IGB - Boxenstopp

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 139
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Die Camper » 25.08.2014 18:44

Gestern,auf unserem Weg zur Saarlandtherme haben wir auch
einen Boxenstop eingelegt.Es war ne schöne Tour,durch teilweise
richtig schön verwunschenen Wald,alle Werte (bis auf das blaue Schild unter dem Schäferhunde....)
waren gut zu finden und die 1. Box hatten wir dann auch bald. :D
Die 2.Box heben wir uns für einen nächsten Besuch in dieser Gegend auf.
Dank an die Placer,schöne Runde.

Liebe Grüsse Gisela ,Ingo und Charly

die ChrisLis
-
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2012 21:14

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von die ChrisLis » 01.03.2015 20:49

Eine schöne Tour am sonnigen Samstag haben wir dank der Placer erleben dürfen. Da wir anscheinend eher spazieren als wandern haben wir alleine für box 1 drei Stunden benötigt. Das sind wir aber schon gewohnt und planen immer dementsprechend.
Zwischendurch haben wir uns auch ein wenig verfranzt und sind mittig in Hassel raus gekommen. Auch uns blieb das blaue Schild unter dem Hundeschild verborgen. Die Beschilderung dort sieht neu aus. Der Wert ist aber nicht zwingend nötig.
Am Reiterhof mussten uns die Besitzer erst diverse Gatter öffnen, damit wir den vorgegebenen Weg nehmen konnten. Das war aber kein Problem und scheint wohl üblich zu sein.

Kurz vorm Ziel habe ich mich auch noch verlesen bzw. Bin in die falsche Zeile gerutscht und wir suchten vergebens den breiten Waldweg, den wir ja schon längst gefunden hatten. :lol:

Ohne den Wert L haben wir dann noch etwas rumprobiert und konnten dann zum ersten Mal unseren neuen Stempel in das Büchlein drücken. Der Box gehts gut. Der nächste Finder könnte aber eine neue Tüte mitbringen. Die aktuelle hat ein Loch.

Lisa (und Christian)

Die Müller´s

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Die Müller´s » 06.04.2015 22:06

An Karfreitag brachen wir zu unserer 3. Letterboxtour auf. Unser Ziel war die Boxenstopp Tour. Bei der Anfahrt zu Parkplatz, sahen wir Ortsausgang Hassel, eine Familie die mit Klemmbrett und Kompass ausgestattet war. :wink:
Unsere Vermutung: Vielleicht auch auf der Suche nach der Letterbox??? (Was sich später auch im Logbuch bestätigte!!!)
Es war alles in allem eine sehr schöne Tour mit sehr schönen Wegen, die auch für uns neu waren.

Beide Boxen gefunden. Es geht ihnen gut! :D

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Die Almler » 07.04.2015 8:25

Genau. An Karfreitag waren auch wir in St. Ingbert unterwegs.
Auf dem Weg von Frankreich nach Hause machten wir einen kleinen Boxenstopp. :P
Alle Werte waren gut zu finden und die Runde sehr schön zu laufen.

Danke für die kurze Pause sagen

Ursula, Martin und Luca

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 808
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Nettimausi » 24.08.2015 15:02

Wir haben auf den Weg zum Hotel den kleinen Boxenstopp genossen. :D
Zwei Werten konnten wir nicht finden. :twisted:
Punkt 1:"Neben den Schautafeln befindet sich ein Stein. Auf welches Ziel weist dieser hin? " Da war nur ein Symbol. Erst später konnten wir erahnen, was es sein könnte. :o
Punkt 2:"Unter dem Hinweis des Hundedressurplatzes befinden sich Zahlen auf einem blauen Schild." Das blaue Schild gibt es schon lange nicht mehr, laut Einwohner. :twisted:
Nur noch ein kleiner Hinweis: Das Felsenband endet an ein Hinweistafel. :wink:
Ansonsten konnten wir ohne Probleme den Clue folgen. Manchmal muss man Mut zur Lücke haben, um die Box zu finden. :D
Den ersten Teil haben wir am 21.08.15 gehoben. :D
Den zweiten Teil konnten wir auf der Heimfahrt erledigen. Am 23.08.15 haben wir auch die Bonusbox gefunden. :D
Vielen Dank für die zwei wunderschönen Stempel und die zwei kurzen Wanderungen, die ideal sind um Mal die Füße zu vertreten. :D 8-)
Schade, dass nur so wenige, diese Box besuchen. :twisted:

Viele Grüße von
Nettimausi + "Ich"

wild-rover
-
Beiträge: 395
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von wild-rover » 10.01.2016 10:50

Nachtrag zum 28.12.2015

Im Rahmen des Nach-Weihnachtsbesuches unserer Verwandtschaft in Saarbrücken haben wir uns nun endlich mal Zeit für diese box genommen. Obwohl uns der Kahlenberg nicht unbekannt ist, war ein Teil der sehr schön gewählten Pfade neu für uns. Der clue ist glasklar und so gelangten wir ohne Umwege ins Zielgebiet. Die box konnten wir dann auch auf Anhieb ans Licht holen-ihr geht es bestens. Anschließend ging es dann noch zum alljährlichen Hasseler Kultereignis, dem Grumbeerfeschd, wo wir uns für den Heimweg stärken konnten. Die Bonusbox heben wir uns für Weihnachten 2016 auf.

Den Vieren vom Stiefel danken wir für diese sehr empfehlenswerte Runde.

wild-rover
Zuletzt geändert von wild-rover am 06.11.2017 7:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 435
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Wolfsrudel » 01.05.2016 0:51

Trotz des gemeldeten vielen Regens bin ich heute mit Barfly zum Boxenstop aufgebrochen. Wenn man beide Boxen läuft, ist es schon ein etwas ambitionierterer Boxenstop. Bis auf das fehlende blaue Schild und einen Schlenker am Brunnen kamen wir gut klar, wobei uns auch das nicht aus der Bahn warf. Den Boxen geht es gut und jetzt zieren zwei schöne Stempel mein Logbuch. Dankeschön dafür!
Es grüßt das Wolfsrudel

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 45
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Boxen geht es gut

Beitrag von Faulpelz-Trio » 05.11.2017 21:16

Nachdem gegen Mittag der Regen vorbei war, entschlossen wir uns noch zu einer Runde durch den Wald.
Dabei schauten wir an den beiden Boxen vorbei. Es geht ihnen gut. :D
Die Tour liefen wir schon vor einiger Zeit, als wir hier noch nicht angemeldet waren.
Da zumindest die Hauptbox öfter besucht wird, als hier im Forum zu lesen, haben wir uns heute entschieden, noch einige Hinweise zu schreiben.
Dem Clue konnten wir gut folgen. Das blaue Schild für den Wert L gibt es nicht mehr. Beim Reiterhof ist etwas Improvisieren angesagt, da der Weg laut Aussage einer Mitarbeiterin nicht mehr begehbar ist, um danach zur Hochspannung zu gelangen.
Die Bonusbox haben wir nach Rücksprache mit dem Placer zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls gefunden. Allerdings blieb uns der Holz-Rückplatz verborgen und man sollte die Wanderzeichen kennen. :shock:
Eine wirklich schöne Tour mit zwei tollen Stempeln. :D
Wirklich schade, dass die Boxen nicht öfter besucht werden.

Bärbel und Enzo vom Faulpelz-Trio

Tine
-
Beiträge: 11
Registriert: 04.05.2008 19:47
Wohnort: Ottweiler

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Tine » 02.04.2018 17:13

8-) bei schönem Wetter, am Ostermontag, haben wir uns auf den Weg zur Boxenstopp-Letterbox gemacht. Das "L" am Hundeplatz ist verschwunden, so dass wir anschließend einige Hindernisse überwinden mussten, um dann doch die Box -mit deutlich Verzögerung- zu heben. Der Box geht es soweit gut, das Buch ist nach dem Winter ein wenig klamm.
Danke für die schöne Tour :D (bei einem Sonnen Wolken Mix). Wir werden demnächst auch die Bonusbox in Angriff nehmen. Grüße aus Ottweiler,

T!ne, Ralf & Dino (wuff) :twisted:

wild-rover
-
Beiträge: 395
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: IGB - Boxe unnstopp

Beitrag von wild-rover » 03.01.2019 18:20

Bereits am 28.12.2015 hatten wir Teil 1 der boxenstopp-Runde erfolgreich bewältigt. Nun war es langsam an der Zeit, auch die Bonusbox auszugraben. Am 30.12.18 war es dann im Rahmen des obligatorischen Weihnachtsbesuches bei der saarländische Verwandtschaft soweit. Auch diese Runde war wieder sehr schön ausgearbeitet - Die zu suchenden Werte konnten wir alle finden.
Unaufhaltsam näherten wir uns so dem Finalgebiet, wo wir die Dose punktgenau in ihrem sicheren Versteck vorfanden. Box und Inhalt sind in gutem Zustand. Der Stempel - absolut klasse.

Den 4 vom Stiefel sagen wir vielen Dank für diese kurzweilige Runde durch ein schönes Stück Natur

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 644
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von die blinden Hühner » 25.07.2019 18:29

Und weiter ging es Richtung Hassel. Auch hier fuhren wir den ersten Teil mit den Rädern, was nicht immer eine gute Entscheidung war. Zuerst kam ein grober Schotterweg und später mussten wir wegen Wurzeln und Gefälle schieben.
Wert C ist nicht mehr ablesbar und auf I verzichteten wir wegen der Steilheit der Strecke. Die Kahlenberghütte hatte leider geschlossen, so dass wir gleich den Berg wieder runter mussten. Da man am Reiterhof nicht mehr durchkommt und Wert L fehlt, blieben wir auf dem markierten Weg. Das Finale hat erstaunlich gut geklappt, obwohl wir uns zunächst von den Begriffen "geradeaus in den Wald" und "nach kurzer Zeit" irritieren ließen.
Danach parkten wir unsere Räder am Pfosten der Ferngasleitung und machten zu Fuß weiter. Die beiden Brunnen waren versiegt, nur den Stechmücken war es noch feucht genug. Mit dem Clue hatten wir keine Schwierigkeiten, wir wurden punktgenau zur Box geführt.

Vielen Dank für die beiden hübschen Stempel und liebe Grüße an die saarländischen Placer,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1117
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Die Viererbande » 28.07.2019 20:55

Nach der Hitze der letzten Tage, brachte der Regenguss der letzten Nacht die ersehnte Abkühlung und wir konnten heute im schönen Saarland diese Box bei sehr angenehmen Temperaturen angehen. :D
Nach einem zünftigen Anstieg am Anfang trafen wir auf die schnuckelige Hütte auf dem Kahlenberg und wurden von einer Festgesellschaft der ortansässigen Vereine empfangen. :D Und so konnten wir uns bei Blasmusik dem Gegrillten und den selbstgebackenen Kuchen widmen und uns für den weiteren Weg stärken. :D Auch die Aussicht auf das Umland bis zum Potzberg und Donnersberg ist nicht zu verachten! :D
Die Wegführung war klar und über schöne Pfade wurden wir zielsicher zur Box geführt, wo uns ein Stempel mit unbekanntem Motiv erwartete.
Dieses erkannten wir dann erst später im Kreisel auf dem Besuch der Innenstadt von St. Ingbert wieder, allerdings fast mit Efeu zugewachsen. :o :o

Die Bonusbox bot weitere Highlights, besonders der Urwaldweg zu den Brunnen. :D :D Man fühlt sich fast wie im Elbenwald auf Mittelerde. :)
Die Schwierigkeiten in der Endphase der Box haben die blinden Hühner bereits angesprochen. Wir wählten am Reiterhof einen Weg durch den mannshohen Farn und mussten uns danach erst wieder zurück orientieren, in dem wir den Hochspannungsmast lokalisierten. Ohne die von Mathias mitgeführte Karte auf dem Smartphone wäre dies allerdings nicht so leicht gewesen.
Danach lief alles wie geschmiert und wir konnten die Box mit Stempel ohne Probleme finden. :D

Danke an die Placer für dieses weitere schöne Stück Saarland und danke an Sylvia und Mathias für den schönen Tag!

Viele Grüße von Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 28.7.19

Beitrag von GiveMeFive » 30.07.2019 18:47

Hallo liebe 4 vom Stiefel, hallo liebes Forum

Mit Solveigh und Horst sind wir nun innerhalb von 2 Wochen das zweite Mal ins Nachbarbundesland gezogen. Das ein paar Werte fehlen sollen, aber die Box dennoch gefunden wurde beruhigte uns sehr am Start. 8-)

Da Wert C nicht mehr ablesbar ist, suchten wir in der Karte daneben einen Begriff heraus, der in die Vorlage passte und bildeten damit einen brauchbaren Begleiter ab. :wink:

Ein sehr schöner Weg führte uns zu einer Hütte. Bei ihr fand ein Ortsfest mit Livemusik statt. Hier blieben wir eine Weile und genossen die ausgelassene Atmosphäre. Einfach zum Genießen war auch der Weiterweg, zum Beispiel am Felsband entlang. Wir kamen nun zum Reiterhof. Den fehlenden Wert davor, Wert L, ermittelten wir durch Abschreiten und Rückrechnung. Auch dieser empirisch ermittelte Wert passt gut bei den folgenden Berechnungen. :wink:

Den Reiterhof sollte man umgehen, denn das Gelände ist privat und ein Durchgang ist wegen Absperrungen nicht möglich. Hier behalfen wir uns mit einem Blick in die Karte, um einen Umweg zum Hochmast zu finden. (Den Radweg von der Zufahrt zum Reiterhof etwa 300 m weiterfolgen bis Abzweig mit Rettungspunkt. Ab hier etwa 150 m in südliche Richtung bis zu einem Weg mit Wandermarkierungen und anschließend nach links bis zur "Hochspannung".)

Das Zielgebiet war dann schnell ausgemacht und die Box haben wir dann auch schnell gefunden. :P

Weiter ging es mit dem Clue der Bonusbox. Dieser führte uns durch "unberührte" Natur zu zwei herrlichen Felsenbrunnen. Auch danach führte uns der Clue sicher durch den schönen Wald und treffsicher zur Bonus-Letterbox. :D

Vielen Dank für die sehr schöne Tour und die schönen Stempel.

Liebe Grüße an Solveigh und Horst, mit denen wir im Wald viel Spaß hatten.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
Placer
Beiträge: 174
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Xiao Bai Tu » 30.07.2019 23:06

Na, die Saarland-Boxentour geht ja mal gleich gut los. :(
Fehlende Variablen, gesperrte Wege kurz vor dem Zielgebiet......

Ist ja hier schon mehrmals seit längerer Zeit erwähnt worden.
Bitte bringt doch mal den Clue auf den neusten Stand, den euere Boxen hätten das echt verdient.

Schöne Wege, danke auch für die Geschichte des Kahlenberges.

Die Box haben wir trotzdem noch gefunden mit Hilfe der Karte auf dem Parkplatz und der Rückwärtssuche.

Mal sehen, ob wir die Bonusbox später noch dranhängen.

Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^) 小白兔到此一游

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
Placer
Beiträge: 174
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: IGB - Boxenstopp

Beitrag von Xiao Bai Tu » 01.08.2019 17:40

Zum Abschluß der Saarlandrunde haben wir auch noch die Bonusbox gesucht.

Der Startpfosten war gefunden und die Suche nach dem Trampelpfad konnte losgehen. Den fanden wir auch recht schnell und man sah noch Spuren unserer Vorgänger "Die Viererbande" und "GiveMeFive" (Grüße gehen raus an Euch). Dieser Trampelpfad muss aber der Falsche gewesen sein, denn wir kamen zuerst zum Christkönigsbrunnen. Aber alles kein Beinbruch, man ist ja angekommen, wo man hin wollte.

Das 10. Gästebuch am Horstenbrunnen ist rappelvoll und so muss man sich irgendwo noch ein freies Plätzchen suchen. Leider kann man es dem www.wandernmithorst.de nicht sagen, weil diese Seite nicht mehr existiert.

Die Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken. Stempel rein. Zack fertig. :D :D

Dann am Parkplatz das Highlight. Wir trafen Letterboxer, die gerade mit dem Boxenstopp begannen. Grüße gehen an die "Eisenbärte". Hoffe ihr habt die Box ohne grössere Umwege, dank ein paar hilfreicher Tipps unsererseits, gefiunden.

Vielen Dank an die Placer für die schönen Stempel.
Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^) 小白兔到此一游

Antworten

Zurück zu „4 vom Stiefel“