RP - Goldener Hut - Letterbox

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 671
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Heureka 120

Beitragvon HEUREKA » 17.01.2009 17:47

Hallo Shadows

Vielen Dank für die schöne Box fast vor meiner Haustür.
Eine entspannte Suche im Schnee , bei der mir vor allem der Rückweg sehr gut gefiel ( war nur etwas laut).
Box ist problemlos zu finden ( auch im Schnee) , ihr Zustand ist ok.

Danke
Andreas

familieeichner

Goldener Hut

Beitragvon familieeichner » 14.03.2009 20:58

Ja ein herzliches Dankeschön von der Haustür mit den Fahrrädern gestartet und ohne Probleme gefunden. Heute waren nur zuviele Trecker und Holzmacher im Wald, somit war es streckenweise sehr matschig, aber wir saßen ja darüber. Der Box geht es sehr gut.
Der Stempel ist wirklich ein Muss.
Auf unserem Stempel befindet sich auch ein ...........

Viele Grüsse
die fünf E aus S

turboschnecken

Wunderschöner Tag

Beitragvon turboschnecken » 13.04.2009 20:02

Die Turoboschneckensaison ist eröffnet.

Da wurden Kindheitserinnerungen wach. Auf den Pfaden auf denen schon die alte Papa-Turbostrecke gewandelt ist, haben wir uns heute auch aufgemacht die Box zu finden.

Wir waren zwar zuerst auf der falschen Seite der ICE-Strecke, haben aber die Tafel dann doch gefunden.

Die Box ist wie beschrieben sehr einfach und schön zu laufen. Meine Empfehlung wäre das Rad zu benutzen. Die Wege sind hierfür bestens geeignet.

Der Stempel lohnt auf alle Fälle. Ohne den anderen zu nahe treten zu wollen: Mit Sicherheit der aufwändigste von unseren bisher gesammelten.

Wir freuen uns auf die nächste Box!!

Die Turboschnecken

Benutzeravatar
NicundPeb
Placer
Beiträge: 53
Registriert: 28.08.2007 19:41
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon NicundPeb » 01.06.2009 11:40

Am 29.04. hab ich kurzentschlossen das Radl ins Auto gepackt, "Leihhund" Nora abgeholt und mich auf die Suche begeben. Einiges konnte ich schon zu Hause lösen.

Schöne Tour, die mit dem Rad echt gut zu machen ist. Puuuhhh, hätte ich das alles laufen müssen :shock: :shock:

Schöne Grüße

Nic und Peb(im Herzen) sowie Leihhund Nora

les chercheurs d'or

Beitragvon les chercheurs d'or » 21.06.2009 12:50

Für unsere zweite Letterbox hatten wir uns den Goldenen Hut ausgesucht. Zu Fuß machten wir uns auf den Weg, hätten wir besser das Fahrrad genommen. Außer einem kurzen Irrweg zum N aufgrund eines Rechenfehlers, fanden wir die Box ohne Probleme. Der Rückweg zog sich dann gewaltig in die Länge. Nach insgesamt über vier Stunden Fußmarsch waren wir froh, unser Auto wieder zu sehen. Ein toller Stempel, einfache Beschreibung, gute Hinweise, schöne Wege :)

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 21.06.2009 22:36

Trotz Sommeranfang war für heute nur mit Regen zu rechnen und als unser Nachwuchs schimpfte, es schiffe doch eh nur, war klar, dass wir heute nach Schifferstadt mussten :wink: !
Und tatsächlich, es regnete vom ersten bis zum letzten Schritt der Runde...
Wir konnten aber alle Werte gut finden und nach einem langen Marsch unter Bäumen die Box mit ihrem toll gemachten Stempel kurz an die feuchte Luft befördern :) . Zum Glück kann man am Ziel trotz Regen fast im Trockenen stempeln und loggen. Leider war bis dahin allerdings auch unser Clue total durchgeweicht und die Schrift verlaufen, so dass uns für den Rückweg nur der umgekehrte, bereits bekannte Hinweg übrig blieb... :oops:
Vielen Dank an Shadows für die schöne Tour inkl. Stempel und viele Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1002
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon pepenipf » 29.06.2009 12:54

Hallo zusammen.
Am Donnerstag Abend hatten wir uns wieder auf die Letterboxsuche mit dem fahrrad begeben. Eine schöne Tour, allerdings hatten wir etwas Schwierigkeiten mit dem Rückweg. Das mit der Blume erschloss sich uns nicht so ganz und als wir dann rafften das wir wohl dieser immer folgen mussten, waren wir so darauf konzentriert das wir doch glatt der Blume zu lange gefolgt sind.
Ansonsten war alles gut beschrieben und leicht zu finden. Der Box geht es gut.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Tanja&Alex

Beitragvon Tanja&Alex » 09.07.2009 8:33

Gestern haben wir uns an die Letterbox rangemacht und haben sie auch eigentlich recht problemlos gefunden, aber irgendwie haben wir dem Rückweg nicht ganz folgen können und sind dann intuitiv den Hinweg zurückgegangen..........

Ein supertoller Stempel und eine genauso tolle Gegend für einen schönen Abendspaziergang.
Danke an den Placer
Grüße von Tanja & Alex

PS. Der Box geht es gut , allerdings wäre es nicht schlecht wenn einer der nächsten Letterboxer mal die Zip-Beutel austauschen könnte, die doch schon recht gelöchert sind - wir hatten leider keine dabei.

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Boxenkontrolle - Kleine Wartung durchgeführt ;-)

Beitragvon Shadows » 29.07.2009 22:00

Hi,
heute war mal wieder eine Boxenkontrolle nötig.
Nach dem Eintrag von Tanja und Alex (Danke für die Info :-) ) wollte ich doch mal nach dem Rechten sehen und ein wenig im Logbuch stöbern.

Dabei habe ich gleich die Zip - Beutel ausgetauscht, die wirklich nicht mehr ihren Dienst taten.

Nach etwas über einem Jahr und 63 Einträgen möchte ich mich bei all den Besuchern und den positiven Einträgen bedanken.

Happy Letterboxing

Gruß Shadows

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Beitragvon Die_Vangionen » 31.07.2009 19:42

Der Anfang war für mich an "Walk of Pain" :twisted: :shock:
Aber nur weil ich einen Abzweig verpasste und mitten im Wald stand :?

Kurzer Anruf bei Shadows, dann war klar, daß ich falsch gelaufen war.
Ohne Probleme konnte ich mich dann bei der Blume und dem Kreuz in den Clue einklinken und die nächsten Kilometer liefen wie am Schnürchen.
Die Wegführung war punktgenau und führte mich direkt durch einen schönen schattigen Wald, den ich bisher nur bei Dunkelheit kannte.

Der Box gings prima war ja quasi noch handwarm von Shadows.

Nochmals vielen Dank für die Hilfe :D

Christiane

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1685
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

An meinem 1. Urlaubstag

Beitragvon Britta und Jürgen » 07.09.2009 15:46

machte ich mich heute alleine mit unseren 2 Hunden auf die Suche. :D Ich stand wohl ab und zu auf der falschen Brücke :oops: , mußte einige Wege doppelt laufen 8-) , habe dann in dem Moment, wo ich verzweilfelt meinen Telefonjoker Tina anrief :shock: , die Box gefunden gehabt. :D Ich kann nur sagen, toller Clue :!: , toller Weg :!: . Was mir nicht gefallen hat, dass der Rückweg fast identisch mit dem Hinweg war und sich unglaublich in die Länge gezogen hat :( . Ich war froh, die Box endlich gefunden zu haben, und hatte dann diesen endlosen Rückweg noch vor mir. :evil: Der Box geht es gut, :lol: aber 1. lag eine 2. Box gefüllt mit Unmenge von Lollies dabei :cry: , konnte sie leider nicht entsorgen, da ich meinen 1 Hund auch noch tragen mußte :cry: , der hatte nämlich keine Lust mehr :roll: ,2. lag ein Brieflein von einem Jäger in der Box, der darum bat, die Box woanders zu verstecken, da die kleine Lichtung total zertrampelt war und das ein Rückzugsgebiet für Tiere sein sollte. :!: Der Stempel ist der Schönste, :!: den ich bisher gefunden habe. Dafür hat sich dieser Marathonwalk absolut gelohnt. 8-) Vielen Dank den Placern. :!: :!: :!:Lieben Gruß, Britta

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Beitragvon Shadows » 08.09.2009 22:44

Hallo,

herzlichen Dank fürs Feedback.

Den Brief werde ich morgen durchlesen, wenn ich die Lollys entsorge.
Das sich in dem Bereich ein Rückzugsgebiet dür Tiere befindet bezweifle ich vollkommen, da die Box direkt an einem Weg liegt. Und da Letterboxer genauso wie Wanderer einzustufen sind....

Aber zurück zu der Geschichte mit den Süßigkeiten.
Es wurde schon des öfteren angesprochen, dass in dieser Letterbox "Naschwerk" hinterlassen wurde.

Falls dies wieder vorkommt sehe ich mich gezwungen die Box von der Plattform zu nehmen.
Alle Waldtiere haben einen besseren Geruchssinn wie Menschen.
Es werden also nur unnötig Tiere angelockt.

Zudem bezweifle ich, dass die nachfolgenden Letterboxer "Lollies", die im Wald liegen, essen.

Nachdenkliche Grüße
Shadows

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Beitragvon Shadows » 14.09.2009 0:36

Hi,
Beitrag verschoben.

viewtopic.php?p=7473#7473

Gruß Shadows
Zuletzt geändert von Shadows am 14.09.2009 9:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Ganz vorsichtig dem Ort der heißen Diskussionen genähert ...

Beitragvon Pädeldreter » 20.09.2009 17:25

Da diese Box schon ganz lange auf unserer Wunschliste steht, habe ich heute das tolle Spätsommerwetter genutzt, um eine wunderschöne Radtour durch den Schifferstadter Wald zu unternehmen und mir dabei selbst ein Bild vom Versteck der "Goldenen Hut" - Box zu machen.
Klasse war's :lol: !
Die doch recht lange Tour war mit dem Fahrrad prima zu machen: Alle Berechnungen konnten direkt nach Besuch des Hut-Schildes durchgeführt und die ermittelten Variablen eingetragen werden. So konnte ich mich während der Tour gut auf den Weg und die Umgebung konzentrieren und alle Abzweige und wichtigen Stationen gut finden. Auch am Finale war das Versteck ohne große Suche und o h n e Betreten der Lichtung schnell gefunden.
Warum aber jemand nach all den vielen Diskussionen im Forum bzgl. Naturschutz und Interessenskonflikten mit Jägern usw. so rücksichtslos ist und trotzdem Lollypapier direkt am Versteck auf den Boden wirft :evil: , bleibt mir unverständlich :?. Der Verdacht, dass es sich hier wirklich um Letterboxer handeln muss, ist schon arg groß und Wasser auf die Mühlen getragen :cry: :evil: .
Diese Box hat auf jeden Fall ein langes Leben verdient :lol: .

Vielen Dank, lieber Shadows, für die tolle Tour und viele Grüße

Die Pädeldreter

Der fantastische Stempel war eine tolle Belohnung für unsere 150. Outdoor-Dose! Auch dafür herzlichen Dank!

Die_Müllers

... Kurzerhand ab nach Schifferstadt ...

Beitragvon Die_Müllers » 18.10.2009 18:56

nachdem das Wetter heute wirklich fantastisch war, haben wir uns heute Nachmittag kurz entschlossen noch nach Schifferstadt aufgemacht um uns den Goldenen Hut in Form eines wirklich tollen Stempels zu sichern (nach dem Öffnen der Box war uns klar, warum diese so groß sein muss :wink:).

Die Tour ist natürlich auch sehr schön, wenngleich wir aus Zeitgründen den gleichen, kürzeren Rückweg gewählt haben :D.

Der Box geht es gut.

Viele Grüße & Vielen Dank für die schöne Box.

Die Müllers & Eric


Zurück zu „Shadows“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast