RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

chickenwings
-
Beiträge: 578
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon chickenwings » 20.03.2014 17:48

Nachdem die Box im Forum das letzte Mal im August 13 geloggt wurde, waren wir gespannt, ob sie noch gut zu finden ist.
In der Zwischenzeit hat sich auch tatsächlich einiges verändert:
:arrow: Die Burgundhalle wurde abgerissen, am Standplatz wird gerade gebaut.
:arrow: Die Fahnenmasten scheinen nicht mehr alle da zu sein.
:arrow: Der Blumenladen hat auch geschlossen, aber noch ist das Schild da.

Aber :!:
Die Box ist dennoch gut zu finden, und wurde seit August auch sechsmal geloggt. Allerdings lag die Box ganz offen da. Wir haben sie jetzt ein bißchen besser getarnt.
Wir hatten großen Spaß an der sehr schönen Runde :D
chickenwings

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon divehiker » 30.03.2014 9:31

Wir haben am Donnerstag diese Tour gemacht.
Trotz fehlender Burgundhalle und Fahnenmasten haben
wir die Box gut finden können.
Es war eine schöne Tour mit viel Wasser und das Wetter
war optimal.
Vielen Dank.

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 186
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon bbbs-tandem » 01.09.2014 21:28

Hallo liebes Forum,

die Box gibts immer noch, auch wenn sie recht achtlos hinter dem Gegenstand lag.. ich hab sie ein wenig abgedeckt. Dem Inhalt gehts aber gut und ist vollständig!!!
Die Tour um den Altrhein ist superschön, leider fehlte mir die Zeit für eine Runde um den Silbersee... und es war auch ein wenig zu frisch für ein Bad!!! Schade!!! Oder vielleicht eher Weichei? :wink:

Dank an die Placer für die schöne Tour!!!

es grüßt Thomas vom BBBS-Tandem!!!

Benutzeravatar
dreiM
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 12.02.2012 20:34
Wohnort: Ellerstadt

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon dreiM » 19.10.2014 18:30

Bei tollem Herbstwetter ging es heute nach Bo-Rox.

Für alle, die eine sonnige Tour mögen, ist diese Box bei schönem Wetter zu empfehlen.
Bei über 20 Grad und blauem Himmel hatten wir heute die richtigen Voraussetzungen.

Wie bereits im Forum erwähnt, existiert die Burgundhalle nicht mehr. An ihrer Stelle entsteht ein Caritas-Altenzentrum.
Das Blumengeschäft steht auch leer und der Hochsitz existiert nicht mehr -
aber Dank der ausführlichen Wegbeschreibung ist die Box gut zu finden.

Wir haben für die Letterbox ca. 3,5 Stunden benötigt.


Vielen Dank an die placer.
3M

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon K.D.F. » 21.02.2015 20:48

Heute musste es mal wieder auf Boxensuche gehen. Eine nicht zu kurze Tour sollte es sein, also war die Entscheidung recht schnell gefallen. Den Startpunkt musste ich erst einmal suchen. Die Wegführung war sehr präzise und alle Werte schnell zu ermitteln. Die Tour führte mich am Gewässer entlang, kurz nach dem kleinen Haus traf ich einen Nordic walker, der mit Letterboxing auch etwas anfangen konnte (zählst du hier die Enten ?) Die Box selber war auch sehr schnell aufgespürt. Zum Schluss zog sich der Weg doch dann schon etwas in die Länge. Besonders der Rückweg ist schon ein ganz ordentliches Stück. :mrgreen: Besonders zu beachten ist (vorläufig bis zum 31.3.) Eine Brücke, die während dem Rückweg überquert werden muß, ist zur Zeit wegen Bauarbeiten gesperrt. (ich konnte trotzdem durch die - wahrscheinlich wegen dem Wochenende - unbeaufsichtigte Baustelle den Rückweg wie beschrieben folgen).

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 134
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 17.05.2015 21:09

Wir (mit ein paar Engels) haben die Box heute um 16.25 Uhr gefunden. Die Rätsel konnten wir gut lösen, alle Berechnungen haben gepasst.

Jetzt aber ein paar Anmerkungen:
Die Burgundhalle ist abgerissen- nicht erschrecken- ist aber unwesentlich.
Den Hochsitz haben wir nicht gefunden- ging aber auch ohne.
Mit Kindern braucht man länger, aber die Wege könnten von den kids auch mit Roller o.ä. befahren werden.
Das Kiosk am Silbersee hatte offen und für jeden etwas!
Danke an die Placer- wir haben etwas über BO- RO gelernt. Ein Glück hatten wir einen alten Roxheimer dabei und konnten für die Kids etwas abkürzen.

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 193
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon Lustiger Astronaut » 22.06.2015 20:48

Nach der Stempelbergung an der Mörscher Box bereits auf Betriebstemperatur, ging's mit dem Raumschiff weiter zur Silbersee-Box. Dank der zahlreichen Hinweise im Forum brach beim Anblick der Seniorenresidenz anstatt der Burgundhalle nicht gleich Panik aus. :lol: Alle Werte wurden problemlos gefunden und die Box war schnell geborgen. Den Rückweg hab ich eigenmächtig etwas abgekürzt. Vielen Dank für diese nette Seenrunde an die Placer und Grüße an alle Letterboxer sendet der lustige Astronaut

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1254
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon GiveMeFive » 15.07.2015 19:07

Hallo liebe Volli,Olli,Felix ausBO-RO, hallo liebes Forum

Wenn man direkt am Startpunkt1 auf der Koordinate steht, sieht man weder Burgundenhalle noch Rathaus. Die Burgundenhalle ist mittlerweile einem Seniorenheim gewichen (demagogischer Wandel). :mrgreen: Als besseren Startpunkt und Parkplatz würden wir den Startpunkt2 vorschlagen: Roxheimer Straße 78, 67240 Bobenheim-Roxheim 49°34'57.8"N 8°21'38.7"E.

Als Fahnenmäste (Wert A) kann man getrost die nehmen, die direkt vor dem Rathaus stehen. An Stelle des Hochsitzes dient als Orientierung ein Granitpfosten mit der Kilometerangabe 1. Alle weiteren Werte und Hinweise sind auch problemlos zu finden.

Wir waren mit den Fahrräder gekommen, die Strecke entsprach der Marathondistanz, die sitzen wir auf einer Pobacke ab. :lol: Als wir noch im Norden von Ludwigshafen wohnten, waren wir öfter hier am Silbersee. :P 25 Jahre später hat sich so gut wie nichts geändert. Es war schön einen guten Grund gehabt zu haben, um noch einmal hierher kommen zu dürfen. :D Die Runde ist prädestiniert fürs Fahrrad und so waren wir rasch am Versteck und an der Box. Dieser und ihrem Inhalt geht es gut. :wink:

Vielen Dank für den Schatz am Silbersee und den schönen selbst geschnitzten Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon Bettina & Michael » 18.07.2015 15:46

Was unsere Vorgänger mit dem Fahrrad schaffen, das können wir auch - sogar mit dem Tretroller. :lol:
So begaben wir uns zum Startpunkt 2 und machten uns als Trittbrettfahrer auf, die komplette Runde zu bewältigen. Am Ende hatten wir gemütliche 15 km auf dem Tacho. Sehr gut gefiel uns die Runde um den Altrhein, sowie der erste Teil um den Silbersee. Wir waren froh, die langen ungemütlichen Wegabschnitte nicht zu Fuß bewältigen zu müssen, da es heute sehr warm und sehr schwül war. Am Ende kam das Wasser dann auch noch von oben.

Der Box geht es in ihrem Versteck gut - danke für den selbstgeschnitzten Stempel. Die noch schönere 1. Version haben wir auch schon in einem von unseren Logbüchern. Wir hoffen, dass die 2. Version der Letterbox noch lange erhalten bleibt.

Bettina & Michael

Benutzeravatar
Natalie165
-
Beiträge: 19
Registriert: 05.10.2014 21:05
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon Natalie165 » 25.08.2015 14:04

Nachtrag vom 18.05.13: gemeinsam mit A+V Lu und "hast" Tobi Tour erfolgreich beendet :) liebe Grüße

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon Barfly » 26.01.2016 12:08

Am Sonntag hat mich eine Cacherunde um Versteck vorbeigeführt. Die Box lag offen in der Nähe des Weges herum. Anscheinedn haben hier Muggel die Hecken gekürzt
Ich habe die Box jetzt etwa 0,5 Meter neben dem Baum hinter einem Holzklotz versteckt.

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 164
Registriert: 03.10.2011 17:24

Re:

Beitragvon A-Tännchen » 29.03.2016 19:33

Wir haben heute bei herrlichem Frühlingswetter diese kleine Wanderung gemacht.
Trotz des schönen Wetters war heute am Silbersee und auch im Finale nicht viel los, sodass wir die Box nach ca. 2 Stunden unbeobachtet heben konnten. 8-) 8-)
Etwas nervig waren aber die ganzen Mücken. Schnaken usw., die trotz dieser frühen Jahreszeit schon zahlreich unterwegs waren. :roll:

Wir wussten gar nicht, dass es in dieser Gegend so viele Seen gibt. :o
Danke fürs Zeigen.

Es grüßen

Die Ä-Tännchens

wild-rover
-
Beiträge: 353
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon wild-rover » 02.04.2016 20:18

Bei herrlichem Frühlingswetter begaben wir uns heute auf die Suche nach dem Schatz im Silbersee, in einem uns bis dato unbekanntem Gebiet. Und - wir waren beeindruckt. Nicht nur wegen der zahlreichen Störche, die überaus fleißig mit dem Nestbau beschäftigt waren - auch die Seenlandschaft in dem weitläufigen Natur- und Landschaftsschutzgebiet hat uns sehr gut gefallen. Der clue war stets glasklar (trotz nicht mehr vorhandener Sporthalle und fehlendem Hochsitz) und so erreichten wir ohne Umweg das Zielgebiet. Die box ist trotz des inzwischen wohl leicht verlegten Verstecks problemlos aufzufinden.

Der Rückweg war dank der klaren Angaben nicht zu verfehlen und so standen wir, einschließlich einer ca. halbstündigen Rast, nach 3,5 Stunden (ohne Umrundung des Sibersees - das werden wir sicher einmal mit den Fahrrädern nachholen) wieder am Ausgangspunkt.

Uns hat diese Runde, die wir vorbehaltlos empfehlen können, sehr gut gefallen.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 348
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon suwo » 01.05.2016 18:03

Bei bestem Wanderwetter ging es heute zur Seenlandschaft von Bobenheim.
Auf den Wegen war weniger los, als wir zuerst befürchtet hatten, wir fanden sogar einen wunderschönen beschaulichen einsamen Picknickplatz am Fischerheim, das öffnet nämlich erst wieder im Juni.
Die Tour war abwechslungsreich und immer gut beschrieben. Das Final ist etwas zugewachsen und vom nahen Fahrweg wird man etwas misstrauisch beim Loggen beäugt.
Danke für die schöne Runde, die jetzt im Frühjahr besonders lohnenswert ist. Nur das mit dem Baden ist zur Zeit noch nichts...
Viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
Ribes
-
Beiträge: 23
Registriert: 03.08.2015 22:19

Re: RP - DER SCHATZ IM SILBERSEE – LETTERBOX

Beitragvon Ribes » 22.01.2017 23:06

Es war zwar ziemlich kalt, aber trotzdem wunderbares Wetter für eine Schatzsuche mit der Igel-Familie.
Wie unsere Vorläufer schon festgestellt haben ist der Clue so ausführlich beschrieben, dass man sich gar nicht verlaufen kann. Unterwegs hat sich der "Zwerg Alberich" uns angeschlossen. Nach 3 1/2 Stunden mit Besuch im Vogelpark, allerdings ohne Abkühlung im Silbersee, waren wir wieder zurück.

Danke für die schöne Tour
Ribes


Zurück zu „Volli,Olli,Felix ausBO-RO“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast