DÜW - Steinkopf - Letterbox

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

DÜW - Steinkopf - Letterbox

Beitragvon Wandervögel » 14.04.2010 19:51

Steinkopf-LETTERBOX
(versteck im April 2010 durch die Wandervögel)

Ort: 67317 Höningen; bei Altleiningen
Startpunkt: Wanderparkplatz "Schindthal"
Empfohlene Landkarte: Grünstadt und Leininger Land oder Bad Dürkheim und Umgebung 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen) aber nicht erforderlich
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch evtl. Taschenrechner
Schwierigkeit: (**---) (Rechenregel Punkt vor Strich beachten)
Gelände: (**---) Leichte Steigung bis zum Schlüsselstein. Am Steinkopf steiler und ohne Weg.
Länge: ca. 8 - 9 km.

Die Existenz des Klosters Höningen das im Jahre 1120 gegründet wurde erlosch 1569 im Zuge der Reformation. Ein verheerendes Feuer
vernichtete alles. Graf Philipp ließ die Gebäude teilweise wieder aufbauen und gründete eine „Lateinische Schule“, die Vorstufe des heutigen „Leininger Gymnasiums“ in Grünstadt. Nur noch wenige Reste, wie der Westgiebel der Abteikirche, erinnern an die Kirche sowie das Kloster.
Ein kleiner frecher Schüler, nennen wir ihn Hansi, der damaligen Schule. hat sich am Steinkopf versteckt.
Eure Aufgabe ist es ihn zu finden und fest in Euer Logbuch hineingedrückt nach Höningen zurückzubringen.


Update 10.9.2016

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Am Steinkopf4.jpg
Steinkopf-Letterbox.2.pdf
(191.99 KiB) 158-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Wandervögel am 10.09.2016 14:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

der Hansi ist gefangen!

Beitragvon die Trolle » 15.04.2010 19:28

Das erste mal war ich alleine unterwegs, mit Vierbeiner Ted.
Da freuts mich natürlich nochmal, dass ich alles gut gefunden habe (naja, der Clue ist ja auch eindeutig :lol: ).
Ein gut ausgesuchter Weg führte erst zum Schlüsselstein (den kannte ich schon) dann hoch zum Steigkopf. Trotz, dass es nicht zu steil war, kam ich keuchend oben an :oops: Da war aber der Clue wirklich sehr präzise--- sah alles genauso aus und war exakt an der Stelle wie im Clue beschrieben!
Da hatte ich natürlich keine Probleme den Hansi einzufangen und in mein Logbuch zu drücken.
Über die Erstfinderurkunde habe ich mich natürlich gefreut, die belohnte meinen Alleingang gleich doppelt :lol:

Die Tour hat mir echt gut gefallen!!


Es grüßt heute
die Trollin 8-)

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Beitragvon Die FIMM's » 15.04.2010 21:23

Als Zweitfinder haben wir heute die Box gefunden. Über die tolle Urkunde mit "Beigabe" haben wir uns sehr gefreut.
Wir haben es riskiert die Tour mit Kinderwagen zu laufen und es hat auch geklappt (bis auf den Aufstieg zum Steinkopf). Wenn überhaupt aber nur für geübte Schieber zu empfehlen. Alles in allem war es eine sehr schöne Tour. Das Finden der Box war kein Problem.

Es grüßen die FIM´s

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 512
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Wir waren es !

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 17.04.2010 10:25

Und wir waren die "überraschenden" Vierten.
Wir wunderten uns noch, dass die WFLL so schnell die Flucht ergriffen und anscheinend kein Gespräch mit uns suchten. Schließlich sind wir uns vor gut einem Jahr an einer anderen Stelle schon mal begegnet, an der sie uns freundlicherweise eine "Stehle" erklärten, nachdem wir ganz verzweifelt wegen einem Lesefehler an einer "Stelle" suchten. :cry: Was so ein einzelner Buchstabe alles anrichten kann. :wink:

Der Clue ist eindeutig beschrieben und lässt keine Zweifel aufkommen.

Vielen Dank dafür an die Placer.

Noch ein kurzer Einkehrtipp für Freunde von Dampfnudeln und Kartoffelsuppe ist Freitags das Gasthaus "Zum Jagdschloß" kurz hinter dem Eingangstor, aber natürlich auch für andere Gerichte.

LG
von Iris
und Tina (von den Seifs)

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Der...

Beitragvon NeuVoPi » 17.04.2010 14:47

...frühe Vogel fängt den
:D Alchemist (Hitchhiker) :D
Im Frühtau zog´s uns zum 2 1/2 Stunden Frühsport nach Höningen.
Fleißige Letterboxer kennen den Parkplatz. So wanderten wir um 8.30 Uhr los und wurden dafür auch richtig belohnt.
Eine sehr schöne und stimmige Tour.
Danke an die Placer und weiter so.

PS: Besondere Grüße an MickeyMaus, dessen Letterboxermobil bei der Rückkehr neben unserem parkte.

Viele liebe Grüße aus Esthal
Pia und Volker

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 326
Registriert: 01.01.1970 2:00

Gefunden!

Beitragvon MickeyMaus » 17.04.2010 17:56

Gefunden am 17.04.2010 um 13:30 Uhr.

Um 10:00 Uhr vom Parkplatz gestartet, und nach 3 1/2 Stunden endlich bei der Box. Auf dem Weg drei Mal verlaufen. Ich glaube, ich bin noch nicht so richtig in Form, :roll: denn so schwer war es doch gar nicht. Den Brunnen hatte ich verpasst oder übersehen, so dass mir einige Werte fehlten. Trotzdem führte mich meine Spürnase ins Zielgebiet, und schließlich zum Versteck.

Ruckzuck hatte ich mir den Lausebengel geschnappt und in mein Logbuch gedrückt. Zurück zum Parkplatz ging es dann auf altbekannten Wegen, wobei ich mich für die etwas längere, sonnige Variante entschied.

Danke für die schöne Tour in einer Gegend, wo ich schon lange nicht mehr war.
Und Grüße an die NeuVoPis.


Gruß Michael

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 17.04.2010 21:21

Ich habe mich schon gewundert, als ich heute Abend so spät noch den kleinen Hansi mitten im Wald antraf, wie er sich so in den Felsen versteckte. Eigentlich sollten kleine Lausejungs um die Zeit in der Badewanne sitzen, oder? Trotzdem wollte er noch ein bischen bleiben - seine Eltern müssen Nerven haben... :? Seine Box habe ich gut finden können (ohne Umwege) und Hansi passt wieder gut auf sie auf :) .
Vielen Dank an die Wandervögel für die schön gewählte Strecke und liebe Grüße,
Stephan von den 4 1/2 Woinemern

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

schöne Wege...

Beitragvon Die 4 Müller's » 27.04.2010 11:35

Hallo Letterboxer :lol: ,
konnten bereits am Sonntag, 25-04-10, nach unserem Abstecher auf die „Toter Mann LB“ die schöne Tour laufen.
Bereits beim Start haben wir eine große Truppe „noch nicht registrierter“ :? Letterboxer getroffen.
Unsere Wege haben sich dann getrennt und im Zielgebiet wieder getroffen. Viele Grüße :P
Die Tour hat uns seht gut gefallen, teilweise schmale Pfade und geringe Steigungen. Alle Hinweise problemlos gefunden und die Peilung im Zielgebiet hat auf den Punkt gestimmt.
Danke an die Wandervögel hierfür. Leider keine Einkehrmöglichkeit :cry: unterwegs, dafür einige Picknickmöglichkeiten. :roll:


Happy Letterboxing


Die 4 Müller's

 
 :D  8-)  :twisted:  :P
 
PS. BOX und Inhalt sind OK!

Wäre schön wenn Ihr weiter diese Seite unterstützt: "Zum Lokaltest" und [url=http://michael-wilhelm.info/forum/viewtopic.php?t=683[/url]"Info’s zur Seite"[/url]

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1685
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Schöne Wanderung!

Beitragvon Britta und Jürgen » 28.04.2010 20:19

Danke den Wandervögeln für diese schöne Tour. Bei herrlichem Wetter haben wir keine Probleme gehabt Hansi aufzuspüren, und fest ins Logbuch eingedrückt 8-) nach Hause zu bringen. Seiner Box geht es gut in ihrem Versteck. Die Wegführung war schön gewählt und die Rätsel gut zu lösen. Somit war Hansi auch eindeutig gut zu finden. :!:
Bitte macht weiter so schöne Boxen, die 3, die wir bisher von euch gelaufen sind, haben uns viel Spaß gebracht. :wink:

Lieben Gruß,
Britta und Jürgen

Pulvertoastman

Beitragvon Pulvertoastman » 02.05.2010 18:44

Gestern haben wir die Box zunächst eingekreist bebor wir sie gefangen genommen haben.

Der Weg nach links am Ende war für uns leider nicht sofort als Weg zu erkennen.

Der Rückweg geht recht zügig, wenn man zurück zum Schlüsselstein geht und dann dem Weg mit der Nummer 3 folgt. Der führt direkt zurück zum Parkplatz.

Bullfrog64, Black Leg, Pulvertoastman und der unregistrierte vierte.

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 814
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 06.05.2010 17:33

Schöne Wegführung! Hat alles gut gepasst. :lol:
Auf dem Steinkopf hat es uns super gefallen, da hätten wir sonst nie hingefunden.
Blöd war nur der heutige Dauerregen :cry: Da war es prima, dass das Boxenfinale so richtig gut geklappt hat und wir nicht irgendwie rumsuchen mussten :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für diese Tour

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1250
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Auf dem Steinkopf!

Beitragvon Los zorros viejos » 08.05.2010 21:11

Wenn man schon mal in Höningen ist, dann geht auch noch eine zweite Box. Eine schöne Wegführung brachte uns zu dem uns schon bekannten Schlüsselstein und dem uns unbekannten Steinkopf. Die vermoosten Steinformationen haben uns überrascht :wink: :lol: und sehr gut gefallen.
Mit Hansi haben wir dann in der mystischen Gegend noch etwas Fangen gespielt, :wink: :P bevor wir zur Stärkung in das Jagdschloss gingen.

Grüße aus Lambrecht
Los zorro viejo :!:

Der Box geht es in ihrem schönen Versteck gut.

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Pfingst-Ausflug

Beitragvon lusumaka » 24.05.2010 10:52

Bei schönsten Wetter haben wir uns auf die Suche nach Hansi, dem Ausreißer, gemacht. Natürlich haben wir ihn entdeckt, wenn auch erst nach einer Ehrenrunde einmal rund um den Steinkopf. Bei dem Wetter und der herrlichen Ruhe hier im Wald, war das allerdings überhaupt kein Problem. Den "Weg" auf den Gipfel hatten wir beim ersten Versuch glatt übersehen. Oben angekommen noch ein bischen Versteckspielen und dann war Hansi eingefangen.
Der Wald riecht fantastisch, nach so einer intensiven Regenphase. Wir haben es sehr genossen.
Liebe Grüße aus Rheinhessen
:P LuSumaka

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Rundum gelungen

Beitragvon Die Abenteurer » 03.06.2010 18:46

Nachdem wir heute unsere Eisbachtalserie überprüft und erneuert hatten, haben wir als Belohnung diese schöne Box der Wandervögel gesucht und gefunden. Probleme gab es dabei keine.

Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Tina

Beitragvon Tina » 07.06.2010 13:08

Hallo zusammen....

Wir haben uns gestern auf den Weg gemacht, die Box zu suchen...

Eine wunder schöne Gegend, optimal mit Hunde, sehr tolle Wege.
Doch fanden wir die Weg Beschreibung teilweise verwirrend, besonders wenn wichtige Weghinweise durch Bäüme, Sträucher zugewachsen sind...
Daher haben wir einen Umweg von bestimmt 5 km gemacht...
Eine nette Frau wußte, wo wir hin mussten und half uns dann weiter :D !!

Doch am Rastplatz angekommen hat uns das Unwetter überrascht, wir mussten abbrechen und ans Auto sprinten... Das Gewitter und der starke Regen hat gestern gewonnen und wir wurden nass....

Aber wir kommen wieder und suchen die Box noch zu Ende :lol:


Zurück zu „Wandervögel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast