KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 122
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon Die Fußballmäuse » 25.02.2014 19:48

Wir sahen ein Reh im Regen stehen,
das riet uns diesen Weg zu gehen.
Der Weg war lang, uns wurde bang,
doch endlich fanden wir den Hang.
Der Ritter uns erwartet schon,
und gab uns dann die Box als Lohn.

Die Tour ist deutlich besser als unser Gedicht. :oops:
Die gesuchten Worte und die Box waren gut zu finden. Der Box geht es gut und sie wartet auf neue Finder.

Viele Grüße

Die Fußballmäuse, die diesmal mit den Fallers unterwegs waren. :D :D

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 354
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon die Elche » 07.07.2014 21:46

Gestern waren wir auf der Suche nach dieser Box. Beim zweiten Wort mussten wir etwas überlegen :roll: :?: , haben es aber dann doch herausgefunden :idea: . An der Bruchbude angekommen war es nicht mehr schwer die Box zu finden.
Vielen Dank und Gruß von den Elchen.

tigerente
Placer
Beiträge: 569
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon tigerente » 25.08.2014 17:49

.... alle guten Dinge sind drei, aber einer geht noch rein.... die vierte Box für heute.

Da ich schon vor einer ganzen Weile schon mal mit Elch und Tanni-Tanne in diesem Gebiet unterwegs war, wir die Box aber wegen einem fehlenden Wort nicht finden konnten, probierte ich mein Glück heute auf dem Heimweg nochmal. Diesmal bin ich direkt ins Finalgebiet gestartet und konnte die Box nach einer längeren Sucherei auch endlich finden. Keine Ahnung, aber die Rätsel heute haben mir einfach nicht gelegen.... 8-)

Trotzdem wurde ich mit einem tollen Stempel belohnt. Die Bruchbud war auf jedenfall noch einen zweiten Besuch wert. Heute war es menschenleer dort und ich konnte die Natur richtig genießen.

Vielen Dank sagt die tigerente.

P.S. Heute nacht schlaf ich richtig gut :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 532
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon die blinden Hühner » 29.08.2014 16:35

Im Urlaub wollten wir Boxen finden
Ziel sollte sein die Westpfalz hinten.
"Was sollen wir uns ein Zimmer buchen,
wir könnten doch unsern Sohn besuchen."

Pech hatten wir nur mit dem Wetter,
bei Sonnenschein wirkt doch alles netter.
Der Regen hat uns den Kopf verwirrt,
bei Ritters Hund sind wir geirrt.

Die richtge Deutung vom schönen Gedicht
war unsere Stärke heute wohl nicht.
Nach ein wenig Extrarunden
haben wir ein Wort gefunden.

Unterm Schirm, da fehlte die Sicht,
Tisch und Bänke sahen wir nicht.
Das zweite Wort blieb uns verborgen,
das machte uns ein wenig Sorgen.

Auch so erreichten wir Ritters Bud
holten den Stempel, und alles war gut!

Vielen Dank für die schöne Runde,
die blinden Hühner

divehiker
Placer
Beiträge: 413
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon divehiker » 24.11.2014 18:42

17.11.14
Heute wollten wir uns unbedingt diese Bruchbud
mal näher anschauen. :)
Obwohl sie ganz in bei uns in der Nähe ist, hatten wir
sie noch nie besucht.
Da kam dieser Clue gerade recht.
Die Bruchbud sieht ja schlmmer aus als gedacht. :mrgreen:
Eine sehr schöne Runde durch den Lautrer Wald und
ein sehr schöner Stempel. :)
Vielen Dank fürs Placen
Susann und Thomas

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Ritterspiele

Beitragvon HEUREKA » 29.03.2015 19:33

Ein Ritter der den Weg nicht kennt
beim lesen des clues ab und an mal pennt,
am Ziele zählt er zu den Blinden...
... der wird die Box wohl niemals finden ( ächz)

WIR HABEN SIE!!! WIR HABEN SIE!!!!

Liebe Schmoni
Das Negative gleich vorab: war das wirklich Deine letzte Heimatkunderunde um Kaiserslautern? Uns würde da etwas Schönes fehlen.
Nach der schweißtreibenden Eußertal-Experience und auch wegen der gruseligen Wettervorhersage haben wir uns heute was Kurzes ausgesucht. Und da lag noch eine Lauterer Rittergeschichte in der Schublade. Von allen 3 Touren war das die wirklich allerschönste, und das obwohl die anderen beiden auch sehr schön waren. Aber heute ....perfekt! Klasse Idee und eine prächtige Gegend: das hat Spass gemacht. Die grauen Zellen hatten zweimal Großeinsatz, zum einen weil uns das 2. Wort fehlte :oops: und zum anderen weil es da noch einen kleinen Unterschied zwischen Zahlen und Ziffern gibt! Aber wir haben sie (s.o.) und nur das zählt.

Liebe Schmoni,
vielen Dank für drei wunderbare Lautrer Spaziergänge,
sagen die Heurekas

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 584
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 06.04.2015 16:56

Die Box ist fein, aber klein - ein fetter Hitchhiker passt da nicht rein....... :?
Naja - das war´s dann mit dem Reim :cry: Für eine kurze Runde wollten wir ran - eine längere wurde es dann ....... :oops:

Mit dem Reimclue hatten wir echt Schwierigkeiten - schon das finden des Liebespaares fiel uns schwer. Nachdem wir rund 1 h unterwegs waren und verschiedene Strecken ausprobiert hatten, fanden wir es schließlich und folgten bis 3 x links und fanden dann das zweite Wort auch nicht. Naja - das Erste reichte um das finale Lösungswort rauszufinden. Dann war es aufgrund der wenigen Möglichkeiten und des eingeschränkten Peilradius leicht, die Box mit ihrem schönen Stempel aufzuspüren.

Eine schöne, für uns aber holprige Runde - wir sind wohl nicht musisch veranlagt :shock:

Vielen Dank für´s Legen und viele Grüße
Agent T mit kleiner Koala und B&G

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 468
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon Wanderwölfe » 31.05.2015 11:57

Der Ritter wollte uns mit Rätseln necken,
doch konnte die Box sich nicht lang verstecken.
Dies Runde hat uns gut gefallen,
drauf lassen wir die Korken knallen!

Eine tolle Runde, die gut funktioniert hat.
Box und Inhalt geht es gut.
Vielen Dank und liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 495
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon WinSig » 28.08.2015 7:35

Gefunden am 27.August 2015
Zugegeben, erst im zweiten Anlauf... :|
Beim ersten Versuch mit Bergstock hatten wir Schwierigkeiten den richtigen Einstieg zu finden, weil ein Auto einen Pfad zugestellt hatte, und wir so erst mal falsch gelaufen sind.
Irgendwie ging das mit dem Falschlaufen immer so weiter, aber irgendwann fanden wir doch wieder in den Clue, um dann an der wirklich schönen Bruchbud, kurz vorm Finale, wieder aus dem Clue zu fliegen.
Vielleicht auch, weil wir das zweite Lösungswort nicht hatten?!
Gestern dann der zweite Versuch in Begleitung meiner Nichten, und dieses Mal war es die Intuition der Jüngsten, die uns einen Boxenfund bescherte.
Alles in allem eine schöne Runde, die für uns, aus welchen Gründen auch immer, etwas holprig lief.
Danke sagt
Siggi von Winsig :P in Begleitung von ihren Nichten :P :P

becky-family
Placer
Beiträge: 742
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon becky-family » 30.08.2015 21:20

Hallo, da wir vor ein paar Wochen bei dieser Tour gescheitert waren, sind wir heute mit Verstärkung durch das Team Bergstock und Terrari ins Zielgebiet vorgedrungen. Gemeinsam war das finden der Box dann kein Problem :D

Happy Letterboxing

Beckys

Transusen
Placer
Beiträge: 233
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon Transusen » 12.03.2017 20:51

Wenn man nach einigen Wirrungen, die wohl den Reimen
geschuldet sind, die Bruchbud erreicht, kann man sehr wohl
zum Schluß kommen, dass der Bewohner arm dran ist.
Lediglich sein Gästebuch bietet ihm da etwas Abwechslung.

Leider hat der Boxendeckel einen langen Riß.
Da das Versteck ziemlich "wasserdicht" ist macht das
zunächst einmal nichts.
Ein Austausch wäre trotzdem nicht schlecht.

Die Transusen

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 346
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon Das wilde Pack » 23.04.2017 20:05

Merbodo, ach Merbodo,
was waren wir am Ende froh...

Die Box zu finden, das war schwer,
doch wir habens geschafft, oh yeah! :D
Wir liefen die Tour wohl von hinten,
denn vieles war nicht zu finden.
Wir dachten hin, wir dachten her,
Mann, ist dieses Rätsel schwer.
Kein Hund, kein Liebespaar, kein Kamm,
wo gingen wir denn da bloß lang, :shock:
Erkennungswert gab's erst viel später,
umsonst Astronauten-Gezeter :lol:

Doch kaum Lösungswort 1 erblickt,
da hat's bei uns plötzlich geklickt.
Der weitere Weg, er war nun klar.
Bank und Tisch sind - leider wahr -
zerstört, wir fanden sie nebenbei,
aber kein Lösungswort zwei.

An der Bruchbud angekommen,
wurde sie erstmal erklommen.
Ganz ohne Werte war uns kurz bang',
doch dauerte es gar nicht lang',
denn, lieber Ritter Merbodo,
wir haben es geschafft - auch so.

Die Büchleindosenabdeckung,
hatte tatsächlich einen Sprung. :lol:
Das Wilde Pack, vom Fund berauscht,
hat die Dose ausgetauscht.

Danke für die schöne Runde
zu der nachmittaglichen Stunde
sagt Das Wilde Pack aus MA:
Ida, Hardy und Kaśka :lol:

Benutzeravatar
Die Herrmann's
Beiträge: 105
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon Die Herrmann's » 11.06.2017 21:16

Am 10. Juni machten wir uns auf die Suche nach der Bruchbud. Ziemlich schnell konnten wir dem Clue nicht mehr folgen. Der Hund und das Liebespaar haben uns etwas verwirrt. Unsere Spürnasen ließen uns die Bruchbud trotzdem auffinden. Da uns aber die Lösungsworte fehlten, genossen wir nur die Aussicht mit einem ausgiebigen Picknick. Wir waren über Nacht hier in der Jugendherberge unter und hatten somit Zeit mit dem wilden Pack, die die Box auch zuletzt gefunden hatten, Kontakt aufzunehmen. Somit starten wir heute den zweiten Versuch und konnten auch erfolgreich abstempeln. Wir machten uns dann gleich weiter zum nächsten Startpunkt.

LG die Herrmann's

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
Beiträge: 120
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: KL - Laut(r)er Spaziergänge - Die Bruchbud vum Ritter

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 01.10.2017 22:17

Da hatten wir uns heute eine kleine Box mit den Eisenbärten mit Anhang und den Wanderraben ausgesucht und schon ganz schnell gemerkt, dass es nicht unsere Box wird.
Die Reime waren nicht für uns gemacht und auch bei uns war es das Liebespaar, welches uns aus dem Clue schmiss.
Also so wie alle "auf zur Burg", die Suche begann. Unser erster Fund war ein Geocache, dann wurde kombiniert und die Lösungsworte gesucht.
Nach einer Ewigkeit hatten wir tatsächlich die Box, aber nur durch Letterboxgespür entdeckt.


Zurück zu „schmoni“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast