DÜW - Al Capone

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1306
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

DÜW - Al Capone

Beitrag von Los zorros viejos » 18.09.2012 23:28

AL CAPONE im Pfälzer Wald LETTERBOX Version 2
(placed September 2012 Los zorro viejo)

Ort: 67487 Maikammer; Totenkopfstraße zwischen Esthal Ortsteil Breitenstein und St.Martin
Startpunkt: Südlicher Parkplatz Totenkopfhütte
Koordinaten: 49°19.275 8°02.980
Empfohlene Landkarte: Neustadt a.d.Weinstr./Maikammer/Edenkoben/Landau i.d.Pfalz 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---)-(***--) 2 Anstiege, nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: ca.12 km; ca. 4 – 5 Stunden.




(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
43_1_1.jpg
43_1_1.jpg (117.75 KiB) 4377 mal betrachtet
version 2 Clue ohne.pdf
(596.96 KiB) 77-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Los zorros viejos am 19.10.2017 12:13, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 921
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Auf den Spuren.....

Beitrag von Die 4 Müller's » 21.09.2012 17:07

Hallo Letterboxer :P

wieder konnte der "Schichtvorteil" :wink: genutzt werden und die für heute geplante Runde wurde kurzfristig :mrgreen: geändert. So ging es in "Al Capone's" Reich.
Der Startpunkt war Menschenleer und so war es auch auf dem kompletten Weg, nicht einmal ein Reh war zu sehen. :D

Auf Grund des genauen Lageplans und Informationen, waren die "ersten Geldscheine" schnell gefunden. Auf den Spuren von "Tilly & Al" sollte man etwas Kondition mitbringen :mrgreen: aber der zu erwartende "Geldsegen" führte uns sicher nach oben. 8-) 8-)

Fast hätte uns "AL" abgeschüttelt :twisted: aber nach ein paar Extrameter konnten sich die "Sahne-Muh-Muhs" nicht mehr verstecken.

Zielsicher konnten wir sein finales Versteck erreichen und der "Ersteintrag" wurde noch einmal mit einer "Geldprämie" belohnt. :P :P


Fazit:

Schöne Runde in bekannter Gegend, aber unbekannten Wegen. Ein bisschen "Nuff" und wieder "Nunner" oder umgekehrt. :lol: :lol: Ein toll beschriebender Clue, der Spaß gemacht hat. :D

Grüße auch an unsere Verfolger "Die Kruppi's" die bestimmt noch unterwegs sind (16:56 Uhr) :mrgreen: :mrgreen:

Danke an Los Zorro Viejo und Gruß aus Frankenthal. :P :P


Happy Letterboxing


Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :lol:



INFO: "Letterboxtreffen 2012 - Das Zweite"

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1086
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Die Kruppi`s » 21.09.2012 21:32

Leider etwas spät aufgebrochen, sodass wir erst um 14.40 Uhr am Parkplatz waren.
Kurz nach dem Start, haben wir dann die 4 Müller´s getroffen, die leider schon wieder auf dem Rückweg waren :( .
Nun mussten wir uns aber sputen. Paule führte uns sicher auf den Spuren von Al Capone.
Jens fand einige von den Behältnissen, die Al Capone zum verstecken des Geld benutzt hatte. Leider waren sie schon, bis auf einen kleinen Rest, geplündert.
Erst im Finale fanden wir noch einen Behälter der noch gefüllt war mit der guten alten D-Mark. Der Urlaub ist gesichert :mrgreen: .
Schöne Tour mit tollen Ideen. Hat uns gut gefallen. Nach 3 ½ Stunden waren wir wieder am Auto.
Liebe Grüße an Jutta und Uwe,
ebenso an Heidi und Jacky und danke für die schöne Runde.

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von PIXel » 22.09.2012 18:47

gesucht & als Drittfinder gefunden um 14:43

Nach einigem Hängen und Würgen (nein, insbesondere das Letzte nicht wegen der Letterbox, eher u. a. motivationsbedingt etc.) fing die an sich problemlose Runde an "rund" zu laufen. :shock: 8-)
Der Startplatz war, sehr zum Leidwesen mind. eines Teammitglieds, bereits zu Anfang mit einer ganz speziellen Gattung Waldbesucher bevölkert, so dass es hier erst gar keinen größeren Aufenthalt gab. Kollegen von Paule waren es definitiv nicht.
Doch wie erwartet erledigte sich diese Feststellung bereits wenige Meter nach 'Bild 1'. *puhh, Glück g'habt* :twisted:
Und danach lief es - zumindest aus Sicht der Letterbox - wie am Schnürchen. Nur die Perlen fehlten hierzu eigentlich noch. :lol: Obwohl, dafür gab´s ja genug Knete, oder zumindest Hinweise wo selbige zu finden wäre. Aber ob Al & Tilly das so gut finden? :roll:
Nicht nur dass Letterboxer die historischen Geldverstecke finden, nein, auch der begleitende Herr Paule wollte sich die Taschen füllen! :P
So ein schlimmer Finger, und das in Uniform.... Wie nannte er es doch gleich? "Sicherstellen"? ? ? :lol:

"Enuff unn enunner - eriwwer unn enüwwer", so kamen auch wir einige Verstecke später nach meistern der Sahne-Muh-Muhs mehr als zielsicher am finalen Geldversteck an.
Mal schauen was wir mit dem freundlichen Geldgeschenk aus der Drittfinder-Milchkanne anstellen werden. Die LZB tauscht doch bestimmt noch um, oder? 8-)

So, nun neigt sich der Tag also dem Ende zu, wir werden noch ein Schlückchen auf unseren Geldsegen schlürfen und hinterlassen...

.... verPIXelte Grüße

becky-family
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von becky-family » 23.09.2012 18:29

Hallo,

nunner und nuff, nunner und nuff da kann man ganz schön ins schwitzen kommen...

Wir sind heute mit den Trekkies diese schöne Tour gelaufen. Alle Punkte unterwegs gefunden, bei der Pause mitten im Wald von ABUS eingeholt worden, nach Stempeltausch gemeinsam dem Ziel entgegen gelaufen und die Box als Viertfinder gefunden.

Herzliche Grüße nochmals an alle die wir getroffen haben :D

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von ABUS » 23.09.2012 18:38

:D :D :D 100 :D :D :D

Das war unsere Nr .: 100 !!!

Viel Spass hat und diese Box gebracht, bei der wir als Viertfinder zusammen mit Becky Family und den Trekkie's
(die wir unterwegs trafen ) einloggen durften.
An der Hütte haben wir noch die Trüffelwutz getroffen, so das es fast ein "Boxertreffen" wurde.

Vielen Dank an Heidi und Jacky für den tolle Clue und der sehr schönen Geschichte drumherum.

Alles Super und großes Lob !!

An dieser Stelle und zu dem Jubiläum - Danke an die Stivo's, die uns das Letterboxen gezeigt haben.
Schade das Ihr nicht dabei sein konntet :(

ABUS

A .. lexa
B .. ianca
U .. li
S .. tefan

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 970
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von trüffelwutz » 23.09.2012 21:34

Ein interessanter Clue führte mich heute durch eine authentische Geschichte zu authentischen Verstecken. Eine wirklich schöne Idee.
Doch bereits nach gut einer halben Stunde bergab war klar wo das letztendlich wieder hinführen musste. :mrgreen: Aber man war ja vorgewarnt worden.
Oben angekommen wurden alle Hinweise gefunden, bis auf das gelbe Schild über dem Rettungspunkt. Aber mit dem gelben Schlid links daneben, kann man auch gut leben. (Huch des reimt sich :shock: )
Gut gefallen hat mir das idyllische Plätzchen am Wendepunkt der Tour und die Felsengruppe. :D
Dann am finalen Versteck die Gewissheit: Ich war der Bande dicht auf der Spur. Knapp eine Stunde war es her, dass sieben Mitgleder sich hier zu schaffen gemacht haben. Hatten sie bei den anderen Verstecken gut darauf geachtet ihr Spuren zu verwischen und alles wieder gut zu tarnen, gaben sie hier sogar ihre Namen preis. Würde ich sie noch einholen können?
Zurück bei der Hütte dachte ich erst es sei zu spät, doch dann liefen sie mir sogar direkt vor mein (Leberwurst-)Messer. Zwei hatten sich zwar schon aus dem Staub gemacht doch der Rest der Bande konnte gestellt werden. :mrgreen:
Viele Grüße an dieser Stelle an die Becky's und ABUS auf Jubiläumstour. :P

Danke an Heidi und Jacky für die aufwendig gestaltete Tour mit den vielen tollen Verstecken. 8-) :P

Es grüßt
Peter

PS: Die Farbe der finalen Box ist schon krass, oder? :lol:

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Wandervögel » 27.09.2012 15:08

Hallo!
Gestern haben wir diese Box gesucht und problemlos gefunden. Es war ein schöner aber anstrengender Weg. Auf der Höhe eines bekannten Platzes fehlt das gelbe Schild, dessen Buchstaben man zählen soll. Aber man findet den Weg auch so.
Das Gewässer und den Felsen kannten wir noch nicht, zwei interessante Plätze. :P :P
Da die Totenkopf-Hütte zu hatte, sind wir zur Kalmit gefahren. Den Weg vom Parkplatz zum Kalmit-Haus haben wir dann auch noch geschafft und hatten noch eine schöne Aussicht. Ein gelungener Tag.
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 30.09.2012 8:36

Bereits vor drei Wochen haben wir als Testläufer gemeinsam mit den Hinnerpälzern die Runde erfolgreich absolviert :lol: . Wir hatten uns für ein Essen vor und nicht nach der Tour entschieden - und das hat sich auch als richtige Entscheidung erwiesen :D . Denn die Strecke zieht sich doch ganz schön und als wir nach über 4 Stunden wieder an der Hütte ankamen, wurden gerade die Fenster verrammelt und die letzten leeren Gläser von den Tischen abgeräumt... :oops:
Die Tour lässt sich, was das Auffinden der Hinweise angeht, prima laufen und die Verstecke sind super gestaltet :D ! Dass man die Berge rauf und runter (und wieder rauf) muss, lässt sich am Startpunkt schon erahnen :roll: . Den gefragten Wert F braucht man übrigens nicht weiter im Clue.
Vielen Dank an Heidi & Jacky für die schöne Tour und Danke an die Hinnerpälzer für den schönen Nachmittag :lol: !
Stephan 8-) und Nala

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 115
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Die Trekkies » 02.10.2012 12:26

Durch das anstrengende AUFundAB waren die Becky´s und wir wohl etwas langsamer, so dass ABUS uns bei der notwendigen Stärkung einholen konnte, obwohl erst viel später gestartet. Durch dieses glückliche Zusammentreffen gibt es jetzt nun drei Viertfinder auf einmal. :mrgreen:

Die Trekkie´s

Benutzeravatar
Die 5 Hinnerpälzer
-
Beiträge: 143
Registriert: 17.05.2010 20:06
Wohnort: Stelzenberg

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Die 5 Hinnerpälzer » 17.10.2012 18:34

Ergänzung:
Die 4 1/2 Woinemer hat geschrieben:Bereits vor drei Wochen haben wir als Testläufer gemeinsam mit den Hinnerpälzern die Runde erfolgreich absolviert :lol: . Wir hatten uns für ein Essen vor und nicht nach der Tour entschieden - und das hat sich auch als richtige Entscheidung erwiesen :D . Denn die Strecke zieht sich doch ganz schön und als wir nach über 4 Stunden wieder an der Hütte ankamen, wurden gerade die Fenster verrammelt und die letzten leeren Gläser von den Tischen abgeräumt... :oops:
Die Tour lässt sich, was das Auffinden der Hinweise angeht, prima laufen und die Verstecke sind super gestaltet :D ! Dass man die Berge rauf und runter (und wieder rauf) muss, lässt sich am Startpunkt schon erahnen :roll: .
Dem Bericht von Stephan stimmen wir voll und ganz zu. Wir hatten zusammen einen lustigen, rundum gelungen und sportlichen Nachmittag. Al Capone muss ein Verwandter von Luis Trenker sein :mrgreen: .

Vielen Dank an Heidi und Jacky für das originelle Testläufergeschenk. Elias hat sich riesig darüber gefreut.

LG aus der Hinnerpalz
Simone, Rainer und Elias
:D :) :P

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1080
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von NeuVoPi » 22.10.2012 11:02

Gestern haben wir uns mit SuWo an der Totenkopfhütte getroffen um auf kriminellen Spuren zu wandeln.
Beim "Aufsatteln" ein großes Hallo :P Turtelpower und Claus2009.
Klaro, die Runde drehen wir gemeinsam.

Das wurde mal wieder eine richtige Quassel-Wanderung. :lol: Die Tour endete ohne größere Probleme an der "leicht" überfüllten Einkehr (Wartezeit in der Schlange ca. 20 Min. :twisted: ).

Sitzen dort nicht welche mit nem Clue in der Hand :?:
Viele Grüße an Die Beckers und Keks und Krümelchen.
Sozusagen ein kleines Letterboxer Treffen. Einfach herrlich. Alle "Nichtwisser" bestaunten die Stempelorgie.

Viele Grüße
besonders an unsere Mitwanderer, es war eine schöne Wanderung mit euch :D
VoPiLi

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 355
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von suwo » 24.10.2012 20:12

Diese Wanderung war der Auftakt zu unserem 4-Tage-Letterboxen-Urlaub - ein würdiger Auftakt.
Bei bestem Wetter wurde die Tour zu einem farbenfrohen Genuss und durch unsere vielen netten Mitwanderer zu einem kurzweiligen Vergnügen.
Das Geschnatter hielt uns nicht davon ab, genau alle Werte zu suchen und die richtigen Wege zu finden, alles passte wunderbar. Die lustigen Hinweisdosen sind ja eine Klasse Idee.
Der letzte Anstieg zur Totenkopfhütte verlangte uns noch einmal alles ab und wollte kein Ende nehmen (so wie die Warteschlange in der Hütte...)

An die Placer und an alle Mitwanderer viele Grüße, es hat Spaß gemacht mit euch.

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 524
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 27.10.2012 12:48

Gestern sind wir den Spuren von AL CAPONE gefolgt. Wir haben alle Verstecke aufspüren können. Einmal hat er uns auf die falsche Fährte geschickt. Der letzte Anstieg wollte nicht enden :oops: :lol: .
Wir hatten Glück dass es dort nicht geregnet hatte. :D .

Eine schöne Tour mit schönem Versteck .

Liebe Grüße von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 535
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von WinSig » 28.11.2012 17:46

Obwohl wir heute auf Verbrecher Jagd 8-) waren fühlten wir uns mit dem Clue sicher...bis :evil: wir uns kurz vorm dem letzten Versteck (vor lauter Y kein Y erkannt?!) verirrten.
Nun setzen wir unseren Spürhund :wink: :lol: ein, und konnten nach längerer Suche :shock: auch den letzten Schein finden.
Alles in allem eine sehr schöne Idee :P mit genialen Verstecken (tolle Idee mit der guten alten D-Mark!) und einem witzigen Clue.
Aber für das letzte Mal "NUFF" :oops: wünschten wir uns ein Fluchtfahrzeug :mrgreen:
Liebe Grüße
Tilly äh Siggi von Winsig :P

Antworten

Zurück zu „Los zorro viejo“