DÜW - Kurz und zackig

Transusen
Placer
Beiträge: 316
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon Transusen » 24.05.2015 9:08

Kurz und Zackig, das klingt doch nach was!
Kurzentschlossen aufgemacht und auf bekannten Pfaden eine trotzdem neue Runde gelaufen.
Die Jahreszahl auf dem Stein mußte in dem Buchstabengewusel erst einmal gefunden werden.
Der Brunnen machte seinem Namen wenig Ehre, gab er das kühle Naß nur tröpfchenweise preis.
Im Finalgebiet war alles gut zu finden, sogar das Kreuz an der Kiefer.
Man darf halt nicht zu große Erwartungen haben.

Leider befand sich eine ganze Menge Wasser in der Box.
Wir haben sie notdürftig wieder trocken gelegt.
Das Logbuch ist glücklicherweise nicht betroffen.
Aber der Box sollte trotzdem ein paar Sonnenstrahlen zum
vollständigen Austrocknen gegönnt werden.

Danke für die schöne Runde

Die Transusen

5 Waldschätze
-
Beiträge: 158
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon 5 Waldschätze » 26.05.2015 7:50

Am Sonntag zog ich alleine los und sollte es fast auf dem ganzen Weg bleiben. Waren die ganzen Pfälzer auf dem Betze? Lediglich ein Jogger und ein Rudel Mädels, die am Brunnen mit ihren Mountainbikes über die Treppen bergab unterwegs waren. So konnte ich in Ruhe die Aussichten genießen. Die Box konnte ich zielsicher heben. In der Box stand schon wieder Wasser aber die Inhalt ist sicher verpackt.
Danke die schöne Tour
Gabi von den Waldschätzen

ina
-
Beiträge: 65
Registriert: 06.10.2011 19:02

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon ina » 14.07.2015 21:09

Kurz und zackig ging es am 28.6. in den Wald. Von herrlichen Aussichten belohnt sind wir zufrieden heimgekommen. :D
Vielen Dank fürs Zeigen
ina von sunshine `n thunder

Benutzeravatar
Maxburg-Geist
-
Beiträge: 26
Registriert: 08.10.2010 15:17
Wohnort: NW-Hambacher Höhe

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon Maxburg-Geist » 14.02.2016 21:16

Bei kühlem und verregnetem Wetter haben wir uns gestern auf den Weg nach Lambrecht gemacht, um die Box zu heben.
Die Tour war ein voller Erfolg und hat trotz Nässe sehr viel Spaß gemacht.
Die Box ist in gutem (trockenem) Zustand.
Im Anschluss an die Tour konnten wir durch ein zufälliges Treffen noch die Lambrechter Gastfreundschaft genießen.

Vielen Dank für den schönen Stempel :P
Die Maxburg-Geister
Susanne & Ricardo

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 308
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon Eowyn » 13.03.2016 19:56

Nach dem morgendlichen Wahlurnengang und der ausgiebigen Betrachtung der lambrechter Brunnen ging es dann auf diese Runde. Und es wurde mein absolutes Tageshighlight!!! Wunderschöne Wege und Pfade, Brunnen, Felsen, tolle Ausblicke und irgendwann kam sogar die Sonne raus. Ausserdem hab ich gleich zwei Zufallsfunde von Geocaching-Dosen gehabt... Es lohnt sich doch unter jeden Felsen zu schauen :D

Vielen Dank an LZV für diese wunderschöne Runde!!!

Lena

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon Das wilde Pack » 22.03.2016 21:39

Am Sonntag Mittag starteten wir in Lambrecht die kurze und zackige Boxensuche (obwohl sie für uns nicht ganz so zackig war, wir haben 3,5 Stunden gebraucht :wink: ).

Auf schönen Wegen wanderten wir zuerst immer höher, um uns dann, nach dem dreifachen Höhepunkt der Tour (zwei schöne Aussichtspunkte + eine gefundene Letterbox samt Stempel :D ), wieder in die tieferen Gebiete zu begeben.

Vielen Dank für die schöne Wanderung sagen Ida, Hardy und Kaska

wild-rover
-
Beiträge: 353
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon wild-rover » 12.06.2016 20:41

Kurz und zackig - das hört sich doch gut an. Da wir gestern auch noch die Prinzessin im Elmsteiner Tal besuchen wollten, ging es zeitig auf diese Runde. Absolut problemlos führte uns der wasserdichte clue zum ersten Aussichtspunkt, der uns so gut gefiel, dass wir uns hier gleich ausgiebig unserer Rucksackverpflegung hingaben. Gut gestärkt ging es weiter auf superschönen Pfaden dem 2-ten Höhe-und Aussichtpunkt entgegen. Damit war auch das Zielgebiet erreicht. Die Schlusspeilungen und -Schritte führten uns dann punktgenau zur box in ihrem schönen Versteck-sie ist in allerbestem Zustand.

Wir sagen vielen Dank für diese wirklich schöne Runde - der box wünschen wir noch viele Besucher, es lohnt sich!

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 129
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: DÜW - Kurz und zackig

Beitragvon Die PferdeHerde » 29.09.2018 23:58

Schöne kurze Nachmittagsrunde. Wir haben alles gut gefunden und die Zeitangabe hat für uns auch gepasst. Bei herrlichem Herbstwetter haben wir an den schönen Aussichtspunkten gerastet, das Suchen, Rechnen und Stempeln braucht auch Zeit, insgesamt waren wir knapp drei Stunden, 7,3 km und 300 hm unterwegs, alles wie angegeben. Auch wenn die Box im Forum selten geloggt wird: Wenigstens einmal im Jahr kommt ein Mainzer Azubi-Ausflug vorbei, so dass doch eine Menge Namen im Logbuch stehen.
Vielen Dank fürs Zeigen!
Martin


Zurück zu „Los zorro viejo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast