HN - Michaelsberg-Letterbox

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon Lettertrolline » 26.08.2012 20:21

Zusammen mit xtqx1 ging es heute wieder auf Letterboxtour. Schon lange stand diese Box auf meiner Liste, doch irgendwie war es nie so ganz meine Richtung. Doch heute lockten uns noch mehr Dosen hierher. :wink:
Nachdem ich erstmal am Morgen das Listing aufmerksam durchgelsen habe, war mir klar welches die Schutzhütte sein soll. Und so ging es auf direktem Wege dahin und obwohl wir abgekürzt hatten, hatten wir doch 10 km insegesamt zurückgelegt. :lol:
Allerdings nur um ein bißchen "aufzuräumen".

Die Gegend dort ist immer wieder schön die Dose war auch schnell gefunden. Es geht ihr gut und sie wurde auch gut von einem Feuersalamder beschützt. Allerdings sind die zwei Tüten doch so langsam nicht mehr so das Wahre....und meine war zu klein, die ich dabei hatte.

Viele Grüße an steinpilzsucher für diese schöne Wanderung.
Anette

Benutzeravatar
xtqx1
-
Beiträge: 57
Registriert: 30.04.2012 23:06
Wohnort: JN49DA

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon xtqx1 » 26.08.2012 20:24

Zusammen mit Lettertrolline ging es heute bei herrlich abwechslungsreichem Wetter auf die Spur der Michaelsberg-Letterbox.
Dank akribischer Vorarbeit sparten wir dabei so manchen Laufkilometer, den wir aber im weiteren Verlauf unserer Wanderung wieder aufholten :wink: . Die Suche gestaltete sich problemlos und nachdem der Wächter der Box (ein ausgewachsener Feuersalamander) überwunden war konnten wir in aller Ruhe und vor allem im Trockenen loggen.

Danke fürs auslegen der Box und Grüße,
Jörg (xtqx1)

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 595
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon die blinden Hühner » 14.11.2014 19:20

Die richtige Hütte hatten wir am PC erknobelt und so konnten wir etwas abkürzen und die Dose nach über zwei Jahren aus ihrem Dornröschenschlaf wecken. Ihr und ihrem Inhalt geht es gut. Das Versteck ist so einfach und doch so schön.

Es grüßen die blinden Hühner

Transusen
Placer
Beiträge: 342
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon Transusen » 13.04.2016 6:34

Wir haben uns aus Ludwigshafen aufgemacht, um auch mal im "Nachbarbundesland" unserem Hobby nachzugehen.
Der Startpunkt war leicht ausgemacht.
Aber mit dem Stufenzählen war das schon eine herausfordernde Sache bei der Anzahl!
Die Wanderhütte war auf der Karte auch gleich ausgemacht, der Weg jedoch stellte eine ungeahnte
Herausforderung dar.
In der Palz sind an jedem Abzweig Markierungen. Hier: Fehlanzeige :evil:
Irgendwie haben wir auf gut Glück die Hütte und auch die Box gefunden.
Die "Umverpackung" müßte dringend ausgetauscht werden.
Das Boxeninnere war naß :x , Logbuch und Stempel sind aber trocken und ok. :)

Die Transusen

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Descha wü

Beitragvon Saxmann » 19.10.2016 14:53

Namen nehm ich leider meist nur flüchtig war.
Ich hatte mir einen schönen Parkplatz für mein Womo ausgesucht, um den Berg zu besteigen und die Stufen zu zählen. Ich rieb mir dann vor Ort die Augen, :shock: hatte ich doch 3 Tage zuvor bereits diesen Berg bestiegen. Neugierigerweise hatte ich aber bereits auf meinem PC die vermutete Finalhütte ausgemacht. So bin ich zu einem anderen Parkplatz, um der Box den Blattschuß zu verpassen. Ich rieb mir- an der Hütte angekommen- die Augen :shock: - und stieß einen lauten Schrei aus. Warum? – steht im Logbuch. Da ich vermutlich vergessen würde, mein Eh-Book mitzunehmen, :mrgreen: hatte ich, entgegen meiner Gewohnheit, mir die Beschreibung vorher zu Ende gelesen :lol: . So konnte ich dann aus der Erinnerung die Box finden. Es waren 10 ml Wasser drin. Habe sie trockengelegt. Danke für die schöne Box !

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 28.03.2017 10:36

Am 25.03.17 bestiegen wir den Michaelsberg :lol:

Problemlos erreichten wir die gesuchte Hütte und die Letterbox.

Der Berg ist mit Kirchlein und dem Mini-Friedhof schon sehr sehenswert

Danke für die schöne Letterboxrunde an die Placer. :D :D

Bambigonzales & Eywa

Leider sind die Baumkiller in unmittelbarer Nähe tätig. Direkt bei den zu suchenden Grenzsteinen sind die umstehenden Bäume mit den Markierungen des Todes versehen. Bald dürfte das Finale also ebenfalls verwüstet werden. Ich hoffe Box überlebt die Zerstörungen. :cry:

Zottel
-
Beiträge: 5
Registriert: 07.05.2017 16:04
Wohnort: Eberbach-OT

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon Zottel » 07.05.2017 16:20

Haben diese Box am 23.04. gefunden. Die Box ist in Ordnung. Beim Loggen mussten wir etwas aufpassen, es war Wandertag. Danke für die schöne Route!

Gruß Zottel

becky-family
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon becky-family » 31.03.2018 18:51

Hallo

danke für die schöne Runde alle Werte gut gefunden und auch die Sonne meinte es gut mit uns.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 807
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: HN - Michaelsberg-Letterbox

Beitragvon Stivo » 06.08.2018 9:45

Vielen Dank für die schöne kleine Runde.
Ein Blick in die Kirche lohnt sich auf jeden Fall !
Der Box geht es gut, bis bald im Wald
Stivo


Zurück zu „steinpilzsucher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast