KS - Im Wald der Giganten

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1629
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Britta und Jürgen » 25.07.2013 22:49

Im Wald der Giganten
(placed am 24. Juli 2013 durch Britta und Jürgen)

Stadt: 34369 Sababurg
Startpunkt: Wanderparkplatz Reinhardswald; Parkplatz Drecktor, Rettungspunkt KS 103
Koordinaten: N 51°32'31.0" E 09°30'15.0"
Empfohlene Landkarte:keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Kamera
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*----) Ebene Waldpfade, Waldwege und Bohlenwege . Kinderwagen tauglich.
Länge: ca. 1 Std.

Unsere 1. Urlaubsbox ist fertig !

Der Reinhardswald gilt bei Kennern als das „Schatzhaus europäischer Wälder“ und er ist eines der attraktivsten
Natur-Erlebnisgebiete in der GrimmHeimat NordHessen und im schönen Weserbergland.

Der Urwald ist Deutschlands ältestes Wald–Naturschutzgebiet überhaupt.
http://www.sababurg.de

Wer sich nicht nur den Urwald Sababurg anschauen möchte, vielleicht eher einen etwas längeren Ausflug planen möchte, der sollte sich in das Herz des Reinhardwaldes,
dem Dornröschenschloss in Sababurg begeben. Das Schloss bietet mit Besichtigung ( Erwachsene 2,00 €, Kinder 1,50 €) und Märchenführungen,( 1 h, finden Mi. und So. statt. Erwachsene 3,50 € und Kinder 3,00 €), Rosenzauber und Ruinenromantik, Theater, Konzerten, Schenke und Restaurant, sowie einem Romantikhotel fürstliche Gastlichkeit wie zu landgräflichen Zeiten.
Koordinaten: N 51°32`42`` E 09°32`15``, ca. 2 km entfernt.

Der zwischen Schloss und dem Urwald gelegene Tierpark ist eine der ältesten zoologischen Einrichtungen Europas und zeigt dem Besucher über 700 Tiere, 80 Arten, ein Museum, Streicheltieranlagen, Greifvogelschauen u.v.a.m.

Wir danken ganz herzlich der Viererbande, die uns auf dem 1. Erkundungsweg für diese Tour tatkräftig unterstützt hat. :D

Falls irgendwelche Unstimmigkeiten auftreten sollten, bitte bei uns melden, da kein Testlauf stattfinden konnte.


Wir wünschen viel Spaß auf einem Weg durch einen sehr beeindruckenden Wald.

Britta und Jürgen :wink:

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Urwald Sababurg 1.jpg
Urwald Sababurg 1.jpg (81.65 KiB) 2973 mal betrachtet
Im Wald der Giganten, Clue.pdf
(73.95 KiB) 295-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Britta und Jürgen am 28.07.2013 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eva + Wall-E
-
Beiträge: 38
Registriert: 04.10.2012 22:25
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Eva + Wall-E » 27.07.2013 14:12

:!: Erstfinder :!: :D :D

Was für ein Glück, dass ich gestern morgen im Forum gesehen habe, dass ein neuer Clue in der Nähe von Kassel aussteht. Also wurde auf der Fahrt nach Sachsen-Anhalt sehr sehr :wink: regelmäßig geschaut ob er jetzt online ist. Wir hatten schon fast die Hoffnung aufgegeben und uns daher umso mehr gefreut, dass er bevor wir Kassel erreichten freigegeben wurde.
Unsere Letterbox-Ausrüstung hatten wir zum Glück dabei, aber auf monsunartige Regengüsse waren wir nicht eingestellt. Aber auch hier hat wieder alles gepasst! :D Kaum standen wir auf dem Parkplatz hat es aufgehört zu regnen... Naja, so ganz stimmt das nicht, aber wir haben es uns schön geredet. :D Nichts hätte uns mehr aufhalten können, wo doch die Aussicht auf den Erstfinder ausstand.


Liebe Britta, lieber Jürgen,

vielen lieben Dank, dass ihr uns von der Autobahn in einen so wunderschönen Wald gelockt habt. Wir fahren die Strecke nach Sachen Anhalt regelmäßig, aber wären wahrscheinlich nie zu diesem schönen Fleckchen Erde gekommen!!
Trotz unserer etwas schnelleren Laufgeschwindigkeit haben wir uns die Zeit genommen, um einige dieser Giganten bewundern zu können. Hätten nicht gedacht, dass man so einen Urwald in Deutschland zu Gesicht bekommt!
Mit Taschenlampe in der Hand konnten wir dann nach kurzer Zeit auch schon die Box heben. Alles ist klar und verständlich beschrieben!
Der Stempel ist, wie von Euch schon gewohnt, jede Mühe wert!

Ihr habt uns gestern ein wahres Letterbox Highlight beschert.

Vielen Dank nochmal und wir freuen uns auf Euren nächsten Urlaub. :wink:

LG
Wall-E und Eva

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

"Testlauf"

Beitragvon Die Viererbande » 28.07.2013 7:44

Auweia..... :oops: :oops: :oops:

Wir hätten jetzt wirklich nicht gedacht, dass die Box so schnell gelaufen wird!!

Während unseres Urlaubs hatten uns Britta und Jürgen mit dieser Box überrascht und es wurde ein Testlauf der besonderen Art. Die genaue Wegführung stand noch nicht fest und wir durften miterkunden.

Britta und Jürgen haben mal wieder ein besonders schönes Stückchen Erde herausgesucht. Dass die Einrichtung dieses ältesten deutschen Urwaldgebietes besonders durch Maler initiiert wurde, überrascht nicht, denn die Atmosphäre in diesem Wald ist einfach märchenhaft. :D :D
Man findet gigantische Eichen, Buchen und Linden und sterbliche Überreste früherer Riesen, die als solche aber immer noch ehrfurchtseinflößend sind. :D :D Umrahmt wird alles von Riesenfarnen, die das Bild abrunden.

So erkundeten wir zusammen dieses Gebiet und begeisterten uns an der Schönheit der Szenerie. Belohnt wurden wir zum Abschluss mit Brittas schönem, selbstgestaltetem Stempel. :D :D

Danke, dass wir die Testläufer dieser besonderen Box sein durften und an dieser Stelle auch ein Dankeschön für den tollen LB-Urlaub, den wir mal wieder zusammen erleben durften.

Liebe Grüße

Solveigh, Max und Horst

Benutzeravatar
der Handballer
Placer
Beiträge: 16
Registriert: 18.07.2011 15:50
Wohnort: irgendwo in Deutschland

Drittfinder!

Beitragvon der Handballer » 30.07.2013 18:46

Hallo zusammen!
Heute habe ich mich bei nicht all so heißen Wetter :D , mit meinem Opa und meinem Freund auf den Weg zu dieser Box gemacht. Mit Erfolg! Wir konnten uns immerhin noch als Drittfinder loggen. Der Zweitfinder ist zwar eingetragen im Logbuch, ist aber scheinbar nicht von Letterboxing Germany.

Es ist eigentlich alles gut verlaufen. Allerdings hatten wir mehrere Wandergruppen hinter uns oder vor uns. Der Farn auf der Tour ist uns allerdings auch aufgefallen, und dieser ist beachtlich groß! :o Im Finale hatten wir aber kurz unsere Schwierigkeiten. Wir haben die Formulierung mit dem geteilten "Urwaldbaumstamm" falsch verstanden, und waren dann kurz an der komplett falschen Stelle, wo wir dann auch gesucht hatten. :oops: Durch mehrere Dornen geschlagen :? haben wir dann dort unsere Suche abgebrochen, ohne Box. :shock: Wir haben uns dann aber endlich mal Zeit genommen, um nochmal den kompletten Clue durch zugehen :roll:. Was sich gelohnt hatte, die Formulierung hatten wir dann letzendlich auch verstanden (ich habe wahrscheinlich falsch gelesen). Die Box haben wir aber dann doch noch gehoben. Der Stempel ist übrigens sehr schön gemacht.:wink: Danke auch für diese wunderschöne Medaille!

Vielen Dank Britta und Jürgen für diese tolle Letterbox!

Viele Grüsse Timo :D 8-) :mrgreen:

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 14.08.2013 21:44

Nachtrag – Letterboxen (1/6) während unseres Ostseeurlaubs 2013 – Anreise (27.07.13)

Wir, die Zweitfinder sind schon im Forum aktiv. Leider hatten wir während unsers Urlaubs einen sehr eingeschränkten Internetzugang,
so dass der Eintrag erst jetzt verspätet erfolgt.

Es hat alle prima gepasst.

Am Vorabend unserer Abreise zur Ostsee war der erste nicht pfälzische Urlaubs-Clue von Britta und Jürgen online.

Wir hatten spontan unsere Urlaubsfahrt angepasst und waren bereits 8:30 Uhr am Parkplatz zu dieser Tour der Wald-Giganten.

Bei relativ frischen Temperaturen zogen wir auf feuchten Bohlenwegen los und ließen uns von den Waldriesen in ihren Bann ziehen.
Schon fantastisch was dort in den letzten Jahrzehnten/-hunderten die Natur aufgebaut und vom Menschen nicht zerstört wurde.

Der Clue führte uns mit den Zahlenkombinationen immer eindeutig durch den Wald. Nach einigem Suchen fanden wir auch
den Baum des Boxenverstecks. In der Erwartung endlich mal bei einer Box von Britta und Jürgen Erstfinder zu werden,
öffneten wir die Dose und siehe da die Tour wurde bereits schon am Abend vorher gelaufen.

Als Trost bleibt uns allerdings, zurzeit die Einzigen zu sein, die alle Boxen von Britta und Jürgen nach ihrer Veröffentlichung
gelaufen sind (abgesehen natürlich von den Testläufern). Also Ihr beiden macht bald wieder Urlaub – wir freuen uns auf
die nächste Box von Euch.

Liebe Britta, lieber Jürgen auch bei den Urlaubsboxen scheint Ihr das richtige "Händchen" für einen tollen Clue und den
passenden Stempel zu haben. Wie kann man aus der Ferne nur solche Touren finden?

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)

becky-family
Placer
Beiträge: 800
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon becky-family » 09.09.2013 21:45

Hallo,

auch wir waren auf dem Weg zur See und nutzten diesen tollen Boxenstop zum Beine vertreten :)
Wir können uns den Vorpostern nur anschließen, wirklich erstaunliche Giganten im Wald

HappyLetterboxing

Beckys

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 934
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon trüffelwutz » 09.09.2013 23:28

Das „Schatzhaus europäischer Wälder“...

... wer sich als Mensch einen Eindruck von Schönheit und Majestät der Natur gepaart mit Tiefenentspannung abholen möchte, der sollte sich dieses atemberaubende Fleckchen Erde nicht entgehen lassen !!!

Im Rahmen unseres langen Hessen-Wochendes, war dies unsere 2. Box am Freitagnachmittag und das war auch gut so, denn wir waren fast alleine unterwegs und konnten so alles in vollen Zügen genießen.
Die Wegführung war für uns niemals ein Problem, wir haben jeden nur möglichen Abstecher mitgenommen und auch das Aufspüren der Box am "Ende" :mrgreen: ging problemlos von statten.

Fazit: Dieser Urwald hat etwas mystisches und selbst die Blutsauger spüren den Zauber, denn es hat sich nicht eine blicken lassen! :wink: 8-) Ich/Trüffel liebe Bäume, ich finde jeder einzelne hat seinen eigenen Charakter ... sie sind einfach wunderschön! Ich war schon seit Langem nicht mehr so entspannt und hatte gleichzeitig Gänsehaut wie nach diesem Besuch bei den Giganten ...

Wir sagen DANKESCHÖN an Britta & Jürgen fürs Herlocken und Ausarbeiten.

Es grüßen Trüffel&Wutz aka Esther und Peter

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 567
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon lusumaka » 17.09.2013 16:38

Gestern Sind Lu, Su und Bilbo zum Wandern in die Lüneburger Heide gefahren. Hier - kurz hinter Kassel - war Gassi-Gehen angesagt.
Dieser Wald hier war den Umweg allemal wert - Riesenbäume in Mengen. Wenn diese alten Eichen erzählen könnten, würde ich gerne mal zuhören. Irgendwie fühlt man sich klitzteklein neben solch Ehrfurcht gebietenden Riesen.
Richtig gigantisch war übrigens auch das Wetter: Es hat geschüttet wie aus Kübeln. Pitschnass waren wir am Ende und hoffnungslos verdreckt. Zum Stempeln haben wir uns den einzigen trockenen Platz weit und breit gesucht - das Auto. Gefunden haben wir fast alles. Die Box - ganz am ENDE :roll: - natürlich auch.

Herzliche Grüße aus dem Norden
:P LuSumaka und Bilbo

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Wolfsrudel » 30.09.2013 11:54

Gestern auf dem Heimweg habe ich extra einen Umweg gemacht, um mir die gigantischen Giganten selbst anzuschauen. Es hat sich wirklich gelohnt. Schade nur, daß so viel Betrieb war. Es war schwierig einen Parkplatz zu finden...
Aber ENDE gut, alles gut. Danke fürs Zeigen dieses schönen Fleckchen Erde sagt
Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1060
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Box ok

Beitragvon NeuVoPi » 06.10.2013 19:57

Mit Regenschirmen bewaffnet suchten wir gestern den Wald der Giganten auf. Leider konnten wir die Strecke nicht so sehr genießen. Aber nicht, weil sie nicht schön ist, sondern weil es regnete was das Zeug hielt und wir uns mitten in den Wolken bewegten. SCHADE :evil:
Im Urlaub kann man sich das dann halt leider nicht so wirklich aussuchen, zumal wir die trockenen Tage mit dem MTB den Grimmsteig mit 5 Letterboxen und etlichen anderen Caches machten. Auf dem Rad kann man ja bekanntlich keinen Schirm mitnehmen :mrgreen:
Es ist wirklich eine imposante Gegend. Sie lädt geradezu zum Dosen legen ein.
Im Finalgebiet werden derzeit Bäume gefällt. Die Doseneiche steht aber noch wie eine eins. Und liegend sahen wir dann auch nur Buchen. Bleibt zu hoffen, dass es dabei bleibt.
Liebe Britta, lieber Jürgen
vielen Dank für diese Urlaubsbox.
"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah" oder in Deutschland Urlaub machen ist auch sehr schön :lol: :D :wink:
Herzliche Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 339
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon suwo » 20.10.2013 22:02

Einfach gigantisch, dieser Wald!
Am 18.10. ging es noch in den Reinhardswald, um das Reich der Giganten aufzusuchen. Wir parkten am Schloss, liefen am Tierpark vorbei zum ausgewiesenen Parkplatz und konnten ab da nur noch staunen! Es ist sehr beeindruckend, was dieser Wald alles so bietet - dabei ging es auf gut angelegten Wegen (teilweise Holzstegen) kreuz und quer durch eine sehr urtümliche Natur. Hinter jeder Biegung konnte man Neues entdecken.
Ein großes Lob auch für die Beschreibung, ohne viel Rechnerei wurden wir mit wenig Angaben zielsicher geführt. Lediglich die Buchstaben am Baum haben wir zu früh gesucht, das war wieder mal die Ungeduld... :oops:
Die Letterbox konnten wir dann sehr schnell finden und auch der Stempel begeisterte uns.
Diese Tour ist absolut empfehlenswert, wenn man in der Nähe ist. Wir haben den kleinen "Umweg" nicht bereut.
Danke für's Zeigen der tollen Gegend und einen hübschen Stempel, es grüßen suwo

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 513
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon WinSig » 05.05.2014 11:16

Das Wort "gigantisch" :shock: war während dieser Runde unser treuer Begleiter!
Wir waren sprachlos, ergriffen und genossen diese Runde durch diesen zauberhaften Wald sehr. :lol:
Angenehm, dass wir wenige Werte suchen mußten. :P
So konnten wir die Stimmung sehr gut auf uns wirken lassen, und wir verweilten lange im Wald der Giganten.
Das Finale war kurz und zackig, das "Ende" :wink: ist in Sicht, und auch die zu suchende Eiche fiel nicht den Holzfällern in die Hände :!:
Uns dagegen fiel dieser schöne Stempel in die Hände. :lol:

Danke fürs Zeigen dieser tollen :P Landschaft, die Sababurg und der Tierpark sind auch einen Besuch wert.

Liebe Grüße
Siggi mit Begleitung

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Bettina & Michael » 14.06.2014 14:11

Gefunden am 12.06.2014.
Unsere "Nord-Tour" begann mit einer kurzen Zwischenstation in diesem sehr sehenswerten Urwald. Wirklich gigantische Buchen und Eichen - und was davon noch übrig war - galt es zu bestaunen und zu fotografieren. Deshalb kamen wir mit der vorgegebenen Zeit von einer Stunde auch nicht aus. Beim Finale zögerten wir kurz, ob es wirklich "da lang" gehen sollte, aber das ENDE war schnell erspäht. Die Box wurde nach Durchführung einer kleinen Inspektion wieder gut versteckt.
Vielen Dank für's Zeigen dieses mystischen Waldes.

Bettina & Michael

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 754
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Stivo » 24.06.2014 21:10

Nachtrag von Ende Mai:
Eine sehr schöne und kurzweilige Runde, vorbei an lebenden und toten Baumriesen. :P
Die stehts eindeutige Wegführung führt sicher zum Ziel :P :P

Danke für's Zeigen bis bald im Wald und immer schön

:twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
den nach der Tour, hat man einen "gewaltigen" Hunger und einen "gigantischen" Durst

Stivo

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1220
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: KS - Im Wald der Giganten

Beitragvon Los zorro viejo » 23.08.2014 21:14

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Urlaub :!: :!: :!: 8-) 8-) 8-) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Auf dem Weg in die Heide unser erster Stopp. 8-) Aber je näher wir Sababurg kamen, um so schlimmer wurde der Regen. :roll:
Ausgestattet mit Regenjacke und Regenschirm gings los.
Beim 1. Giganten wurde Beides nicht mehr benötigt. :mrgreen: :mrgreen:
So konnten wir diesen herrlichen Wald und seine beeindruckenden Riesen bei Sonnenschein geniesen.
Die Letterbox lag offen in ihrem Versteck, nachdem wir den schönen Stempel in unserem Logbuch verewigt hatten wurde sie wieder gut versteckt.
Der nächste Regenschauer wartete brav bis wir wieder im Auto waren.
Danke für diese schöne kleine Runde auf dem Weg in unseren Urlaub :mrgreen: 8-)
Liebe Urlaubsgrüße von
Heidi und Jacky
8-) :lol:
Los zorro viejo


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast