DÜW - Drei Burgen Rundweg - LETTERBOX

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

DÜW - Drei Burgen Rundweg - LETTERBOX

Beitragvon Los zorros viejos » 10.06.2008 20:51

Drei Burgen Rundweg - LETTERBOX
(placed 29 Mar 2008 by Gofishfamily)
(Paten: Los zorro viejo)
Version 08.03.2018
Stadt: 67466 Erfenstein
Startpunkt: Parkplatz Burgschenke
Empfohlene Landkarte:
Ausrüstung: Kompass, Stift, Stempel, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (**---)
Länge: Rundweg 7 km; ca.3 Std für die Letterbox

INFO

Dieses Abenteuer besteht aus einer Letterbox – Serie die euch entlang des „Drei Burgenrundweges“ führt. Dieser Wanderweg verbindet die Burgruinen Erfenstein, Breitenstein und Spangenberg miteinander. Diese Letterbox Serie wurde speziell für junge Letterboxer angelegt und die Clues sind somit etwas einfacher gestaltet. Die Letterbox Serie ist jedoch voll von Abenteuern. Gib acht bei diesem Abenteuer, denn der Wanderweg ist stark frequentiert.

https://www.outdooractive.com/de/wander ... -/1482876/


. :arrow: ..... zur Foto Galerie

(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
3_B_LB.JPG
Letterbox_3_Burgenweg_de - Kopie.pdf
(196.41 KiB) 48-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Los zorros viejos am 08.03.2018 12:19, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Ganz tolle Stempel

Beitragvon Pädeldreter » 15.06.2008 10:37

Hallo,
auf der uns wohlbekannten Strecke, gab es viele Burgen (genau genommen 4 :wink: ) und drei sehr schöne Stempel zu bewundern.

Der Aufbau der Wanderung (Schwierigkeit) und die Hintergrundstory ist auf junge Letterboxer zugeschnitten, die hier viel Abwechslung und Erfolgserlebnisse erfahren können.

Dankeschön für diese schöne Tour. :P

Wir haben teils als 2. und teils als 3. abgestempelt, weil wir die vorgegebene Reihenfolge nicht eingehalten hatten :wink: .
Leider hatten wir keinen von den andern getroffen (oder doch? wart Ihr mit 2 Jungs unterwegs, Ihr Lambrechter?)

Grüße von den Pädeldretern

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Schöne Wanderung

Beitragvon bergstock431 » 15.06.2008 19:24

Hallo Leute,

unser heutiges Ziel waren Ritter, Drache und Prinzessin. Trotz Zubringer Kuckucksbähnel haben wir kaum Burggefolge auf dem Weg angetroffen. Ob das am aufkommenden Regen lag ?

Da ich hier schon wesentlich mehr Besucherverkehr gesehen habe, sollte man beim Bergen der Boxen wirklich vorsichtig sein.

Die Strecke ist vom Weg und der Geschichte gut angelegt und bestimmt auch für große „Kinder“ interessant. Ein Erfolgserlebnis ist garantiert und es gilt gleich drei Burgen ( Boxen) zu stürmen. Immer mal eine Bank zum ausruhen für die jüngeren Letterboxer. Ein Biergarten für die etwas älteren Burgknechte hat am Weg auch nicht gefehlt..


Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 16.06.2008 13:08

Hallo!
Nachdem es mit dem Zuganschluß nicht so klappte, hatten wir eine Stunde Verspätung. So haben wir uns entschlossen mit der Burgruine Breitenstein zu beginnen. Anschließend besuchten wir die Erfenstein und die Spangenburg. Die Stempel haben uns sehr gut gefallen. :lol:
Es grüßen die Wandervögel

Beute-Pfälzer

Beitragvon Beute-Pfälzer » 17.06.2008 7:32

Am Samstag habe ich auch diese 3 wunderschönen Stempel gefunden.Die Aufgaben sind wirklich nicht schwer und so auch vorzüglich als Feierabendbox geeignet.

Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

schon am Donnerstag

Beitragvon pepenipf » 29.06.2008 9:31

Nachdem meine Schwester an den Wochenenden im Moment keine Zeit hat, beschlossen wir uns mal wieder Abends, wenn sie von der Arbeit zu Hause ist auf Tour zu machen. und so haben wir uns als Feierabendbox den 3 Burgen Rundweg vorgenommen. Eine wirklichs chöne Tour, die drei Boxen sind leicht zu finden (es geht ihnen allen gut) und daneben kann man noch drei wunderschöne Burgen besichtigen. Allerdings haben wir die letzte, Ruine Spangenberg nich besichtigt, sie war schon geschlossen, außerdem kannten wir diese schon. Es war dann auch schon recht dunkel, so daß wir uns schnell auf den Weg zurück zum Auto machten, bevor wir es in der Dunkelheit nicht mehr finden...
Grüße Pepe von den Zwillingen

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Beitragvon Los zorros viejos » 01.07.2008 22:20

Hallo Ihr Pädeldreter, bei dieser LB hatten wir das Glück bei allen drei Burgen Erstfinder zu sein, leider sind wir keinen anderen LBern begegnet, oder doch?
Wir waren nicht die Familie mit den beiden Kindern, aber wir sind Ihnen auf jeder Burg begegnet.
Wir danken für die schöne Tour und liebe Grüße von LZV
Zuletzt geändert von Los zorros viejos am 19.08.2010 9:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Ritter und Drachen... und Hunde

Beitragvon Die Wuffs » 05.07.2008 20:31

Sind heute richtig früh losgezogen. Den Ritter und den Drachen fast noch im Schlaf überrascht, 2 Camper ebenfalls :oops: Zum glücklichen Finale gab´s dann noch lecker Kaffee (extra für uns, eigentlich war ja noch geschlossen)- vielen Dank an die Betreiber!!
Hat viel Spaß gemacht und die Stempel sind ganz große Klasse!
Happy Letterboxing
Ute und die Drachen- und Ritterbezwinger Arktis und Spike :D

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Wunderschöne Stempel

Beitragvon die Hambacher » 17.07.2008 20:15

Hallo !

Wir sind schon am letzten Sonntag den 3 Burgenrundweg abgewandert.
Recht schnell haben wir die Boxen mit den sehr schönen Stempeln gefunden.

Vielen Dank für die schönen Boxen

Gruß die Hambacher

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

Märchenreise...

Beitragvon Die Wander-Riesen » 20.07.2008 19:36

20.07.08 Den grünen Drachen nach kurzer Suche gefunden, über die Prinzessin gestolpert und den roten Ritter schon von Ferne erblickt.
Ein Erfolgserlebnis nach dem Anderen. Heute konnte auch nichts schiefgehen, wir waren mit TomTom und Annett unterwegs.
Das hat echt viel Spaß gemacht und die selbstgebastelten Boxenstempel sind Klasse.

Märchenhafte Grüße

Die Wander-Riesen

Die Hornis
-
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2007 16:05
Wohnort: Birkenheide

Drei Burgen- drei Erfolgserlebnisse

Beitragvon Die Hornis » 21.07.2008 17:43

Heute haben wir dir Drei-Burgen-Box geknackt, unsere Jüngste hatte zwar zwischendurch ne kleine Motivationskrise, aber die Pause am Burgbrunnen und die Aussicht auf das baldige Erreichen der Burg Spangenberg aktivierten ihre letzten Kraftreserven. Eine schöne Tour, super für die Kinder.
Vielen Dank für die tolle Tour.
Die Hornis

whschreiber

1 Seite Stempel!

Beitragvon whschreiber » 02.08.2008 15:56

Das war ein schöner Weg nach einem Monat Enthaltsamkeit- Die Boxen habe ich alle gut gefunden, bei Erfenstein ist man den Muggels schon sehr ausgesetzt.

Danke an die Placer.

whs-Baer.

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Von den Nibelungen, Drachen und Prinzessinnen

Beitragvon Die_Vangionen » 09.08.2008 18:55

Das Stinkross startklar gemacht los gings in die Pfalz!!
Der Ritter war gnädig gestimmt und lies die Vangionen gleich weiterziehen.
Der Drache??? Für Vangionen mal (fast) kein Problem solange das mit dem Blatt auf der Schulter gut ging.

Die Prinzessin... ja ja..... hatte heute zum Rittermahl geladen. Überall Gäste der Prinzessin, mal im Burghof mal woanders :wink:

Danke für die schöne Tour und die noch schöneren Stempel :D

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Ritter begrüßt, Drachen besänftigt und Prinzessin gehuldigt

Beitragvon Wolfsrudel » 20.08.2008 22:44

Nachdem wir aus Zeitmangel am 27.7. nur kurz den roten Ritter besucht hatten, sind wir mit ein paar Neulingen am Samstag (16.8.) noch einmal losgezogen. Mit den insgesamt 5 Kindern zwischen 2 1/2 und 9 Jahren haben wir inclusive Picknick 6 Stunden gebraucht!!! :shock:
Es war eine schöne Tour und diesmal war auch das Wetter wesentlich angenehmer. Gegen Ende hatten mindestens 2 Kinder intensive Motivation nötig, um nicht einfach auf dem Weg sitzen zu bleiben. Da der Weg stellenweise nicht für Kinderwagen geeignet ist, empfiehlt sich für Kleinere eine Rückentrage.

Vielen Dank an die Gofishfamily auch für die schönen Stempel!

Es grüßt das Wolfsrudel

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Märchenfiguren am Tageslicht

Beitragvon NeuVoPi » 06.09.2008 8:36

Hallo,

wir haben am 05.09.2008 dem Drachen, der Prinzessin und dem Ritter kurz ans Tageslicht verholfen. Das Laufen der Tour in geänderter Form kam, weil wir die Lederbrückenbox gleichzeitig mitgemacht haben.
Uff, das war ein Tag...
Vielen Dank für die schönen Stempel :lol:

Gruß Pia und Volker
und Kai mit Malte


Zurück zu „Los zorro viejo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast