HP - Heppenheims Vaules Viertel - Letterbox

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Fehlerhafter Clue !

Beitragvon Saxmann » 28.10.2007 21:46

Sorry, aber die Probleme mit der Variablen D kann ich nicht nachvollziehen.

Zum Clue: Fehlerhaft !

Bitte beachten: Die PDF- Datei ist immer noch die fehlerhafte, die korrigierte Fassung steht hier oben oder bei Geocaching.com.
Ich bin kein PDF-Experte und nicht in der Lage bzw. habe keine Admin-Rechte, um die Datei zu korrigieren.
Bei Geocaching ist das kein Problem; habe dort gerade noch etwas Feinschliff betrieben, nachdem ich mal wieder vor Ort war: 47 Logeinträge !

Gruß an alle Letterboxer ! Saxmann :wink:

Beute-Pfälzer

Gefunden

Beitragvon Beute-Pfälzer » 25.11.2007 23:03

Nach einer sehr schönen Stadtbesichtigung :D :D :D mit der neuen Beschreibung alles gut gefunden.Der Weg den Berg über die Hühnerleiter hinauf war sehr einsam. Der Baum trug sogar noch Früchte und so einfach zu Finden.Dann fehlte die +1 Bank und am Abzweig zum Pfad eine Baustelle :evil: :evil: :evil: .Nach kurzer Denkpause an der Stelle Dornenbaum und Box gefunden.Der Box gehts gut.


Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 669
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Wanderbaustelle

Beitragvon HEUREKA » 01.12.2007 18:24

Hallo da draussen

Nach zähem Ringen ( manche nennen es Sturheit) habe ich heute im 2. Anlauf die legendäre VV-Box gehoben. Schöne Aussichten und die gemütliche Altstadt liessen das auf und ab am Hang vergessen. Aber .... Saxmann... da wird schon wieder gebaut. Die2+1 Bänke aus dem neuen clue sind bereits verschwunden!!!! :oops: Das sollte man im Auge behalten.
( Beim ersten Versuch war ich allerdings ganz falsch....)
Vielen Dank , Saxmann
vom Sachsen :D

Hab mich danach noch an den vielen Steinen versucht ,aber bereits am Zahnfels wurde die Zeit knapp bzw es dunkelte. Wird aber nachgeholt...

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 02.12.2007 13:33

Ja, die drei Bänke sind weg. Da, wo der Weg bergab geht, standen sie. Hier gehts den Weg rechts hoch. Er ist teilweise neu planiert.
--Hier am Schloßberg werden aus den Wegen teilweise autobahnähnliche Straßen angelegt. Warum, weiß keiner so genau :shock: --

Ansonsten alles im Fängschui: Die Box muß ich nicht deaktivieren. Rauf und runter gings auch nicht ( lieber Sachsmann :roll: ); nach knapp einer halben Stunde stand ich ohne Schweißverlust an der Box. Na gut: Danach mußte ich wieder absteigen
Die über 50-jährigen können bei Matschwetter vielleicht beim Abstieg einen Stock gebrauchen :?
Allzeit fröhliches Letterboxen !

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Auf den 2. Anlauf...

Beitragvon Die Sachsen » 30.12.2007 17:55

haben wir jetzt auch die Box gefunden. Dies haben wir allerdings mehr einer ordentlichen Portion Glück und der verbissenen Suche meiner Frau zu verdanken, als der gezielten Suche anhand der Koordinaten. Die Variable D können wir auch nicht nachvollziehen. Aber zum Schluß waren dann alle happy, mit der gefundenen Box. Box war in einem guten Zustand.

A-Hörnchen & B-Hörnch

2 mal Heppenheim und zurück...

Beitragvon A-Hörnchen & B-Hörnch » 27.01.2008 21:40

jaja, auch wir haben einen zweiten Anlauf gebraucht, um vor lauter Baustellen und Veränderungen am Berg die Hinweise richtig zu kombinieren. Am Ende aber doch total happy die Box gefunden :P

A-Hörnchen & B-Hörnchen

PS: zur Variablen D

Welcher der genannten 4 Gegenstände steht in der Nähe der Buntsandsteinfigur? D ist die Zahl im Clue vor dem Gegenstand :?

Benutzeravatar
Nadermikus
Placer
Beiträge: 42
Registriert: 01.01.2008 18:00
Wohnort: nähe Bensheim

Beitragvon Nadermikus » 02.02.2008 0:02

Ja! Das TAB Team hat wieder zugeschlagen!

Im zweiten Anlauf und nachdem wir die Aktuelle Beschreibung bei Geocaching gefunden und ausgedruckt haben (Hilfreich ist auch die Log`s der Anderen mal zu studieren), sind wir am letzten Wochenende (Sonntag relativ früh) von unserem letzten "Falschpunkt" - dort wo wir das letzte mal "falsch" abgebogen sind weiter gestartet und haben das Gebiet in der die Letterbox liegen muss schnell eingekreist!

Das Fine Tuning war dann aber noch mal diffizil. Haben die Letterbox nach einigen Minuten des Suchens aber dann gefunden! Box und Inhalt sind in gutem Zustand!

So weit

TOBIE alias Nadermikus

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Box bitte momentan nicht suchen !

Beitragvon Saxmann » 16.03.2008 19:38

---Die Box ist momentan wegen Großbauarbeiten an den Weinwegen gesperrt !--:!: :!:

Nach dem Motto: "Lieber alles sperren, bevor irgendwer uns haftbar macht" wurden in guter deutscher Manier die letzten Meter des Weges abgesperrt.
Schade, jetzt, wo hier die schönster Jahreszeit gekommen ist. :!: :!:

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 23.10.2008 18:06

Hallo Dirk !
Die Baustelle ist wohl noch da. Ich will die box dennoch demnächst wieder veröffentlichen.
Allerdings hat in der letzten Zeit mein Engagement fürs Letterboxen etwas nachgelassen... :?

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Box ist wieder verfügbar

Beitragvon Saxmann » 30.11.2008 0:38

Ich war heute wieder vor Ort und habe die Box wieder am alten Ort platziert. Die Beschreibung habe ich aktualisiert und -hoffentlich vollständig- fehlerkorrigiert.
Wenn ich das Editieren von pdf kann, werde ich die Beschreibung auch optisch wieder aufpeppen.
Viel Spaß mit der Box !

Am Samstag, dem 6.12. , ist Nikolausmarkt in Heppenheim- sehr zu empfehlen ! Um 19 Uhr wird darüber hinaus Bijou dort Weihnachtslieder- zusammen mit dem Ensemble- auf der Flute travers spielen. :D

Benutzeravatar
Tonja&Björn
-
Beiträge: 24
Registriert: 29.11.2008 18:15

Beitragvon Tonja&Björn » 19.12.2008 20:50

Heute konnten wir die Box im zweiten Anlauf endlich finden :D
Ein Grund dafür, dass wir zwei Anreisen benötigten war, dass wir uns zu dämlich anstellten, eine Quersumme zu bilden. Der andere Grund war, dass die beiden zu suchenden Gewächse sich uns einfach nicht zeigen wollten. Dies wiederum war, wenn man es genau betrachtet, auch kein Wunder, denn das eine Gewächs war ja eine Feige und das andere eine Mimose :lol:
Beide konnten wir übrigens auf dem Rückweg dann doch noch identifizieren, obwohl es bedingt durch die Jahreszeit nicht ganz einfach war.
Vielen Dank an Saxmann für die schnelle Hilfe,
Tonja & Björn

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Beitragvon Füchsin » 27.12.2008 20:18

Ich hatte mich schon sehr gefreut, dass diese Box wieder suchbar ist und habe mich heute bei eisigen Temperaturen auf den Weg gemacht.

Obwohl ich den Wert B nicht finden konnte und ich mir anders helfen musste und ich die diversen Baumarten nicht entdeckt habe, konnte ich die Box innerhalb kurzer Zeit heben. Dem Inhalt geht es gut und dabei hat sich mir auch Zwerg Alberich offenbart. Die Tarnkappe hat ihm heute nichts genutzt und er muss es sich vorerst bei mir gemütlich machen.

Die Tour hat sehr viel Spaß gemacht und man kommt auch mal nach kurzer Zeit zum Erfolg. Besonders schön fand ich den Weg durch Heppenheims Vaulem Viertel, wo ich wohl nie von selbst hingefunden hätte.

Viele Grüße
Rosa

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 25.01.2009 21:38

Heute sind wir bei sonnigem Winterwetter kreuz und quer durch Heppenheims Vaules Viertel spaziert und konnten alle Daten schnell einsammeln (teilweise schon lustiges Volk am Ort :wink: ). Danach rauf auf den Berg und die Box besucht, alles im Lot :) !

Schade, dass entlang der Bergstraße immer mehr alte Weinhänge flurbereinigt werden, aber mit Maschinen geht der Weinanbau im Berg halt doch einfacher. Die armen Winzer, die beim Rebenschneiden x-mal die Steigungen hoch und runter müssen. Gut, dass wir heute nur einmal die Höhenmeter zu Fuß durch die Hänge machen mussten :oops: !

Danke für die schöne Tour und viele Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

janamira

Endlich gefunden!

Beitragvon janamira » 03.02.2009 23:47

Im dritten Anlauf endlich gefunden! Nachdem ich einmal im Vaulen Viertel hängengeblieben war, hab ich im letzten Frühjahr das Versteck gefunden. Nur leider hatte Saxmann am Tag vorher die Box geborgen, weil da kräftig gearbeitet wurde.
Heute hab ich mich bei frühlingshaftem Sonnenschein noch einmal auf den Weg gemacht und bin fündig geworden.
Eigentlich eine schöne Ecke, auch wenn die Natur derzeit ein wenig misshandelt aussieht :cry:
Vielen Dank für die Tour und den netten Stempel!
janamira

Die 4 Palmers

Beitragvon Die 4 Palmers » 11.03.2009 21:57

Nach längerer Suche und Kletterei haben wir doch noch die Box gefunden... das mit den botanischen Hinweisen ist im Winter leider nicht so einfach und dabei hatten wir einen promovierten Biologen dabei!!! Sonst würden wir heute noch die Akazie suchen.

Ansonsten eine wirklich tolle Mischung aus Stadtführung und aussichtsreicher Wanderung - erst unten im Städtchen, dann Blick über alle Dächer. Keiner von uns wußte, das HP derartig schön ist!

Viele Grüße,

Die 4 Palmers und die 4 Wodopias


Zurück zu „Saxmann“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast