HD - Raubschloss - Letterbox

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 666
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Heureka 118

Beitragvon HEUREKA » 03.01.2009 18:12

... und das neue Jahr gleich mit ner Rutschpartie am Steilhang begonnen.
Aber ansonsten ... alles paletti.
Die Fledermäuse hab ich erst beim 2 Hinschauen gesehen , alles andere lief wie am Schnürchen.

Box , Inhalt und Wege sind in Topzustand , meine Hose nicht.

Tour ist sehr zu empfehlen , vielen Dank
Andreas

Blaubär

Heimspiel Nr. 3

Beitragvon Blaubär » 07.03.2009 22:31

Juhuu, die dritte Letterbox auf heimischer Gemarkung und die erste mit durchgehend Sonnenschein im spätwinterlichen Wald! Als Local ist man natürlich immer wieder versucht abzukürzen, aber wir haben brav den Clue befolgt und alle Rätsel gelöst. Super Versteck, toller Schatz, ausgedehnte Wanderung.

Jetzt gehen uns langsam die Letterboxen vor der Haustür aus, müssen wohl doch mal in den Odenwald vordringen ;-)

Danke an den Placer.

Viele Grüße,
Blaubär, Fredda, Herr Riebmann, Kevin, Claudia mit Hund Chico

Familie Binz

Haben heute den Münzschatz gefunden

Beitragvon Familie Binz » 08.03.2009 20:53

Hallo,
wir haben heute die Raubschloss Letterbox mit Freunden im Rahmen eines Kindergeburtstages gesucht :? und gefunden :lol: . Erik, das Geburtstagskind hat sich diese tolle Box ausgesucht. Ein wenig besseres Wetter 8-) hätte er verdient, aber sonst lief alles glatt. Eine Letterbox ist eine echt tolle Möglichkeit einen Kindergeburtstag zu feiern!
Ich habe den Münzschatz noch um eine amerikanische, eine schweizerische und eine englische Münze ergänzt. :wink:

Viele Grüße
Familie Binz -2
und Erik mit Familie und Geburtstagsgästen

MaLu

Schöne Ostertour

Beitragvon MaLu » 13.04.2009 8:56

Gestern, am Ostersonntag, haben wir uns bei schönstem Wetter auf dem Weg zu den Raubrittern gemacht - unsere 2. Letterbox-Suche. Eine äußerst interessante Tour, bei der man ein wenig überlegen muss, wie genau der Hinweis zu verstehen ist (groß ist nicht unbedingt gleichbedeutend mit hoch :idea: ). Im Schlosspark gab es dann noch einen kleinen Ostermarkt mit einem kleinen Tiergehege, Kaffee und Kuchen und den entsprechenden Menschenmengen. Wir waren recht froh, als der Weg uns dann in ruhigere "Gefilde" führte, besonders der letzte Wegabschnitt war genau nach unserem Geschmack.

Hätten wir vorher genauer hier die Einträge gelesen, hätten wir noch ein paar interessante Münzen mitgebracht :( .

Wir sagen herzlichen Dank für die schöne Tour und die wunderbare Box!

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Frohe Ostern!

Beitragvon HoffNuss » 13.04.2009 21:22

Ostermontag, 13.04.2009. Box gefunden. :D

Mit drei Familien (=11 Schatzsucher) haben wir uns heute bei allerbestem Osterwetter aufgemacht den Schatz des Raubritters zu suchen und zu finden. Dies gelang uns auch Dank des wunderbar ausgearbeiteten Clues und der tollen Schatzkarte. Wir haben uns Zeit gelassen und nach dem „steilen“ Finale :shock: die Box nach 5h in unseren Händen gehalten :D . Den Schatz haben wir mit Münzen aus England, Frankreich, den USA und der ehemaligen DDR erweitert.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil! :lol:

Vielen Dank!
Jens

PS-Frage an Wanderratte & Spiky :?: :idea: : „würde es Sinn machen im Clue selbst einen Hinweis auf den Münzbeutel zu geben; ähnlich dem Hinweis auf das Wasserbehältnis?“
Zuletzt geändert von HoffNuss am 13.06.2009 22:22, insgesamt 2-mal geändert.

Wanderratte

Danke für die Anregung :-]

Beitragvon Wanderratte » 17.04.2009 22:37

Hallo Team HoffNuss & MaLu,
herzlichen Dank für die Rückmeldung und Bereicherung des Raubritterschatzes! :D
Euer Vorschlag wurde in die heute aktualisierte Clue-Version "v1_5.pdf" eingefügt. :P

Viele Grüße :)
...die Wanderratte

8x4

Beitragvon 8x4 » 06.05.2009 22:57

Hui, wir sind bissel spät mit dem Eintragen.
Haben die Box am 26.04.09 gefunden.
Die Tour war wirklich toll. Es war allerdings schwierig im Schlosspark, weil wohl die halbe Welt gerade dort unterwegs war. Zu allem Überfluss hatten wir auch noch einen Welpen dabei und nach dem 10. Mal "uii, is der süß, Wie heißt der denn?" (mit dem ganzen Anfass-Knuddel-Programm), nervt es dann selbst den geduldigsten. Nachdem wir dann verstanden hatten, dass es nich nur den großen Schlosspark gibt, konnten wir endlich weiter. Die Tour ist ansonsten wirklich super. Vor allem im Exoten-Wald war es traumhaft. Wir hatten mal wieder Geocacher als Verstärkung mit.
Viele Grüße, Euer 8x4-Team

Benutzeravatar
NicundPeb
Placer
Beiträge: 53
Registriert: 28.08.2007 19:41
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon NicundPeb » 28.05.2009 12:39

Gestern hab ich mir mit "Leihhund" Nora die Raubschloßbox vorgenommen. War ne wirklich tolle Tour. Einzig der kleine Schloßpark machte mir kurz Probleme :roll: . Hab dann eine entgegenkommende Damenrunde gefragt und war sogleich wieder auf der richtigen Spur.

Die Rätsel waren wirklich fantasievoll und auch die Box toll gestaltet! :D

Danke an Wanderratte und Spiky!



Liebe Grüße

Nic und Peb ( im Herzen)

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Frische Luft

Beitragvon Die Abenteurer » 07.06.2009 18:07

Heute waren wir zu Gast bei den ehemaligen (Raub-)Rittern.
Nach dem Regen war heute eine besonders gute Luft überall.

Es grüßen herzlich, die Abenteurer
Zuletzt geändert von Die Abenteurer am 24.06.2010 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Kleine Martina

Box bei schönstem Wanderwetter gefunden!

Beitragvon Kleine Martina » 27.07.2009 21:40

Die Vorwalds, der Kriegsheimer und ich waren gestern im wunderschönen Exotenwald unterwegs! Wir wussten ja alle nicht, was für schöne Dinge so knapp vor unserer Haustür sind!!! :lol: :lol:
Am Ende hatten wir schon Angst, dass uns ein brütender Mäusebussard noch das gelungene Ende "vermiesen" könnte . . .
Sind heile aus dem Wald wieder rausgekommen - Box gefunden - wir leben und der Bussard auch!!! :P :lol:
Vielen Dank für die schöne Tour - so sind wir das erste Mal in den Schlosspark gekommen . . .

und liebe Grüße senden die Vorwalds, der Kriegsheimer und die kleine Martina

lillemulle

Beitragvon lillemulle » 30.07.2009 13:08

Eigentlich war es gestern ja viel zu warm, aber die Neugier war stärker :roll:

Eine wunderschöne Runde wars trotz der Hitze, hatte aber die Menschenmassen (schon am Parkplatz) und in den Schlossparks unterschätzt. Werde die Tour bei kühlerem Wetter nochmal machen, wenn man sich auch in Ruhe umschauen kann ;-)

Ein Rätsel hat mir der Hexenturm beschert, der verhüllt ist, es ließ sich aber trotzdem alles gut finden.

Der Box gehts gut - und großes Kompliment für das Versteck!

Viele Grüße von Lillemulle mit Motte

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 13.08.2009 10:42

Hallo!
Eine schöne und interessante Tour, die uns noch einige neue Wege geführt hat. Im April waren wir in Weinheim bei einer Stadtführung, aber wo der Blaue Hut ist, wußten wir nicht mehr. Wir haben aber dann doch alles gefunden. Übrigens waren wir, wie auch empfohlen, mit Zug und Bus unterwegs, es hat alles sehr gut geklappt. :lol: :lol: :lol:
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

Eingelaufen...

Beitragvon Die Wander-Riesen » 21.08.2009 15:35

21.08.09 Die Strecke kam mir zum Einlaufen meiner neuen Wanderstiefel wie gerufen.
Breite Wege und erst im Finale kamen die schmalen Pfade mit einer "querwaldaus" Passage.
Die Box konnte ich gut finden,obwohl ich Wert E geschätzt (nicht gefunden) und zusätzlich noch eine falsche Jahreszahl :shock: notiert hatte. Sowas - Es lag wohl heute am "kalten" Wetter.
Die Schatzkiste ist mit unschätzbar wertvollen Münzen gefüllt, wie es sich für einen Raubritter gehört.

Vielen Dank für die prima Tour :D
vom Mäusebussard keine Spur (mehr).

Viele Grüße

Andreas von den Wander-Riesen

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitragvon Die Viererbande » 01.05.2010 15:51

Bei recht gemischtem Wetter, allerdings glücklicherweise nur wenigen Regentropfen, konnten wir heute zusammen mit Jürgen die schöne Vegetation im Exotenwald und Schloßpark genießen. Die Strecke ist prima zu laufen! Der Box geht es gut in ihrem tollen Versteck und wir konnten den Schatz noch um 3 Münzen bereichern. :D
Erstaunlicherweise gab es seit dem Eintrag der Wander-Riesen tatsächlich nur einen Eintrag im Logbuch - die Box ist es wert, noch viel öfter gelaufen zu werden, vor allem jetzt in der Frühlingszeit!

Vielen Dank für diese Tour!
Die Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1676
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Wunderschön......

Beitragvon Britta und Jürgen » 01.05.2010 18:01

Heute war Jürgen mit Solveigh, Horst und Max in diesem sehr schönen Gelände unterwegs.Es lohnt sich wirklich diese Box zu suchen. Die Schatzkarte ist mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet worden, die Symbole I - X sind originalgetreu gezeichnet. Den Wert E sollte man etwas großräumiger suchen, er ist nicht zu übersehen. 8-) 8-)
Danke an die Viererbande für den schönen gemeinsamen Mittag, heute leider ohne mich, weil ich mein Bein für unsere Urlaubstour schonen mußte :?
und an die Placer für diese tolle Tour. :wink:


Zurück zu „OPAL“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste