SÜW - Freundschaftsbox I

Benutzeravatar
phoenix-on-tour
Beiträge: 55
Registriert: 02.05.2010 22:44
Wohnort: überall zuhause
Kontaktdaten:

Die PHOENIXE waren am 20.10. an den 4 traumhaften Aussichten

Beitragvon phoenix-on-tour » 22.10.2011 23:49

Ein bißchen Nebel kann uns nicht schocken.
Zuhause bleiben wir deshalb nicht hocken.
Wir laufen die Freundschaftsbox Nummer Eins
auch wenn wir von der Höhe des Steins
Burg Trifels schemenhaft nur sehen -
die Peilung kann man trotzdem verstehen.

Und dann erst der Ausblick Nummer Zwei:
Die Seele wird hier so richtig frei.
Grünbewaldete Berge wie Wellen im Meer,
zur Pause eignet das Plätzchen sich sehr.

Friedlich ist es am dritten Blick hinunter.
Wer hier müde ist, wird bestimmt wieder munter,
denn auf der Bank verweilt man zu gern.
Auch das Finale ist dann nicht mehr fern.

Wir können melden: Die Werte stimmen.
Man muß zwar einige Höhen erklimmen.
Doch wie von Britta und Jürgen gewohnt
die Muskeln werden bestimmt nicht geschont.

Dafür liefen die Strecke wir ganz entspannt,
weil wir nie in den falschen Weg reingerannt.
Alles paßt, alles stimmt, der Clue toll gemacht
und der Stempel ist wie immer ‘ne Pracht.

Am Ende kommt Aussicht Numero Vier:
Dort gibt es Schnitzel und kühles Bier.
Wir haben die Tour so richtig genossen
und die Annweiler Gegend ins Herz fest geschlossen.
Ein Dank an die Placer, die mit viel Phantasie
uns schicken an Plätze, die wir sonst fänden nie.

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon ROTTI » 01.04.2012 22:12

Da ich nach dem Lesen der Forumseinträge (Testläufer, Erstfinder, Kruppi's) mich nicht getraut habe, alleine die Krone von St. Martin zu laufen :oops: , habe ich mich für eine andere Box von Britta und Jürgen entschieden, die ich schon lange mal suchen wollte. Und ich wurde nicht enttäuscht :D . Eine wunderschöne Tour auf mir bislang nicht bekannten Wegen (einschließlich der superschönen Einkehrmöglichkeit). Die Sicht war heute sensationell, was natürlich bei dieser Box wichtig ist. Alle Werte waren eindeutig zu finden und nach knapp zwei Stunden war's Loggen fällig.
DER WEG VOM ZWEITEN FORSTWEG ZU DEN STEINTREPPEN IST LAUT BESCHILDERUNG BIS ZUM 30.04.2012 WEGEN BAUMFÄLLUNGEN GESPERRT. Da Sonntag war, bin ich klettern gegangen, um die Werte zu finden.
IM ZIELGEBIET GIBT ES EBENFALLS BAUMFÄLLARBEITEN, SODASS DER ZUGANG ZUR BOX GEMÄSS BESCHREIBUNG IM CLUE NICHT MÖGLICH WAR. EIN BISSCHEN KLETTERN IST HIER ZUR ZEIT NOTWENDIG.
An der Box ist eine Lasche eingerissen, was aber wegen des trockenen Verstecks absolut kein Problem sein sollte.
Vielen Dank an Britta und Jürgen für die schöne Tour von Thomas

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 643
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Perlenkette

Beitragvon HEUREKA » 06.05.2012 10:19

Als Prolog zum Letterboxertreffen hatten wir uns die Freundschaft 1 ausgesucht und damit einen Volltreffer gelandet. Ich geh ja nicht so inflationär mit dem Begriff " PERFEKT" um , aber hier muß er mal herhalten. Wir haben noch den ganzen Tag geschwärmt! :D :D :D :D
Zum technischenTeil: die Box und der Inhalt sind in Ordnung , alle Rätsel problemlos zu lösen. Auch die wegen Baumfällarbeiten gesperrten Wege sind wieder frei passierbar, nur im Umfeld kreischen noch die Motorsägen und rote Absperrbänder flattern überall im Wind.
Zum emotionalen Teil: hier reiht sich wirklich ein highlight ans Andere , wobei der Ausblick von der Hütte nochmal alles übertraf. Nach einem kurzen Regenguß stieg im Tal Nebel auf .... unwirklich schön , ein Traum ! :shock: :shock: :shock:
.... es hätte uns nicht gewundert wenn jemand hier abkassiert hätte ( wo bekommt man noch so was Schönes für umme??)

.... und dann ging es zum Letterboxertreffen

Danke sagen die bekennenden Britta und Jürgen-Fans von Heureka ( Andreas und Evelyn)

Diese herrliche Wanderung werden wir noch einmal mit unserer Wandergruppe laufen , die Leute werden begeistert sein.
Und wir freuen uns schon heute darauf....!

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon Diether und Inge » 13.05.2012 20:15

Gefunden am 6.5.12

Am Tag nach dem Letterboxtreffen machten wir uns auf zur Freundschaftsbox 1. Wir hatten über sie schon viel Gutes gehört und waren sehr gespannt. Und tatsächlich, es war eine wunderschöne, abwechslungsreiche Tour, vorbei an der urigen Jungpfalz-Hütte und mehreren einzigartigen Ausblicken. Im Zielgebiet war der eigentliche Zugang zur Box zur Zeit total versperrt (siehe auch Beitrag Heureka), aber mit etwas Mut und kann man die Box auch von der linken Seite her finden.
Lasst euch also nicht abhalten, die Box zu suchen. Es lohnt sich wirklich!

Auf dem Rückweg entlud sich dann über uns noch ein gewaltiges Gewitter - aber erst, als wir das Auto erreicht hatten! :P

Dank und Grüße an
Britta und Jürgen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 908
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Gefunden am 17.05.2012

Beitragvon trüffelwutz » 17.05.2012 21:52

Heute ging es bei Sonnenschein hinauf zur 1. Freundschaftsletterbox.
Was sollen wir sagen? WOW! Die Aussichten sind wirklich famos. :P 8-) Diese sind nunmal meist von oben zu geniessen. Aber die Pfade sind gut zu bewältigen und die Steigungen erträglich. :D
Wir glauben, dass das Gebiet rund um Annweiler mit eines der schönsten in der Pfalz ist. :D

Eine entspannte Rast war an der Jung-Pfalz-Hütte leider nicht drin - zu viele, lärmende und betrunkene Gesellen trieben heute dort ihr Unwesen. :evil: :roll:

Dafür wurden wir aber noch einmal mit einer supertollen Aussicht in der Nähe des Finales belohnt, in aller gebotenen Stille.

Wie schon von den Vorfindern erwähnt muss die Box von links angegangen werden, da der Weg von rechts durch groben Baumschnitt versperrt ist.

Liebe Britta, lieber Jürgen vielen Dank für diese grandiose Tour. Ihr habt Euch für diese tolle Idee der Freundschaftsboxen, zusammen mit der Viererbande, wirklich ein schönes Fleckchen ausgesucht und eine super Wanderung gestaltet.

Wir werden uns bemühen, den Freundschaftsbaum-Stempel sobald als möglich zu komplettieren.

Liebe Grüße

Esther und Peter

Benutzeravatar
Die Trekkies
Beiträge: 108
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Freundschaftsbox I

Beitragvon Die Trekkies » 10.06.2012 18:55

Trotz nicht all zu rosiger Wetterprognosen sind wir heute zusammen mit den Pfälzer Hobbit´s und 3/4 der Fußballmäuse aufgebrochen um die 1. der Freundschaftsboxen zu heben.
Am Startpunkt angekommen sind wir voll Elan losgezogen um dann sogleich die erste günstige Gelegenheit für ein ausgiebiges Picknick zu nutzen. Nicht ahnend dass die nächste Gelegenheit nicht lange auf sich warten lassen würde. :mrgreen:

Alles in allem haben Britta und Jürgen mit ihrer Tour wieder für einen sonnigen Tag mit interessanten Aussichten, lecker Essen und einem schönen Abschluß im Schützenhaus gesorgt.

Liebe Grüße nochmal an die Mitläufer und besonders unsere "Wassermilbe" :lol: .

Die Trekkie´s

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 131
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon Die Fußballmäuse » 10.06.2012 20:56

Heute haben wir in ganz großer Besetzung den Wald unsicher gemacht. Gemeinsam mit den Pfälzer Hobbits und den Trekkies haben wir heute die Freundschaftsbox I gehoben. Alle Hinweise waren gut zu finden (Man wird sich ja mal Gedanken machen dürfen, was eine Wassermilbe ist :?: ). Nachdem das geklärt war :idea: , war der Rest ein Kinderspiel. Es ist eine schöne, ruhige Tour mit tollen Ausblicken :D . Im Schützenhaus lohnt sich ein gemütlicher Abschluss.

Danke an Britta und Jürgen, und viele Grüße an unsere Mitwanderer.

Die Fußballmäuse

Benutzeravatar
Die Pfälzer Hobbit's
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2012 18:23
Wohnort: Vorderpfalz

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon Die Pfälzer Hobbit's » 11.06.2012 21:29

Neben den Trekkies und den Fußballmäusen bedanken sich auch die Pfälzer Hobbit's für die schöne Tour bis zum endgültigen Versteck der Freundschaftsbox I.

Interessant waren nicht nur die tollen Ausblicke und Rastmöglichkeiten. Neben einer praxisorientierten Lehrstunde hinsichtlich möglicher Ausprägungsformen der "Hydrachnidiae" konnten bis dato unbekannte "Dreiecksbeziehungen" zwischen den Teilnehmern aufgedeckt werden.

Ein weiteres Highlight war auch die Identifikation des bis gestern unbekannten und noch auf freiem Fuß befindlichen "Senfspritzers". Es handelt sich tatsächlich um ein Gruppenmitglied, welches bis dahin vollstes Vertrauen genoß. Seit heute kann man sogar von einem "Wiederholungstäter" ausgehen. Achtung: er wechselt scheinbar jedesmal das Medium (Ketchup).

Dringender Rat für das nähere Umfeld des Täters: "räumt bloß die Majo aus dem Kühlschrank".....

Liebe Grüße an alle von den Pfälzer Hobbit's

tigerente
Placer
Beiträge: 587
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon tigerente » 07.10.2012 18:29

Heute auf dem Weg zum jährlichen Standardbesuch auf dem Keschdefeschd in Annweiler, musste es bei dem schönen Oktoberwetter auch noch eine Boxensuche geben. Was soll ich sagen: Wie gewohnt tolle Ausblicke, schöne Pfade und ein leckeres Essen an der Hütte. Leider keine Spieße :-( Der Weg war mehr als klar und der Clue führte uns direkt zur Box, der es soweit gut geht. Wir freuen uns schon auf Teil 2 der Freundschaft und der Ergänzung des Stempels - bei unserem nächsten Ausflug nach Annweiler im Oktober 2013!!!

Grüße von der tigerente

P.S. Aber die Letterbox des Pechsteinmännchens konnte damit leider nicht geschlagen werden!! Die bleibt einfach einzigartig, so wie die Ausblicke heute waren!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

P.S.2 an Britta: Deine Scheibe kam heute das erste Mal so richtig gut zum Einsatz. Alle wollten wissen, wo ich die her habe. :D

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 257
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon TANNI-TANNE » 08.10.2012 17:45

Kann mich der Tigerente nur anschließen... es war ne schöne Runde mit wirklich traumhaften Ausblicken!!! Freue mich auch schon auf das nächste Jahr, wenn wir dann den 2. Teil der Freundschaftsbox suchen.

Also, vielen Dank für's verstecken der Box
Tanni-Tanne

Benutzeravatar
Stivo
Beiträge: 726
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon Stivo » 19.05.2013 9:33

nach der "Kurze 0" haben wir noch diese schöne Letterbox der 4 traumhaften Aussichten drangehängt.. :P :P

Die Box hat ihren Namen verdient, vom traumhaften Ausblick ging es , über den fantastischen Ausblick weiter über die unbeschreibliche Aussicht weiter zur gigantischen Aussicht. :wink: :wink:
Dazwischen ging es für uns immer eindeutig auf schön ausgesuchten Pfaden und Wegen bei bestem Wanderwetter sicher zur Box 8-) 8-)

vielen Dank für diese tolle Runde

die Stivo´s

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass man an der tollen Jung-Pfalz-Hütte nicht "hängen" bleibt...... 8-) 8-)

WoDi

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon WoDi » 20.05.2013 11:49

Bei schönstem Wetter habe ich zusammen mit Stivo nach der "kurzen 0" die Freundschaftsbox I aufgespürt. Die Hinweise waren problemlos zu finden und die Ausblicke fantastisch! Und wo wir gerade schon mal in der Gegend waren, ging's nach dem Fund weiter zur Freundschaftsbox II! Aber Achtung, es kann spät werden!

Schöne Grüße von WoDi

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1158
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon GiveMeFive » 08.06.2013 22:39

Hallo liebe Britta und Jürgen, hallo liebes Forum

Direkt im Anschluss von der Freundschaftsbox 2 wollten wir noch unbedingt das Gegenüber kennenlernen. Auch hier wird man von ganz tollen Aussichtspunkten verwöhnt. :) Die Tagestemperaturen hatten jetzt ihren Höhepunkt erreicht. 8-) Beim Anstieg zum ersten Felsen und anschließend zur Jung-Pfalz-Hütte wurde ich immer durch halluzinatorische Radlerkrüge vor den Augen am Wertefinden gestört. :lol: Bei der sehenswerten Quelle wurden die Notrationen aufgebraucht. Zum Glück war es nicht mehr weit bis zur Hütte. Hier gab es dann einen Radlerkrug zum Anfassen. :wink: Auch hier, fantastische Weitblicke. :shock: Das Zielgebiet haben wir sehr gut gefunden. Hier hat der Forst auch deutliche Spuren der Verwüstung hinterlassen. Die Box ist gut zu erreichen. Hier muss wohl auch ein Cache in der Nähe sein. Denn im Logbuch liest man häufig TFTC. Anschließend haben auch wir es uns nicht nehmen lassen, um noch den letzten wahnsinnigen Aussichtsplatz aufzusuchen. Annweiler liegt dir hier zu Füßen. :shock: :shock:

Alle Werte haben wir gut gefunden. Einzig der Hinweis auf den 200m kürzeren Weg zerfleddert so langsam. Sollte er nicht mehr lesbar sein, dann nehmt den stärker frequentierten Weg. Beim Rückweg nehmt die Nummer mit Wert G (ohne + 1) und am Forstweg angekommen kann man Messer und Gabel auch nicht mehr erkennen, da geht es links.

Liebe Britta und Jürgen, vielen Dank für diese tolle Runde oberhalb von Annweiler und die linke Hälfte des Stempels. :lol:

In Freundschaft Syvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon Gestiefelte Katz » 09.06.2013 9:23

Nach einer kleinen Jubiläumstour, ging es gestern zur Freundschaftsbox I.
Was sollen wir sagen :?:
:arrow: herrliches Wetter
:arrow: eine lückenloser Clue
:arrow: gut lösbare Rätsel
:arrow: tolle Ausblicke
:arrow: ein schöner Stempel

Was will das Letterboxherz mehr :?:

Vielen Dank an Britta und Jürgen für diese schöne Tour. Wir freuen uns schon auf den zweiten Teil :D

Liebe Grüße
die Katz und ihr Stievel

5 Waldschätze
Beiträge: 146
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitragvon 5 Waldschätze » 23.06.2013 13:00

Gestern durften wir unsere Freunde auf deren Premieren-Letterboxtour begleiten. Und was soll ich sagen? Es war ein rundum gelungener Tag. Nach der ersten Hitzewelle hatten wir schon mal bestes Wanderwetter, eine sehr schöne Tour mit eindeutiger Wegführung und die schon mit Recht so oft erwähnten tollen Ausblicke. Als Sahnehäubchen überraschte uns dann noch das Trüffelschwein Horst. Also richtig gute Voraussetzungen, die Begeisterung fürs Letterboxen zu wecken.
Vielen Dank fürs Zeigen
Dieter und Gabi von den Waldschätzen


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast