PS - Letterbox der verschwundenen Burgen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

PS - Letterbox der verschwundenen Burgen

Beitragvon Britta und Jürgen » 21.07.2010 20:06

Letterbox der verschwundenen Burgen
(placed am 11.07.2010 durch Britta und Jürgen)

Stadt: 76846 Hauenstein
Startpunkt: Parkplatz Farrenwiese
Koordinaten: N 49° 11' 08.0" E 007° 50' 28.0"
Anfahrt: B10, Abfahrt Hauenstein, nach Hauenstein reinfahren, durch das Schuhzentrum fahren, nach 800 m rechts abbiegen und dem Schild „Paddelweiher“ folgen.
Empfohlene Landkarte: Hauenstein Topkarte 1: 25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Kodierrad, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, festes Schuhwerk, Fernglas, im Sommer evtl. Badesachen.
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---)
Nicht Kinderwagen tauglich, 90% im Wald.
Länge: ca. 9,5 km
Besonderheit: Hauenstein mit seinen mehr als 20 Schuhhäusern, ob in der traditionellen Schuhmeile oder im Ortszentrum, haben einschließlich 31. Oktober an allen Sonn – und Feiertagen von 13.00 – 18.00 Uhr ihre Pforten geöffnet!
Die Kernöffnungszeiten aller Schuhgeschäfte sind von Mo. bis Sa. von 9.30 – 18.00 Uhr. Näheres unter http://www.hauenstein-pfalz.de


Es hat uns sehr viel Spaß gemacht eine Wegstrecke zu gestalten, zu tollen Aussichtsplattformen, wunderschönen Waldpfaden (teilweise prämiert) und zu zwei Burgen, die es „ eigentlich nicht mehr gibt“. Lasst euch überraschen, was man dennoch alles erfahren und erkunden kann
Im Sommer kann man im herrlichen Wasgau-Freibad sich abkühlen, und neben dem Wandern noch ein paar Bahnen schwimmen. Lohnt sich wirklich!
Wir haben extra für unseren Freund Max von der Viererbande ein paar Rätsel mehr eingebaut :D , die aber gut zu lösen sind. :D

Wir danken von ganzen Herzen unseren Testläufern Solveigh, Horst und Max von der Viererbande und Birgit und Manfred von der BlindekuhWühlmaus. Es waren 2 tolle Mittage, die wir mit euch wieder verbringen durften. :wink:

Wir wünschen allen Suchern dieser Box einen wunderschönen Tag in der Südpfalz.

Britta und Jürgen

Bitte nur noch die Version 2018 benutzen !!!

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Paddelweiher.jpg
Letterbox der verschwundenen Burgen, Clue 2018.pdf
(570.77 KiB) 43-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Britta und Jürgen am 11.06.2018 18:52, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 807
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Testläufer

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 21.07.2010 22:42

Wir durften heute diese Box als 2. Testläufer finden :lol: und fanden die Idee für die Box mit ihren verschwundenden Burgen total schön :lol: Die Südpfalz mit ihren vielen Felsformationen als solche ist einfach gigantisch und wenn dazu noch eine so tolle Wegführung über schmale Pfade, wirklich herrliche Aussichten und ansprechende Rätsel kommen - einfach perfekt :lol: :lol: :lol: Es hat uns gefallen und wir bedanken uns ganz herzlich für die Testläufermedaillen, die Urkunde und vor allen Dingen den witzigen Stempel (die Burgen erwachen zu neuem Leben :lol: ).

Es war ein schöner Tag mit gemütlichem Ausklang im Schützenhaus/Annweiler
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Grüße

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitragvon Die Viererbande » 21.07.2010 22:44

Während Andere sich im Freibad tummeln oder im Paddelweiher Tretboot fahren, freut sich der eingefleischte Letterboxer trotz hoher Temperaturen doch auf seinen Testlauf 8-) 8-) . Zusammen mit Britta und Jürgen sind wir am 11. Juli nachmittags gestartet. Max übernahm gleich die Führung und war von den Rätseln sehr angetan :wink: :) .
Auf wunderschönen Wegen und Pfaden konnten wir zwischendrin tolle Aussichten genießen :D :D :D .
Wie immer ist auch diese Tour von Britta und Jürgen einfach nur schön, aber das Schönste überhaupt sind die beiden Stempel, die uns alle begeistet haben!!!! Wunnebar!!! :D :D :D :D :D
Den Abschluss haben wir dann in dem schönen Biergarten am Paddelweiher gefeiert. Lecker!

Herzlichen Dank an unsere Freunde für diese tolle Box! (Mögen noch viele folgen....)
Die Viererbande

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1246
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Alles stimmte...

Beitragvon Los zorro viejo » 22.07.2010 16:55

so wie wir es von Britta und Jürgen kennen, eine Tour genau nach unserem Geschmack. :wink: :lol:
Die Wege waren einfach nur zum Genießen und immer wieder wird man mit tollen Aussichten belohnt.
Wenn man vor oder auf den gigantischen Felsformationen steht, kann man sich gut vorstellten wie schön diese verschwundenen Burgen einmal gewesen sein müssen.
Beim herrlichen Pfad auf dem Kamm angekommen, fingen wir langsam an uns Gedanken darüber zu machen, was es wohl mit den Hinweisen aus der Schatztruhe auf sich haben könnte :oops: :roll: denn wir waren blind und hatten die Hinweise übersehen.
Unser Letterboxen Instinkt hat uns dann doch noch zur Box geführt, :wink:
Also Achtung! Schaut euch die Schatztruhe genau an :!:

Nach 3 1/2 wunderschönen Stunden trafen wir in der Paddelweiher- Hütte dann noch Britta und Jürgen, wir haben uns sehr gefreut, nochmal ganz liebe Grüße und danke für diese tolle Letterbox, die schöne Goldmedaille, die Urkunde und natürlich die künstlerisch gestalteten Stempel, auch wir waren begeistert.

Heidi und Jacky
Los zorro viejo :wink: :lol:

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

HURRA

Beitragvon NeuVoPi » 23.07.2010 18:15

gelaufen, gefunden, danke
Grüße an alle Letterboxer
NeuVoPi
Zuletzt geändert von NeuVoPi am 06.09.2010 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Beitragvon Gute Idee » 25.07.2010 16:46

Dritter, Dritter, Dritter !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute am späten Vormittag haben wir uns auf den Weg nach Hauenstein gemacht. Super Letterbox-Wetter. Nicht zu warm und auch nicht zu kalt. Mal Sonne, mal Wolken - Und wie immer bei Britta & Jürgen eine sagenhafte Wegführung mit atemberaubenden Aussichten.

Vielen Dank dafür.

Obwohl wir erst kurz vor 12 in Hauenstein gestartet sind, war heute vor uns noch keiner am Versteck der Box und uns die Bronzemedaille somit noch hold.

Nach getaner Arbeit gab es dann in der Paddelweiherhütte noch einen Kaffee und ein Stück Kuchen.

Danke nochmal an euch zwei :lol:

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 31.07.2010 22:58

Hallo!
Im Gebiet von Hauenstein ist es immer schön zu wandern, viele Wege waren uns schon bekannt. Die Wegführung war gut gewählt mit vielen tollen Aussichten. Auch wir haben uns dann noch in der Paddelweiher - Hütte gestärkt. Es war ein schöner Tag, danke an die Placer. :lol: :lol: :lol:
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

01.08.2010

Beitragvon Die 4 Müller's » 01.08.2010 21:16

Hallo Letterboxer :lol:

haben heute diese schöne Tour gelaufen. Die Wege sind gut beschrieben und die Höhenmeter werden immer mit schönen Aussichtspunkten belohnt. :P :P
Der Startpunkt war heute bis auf den letzten Platz gefüllt, aber Abseits der Hütte war man fast alleine unterwegs. 8-)

Box und Inhalt sind OK.

Danke an Britta und Jürgen für die schöne Tour incl. 2 Stempel.


Happy Letterboxing


Die 4 Müller's


Jutta & Uwe & Catharina & Christian

:D 8-) :twisted: :P

_____________________________________________________________________________
Wäre schön wenn Ihr weiter diese Seite unterstützt: "Info’s zur Seite"

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu oder http://www.derbauchwandertmit.de.vu
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 26.08.2010 1:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Badewetter... und wir wandern!

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 10.08.2010 23:48

Bei herrlichstem Wanderwetter (O-Ton Papa) ging es nach einem kurzen Abstecher in die Welt der Shoppingtouristen direkt in die Welt der Felsen. Ganz zum Ärgernis unserer Kids, die eigentlich lieber das voll besuchte Schwimmbad aufgesucht hätten, anstelle Dosen zu suchen :oops: .
Die Tour mit all ihren Höhen und Tiefen hat dennoch allen wirklich viel Spaß gemacht, vor allem das Felsenerklimmen per Leiter :lol: . Nur Mama und Nala konnten da nicht rauf! Der von uns selbst gewählte Rückweg nach der gefundenen Box ist ganz schön steil und sogar im trockenen Zustand ziemlich rutschig, was unsere Tochter leider auch zu spüren bekam. Zum Glück war da noch ein kleiner, aber dennoch stabiler Wurzelrest am Abgrund vorhanden, sonst... :shock: . Also besser den richtigen Rückweg ab dem Lösungswort benutzen!! :wink:
Glücklich und gesund unten angekommen ging es dann zurück zum Start und das grüne Tretboot wartete schon auf unsere beiden Jüngsten. Und zum Abschluss gab es dann sogar bei Flammkuchen eine Feuerwehrübung am Weiher...
Danke an Britta und Jürgen für die herrlichen Ausblicke auf die Hauensteiner Region.
Es grüßen die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
Die Frankfurter
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 02.09.2009 15:30
Wohnort: Frankfurt

Re: Letterbox der verschwundenen Burgen (SÜW/PS)

Beitragvon Die Frankfurter » 15.08.2010 18:20

Zum Abschluss unseres Wanderwochenendes haben wir noch diese Box gemacht.
Hat uns auch sehr gut gefallen. Nur war irgendwie kein Hinweis in der Schatzkiste – nur ein toller Stempel. Mit etwas Letterboxerfahrung konnten wir die Box auch so finden. Ohne diese wäre es wohl unmöglich gewesen.
Vielen Dank für diese klasse Tour.

Die Frankfurter

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: Letterbox der verschwundenen Burgen (SÜW/PS)

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 15.08.2010 19:45

Am Freitag machten wir uns zwar recht spät auf um diese Box zu suchen, doch dank der sehr guten Cluebeschreibung war es kein Problem sie zu finden. Die Tour bietet tolle Aussichten. :o
Der Hinweis ist definitiv in/an der Schatzkiste zu finden. :)

Zwei schöne Stempel mehr zieren jetzt unser Logbuch. :lol:

Danke an Britta und Jürgen.

LG von Iris
und Tina (von den Seifs)

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 224
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: Letterbox der verschwundenen Burgen (SÜW/PS)

Beitragvon Die Metzjers » 23.08.2010 9:00

Selten war eine Tour durch den Pfälzer Wald schweißtreibender als gestern, doch jeder Schweißtropfen war es wert vergossen zu werden. :D

Nach einigen Schwierigkeiten bei der Anfahrt, ging es frohen Mutes los. Begleitet wurden wir dieses Mal von unseren Nachbarn Sandra, Dan und Constantin, die sich zwar zum ersten - aber nach eigenem Bekunden sicher nicht zum letzten - Mal auf die Suche nach einer Letterbox gemacht haben.

Bei der Suche nach der Hinweisbox taten wir uns zwar etwas schwer, am Ende fanden wir sie aber dann doch genau dort, wo sie laut Clue versteckt sein sollte... :oops: Der Rest der Tour lief dann wie am Schnürchen, lediglich eine Leitersprosse wurde schmerzlich vermisst ;-) Das Logbuch der Box verriet uns, dass wir an diesem Tag bereits die zweiten Finder waren, nur eine halbe Stunde vor uns, war die Box bereits gefunden worden.
Wir haben Euch zwar nicht gesehen, aber trotzdem an dieser Stelle ganz herzliche Grüße.
Bei immer dunkler werdendem Himmel ging es nach dem Fund im Sauseschritt zurück zur Paddelweiherhütte, wo wir pünktlich mit den ersten Regentropfen ankamen, uns einen Tisch drinnen ergattern konnten und die Wanderung mit einem herrlichen Maß Radler beschlossen...

Vielen Dank an Britta und Jürgen für diese mal wieder perfekt ausgearbeitete Box in einer sehr hübschen Ecke der Pfalz, welches unsere Damen - ob seines überwältigenden Angebots an Schuhgeschäften - direkt ins Herz geschlossen haben :-)

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias
feat. SaDaCo

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 483
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Unterwegs bin ich letzten Sonntag gewesen.

Beitragvon bergstock431 » 28.08.2010 18:24

Auf altbekannten Wegen ging es zu altbekannten Plätzen.

Eine ideale Letterboxtour, bei der für jeden etwas dabei sein sollte.

Kurz vor dem Abstempeln an der Box wurde es ziemlich ungemütlich. So habe ich mich mächtig beeilt. Allerdings haben mich die ersten Regentropfen erst am Auto ( Ich habe an anderer Stelle geparkt .) erreicht.



Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Schöne Tour!!

Beitragvon Sperbiane » 04.09.2010 15:33

Unsere 4. Letterbox am 3.9. geschafft!!!!

Besonders gut hat uns der gedeckte Tisch gefallen - "stundenlang" wurden Türmchen gebaut und jeder meinte seiner wäre der höchste und schönste Turm. Die Tour war sehr abwechslungsreich, wenn auch bei der Wegfindung unser Leser manchmal Informationen verheimlichte :x.Tolles Stempeldesign und danke für die schöne Wegstrecke .

Die Sperbiane

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 138
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Tolle Spätsommertour

Beitragvon Die Camper » 12.09.2010 19:07

auch wir haben uns nach der tollen Beschreibung auf den Weg ins schöne Wasgauer Felsenland gemacht

und auch wirklich tolle Ausblicke genosen.Als wir am Parkplatz ankamen dachten wir noch,wir müssten uns an den

Wanderwegen in eine Schlange einreihen,aber abseits der Paddelweiherhütte haben wir kaum einen anderen Wanderer

getroffen :D :D :D .
Mit der Schlüsselbox hatten wir auch unsre Probleme,aber wenn man sich genau an den Clue hält (und ne gute Lupe beihat :lol:)ists kein Problem diese zu finden.

Danke an die Placer für die wirklich tolle Tour

Gisela und Ingo


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast