RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1051
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Countdown 200 (197)

Beitragvon NeuVoPi » 06.04.2010 22:32

:lol: für heute die Dritte :lol:
Eine nette Runde die einfach mal so zwischendurch zu meistern ist.
Kneippen konnten wir leider nicht, hier wohnen derzeit jede Menge noch nicht geschlüpfte Frösche und Kröten.

Die Werte waren schnell gesammelt - aber was ist das? :shock: Im Zielgebiet liegen jede Menge Bäume. Der Sturm hat gewaltig zugeschlagen.
Die Steinplatte konnten wir trotzdem finden und auch die Box :lol:. Es geht ihr den Umständen entsprechend sehr gut. Hoffentlich überlebt sie die Aufräumarbeiten.

Viele Grüße aus der Pfalz
Los zorro viejo
NeuVoPi

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1598
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Unsere letzte gemeinsame Box in dieser Woche....

Beitragvon Britta und Jürgen » 11.04.2010 21:18

Nach einer Woche gemeinsamen Boxensuchens ging es los zu unserer letzten gemeinsamen Box. :cry: Der Weg war sehr schön gewählt, wir fanden ihn so schön, dass wir etwas zu weit liefen :oops: , war aber nicht schlimm, da wir viel Spaß dabei hatten. Im Zielgebiet waren wir auch erst im Zweifel, ob die Box diesen wütenden Sturm überstanden hat, aber , man kann es nicht glauben, auch hier kam aus einer Mulde die Stimme von Max, dass er sie heil gefunden hätte. :shock: :D :lol: Der Stempel war sehr schön geschnitzt. Die Runde hat uns allen sehr gut gefallen, auch wenn das Wetter hier wieder typisches Aprilwetter war, mit Sonnenschein, :D Wind :? und Graupelschauern :shock: und gerade mal 7 ° C. :?
Zum Abschluss können wir nur sagen, dass wir es allen Letterboxern nur empfehlen können, mal mit anderen Letterboxern eine schöne " Letterboxsuchwoche" zu verbringen. :D Es hat uns auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1036
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Abschlusstour

Beitragvon Die Viererbande » 11.04.2010 21:21

Auch für uns war es heute die dritte und leider :( letzte Box zusammen mit Britta und Jürgen in unserem gemeinsamen Letterbox-Urlaub (aber Gott sei Dank nicht die letzte gemeinsame!! :wink: :D )
Die kleine Tour hat uns noch besser gefallen als die davor, eine schöne Landschaft und interessante Informationen! Im Zielgebiet - wie schon so oft - die Hinterlassenschaften von Xynthia. Trotzdem hat es die Box unbeschadet überstanden und wir konnten uns tatsächlich im Sonnenschein (einige der wenigen warmen Momente heute) ins Logbuch eintragen. Zum Abschluss gab es wieder das beliebte Gruppenfoto mit Brittas "Selbstauslösesprint".

Den Wandereulen besten Dank für die prima Tour!
Die Viererbande

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 327
Registriert: 01.01.1970 2:00

Gefunden!

Beitragvon MickeyMaus » 21.06.2010 18:23

Gefunden am 20.06.2010 um 14:20 Uhr.

Diesmal stand ein relativ kurzer und entspannter Spaziergang auf dem Programm. Die Brücke hatte uns doch etwas zu schaffen gemacht. :wink: Drei Personen und drei verschiedene Ergebnisse!?! :roll: Nach vier "Flussüberquerungen" waren wir uns dann über den richtigen Wert einig.

Nebenbei hatte ich meiner Schwester das Kompasslesen beigebracht. Sie durfte auch die Box ans Tageslicht befördern (ich kam nicht schnell genug den Berg hinauf). Nun kennt auch sie den Suchtfaktor. :wink: :twisted: :wink:

Der Box geht es gut in ihren Versteck, obwohl sie schon lange nicht mehr besucht wurde.

Gruß Michael

Benutzeravatar
Lutz
System
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 71. Box

Beitragvon Lutz » 01.07.2012 19:24

Es war mal wieder Zeit ein Wochenende den Letterboxen zu widmen.
Die zweite an diesem WE.

Gehoben am 30.06.2012 um 13:30
Clue war stimmig, nur dass an der Brücke, Bine sofort wusste, wo es hin gehen soll und ich viel zu viel Angaben interpretiert habe.
Box trocken und gut versteckt an ihrem Platz.
Achtung Verbindung von Kiedrich nach Hausen für 2 Jahre gesperrt. Über Bärstadt kommend der 2. Wanderparkplatz

Wir brauchten 5,1Km und 1h45m mit Pause

Zusammen Mit Biene bei sonnigem Wetter gelaufen
Tiger vom Bismarktsturm entdeckt.

Danke an die Placer

Udo & Bine

Benutzeravatar
Lucky 4
System
Beiträge: 877
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 07.08.2012 9:09

Heute machten wir einen Abstecher nach Hessen.

Nach unserem Besuch des „Justinius Felsen" in Adolfseck ging es 10 Kilometer weiter zur "Feldflora Hausen".

Auch hier ein erfolgreicher kurzer Spaziergang. :)

Aufgrund der interessanten Anlaufpunkte gut für Kinder geeignet. :!:

Sehr gut Beschreibungen machten das Heben der Box zu einer einfachen Sache!

Der Box ging es am 04.08.2012 gut. :D

Vielen Dank sagen Uta und Stephan.

Tipp: Im Sommer sollte man eine lange Hose anhaben, sonst wird der Gang zum Vulkan etwas „brennhaft“. :evil:

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 908
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 21.10.2012 20:39

Am 20.10 war dies die 4.Box von 5 ...
und (für uns) die landschaftlich gesehen Attraktivste, denn sie führt durch einen wunderschönen (momentan mit Herbstfarben üppig geschmückten) Wald.
Auch die einzelnen Stationen des Kulturlehrpfades sind sehr interessant und gut zu finden. Einzig die Tatsache, dass man den Rundweg nicht beenden kann/soll hat uns ein wenig irritiert. :| :?: :|
Der Box und ihrem schönen Stempel geht es super in ihrem Versteck.

ACHTUNG: Momentan besteht zwischen Schlangenbad/Wambach in Richtung Bärstadt - Hausen eine Vollsperrung!!! Also auf einen Umweg einstellen. :roll:

Danke sagen
Esther & Peter aka Trüffel&Wutz

Hompp
System
Beiträge: 13
Registriert: 27.06.2009 11:52
Wohnort: Frankenthal

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon Hompp » 30.06.2013 19:56

Heute machte ich mich mit 2 Freunden aus Idstein auf den Weg. Feldflora Hausen ist eine schöne kleine Tour. Leider war das Tretbecken leer. Aber dafür ist uns eine Schlange unterwegs begegnet.
Hat richtig Spaß gemacht. Danke an den Placer für diese schöne Tour.
Es Grüßen Philipp (Hompp), Hendrik und Svenja.

Benutzeravatar
Rabezahlt
System
Beiträge: 25
Registriert: 30.06.2011 14:22
Wohnort: Mainz

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon Rabezahlt » 20.07.2013 22:20

Heute (20. Juli 2013) waren wir bei schönstem Sonnenschein und flirrender Hitze auf der Suche nach der Feldflora Hausen-Letterbox. Die Tour ist recht kurz (könnte länger sein), einfach (trotz neuer Brücke und umgefallenem Schild) und die Gegend ist nur traumhaft schön. So friedlich und abwechslungsreich. Felder, Wiesen und Wald vom Feinsten. Da es so heiß war, freuten wir uns auf das angekündigte Wassertret-Becken, aber o weh, es war kein Wasser drin :cry: Die Box haben wir auf Anhieb gefunden. Es geht ihr gut in ihrem Versteck. Wir verstehen gar nicht, dass so wenige Letterboxer den Weg dorthin gefunden haben (in den letzten Monaten), da es sooo schön dort ist!

Grüße aus Mainz

RABEZAHLT

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 431
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 08.09.2013 21:30

Heute trafen wir uns mit Melanie, Rainer und den beiden Mädels, zusammen machten wir uns auf den Weg, die Feldflora Hausen zu erkunden. Am Vormittag hatte es geregnet, so waren die Wege teilweise etwas fecht, das konnte uns aber überhaupt nicht schrecken. Die Abkühlung im Wassertretbecken haben wir allerdings ausgelassen, das Wasser war zwar schön kühl, dafür aber auch ziemlich "un"-klar.
Wir haben alle Hinweise problemlos gefunden, so konnten wir uns nach einer kleinen Stärkung im Keltenhäuschen in Richtung Finale begeben. Wir fanden die Box ohne Probleme. Alles war in bester Ordnung, so gingen auch die Büroarbeiten zügig vonstatten. Für den Rückweg wählten wir den großen Rundwanderweg, so hatten wir uns das Grillen am Nachmittag redlich verdient.
Vielen Dank für diesen schönen kleinen Weg mit diesem schönen Abschluss.

Benutzeravatar
Big 5
System
Beiträge: 685
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 29.12.2013 18:54

Nachdem wir bereits in der Gegend waren, haben wir diese kleine Runde angehängt. Der Box geht es gut und sie war auch für die Kinder leicht zu finden. Leider haben Forstarbeiten und die feuchte Witterung den Wegen nicht gut getan :o , so dass Gummistiefel wirklich praktisch wären :wink:

Viele Grüße
Kerstin u. Johannes mit F. u. Q.

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 868
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 28-04-2014

Beitragvon Die 4 Müller's » 01.05.2014 1:18

Hallo Letterboxer :P

zum Abschluß des Tages ging es zur 3. Letterbox. :mrgreen:

Auch hier hatten wir keine Probleme und konnten so alle Hinweise finden und
nach der Überwindung der Hängebrücke auf die Suche gehen. :mrgreen:

Die Box war gut versteckt, aber schnell gefunden. :wink:

Danke an die Placer für die Informationen und Gruß aus Frankenthal :P

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 797
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 11.05.2015 9:20

dritte Tour
Immer noch im strahlendem Sonnenschein ging es bis zur Hütte.
Tja, Anzahl der Holzbretter? Stirnseite, Rückseite oder alle? Für mich war das nicht eindeutig :oops: .
Also mal alles notieren. Das war dann auch der Wert, der mich im Finale lange hat suchen lassen.
Auch hier gibt es genügend Bäume und Steine :mrgreen: .
Aber auch dieser alten Box geht es noch gut und der Tag wurde erfolgreich abgeschlossen.
der kleine Elefant

Team Keks
Placer
Beiträge: 51
Registriert: 16.01.2015 21:13

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon Team Keks » 08.10.2017 17:11

Auf spontane Einladung von hmpfgnrrr hin sind wir heute in diese uns komplett unbekannte Gegend auf der anderen Rheinseite gefahren, um zu schauen, ob es dieser Box nach so vielen Monaten der Einsamkeit noch gut geht.
Ja, das tut es! :D
Mit dem Clue hatten wir keine größeren Probleme, und am Ende suchten wir nur deshalb etwas länger, weil wir gleich zu Beginn nicht genau genug hingeschaut hatten.

Spannend fand ich vorher u.a. das verschwundene Dorf und den kleine Schlenker vom Hauptweg ganz zu Beginn. Den gehen nicht viele Leute, so zugewachsen wie der Pfad ist. Jedenfalls verfluchte ich an dieser Stelle meine kurzen Hosen. Auch die Hängebrücke später machte zumindest einem Teil meines Teams Spaß.

Vielen Dank an die Placer und an hmpfgnrrr für die Idee für diese Tour.

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 89
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Lörzweiler

Re: RÜD - Feldflora Hausen - Letterbox

Beitragvon hmpfgnrrr » 08.10.2017 18:06

Da sich das Wetter am heutigen Sonntag ganz ordentlich entwickelte, habe ich spontan bei Team Keks angefragt, ob wir diese nominell seit 2,5 Jahren unbesuchte Box mal angehen wollen. Toll, dass das so kurzfristig geklappt hat!

Die erste Überraschung erlebten wir bereits am Parkplatz, wo wir von einem Hornbläser ( :!: ) empfangen wurden, der seinem Hobby mit, äh, sehr viel Enthusiasmus nachging. Er wird wissen, warum er sich diese entlegene Gegend ausgesucht hat... :lol:

Dem Clue konnten wir im Wesentlichen ohne Probleme folgen. Der kleine Abstecher nach dem Zeigefinger war aber schon ordentlich zugewachsen, wie die Dornenranke quer über den Weg belegte. Interessant war auch die Hängebrücke und das anschließende keltische Haus. Die Werte konnten wir überall relativ problemlos einsammeln.

Etwas Problematischer wurde es dann im Finale, da es hier doch etliche Fichten und Baumstümpfe gibt. Nach etwas Hin und Her und Ab- und Zugeben konnten wir die Box, der es bestens geht, aber doch finden. Merke: Letterbox-Peilungen gehen normalerweise nicht weiter als man schauen kann...

Das war heute genau die richtige Box für diesen Tag, auch wenn sie gerne einen Ticken länger hätte sein dürfen. Den Rückweg haben wir dann aber individuell etwas verändert. Vielen Dank fürs Auslegen, den schönen, selbst geschnitzten Stempel und die gelegentlichen Wartungsbesuche (wie man im Logbuch sieht).


Zurück zu „Wandereulen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast