KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon schmoni » 06.04.2015 17:34

Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is
(geplant im April 2015, placed im Juli 2018 durch schmoni)

Stadt: 67661 Kaiserslautern
Startpunkt: Parkplatz des Campingplatzes Gelterswoog
Empfohlene Landkarte: nicht notwendig
Ausrüstung: Kompass,Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) minimalistischer Clue
Gelände: (*----) keine Steigung, alles flach - trotzdem (leider) nicht Kinderwagentauglich, schmale Wege, eine Bachüberquerung.
Länge: 7 km; ca. 2 Stunden.

Diesmal geht es durch das schöne Walkmühltal ... seltsam, aber wahr - in Kaiserslautern spielte früher der Fischfang eine nicht unbedeutende Rolle - daher auch der Hecht im Wappen der Stadt. Auf dieser bisher längsten Runde der Laut(r)er Spaziergänge geht es an einigen ehemaligen Fischteichen vorbei - alles flach, keine einzige Steigung, daher immer noch ein Spaziergang.

Der Clue ist - umgekehrt proportional zur Veröffentlichungsdauer - minimalistisch. Er ist vielleicht schwierig für Letterboxer, die gerne die Sicherheit haben, noch richtig zu sein.
Auch wenn es ein kleiner Spoiler ist - die Box liegt am Rande eine Naturschutzgebietes und somit unmittelbar am Weg - größeres Umgraben sollte nicht nötig sein ;-)
Dateianhänge
Laut.pdf
(268.76 KiB) 100-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Gute Idee » 20.07.2018 21:07

Also wenn wir nicht selbst dabei gewesen wären, würden wir es nicht glauben...

... die "Hecht-Box" liegt - das gibt es doch nicht -Hurra :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Fast dreieinhalb Jahre schwerste Planungsarbeit haben sich wirklich gelohnt. Die Runde um die Wooge ist wirklich interessant - So schön ruhig, ohne Straßenlärm.

Zusammen mit den 4 Müller's, dem Silberelch und Jochen konnten wir einen tollen und amüsantem Nachmittag verbringen :D

Wir sind schon auf die nächste schmoni-Box im Winter 2021 gespannt :mrgreen: :mrgreen:

Viele Grüße an alle die heute dabei waren,

Gute Idee

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 20.07.2018

Beitragvon Die 4 Müller's » 20.07.2018 21:59

Hallo Letterboxer :P

Lange ist es her :mrgreen: - Stopp
Es sollte ein Fisch ins Wappen :mrgreen: - Stopp
Noch länger war aber die Planungsphase :mrgreen: - Stopp
Heute, nach intensiven Vorgesprächen, war es soweit. :mrgreen: Stopp
Wie durften in einer lustigen Truppe als ERSTER den Clue sehen. :mrgreen: - Stopp
Die Richtung war :?: :?: - Stopp
Diskussionen :mrgreen: - Stopp
Unterwegs von "Millionen von Blutsaugern" angegriffen. :mrgreen: - Stopp

Schöne Runde und Pfade und eine ungewöhnliche Naturlandschaft bis ins Finalgebiet. :mrgreen: - Stopp

Alle Teilnehmer hatten ihren Spaß :lol: :lol: - Stopp

:P :P Letterboxing verbindet :P :P

Gruß aus FT - FreundeTreffen

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 114
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Silberelch » 20.07.2018 22:15

Testläufer Stopp Viele Blutsauger Stopp Viel Gebabbels Stopp Schöne Woog Stopp Letterboxing is besser wie Geocaching Stopp Besser im Winter laufen Stopp

Danke und liebe Grüße an alle Mitläufer

Sebastian

tigerente
Placer
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon tigerente » 21.07.2018 19:02

STOP Erstfinder!!! STOP

Die Wettervorhersage war heute wenig berauschend, so war diese kleine Runde genau richtig. Während es in Dergem fast durchgängig regnete, war es am Gelterswoog trocken und nicht zu schwül. Perfekt! Es war schön mal wieder auf altbekannten (Jakobs-)wegen durch das tolle Walkmühltal zu wandern! Trotz minimalistischem Clue hatte ich nie das Gefühl falsch zu sein oder mehr Erklärungen/Sicherheiten zu brauchen. So konnte man ohne viel Lesen die Natur richtig genießen.
Vielen Dank für diese entspannte Runde und den passenden Stempel!

Grüße von der tigerente

STOP

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1154
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon WormserWanderWölfe » 22.07.2018 21:53

Heute Nachmittag trafen wir uns mit den Eschdlern auf einen kleinen Spaziergang 8-) :P
Ohne Stops konnten wir dem Weg (auf mir bereits bekannten Wegen) folgen und fanden die Letterbox problemlos in ihrem tiefen Versteck :wink:

Alls wir die Dose öffneten waren wir heilfroh, dass Stempelfische trotz langer Lagerung immer gleich riechen :lol: :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für den schönen Spaziergang und die Letterbox mit passenden Stempel :D

Fischige Grüße
Mama- & Papawolf

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1245
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Los zorro viejo » 24.07.2018 15:14

Heute in aller Frühe haben wir der ehemaligen Dateileiche vom Freigabepool einen Besuch abgestattet. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ein schöner Spaziergang bei dem wir froh waren lange Klamotten und div. Sprays dabei zu haben.
Danke fürs Zeigen, wie schwer es sein kann eine Box zu gestalten. :lol: :lol: :lol:
Kein suchen und krübeln war nötig. Nur ein Wert ist zu errechnen und alles war paletti.
Danke an Jochen der es doch noch geschafft hat etwas Platz im Pool zu schaffen. :D :P :)
Liebe Grüße
Heidi u. Jacky
LZV

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 958
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Lucky 4 » 25.07.2018 15:51

Man kann diese Tour morgens oder abends laufen. Sie ist aber auch gegen 13 Uhr möglich. :wink:
Entweder lag es am Insektenspray oder an der prallen Hitze. Ich blieb relativ von Angriffen verschont. :D :!:
Diese Runde hat mir gut gefallen. Ohne Problem fand ich die Box und führte einen Hitchhikertausch durch. :wink:

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 516
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Die Wanderfalken » 26.07.2018 21:54

Auf den Spuren von Stephan mit dem Verlauferli kamen wir heute an den Gelterswoog, um auf zum Teil bekannten Wegen eine wunderbare Runde zu laufen. Textlich lag dabei in der Kürze die Würze :lol:

Ein Verlauferli war auch dabei (das mit der Brücke haben wir erst am Ende kapiert :roll: ) und deshalb fanden wir in der Box dann auch den kleinen Gesellen und haben ihn mitgenommen :mrgreen:

Danke sagen
Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 806
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 05.08.2018 17:37

Als diese Box in den Freigabepool kam, da habe ich mich gleich mit meiner Freundin aus KL verabredet - diese Box laufen wir zusammen! :D
Die Durchführung hat dann eben etwas gedauert ; aber "verständlich bei der Cluelänge" - so Originalton meiner Freundin :wink:
Die Brücke haben wir gleich mal verquatscht und sind erst später rechts; das Auffinden der Box war dann kein Problem :D

Vielen Dank für diese Box - wir haben uns lange drauf gefreut - und den passenden Stempel :D

Barbara und Birgit

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 12.08.2018 21:36

Das war ein schöner Sonntagmorgenspaziergang. Der minimalistische Clue war vollkommen ausreichend. In der Box haben sich heute zwei eingenistet. Danke für die recht heimatnahe Runde sagen Lothar und Andrea

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 579
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon die blinden Hühner » 16.08.2018 12:13

Als Sonntagnachmittagsspaziergang auf erstaunlich einsamen Wegen eignete sich diese Runde ebenfalls hervorragend. Die von den Schweinchen gut gefüllte Dose haben wir entlastet.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 193
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Lustiger Astronaut » 26.08.2018 17:10

Heute früh ging's alleine zum Gelterswoog. Astronautenuntypisch kam ich ohne einen Extrameter durch den seeeehr sparsamen Clue. :lol: Allerdings war ich an manchen Stellen doch froh, einen Blick auf die Offline-Karte werfen zu können und mich so zu vergewissern, dass ich (noch) auf dem richtigen Weg bin. Auch bin Finale passte der erste Peilversuch sofort. Der Fisch bekam noch Besuch von einem Baum. Ob die beiden sich wohl vertragen (haben)?.

Auf dem Rückweg dann erhöhtes Letterboxer-Aufkommen. Zunächst traf ich auf Britta & Jürgen mit ihren drei "Auslauf-Models" :mrgreen: :lol: und GiveMeFive. Liebe Grüße an dieser Stelle.

Nach einem kurzen Plausch ging's für mich weiter Richtung Parkplatz. Die beiden Teams waren kaum außer Sichtweite, da traf ich noch auf Big 5. Auch an euch nochmals viele Grüße.

Nach knapp zwei Stunden war ich wieder am Astromobil. Vielen Dank an schmoni für's Herlocken, Zeigen der schönen Gegend und den passenden Stempel.

Da ich schon mal in der Gegend war, ging's anschließend weiter zum "Kerscheknabberer".

Es grüßt

Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 727
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Big 5 » 26.08.2018 17:24

Der extrem kurze Clou hat uns fasziniert. Und siehe da: Mehr braucht es nicht.
Ob wir am Anfang zu lange geradeaus gelaufen wären und den "rechten" Weg verpasst hätten? Wer weiß das schon, denn da hatte uns ein netter entgegenkommender Astronaut schon vorgewarnt.
Es dauerte nicht lange und wir holten ein Grüppchen sehr erfahrener Letterboxer ein: B+J samt Give Me Five. Da konnte jetzt ja nix mehr schief gehen! Wir folgten dem wunderschönen Weg und genossen den Sommer-Sonnenschein.

Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1675
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Wie de Hecht ins Wappe kumm is

Beitragvon Britta und Jürgen » 26.08.2018 18:09

Dieser sehr schöne "Stop" and "Go" Clue hat uns landschaftlich begeistert...., so dass wir anfangs liefen und liefen.... bis uns ein erfahrener lustiger Astronaut :shock: ( ganz liebe Grüße und guten Flug weiterhin) bei seiner Zwischenlandung hier am See den richtigen Weg zeigte..... :D
eine Brücke wollte sich uns nicht zeigen..... :?: :?:
Im weiteren Verlauf des Baches und an der Woog Passage hatten wir plötzlich "2 mal Five" in unserem Laufteam (Schön, Kerstin und Johannes, dass wir euch nach einer langen, langen Letterboxen Pause wieder.... in eurem Wald :D ...... trafen)

Danke an Schmoni für diese interessante Runde an einem sehr idyllischen Fleck von Lautre ,und wir jetzt endlich wissen wie "de Hecht ins Wappe kumm is"
…...nicht zu vergessen GiveMeFive, mit denen wir drei sehr schöne Tage verbrachten...… :D

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:


Zurück zu „schmoni“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast