09.2016 11:06

Am 28. August haben Nils und ich ganz spontan beschlossen, zum Testlauf nach Ingelheim zu fahren. Die Kaiserpfalz war uns bestens bekannt, ein wirklich interessantes Ausflugsziel mit viel interessanter Geschichte. Dem weiteren Weg, vorbei am Rotkäppchen, konnten wir recht gut folgen. Die Burgkirche und das gesamte alte Areal sind wirklich sehenswert.
Auf dem Weg zum Zielgebiet wurden die Wolken immer dunkler und bald kamen auch die ersten Tropfen. Welch ein Glück, dass direkt im Zielgebiet ein Weinfest mit Musik vorgesehen war, so konnten wir uns im Zelt unterstellen. Danach ging es auf die Suche nach dem Zielgebiet. Aber, oh Schreck, die gesamte Wiese war gemäht und der Schnitt war entlang der Baumreihen verteilt, kein Eingang war zu finden und wir wollten auch nicht so viel Aufsehen erregen. Also ging es ziemlich nass und erfolglos heimwärts.
Am nächsten Tag ein weiterer Anlauf. Carolus hatte offenbar das Entfernen des Grasschnittes über Nacht angeordnet und so war es recht einfach, den Angaben im stimmigen Clue zu folgen.

Ein netter Spaziergang mit viel Geschichte und einer sehenswerten Burganlage im zweiten Teil.
Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß bei diesem Weg.

VIele Grüße aus Mummerum
Nils und Jens

Edit vom 25.09.2016: Heute waren Andrea und Jens noch einmal bei der Box. Nun sind auch unsere Stempel und der Testlaufeintrag im Logbuch. Vielleicht kommt ja heute noch ein Eintrag dazu.

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 848
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Frankenthal-Mörsch

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 26.09.2016 6:34

Die 2.Tour für heute war dann in Ingelheim.
Der Rundgang durch die Historie war sehr informativ.
Kurz bevor es in die Weinberge ging wurde die Suche nach einem Wert erschwert. Es war das Rotweinfest :?: oder wie auch immer. Und wenn man schon an keiner Eisdiele vorbeikommt ,dann gönnt man sich eben mal einen Mohrenkopf. :mrgreen:

Vielen Dank an die Placer für da zeigen diese Städtchens. Und an meine 2 Mitwanderer die den Clue ohne Probleme abarbeiteten.

LG vom zerstreuten Professorsche

Und da RHH so schön ist entschieden wir uns spontan für eine Dritte Tour

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 737
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon der kleine Elefant » 26.09.2016 8:59

Wenn Frau den Clue vorher gelesen hätte :oops: , wäre auch klar gewesen, das Rotwein Fest ist.
So mussten wir, Werte im Gedränge suchen.
Leider konnten wir die Höhe des Turmes nicht finden. Aber Dank moderner Technik, dann doch :wink: .
Das Ingelheim so schöne Ecken hat, war mir nicht bekannt.
Bei strahlendem Sonnenschein, zogen sich die 30 Laternen, doch sehr.
Auch Bergauf, wurden wir "gegrillt". Aber mit der Erstfinder Urkunde belohnt :P .
der kleinen Elefant

chickenwings
Beiträge: 536
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon chickenwings » 26.09.2016 21:36

Nie hätte ich gedacht, dass Ingelheim so schön ist.
Die historischen Mauern und Gebäude sind wunderbar mit der Moderne verwoben.
Das Stück mit den Straßenlaternen ist etwas langatmig, aber dennoch ist die Box echt empfehlenswert.
Die hochoffizielle Erstfinderurkunde haben wir auch abgestaubt :mrgreen: .

chickenwings, die unterwegs eine Feige ernten konnte

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1134
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Los zorro viejo » 01.10.2016 16:02

:mrgreen: 8-) Rhoihesse Happy 200 :mrgreen: 8-) 24. bis 30. September 2016 :mrgreen: 8-)
Die Tour durch Ingelheim hat uns sehr gut gefallen. Auch wenn wir wegen des Rotweinfestes
nicht alle Werte fanden hatten wir im Finale keine Probleme.
Danke für die schöne Führung und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :D 8-) 8-)

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1044
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon NeuVoPi » 03.10.2016 19:59

Gestern zog es uns zuerst nach Ingelheim. Beim Spielplatz trennten sich erst einmal unsere Wege, da Socke da nicht durch darf :evil:
Nach dem Werte sammeln ging die Geduldstour los. An ihrem Ende wurden wir mit Livemusik auf dem Rotweinfest belohnt. Kurzentschlossen blieben wir dort länger hängen als geplant. Die noch geplante Tour wurde dadurch einfach mal in den Wind geschossen :mrgreen: Keine Angst, wir kommen wieder :lol:

Im Finalgebiet hatten wir dann eine falsche Baumnummer, was jedoch nicht wirklich ein Problem darstellte. Auch die umliegenden Caches (selbst den Nano im Durchgang an der Mauer) konnten schnell gefunden werden. Also alles gut :D

Vielen Dank für's Herführen in das interessante Ingelheim.
Herzliche Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 784
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Lucky 4 » 06.10.2016 14:40

In Ingelheim überraschte mich der Zeitsprung in die Vergangenheit. :o Der Mix zwischen „Altem“ und „Neuem“ ist wirklich beeindruckend.
Schnell vorbei am Rotweinfest ging es zum Finale.
Mit den beiden gefunden Bäumen ist das Finden der Box kein Problem.

Vielen Dank für einen weiteren schönen Stempel und die toll gestaltete Urkunde. :D

Liebe Grüße
Stephan

Team Keks
Placer
Beiträge: 27
Registriert: 16.01.2015 21:13

Fund in der Dunkelheit

Beitragvon Team Keks » 28.10.2016 22:33

Heute abend habe ich mit hmpfgnrrr spontan eine Runde durch Ingelheim gedreht. Bei Taschenlampenlicht und ohne Horror-Clowns im Nacken konnten wir das toll versteckte Final gut finden.
Die Hotspots der Letterbox (Kaiserpfalz, Burgkirche) haben mir sehr gut gefallen, der Verbindungsweg nach Oberingelheim zog sich etwas, aber wozu hat man Gesprächspartner dabei.

Eine kleine Unsicherheit blieb: Die Anzahl der Säulen (C). Wir hatten hier deutlich weniger, wissen aber nicht, ob das daran lag, dass wir ein paar Säulenstümpfe übersehen haben, oder daran, dass man bei geschlossener Gitter-Tür am Abend nicht mehr als die von uns erspähten sehen kann.

Viele Grüße an die Placer!!

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 71
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Lörzweiler

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon hmpfgnrrr » 28.10.2016 22:56

Eine abendliche Letterbox zu laufen, hat so ihren ganz eigenen Reiz. Zwar waren die Tore an der Kaiserpfalz bereits verschlossen (und somit der Wert "C" nicht mehr vollständig ablesbar), aber die schön beleuchtete Pfalz, St. Remigius und auch die Burgkirche waren ein sehr sehenswerter Anblick. Bis auf "C" gab es eigentlich keine weiteren Probleme, so dass wir am Ende auch die schön versteckte Box finden konnten. Der eigentliche Reiz, diese Box bei Nacht zu laufen, zeigte sich dann auf dem Rückweg: der Blick ging weit über das Lichtermeer von Ingelheim bis in den Rheingau.

Vielen Dank fürs Ausarbeiten dieser gewohnt schönen Box! :)

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 663
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Nettimausi » 20.11.2016 15:43

Gestern habe ich die letzten 3 Rheinhessen Boxen besucht. :D

Auf den Parkplatz sah ich gleich ein Brautpaar. :D Dann ging die interessante Stadtführung los. :o Zum Lesen der einzelnen Tafeln war für heute keine Zeit (sind einfach zu viele). :roll: Das werde ich aber irgendwann mal nachholen.
Das Gässchen ist momentan gesperrt. :twisted: Aber man findet, ohne Probleme eine alternative Route. :wink: Dann ging es im Clue weiter. Jetzt weiß ich, wie eine meiner Lieblingsweingüter aussieht. 8-) Bis zur Box, war es nicht mehr so weit. Die Bäume Sucherei, hat mich eine ganze Zeit beschäftigt. :x Zum Schluss fand ich, dank Trampelpfad, ohne Peilung, die Box. :D
Vielen Dank für die interessante Führung und den schönen Stempelabdruck. :D

Schöne Grüße von
Nettimausi

wild-rover
Beiträge: 267
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon wild-rover » 13.02.2017 14:57

Eine spontane Eingebung hat uns gestern nach Ingelheim gelockt. Hier wurde uns erstmal eine äußerst lehrreiche, interessante und unterhaltsame Stadtführung geboten - wir waren beeindruckt. Die anschließende Passage durch den Weinberg, mit immer wieder schönen Ausblicken, hat ebenfalls großen Spaß gemacht. Flugs hatten wir die Wiese mit den nummerierten Bäumen und damit das Zielgebiet erreicht. Die erste errechnete Baumnummer konnten wir auch gleich aufspüren, die 2. hat dann aber überhaupt nicht gepasst?! Trotzdem war sonnenklar wo wir uns hinzuwenden hatten. Die finalen Peilungen und Schritte ließen uns dann auch punktgenau vor dem alten Kirschbaum landen, wo wir auch gleich Blickkontakt mit der box hatten. Dose und Inhalt sind in bestem Zustand. Der Rückweg war dann nur noch ein Kinderspiel.

Wieder einmal hat uns eine box von lusumaka viel Freude bereitet - hierfür sowie für einen weiteren schönen Stempel aus der Rhoihesse-Serie vielen Dank,

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Big 5
Beiträge: 603
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Big 5 » 17.02.2017 14:35

Hallo,
nachdem ich Ingelheim immer mit "Tigern" verbinde :shock: , wurde ich heute eines Besseren belehrt :wink: :D Historisch ist hier wirklich viel los :lol: Vielen Dank fürs Zeigen.
Viele Grüße
Kerstin Heger mit Murphy
PS Der Clue ist auch im Bereich der Baumzahlen absolut stimmig.

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 697
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 13.03.2017 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 16.03.2017 17:00

Ingelheim habe ich bisher immer nur mit "Boehringer" verbunden - auch ich wurde eines Bessern belehrt :D
Sehenswerte Ecken :D
Ich bin ohne Wert "F" ins Finale gestartet - war aber kein Problem. Der Box geht es gut!

Vielen Dank!

Birgit

Glücksengelchen
Beiträge: 2
Registriert: 22.03.2017 20:04

Re: MZ - carolus magnus

Beitragvon Glücksengelchen » 25.03.2017 22:41

Ich habe heute die Box in gutem Zustand gefunden!
Bei herrlichstem Wetter hat es mir viel Spaß gemacht Ingelheim zu erkunden.
Vielen Dank für die schöne Box und den hübschen Stempel!


Zurück zu „lusumaka“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast